Sildenafil

Wir haben 207 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Sildenafil.

Prozentualer Anteil 6%94%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg6886
Durchschnittliches Alter in Jahren4452
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,2228,19

Sildenafil wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Sildenafil wurde bisher von 222 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 8,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Sildenafil:

DrugBank-NummerDB00203
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

G04BE03
Urogenitalsystem und Sexualhormone / Urologika / Andere Urologika, inkl. Spasmolytika / Mittel bei erektiler Dysfunktion / Sildenafil

Sildenafil kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

MedikamentHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Kamagra50% (112 Bew.)
Lovegra<1% (4 Bew.)
Revatio1% (3 Bew.)
Silagra<1% (1 Bew.)
Sildegra Schmelztablette<1% (2 Bew.)
Sildenafil Hennig<1% (1 Bew.)
Sildenafil Pfizer<1% (2 Bew.)
Sildenafil ratiopharm<1% (2 Bew.)
Sildenafil Sandoz<1% (1 Bew.)
Sildenafil Stada<1% (2 Bew.)
Sildenafil Zentiva2% (4 Bew.)
Viagra41% (87 Bew.)

Bei der Anwendung von Sildenafil traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Kopfschmerzen (82/207)
40%
verstopfte Nase (51/207)
25%
keine Nebenwirkungen (49/207)
24%
Gesichtsrötung (29/207)
14%
Sodbrennen (17/207)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 80 Nebenwirkungen bei Sildenafil

Sildenafil wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Erektionsstörungen76%(127 Bew.)
Impotenz7%(11 Bew.)
Potenzstörungen4%(8 Bew.)
Kopfschmerzen2%(5 Bew.)
Sodbrennen2%(4 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 16 Krankheiten behandelt mit Sildenafil

Wirkstoffe, mit denen Sildenafil in Kombinationspräparaten eingesetzt wird:

Dapoxetin

Fragen zu Sildenafil

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Viagra für ED mit keine Nebenwirkungen

Während meiner Potenzschwäche habe ich sehr viele verschiedene Möglichkeiten ausprobiert, diese zu beheben. Unter anderem habe ich auch Viagra eingenommen, welches eine wahre Wunderwaffe ist. Meine Viagra Erfahrungen sind demnach durch und durch positiv. Natürlich habe ich mich zunächst bei...

Viagra bei ED

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraED-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während meiner Potenzschwäche habe ich sehr viele verschiedene Möglichkeiten ausprobiert, diese zu beheben. Unter anderem habe ich auch Viagra eingenommen, welches eine wahre Wunderwaffe ist. Meine Viagra Erfahrungen sind demnach durch und durch positiv.
Natürlich habe ich mich zunächst bei meinem Arzt darüber informiert, welche Möglichkeiten es gibt, die Potenzschwäche in den Griff zu bekommen. Schließlich gibt es sehr viele verschiedene Mittel, die alle unterschiedlich gut wirken. Einige sind dabei verschreibungspflichtig und andere frei verkäuflich. Viagra (Sildenafil Citrate) ist leider nicht frei erhältlich, sondern muss vom Arzt verschrieben werden. Dies hängt unter anderem damit zusammen, dass die Verträglichkeit mit anderen Medikamenten geprüft werden muss. Weiterhin sollte bekannt sein, ob Krankheiten vorliegen oder sogar durch die Einnahme des Potenzmittels entstehen können. Außerdem ist es wichtig, herauszufinden, wie stark die Potenzschwäche ist, denn Viagra gibt es in verschiedenen Dosierungen – 25, 50 und 100 mg. Jemand mit einer leichten Potenzschwäche benötigt demnach nur eine geringe Dosierung, während jemand mit einer fortgeschrittenen Schwäche eher die höhere Dosierung einnehmen sollte, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Das Mittel sollte auf keinen Fall durchgängig eingenommen werden.

Eingetragen am  als Datensatz 46477
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Apotheker
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen mit Gesichtsrötung, verstopfte Nase, Kopfschmerzen

Ich bin 67 Jahre alt, aber noch voll berufstätig als Anwalt, schlank, sportlich, fit und habe gern Sex, auch gern mit deutlich jüngeren Frauen. Allerdings habe ich schon in jüngeren Jahren manchmal Erektionsprobleme gehabt, z.B. weil mir zu viel im Kopf herumging, weil ich dazu tendiere, mich...

Viagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 67 Jahre alt, aber noch voll berufstätig als Anwalt, schlank, sportlich, fit und habe gern Sex, auch gern mit deutlich jüngeren Frauen. Allerdings habe ich schon in jüngeren Jahren manchmal Erektionsprobleme gehabt, z.B. weil mir zu viel im Kopf herumging, weil ich dazu tendiere, mich selbst zu beobachten, leicht durch Störungen abzulenken bin oder schlicht aus Angst, mich vor der Frau zu blamieren. Diese Störungen sind natürlich durch die altersbedingt nachlassende Libido und Potenz häufiger geworden und damit auch Versagensängste, die dann die Erektionsstörungen gerade hervorrufen. Darum habe ich mich irgendwann entschlossen, es mit Viagra zu probieren. Die Wirkung auf die Erektion ist prima, und ich kriege wie als junger Mann schon bei den ersten Zärtlichkeiten eine tolle Erektion, und auch der Orgasmus ist intensiver.

Ich habe 50 mg Tabletten verschrieben bekommen, werde aber die Dosis reduzieren, da bei mir wahrscheinlich schon eine halbe 50mg Tablette wirkt. Die Nebenwirkungen bei 50mg waern bei mir nämlich nicht unerheblich: nach ca. 1 Stunde rotes Gesicht, angeschwollene Nasenschleimhäute (verstopfte Nase), Kopfschmerzen, irgendwie ein seltsames Druckgefühl im ganzen Körper. Das alles klingt erst nach ca. 16 Stunden wieder ab, allerdings hält auch die Wirkung auf die Erektion so lange an.

Gut ist, dass die Tablette das Selbstbewusstsein steigert und die Versagensangst senkt, so dass ich den Stoff gar nicht mehr jedes mal nehmen muss, es reicht schon, ihn vorsichtshalber griffbereit zu haben. Da die Wirkung schon nach ca. 20 Minuten einsetzt, kann ich es immer noch schnell nehmen, wenn nach den ersten Zärtlichkeiten erkennbar wird, dass es Probleme mit der Erektion geben könnte. Insgesamt trotz der Nebenwirkungen ein wirklich hilfreiches Produkt. Dass die Chinesen inzwischen Viagra geriebenen Nashörnern als Potenzmittel vorziehen, ist sicher ein erfreulicher Nebeneffekt, wenn auch nicht auf mich, aber immerhin auf die Nashornpopulationen in Asien und Afrika.

Eingetragen am  als Datensatz 67545
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Hallo, Ich habe seit Jahren eine ED und habe mich nun endlich entschlossen, mich behandeln zu lassen. Ausprobiert habe ich Viagra, Cialis und Levitra. Levitra 10 mg geht bei mir gar nicht, fürchterliche Kopfschmerzen, so schlimm, das man(n) nicht einmal Spaß am Sex bekommt! Und wenn, bekomme...

Viagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
Ich habe seit Jahren eine ED und habe mich nun endlich entschlossen, mich behandeln zu lassen.
Ausprobiert habe ich Viagra, Cialis und Levitra.
Levitra 10 mg geht bei mir gar nicht, fürchterliche Kopfschmerzen, so schlimm, das man(n) nicht einmal Spaß am Sex bekommt! Und wenn, bekomme ich zwar eine Errektion, aber nicht wirklich hart!

Cialis 10 mg ist der Hammer! Bei mir dauert es bis zur Wirkung ca. 3 Std., aber dann hält die volle Wirkung ca. 48 Std.!!! Und ich kann wirklich immer. Es wirkt absolut prima und bei mir treten absolut keine Nebenwirkungen auf!

Nun zu Viagra 50 mg. Es ist mein absoluter Favorit. Nach Einnahme dauert es bei mir ca. 30 min bis zur vollen Wirkung und diese hält unüblicherweise ca. 24 Std.!!! Und wenn ich in dieser Zeit eine Erektion bekomme, dann ist die so hammerhart, das es schon fast unwirklich ist! Meine Frau ist begeistert! Auch die Pause zwischen Höhepunkt und erneute Erektion dauert max. nur 10 min, in dieser Zeit wird er nicht mal richtig schlaff! Und das beste ist, auch hier treten bei mir keinerlei Nebenwirkungen auf!!!

Eingetragen am  als Datensatz 62694
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Potenzstörungen mit Kopfschmerzen, Übelkeit

Ich nehme Viagra jetzt seit ungefähr einem Jahr und habe eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht. Ich nehme die Pille meistens eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr ein. Ich habe ein oder zweimal Alkohol zusätzlich getrunken, wovon ich abraten kann, da die Pille dann nicht vollständig gewirkt...

Viagra bei Potenzstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraPotenzstörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Viagra jetzt seit ungefähr einem Jahr und habe eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht. Ich nehme die Pille meistens eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr ein. Ich habe ein oder zweimal Alkohol zusätzlich getrunken, wovon ich abraten kann, da die Pille dann nicht vollständig gewirkt hat. Ansonsten hatte ich bis auf einmal nur gelegentlich mit Übelkeit zu kämpfen, leichte Kopfschmerzen (Spannungskopfschmerzen) habe ich schon ab und zu. Trotzdem finde ich, dass sich Viagra lohnt. Mein Sexleben mit meiner Partnerin hat sich durch durch Viagra wirklich verbessert. Sie hat vorher oft gejammert und ich war auch nicht zu frieden. Für mich war es doch eine Überwindung den Arzt persönlich aufzusuchen , daher habe ich es online bestellt, wo ich kurz einen medizinischen Fragebogen ausfüllen musste, aber keinen Arzt persönlich sehen musste.

Eingetragen am  als Datensatz 62264
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra Oral für Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Also ich nehme auch nur noch das Kamagra Oral Jelly, erstens hat es meiner Meinung (bei mir persönlich) die wenigsten nebenwirkungen. ich finde die wirkung der jelly´s tritt bedeutend schneller ein! habe den direkten vergleich gemacht (und das nicht nur einmal)! fand es immer nervig 30-45 min zu...

Kamagra Oral bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Kamagra OralErektionsstörungen7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehme auch nur noch das Kamagra Oral Jelly, erstens hat es meiner Meinung (bei mir persönlich) die wenigsten nebenwirkungen. ich finde die wirkung der jelly´s tritt bedeutend schneller ein! habe den direkten vergleich gemacht (und das nicht nur einmal)! fand es immer nervig 30-45 min zu warten-bevor es losgeht!
die jelly´s wirken tatsächlich innerhalb von 10-15 min! bei http://trusty-pharmacy.com
ich empfinde die wirkung stärker, bei weniger nebenwirkungen.
benutze sie ca 1 mal in der woche und habe noch keine schlechten erfahrungen gemacht (außer anfangs, als ich fakes erwischt habe..da habe ich 2 stunden über der toilette gehangen.. - nun bekomme ich glücklicher weise immer originale).
auch cialis hat bei mir nicht die gewünschte wirkung gebracht! aber ich denke das ist von mensch zu mensch unterschiedlich.

Eingetragen am  als Datensatz 29925
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra Sildenafil für Potenzstörungen mit keine Nebenwirkungen

Hab sehr oft Probleme mit der Potenz ,keine Lust ,kein Gefühl,und das Stehvermögen naja.Vieles probiert und nichts geholfen. Hab das erste mal eine halbe Pille probiert wow Hammer Hart,keine Nebenwirkung,kein Augendruck keine dicke Nase. Hab erst gedacht, dass nichts passiert, weil keine Reaktion...

Kamagra Sildenafil bei Potenzstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Kamagra SildenafilPotenzstörungen6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab sehr oft Probleme mit der Potenz ,keine Lust ,kein Gefühl,und das Stehvermögen naja.Vieles probiert und nichts geholfen. Hab das erste mal eine halbe Pille probiert wow Hammer Hart,keine Nebenwirkung,kein Augendruck keine dicke Nase. Hab erst gedacht, dass nichts passiert, weil keine Reaktion am Körper zu spüren war, aber beim Verkehr eine Hammer harte Erektion so wie es sein soll.Ich war begeistert. Nächster Tag immer noch Hammer und Aufgewacht mit einer Hammer Erektion.Endlich wieder Gefühle und Sicherheit, die ich schon lange nicht mehr hatte. Mein Liebesleben stimmt wieder.Endlich Sicherheit zu haben.Es ist wunderbar.Ich kann nur sagen ein Teufelzeug,ich fühl mich endlich wieder als Mann und liebe den Sex und der Preis der Pillen ist auch ok.

Eingetragen am  als Datensatz 66345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erketionsprobleme mit verstopfte Nase, Kopfschmerzen

Hallo ich habe aufgrund von verschiedenen Dingen einige Monate Probleme mit meiner Erektion gehabt und habe mir Viagra besorgt. Dies sind jetzt meine Erfahrungen. Die Wirkung setzt ca. 30 Minuten nach Einnahme an. (Auch die leichten Nebenwirkungen!) Nur(!) wenn man auch sexuell erregt ist (also...

Viagra bei Erketionsprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErketionsprobleme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich habe aufgrund von verschiedenen Dingen einige Monate Probleme mit meiner Erektion gehabt und habe mir Viagra besorgt. Dies sind jetzt meine Erfahrungen.
Die Wirkung setzt ca. 30 Minuten nach Einnahme an. (Auch die leichten Nebenwirkungen!)
Nur(!) wenn man auch sexuell erregt ist (also mit einer Frau zusammen ist etc.) wirkt es auch (also keine Spontaerektion oder so)..... dann aber um so mehr. Es war dabei NIE ein Problem die Erektion zu halten. Schneller oder langsamer kommt man nicht. Das bleibt alles wie gehabt. Ein zweites mal kann man dann auch detlich schnell, nach entsprechender Stimulation. Bei mir waren die Nebenwirkungen harmlos. Ein bisschen ist immer die Nase zu und gaaaanz leichte Kopfschmerzen. Lohnt sich aber trotzdem sehr

Eingetragen am  als Datensatz 39832
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen mit verstopfte Nase, Gesichtsrötung, Kopfschmerzen

Liebe Leser, aufgrund der kurzen Zeit beim Geschlechtsverkehr, distanzierte sich meine Freundin immer mehr von mir. Ich war wirklich besorgt, dass sie mich verlässt, da ich sie nicht richtig befriedigen konnte. Auch wenn viele Frauen in anderen Erfahrungsberichten sagen, dass der Sex nicht zum...

Viagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Liebe Leser,

aufgrund der kurzen Zeit beim Geschlechtsverkehr, distanzierte sich meine Freundin immer mehr von mir. Ich war wirklich besorgt, dass sie mich verlässt, da ich sie nicht richtig befriedigen konnte. Auch wenn viele Frauen in anderen Erfahrungsberichten sagen, dass der Sex nicht zum wichtigsten Teil einer Beziehung gehört, so habe ich persönlich noch keine Frau getroffen, die eine gesunde und vor allem funktionierende Beziehung ohne zufriedenstellende Sexerlebnisse als ausreichend definiert.

Da wir in einem kleinen Dorf wohnen und sich hier jeder kennt, wollte ich auch nicht zum Arzt gehen. Also versuchte ich das Medikament auf eine andere Weise zu bekommen. Letztendlich bin ich auf eine Online Apotheke gestoßen. Per Ferndiagnose mit einem Arzt (kurzer Fragebogen), bekam ich dann 4 Viagra 25 mg Tabletten.

Ich bereitete also ein romantisches Essen vor und erzählte zunächst nichts von meinem Hilfsmittel. Nach dem wirklich guten und vor allem langen „Essen“ :), hatte ich einige kleine Nebenwirkungen wie eine verstopfte Nase und leichte Kopfschmerzen. Außerdem war mein Kopf sehr rot. Nach ca. 1 Stunde verschwanden diese Symptome jedoch wieder.

Während des Geschlechtsverkehrs war mein Glied stein hart. Schmerzen hatte ich nicht. Die Wirkung setzte bei mir ca. 40 Minuten nach der Einnahme ein.

Unser Sexleben ist jetzt besser denn je und meine Erektionsprobleme bereiten mir auch keine Sorgen mehr. UND ich brauche mir keine Sorgen mehr zu machen, dass mich meine Freundin verlässt, da ihr das „lange Essen“ mehr als „sehr gut“ gefallen hat :) (Ihre genaue Wortwahl überlasse ich eurer Fantasie).

Falls ihr Potenzmittel im Internet holen wollt, rate ich euch äußerst vorsichtig zu sein, da es viele Betrüger gibt, die gefährliche Fälschungen vertreiben. Vor allem Seiten, die euch Generika ohne ärztliche Begutachtung (bei rezeptpflichtigen Medikamenten) anbieten. Versucht daher seriöse Online Kliniken (z.B. euroClinix) zu finden.

Eingetragen am  als Datensatz 38290
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra für Gesichtsrötung, Kopfschmerzen, verstopfte Nase, Gesichtsrötung mit Gesichtsrötung, verstopfte Nase, Kopfschmerzen

Ich habe sowohl Original Pfizer Viagra (100 mg Sildenafilcitrat) und Lilly Cialis (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders") ausprobiert, als auch Original Generika von Ajanta Kamagra (100mg Sildenafil) und Ajanta Apcalis SX (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders" von der Website http://euro-shoppy.com),...

Kamagra bei Gesichtsrötung; Apcalis Oral Jelly bei verstopfte Nase; Cialis bei Kopfschmerzen; Viagra bei Gesichtsrötung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraGesichtsrötung3 Monate
Apcalis Oral Jellyverstopfte Nase2 Monate
CialisKopfschmerzen4 Monate
ViagraGesichtsrötung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe sowohl Original Pfizer Viagra (100 mg Sildenafilcitrat) und Lilly Cialis (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders") ausprobiert, als auch Original Generika von Ajanta Kamagra (100mg Sildenafil) und Ajanta Apcalis SX (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders" von der Website http://euro-shoppy.com), die beiden ersteren in der normalen Tablettenform, die letzteren beiden nur als Jelly.

Zwischen den Original Viagra und den Original Kamagras verspürte ich so gut wie keinerlei Unterschied. Beide wirken extrem heftig, d.h. das Ding steht weiter sogar nach dem Orgasmus. Erektion ist sehr hart und auch sehr ausdauernd, härter und audauernder als bei beiden Weekender-Sorten, dafür ist die Wirkung beider Weekender - Sorten ungleich länger.

Zwischen den beiden Weekender-Varianten erschien es mir so, als wenn die Cialis ein wenig besser wären, was die Standfestigkeit (Härte, Dauer der Erektion ohne direkten sexuellen Reiz) betrifft.

Bzgl. der Nebenwirkungen ist zu sagen, dass die Weekender-Varianten ungleich softer sind. Bis auf ein leichtes Hitzegefühl im Gesicht stellt sich da bei mir nichts ein. Bei Viagra/Kamagra wiederum sind die Nebenwirkungen etwas heftiger, Gesichtsrötung, vermehrtes Blinzeln. Kopfschmerzen und echte Sehstörungen stellen sich bei allen vier Präparaten nicht ein, ich scheine die Dinger aber allg. gut zu vertragen.

Bzgl. des Preises schlagen die Ajantis Produkte Viagra/Cialis um Längen.

Eingetragen am  als Datensatz 30687
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil, Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sildegra Schmelztablette für Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Die Schmelztablette in 50mg hat keine Teilungskerbe, ich habe sie aber trotzdem mit einem Tablettenteiler aus der Apotheke geteilt da bei mir 25mg genügen. Die Anwendung ist Simpel. Tablette vorsichtig aus der Verpackung befreien, auf der Zunge zergehen lassen, fertig. Schmeckt nicht sehr...

Sildegra Schmelztablette bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sildegra SchmelztabletteErektionsstörungen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Schmelztablette in 50mg hat keine Teilungskerbe, ich habe sie aber trotzdem mit einem Tablettenteiler aus der Apotheke geteilt da bei mir 25mg genügen.

Die Anwendung ist Simpel. Tablette vorsichtig aus der Verpackung befreien, auf der Zunge zergehen lassen, fertig. Schmeckt nicht sehr lecker aber auch nicht unangenehm. Nach ca. 1/2 Std. tritt auch die gewünschte Wirkung ein. Bei mir stellten sich absolut keine Nebenwirkungen ein. Ich habe den Blutdruck sicherheitshalber jeweils vor/nachher gemessen, es traten keine gefährlichen Blutdruckschwankungen auf. Der Puls war etwas höher als Normal nach Einnahme der Tablette, vor körperlicher Betätigung. Wirkung ebensogut wie Viagra. Absolut empfehlenswert.

Eingetragen am  als Datensatz 54827
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra für Vorzeitiger orgasmus mit keine Nebenwirkungen

Ich habe mir das oral jelly von kamagra bestellt. Ich wollte damit meiner freundin freude bereiten und ihr damit einmal den besten orgasmus bereiten! Mir wurde es empfohlen es aus zu probieren und seinen eigenen orgasmus weiter hinaus zu zögern. Das oral jelly braucht etwa 20-30 min um ins blut...

Kamagra bei Vorzeitiger orgasmus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraVorzeitiger orgasmus1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mir das oral jelly von kamagra bestellt. Ich wollte damit meiner freundin freude bereiten und ihr damit einmal den besten orgasmus bereiten! Mir wurde es empfohlen es aus zu probieren und seinen eigenen orgasmus weiter hinaus zu zögern. Das oral jelly braucht etwa 20-30 min um ins blut zu gelangen. dann steht er bei der kleinsten anspielung der partnerin wie eine 1! Ein komisches gefühl hatte ich in mir, jedoch keinen falls ein schlechtes. Unser liebesakt dauerte so ca. 3 stunden an ohne zum höhepunkt zu kommen. Ich hatte das gefühl als hätte ich ewige ausdauer, da meine lebensgefärtin so fertig war und somit mehrmals befriedigt wurde, wollte sie einfach nicht mehr.
Die wirkung lässt nach einnahme zwischen 5-8 stunden nach. Keine sorgen die erektion vergeht wieder von selbst,man läuft also nich mit einer dauerlatte umher ;)
Ich kanns nur weiterempfehen!

Eingetragen am  als Datensatz 50573
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra für Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

keine bemerkt

Kamagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine bemerkt

Eingetragen am  als Datensatz 13712
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra für Erektionsprobleme mit Kopfschmerzen, verstopfte Nase

Nehme 1/4 bis 1/2 Tab. ca. 30 Minuten vor der Aktion, 1 bis 2x die Woche. Bekomme von dem Medikament das Gefühl eines erhöhten Kopf-Innendrucks. Ich würde es noch nicht als Kopfschmerz-, sondern mehr als Druckkopfschmerz bezeichnen. Oft kommt es auch vor das die Nase ein Gefühl eines...

Kamagra bei Erektionsprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraErektionsprobleme1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme 1/4 bis 1/2 Tab. ca. 30 Minuten vor der Aktion, 1 bis 2x die Woche.
Bekomme von dem Medikament das Gefühl eines erhöhten Kopf-Innendrucks. Ich würde es noch nicht als Kopfschmerz-, sondern mehr als Druckkopfschmerz bezeichnen. Oft kommt es auch vor das die Nase ein Gefühl eines herannahenden Schnupfens signalisiert. Man hat das Gefühl als wenn die Nasenwände sich verengen bzw. anschwellen. Sonstige Nebenwirkungen habe ich nicht beobachten können. Das Gefühl des erhöhten Druckes im Kopf und der Nasenschwellung lässt aber parallel zum Wirkstoffabbau auch wieder nach. Trotz allem kann man aber in der Wirkstoffzeit (ca. 3-4 Std.) ein schönes Liebesleben genießen!

Eingetragen am  als Datensatz 4559
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen, Erektionsstörungen, Erektionsstörungen mit Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Sodbrennen, Augeninnendruckerhöhung

Ich habe mich im letzten Jahr mich wegen meiner leichten Erektionsstörungen dazu entschlossen, eine Reihe von PDE5-Hemmern (Viagra, Levitra, CIALIS) auszuprobieren. Ich fange mal mit Viagra an. Hier hatte ich eine Packung zu 12 Tabletten mit je 100mg (Höchstdosis). Die Wirkung beginnt nach ca....

Viagra bei Erektionsstörungen; Cialis bei Erektionsstörungen; Levitra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen4 Wochen
CialisErektionsstörungen4 Wochen
LevitraErektionsstörungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mich im letzten Jahr mich wegen meiner leichten Erektionsstörungen dazu entschlossen, eine Reihe von PDE5-Hemmern (Viagra, Levitra, CIALIS) auszuprobieren. Ich fange mal mit Viagra an. Hier hatte ich eine Packung zu 12 Tabletten mit je 100mg (Höchstdosis). Die Wirkung beginnt nach ca. 1Std., voll entfaltet nach ca. 2Std, anhaltend von der Wirkung ca.6-8Std, kann also gut sein, das man sich morgens gleich wieder in der Lage dazu sieht, Sex zu haben. Von der Wirkungsstärke hatte Viagra von allen PDE5-Hemmer die Nase vorn, doch leider ging das auch mit den heftigsten Nebenwirkungen einher. Bei Viagra hatte ich bei jeder Einnahme mit einem gestiegenen Augeninnendruck zu tun (man merkt es definitiv), Sodbrennen und zumindest einem Druckgefühl im Kopf, oft waren es aber auch schon Kopfschmerzen. Hinzu kamen bei fast jeder Einnahme eine dichte Nase und Mundtrockenheit und ein sogenannter "Blauschleier", eine merkwürdige leichte Veränderung der Farbwahrnehmung. (Du hast das Gefühl, dir wurde der Rot-Ton runtergedimmt) Die Nebenwirkungen flachen 2-3 Stunden nach Einnahme ab, sodass man die eigentlich gewollte Wirkung erst dann auskosten kann. Als Tip hierzu sei noch erwähnt, sich besser Kopfschmerztabletten und Nasenspray bereit zu halten, was an sich schon schade ist, damit die Nebenwirkungen lindern zu müssen.
Levitra dagegen ist für mich besser verträglich, aber auch nicht frei von Nebenwirkungen. Sodbrennen und eine dichte Nase habe ich hierbei auch, auch der Augeninnendruck steigt bei Beginn der Wirkung merklich an, alles ist aber im Gegensatz zu Viagra schwächer ausgeprägt. Zur der gewollten Wirkung kann man sagen, das Levitra nur unwesentlich schwächer ist, als Viagra...und freier von Nebenwirkungen, die ein anfänglich die Lust rauben können.
Zum Schluss sei noch Cialis erwähnt, die ich in 10mg Dosis eingenommen habe und wenn man bereits beide vorherigen PDE5-Hemmer Hemmer (Viagra, Levitra) kennt, wird man fast ein wenig entäuscht sein (war zumindest bei mir so...). CIALIS ist zwar am verträglichsten gewesen, die Wirkungsdauer ist mit ca. 12 Std. sogar am längsten, die Wirkung war aber die schwächste von allen drei, ich hatte anfangs sogar Schwierigkeiten mit einer "normalen" Erektion.
Fazit nach allen drei PDE5-Hemmern, ist Levitra punktuell das beste Medikament gegen Erektionsstörungen, das ich genommen habe. Über einen längeren Zeitraum will ich keines der Medikamente nehmen, möglichst nur, wenn es nötig sein sollte. ( In meinem Fall ca. 4x im Monat)

Eingetragen am  als Datensatz 61835
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil, Tadalafil, Vardenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen, Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Cialis wirkt nach meiner Erfahrung etwas langsamer im Vergleich zu Viagra (dafür aber länger). Normalerweise reichen 10mg aus. Ist aber von Mann zu Mann unterschiedlich. Bei wirken 10mg ausreichend mit fast unmerklichen Nebenwirkungen. Nach dem Höhepunkt ist es wie immer. Man kann aber nach einer...

Viagra bei Erektionsstörungen; Cialis 10mg bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen7 Monate
Cialis 10mgErektionsstörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cialis wirkt nach meiner Erfahrung etwas langsamer im Vergleich zu Viagra (dafür aber länger). Normalerweise reichen 10mg aus. Ist aber von Mann zu Mann unterschiedlich. Bei wirken 10mg ausreichend mit fast unmerklichen Nebenwirkungen. Nach dem Höhepunkt ist es wie immer. Man kann aber nach einer kürzeren "Erholzeit" nochmals. Die Wirkungsdauer bei mir ist aber max. 1 Tag. Nach meinen Erfahrungen wird der Höhepunkt durch Cialis verzögert. In Verbindung mit Alkohol sehr stark.
Sehr fettes Essen und auch viel Alkohol ist sicher nicht gut, aber meine Erfahrung ist, dass Cialis hier beim Essen weniger problematisch ist, im Vergleich zu Viagra. Es ist auch eine Frage wann das Essen zu sich genommen wird. Ein normales gemeinsames "Dinner" ist jedenfalls kein Problem und eher aus anderen Gründen positiv. Es muss ja keine Schweishaxe sein.
Ich habe recherchiert und bei XXXXX (von der Redaktion gelöscht) bestellt. Hab eigentlich nur positives gelesen in Foren und der Hersteller cipla soll ja auch bekannt sein.

Eingetragen am  als Datensatz 29869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil, Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Mit 58 Jahren hab ich leider feststellen müssen, dass "es" nicht mehr so klappt wie es sollte. Trotz höchst attraktiver und sexuell aktiver Partnerin hielt die Erektion nicht lang genug an, um normalen Sex zu ermöglichen. Ich habe mir daher Viagra (50 mg) verschreiben lassen. Gleich der erste...

Viagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit 58 Jahren hab ich leider feststellen müssen, dass "es" nicht mehr so klappt wie es sollte. Trotz höchst attraktiver und sexuell aktiver Partnerin hielt die Erektion nicht lang genug an, um normalen Sex zu ermöglichen. Ich habe mir daher Viagra (50 mg) verschreiben lassen. Gleich der erste Abend damit war der Hammer. Sex wie mit 20. Nach vier Stunden sind wir beide völlig erschöpft eingeschlafen. Nur Wirkung, keine Nebenwirkungen!

Eingetragen am  als Datensatz 70308
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen mit Kopfschmerzen, verstopfte Nase, Herzrasen

Ich bin leider nicht mehr in meinen jüngsten Jahren, daher hab ich angefangen zur Viagra zu greifen. Leider waren die Nebenwirkungen dann doch etwas zu stark für mich; sowas wie starke Kopfschmerzen und Nasenverstopfung sind eher das häufigste was man erwarten muss, leider aber auch Herz-rasen,...

Viagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin leider nicht mehr in meinen jüngsten Jahren, daher hab ich angefangen zur Viagra zu greifen. Leider waren die Nebenwirkungen dann doch etwas zu stark für mich; sowas wie starke Kopfschmerzen und Nasenverstopfung sind eher das häufigste was man erwarten muss, leider aber auch Herz-rasen, was mir dann schon mehr Sorgen machte. Ich erkundigte mich also nach einer Alternative und mein Arzt hat mir das Levitra empfohlen. Mit diesem Produkt hab ich erstens diese ganzen Nebenwirkungen nicht und zweitens bestell ich sie mir auch, weil ich nicht grad mit einem spitzen Gehalt angeben kann, das ganze ohne Rezept und auf Nachnahme auf der generika-24 online. Also ganz bequem per Klick im Internet und natürlich viel günstiger. LG

Eingetragen am  als Datensatz 58572
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Potenzstörungen mit Kopfschmerzen

Also ich nehme jetzt schon seit 6 Monaten zwei mal pro Woche Viagra ein und mein Sexualleben sieht jetzt deutlich besser aus=) Ich muss sagen erst gefiel mir die Idee die von meiner Frau aus kam gar nicht so gut, aber das war dann doch die beste Entscheidung für uns beide! Wie mir mein Arzt...

Viagra bei Potenzstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraPotenzstörungen5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehme jetzt schon seit 6 Monaten zwei mal pro Woche Viagra ein und mein Sexualleben sieht jetzt deutlich besser aus=) Ich muss sagen erst gefiel mir die Idee die von meiner Frau aus kam gar nicht so gut, aber das war dann doch die beste Entscheidung für uns beide! Wie mir mein Arzt erklärte war es der ständige Stress aber auch 17 Jahre Ehe die sich auf meine Sex Verhältnisse mit meiner aller Liebsten breit machten. Was die Nebenwirkungen angeht muss ich berichten, kommt es manchmal zu kleinen Kopfschmerzen bei mir vor, wobei ich noch Glück hab weil z.B ein Freund von mir ab und zu Durchfall hat.=))

P.S.: Seit zwei Wochen bestelle ich das generische Viagra und muss euch mitteilen dass ich nicht nur jede Menge Geld spare sondern wirklich auch ein absolut identisches Produkt erhalte!

Eingetragen am  als Datensatz 55609
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra für Erektionsstörungen mit Kopfschmerzen, Nasenausfluss

Bis heute habe ich nur Viagra Pfizer verwendet. Die Wirkung war gut, die Nebenwirkungen gering. Aber die blauen Pillen kosten Unmengen Geld. Unter allen generischen Formen von Viagra fällt Kamagra auf. Nach langen Überlegungen entschied ich mich dafür. Bitte keine Moralpredigten, weil ich es mir...

Kamagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraErektionsstörungen100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis heute habe ich nur Viagra Pfizer verwendet. Die Wirkung war gut, die Nebenwirkungen gering. Aber die blauen Pillen kosten Unmengen Geld. Unter allen generischen Formen von Viagra fällt Kamagra auf. Nach langen Überlegungen entschied ich mich dafür.
Bitte keine Moralpredigten, weil ich es mir online ohne Rezept angeschafft habe . Mit gewissen Problemen geht man nicht gerne zum Arzt.
Zuerst möchte ich etwas über die Wirkung sagen. Normalerweise nehme ich Viagra 50mg an. Kamagra wird in Dosierung 100mg hergestellt. Also muss die Pille geteilt werden, weil die 100mg für mich zu hoch sind. Mit einem Messer lässt sich eine Kamagra Pille leicht teilen. Die Wirkung tritt in der Regel 40 Minuten nach der Einnahme, manchmal aber 1,5 Stunden. Die Erektion ist recht gut. Man kann Sex haben, solange man Lust darauf hat. Die Wirkung (50mg) dauert bei mir 3 - 4 Stunden. Genung Zeit.
Leider gibt es keine Potenzmittel ohne Nebenwirkungen. Sowohl Viagra als auch Kamagra verursachen bei mir leichte Kopfschmerzen am Tag danach. Kamagra hat bei mir noch eine Nebenwirkung im Vergleich zu Viagra: laufenden Nase. Aber dies erscheint nicht jedes mal nach der Einnahme.
Meine Bewertung des Präparates ist gut. Deutlich günstiger als Viagra.
Was die Bestellung anbetrifft. Ich habe immer Zweifel, wenn ich etwas online bestelle. Egal was: ein Buch, einen Fernseher oder Potenzmittel. Die Apotheke ist für mich neu, habe keine Erfahrungsberichte im Netz gefunden. Mit der Karte die Kamagra Pillen bezahlt. Kurz nachdem ich die Bestellung gemacht habe, kontaktierte mich ein junger Mann aus dem Support der Apotheke. Alles schien seriös zu sein. Nach 10 Tagen erhielt ich das Medikament. Meiner Meinung nach ist die Lieferzeit nicht besonders schnell. Die Standardlieferung ist kostenlos. Wer es nicht eilig hat, kann sich für eine kostenlose Lieferung entscheiden.
Meiner Meinung nach ist die Apotheke gut. Die Qualität der Kamagra ist ok, Service ebenso ok.

Eingetragen am  als Datensatz 49274
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsprobleme mit Hitzegefühl

Habe Viagra das erste Mal vom Arzt verschrieben bekommen und zum ersten mal vor 7 Tagen eingenommen. Nach anfänglicher Unsicherheit habe ich eine wirklich harte Erektion bekommen und der Sex mit meiner Frau war befreiend. Vorher habe ich mir immer wieder Gedanken ums Versagen gemacht, jetzt war...

Viagra bei Erektionsprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsprobleme7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Viagra das erste Mal vom Arzt verschrieben bekommen und zum ersten mal vor 7 Tagen eingenommen.
Nach anfänglicher Unsicherheit habe ich eine wirklich harte Erektion bekommen und der Sex mit meiner Frau war befreiend. Vorher habe ich mir immer wieder Gedanken ums Versagen gemacht, jetzt war das alles nach kurzer Zeit vergessen.
An Nebenwirkungen hatte ich ein leichtes Hitzgefühl im Gesicht. Habe eine Viertel-Tablette genommen und dann noch einmal eine vor 3 Tagen. Auch da hat alles problemlos geklappt.
Der preis ist allerdings schon ziemlich happig!

Eingetragen am  als Datensatz 46641
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektile Dysfunktion mit Dauererektion

Viagra( Sildenafil ) ist bei mir das Mittel der Wahl. Ich habe alle anderen Medikamente, wie Cialis ( Tadalafil ) ) oder Levitra ( Vardenafil ) ausprobiert. Ich habe öfter mehrmaligen Verkehr hintereinander und da braucht Cialis bzw. Levitra schon einige Zeit, bis es wieder losgehen kann. Bei...

Viagra bei Erektile Dysfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektile Dysfunktion365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Viagra( Sildenafil ) ist bei mir das Mittel der Wahl. Ich habe alle anderen Medikamente, wie Cialis ( Tadalafil ) ) oder Levitra ( Vardenafil ) ausprobiert. Ich habe öfter mehrmaligen Verkehr hintereinander und da braucht Cialis bzw. Levitra schon einige Zeit, bis es wieder losgehen kann. Bei Viagra braucht meine Frau nur kurze Zeit Zeit später oralen Reiz auszuüben und er steht wieder wie eine Eins. Und das innerhalb von 3-4 Stunden auch 3- 4 mal. Der einzige Nachteil ist wirklich, dass es passieren kann für 2-3 Stunden einen Dauerständer zu bekommen. Hat mich persönlich aber noch nie gestört. Die Härte und Ausdauer ist aber wirklich der Hammer. Und so steht er dann auch für ca. 4 Stunden.

Eingetragen am  als Datensatz 34030
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra 100mg für vorzeitiger Samenerguss, längere Errektionsdauer mit Gesichtsrötung

Lieber Leser, liebe Leserin, mein Verlobter hat seit Jahren das Problem mit vorzeitigem Samenerguss und aufgrund dessen beträgt die Errektionsdauer (beim Geschlechtsverkehr an sich) nach dem Eindringen max. 10 Sekunden. Aufgrund eines Nervenschadens und mehreren Bandscheibenvorfällen im...

Viagra 100mg bei vorzeitiger Samenerguss, längere Errektionsdauer

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Viagra 100mgvorzeitiger Samenerguss, längere Errektionsdauer1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lieber Leser, liebe Leserin,

mein Verlobter hat seit Jahren das Problem mit vorzeitigem Samenerguss und aufgrund dessen beträgt die Errektionsdauer (beim Geschlechtsverkehr an sich) nach dem Eindringen max. 10 Sekunden.
Aufgrund eines Nervenschadens und mehreren Bandscheibenvorfällen im Rücken war die Errektionsdauer stark eingeschränkt und er bekam nach Rücksprache mit seinem Urologen Viagra 100mg (4 Pillen) verschrieben.

Nachdem wir uns ausführlich informiert hatten beschlossen wir eine Tablette zu vierteln (25mg) und obwohl wir vorher gut zu abend gegessen hatten setzte die wirkung schon nach ca. 35 Minuten ein.
Mein Verlobter hatte einen leichten Flush (Gesichtsrötung), der aber nach knapp 2 Stunden wieder verschwand und es gab auch sonst keine weiteren Nebenwirkungen.
Der Samenerguss kam zwar wieder recht zügig, aber dennoch blieb die Errektion durch Stimulation bestehen.
Bei unserer "Raucherpause" erschlaffte sein Glied, aber sobald ich es stimulierte erfolgte umgehend eine weitere Errektion und die Dauer des Geschlechtsverkehrs hätte sich ohne Probleme auf 3 Stunden, oder etwas mehr, ausdehnen lassen.
Wir sind sehr zufrieden mit der Wirkung von Viagra und sind glücklich unser Liebesleben weiter und erfüllter ausleben zu können, auch wenn ich meinen Schatz auch ohne Viagra nie verlassen hätte, da wir auch so schon eine sehr glückliche und harmonische Partnerschft haben.
Viagra ist also nur das "i Tüpfelchen" für uns.

Liebe Männer, ihr werdet also durch die Anwendung von Viagra nicht zwangsläufig eine Dauererrektion haben, die schmerzhaft sein könnte, da das Glied erschlaffen und bei erneuter Stimulation wieder errigieren kann :)

Liebe Frauen, solltet auch ihr Männer mit einem solchen Problem haben, so sage ich, dass es sehr wohl ein Mittel gibt, was Abhilfe verschaffen kann, um das Liebesleben auf Touren zu bringen :)

Also laßt euch nicht entmutigen, auch wenn viel über die Nebenwirkungen berichtet wird, denn nicht bei allen fallen sie gleich schwer aus. Wir sind der Beweis :)

Eingetragen am  als Datensatz 37671
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Partnerin
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Sodbrennen mit Sodbrennen, Schlaflosigkeit

Nach Feststellung einer erektylien Dysfunktion durch Durchblutungsstörung bekam mein Mann Viagra verschrieben. Selbst bei geringerer Dosis also 1/3 Tablette war innerhal kürzester Zeit das Sodbrennen so stark, dass er nur noch sitzend die Nacht im Bett verbrachte. Nach zweimaligem Wechsel des...

Viagra bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraSodbrennen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Feststellung einer erektylien Dysfunktion durch Durchblutungsstörung bekam mein Mann Viagra verschrieben. Selbst bei geringerer Dosis also 1/3 Tablette war innerhal kürzester Zeit das Sodbrennen so stark, dass er nur noch sitzend die Nacht im Bett verbrachte. Nach zweimaligem Wechsel des Medikaments haben wir aufgegeben.
Vor einem halben Jahr haben wir uns an eine pflanzliche Nahrungsergänzung gewagt. Extrem vorsichtig da er eh schon Angst hatte. Mein Mann hat dann schrittweise bis auf eine ganze Tablette gesteigert ohne Nebenwirkungen zu empfinden. Am zweiten Tag hatte er morgens eine Erektion und seit ca. 5 Monaten ist eine normale Penetration möglich. Die pflanzliche Wirkstoffkombination wird unter dem Namen greenbeam verkauft in Deutschland. Es ist verständlich dass wir nach fast 10 Jahren Enthaltsamkeit das nicht mehr missen möchen. Es wäre schön wenn es Langzeit Erfahrungen oder Tests geben würde.

Eingetragen am  als Datensatz 68488
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sildenafil Sandoz für Erektionsstörungen mit Hitzewallung, Augenbrennen, Niesen

Seit der Pubertät bin ich ein sexuell sehr aktiver Mann. Seit ca.2 Jahren ist mir aufgefallen, dass mein Penis beim Sex nicht mehr zuverlässig richtig hart wurde wie ich das von vorher gewohnt war. Vorallem im normalen Alltag war dies immer öfter der Fall. Im gemeinsamen Urlaub an der Sonne und...

Sildenafil Sandoz bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sildenafil SandozErektionsstörungen10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der Pubertät bin ich ein sexuell sehr aktiver Mann. Seit ca.2 Jahren ist mir aufgefallen, dass mein Penis beim Sex nicht mehr zuverlässig richtig hart wurde wie ich das von vorher gewohnt war. Vorallem im normalen Alltag war dies immer öfter der Fall. Im gemeinsamen Urlaub an der Sonne und am Meer, klappte es noch wie immer. Zum Arzt wolle ich deswegen nicht gehen, aber ich habe das mit meinem Apotheker besprochen. Ich bin gesund, ohne Herzprobleme, ohne Übergewicht und sportlich fit. So schob er mir diskret eine Packung Sildenafil Sandoz mit 4 Tabletten zum25mg über die Theke - ausprobieren!

Der Effekt war tatsächlich verblüffend. Steif wie eine Tempelwache stand das Teil. Bist mal wieder super drauf - so der Kommentar meiner Partnerin. Netter Nebeneffekt - ich kam deutlich weniger rasch zum Schluss als sonst. Weiterer Nebeneffekt - nach 15 Minuten war ich schon wieder bereit (ich bin Jahrgang 1958....)

Nebenwirkungen - etwa 20 Minuten nach Einnahme der Tablette hatte ich ein Hitzegefühl im Gesicht und ein leichtes Brennen in den Augen. Dann musste ich ein paar mal niesen. Nach einer Stunde war der Spuk vorbei. Auch später hatte ich kein Kopfweh, keine verstopfte Nase und sah keine blauen Schleier.

Die Wirkung hält bei mir mit der 25mg Dosis ca. 3 Stunden an. Wer dann noch weitermachen will, kann nochmals 25 mg nachschieben (maximal Dosis 100 mg) aber ist wohl eher die Ausnahme und die Nebenwirkungen dürften sich tendenziell verstärken.

Das Medikament wirkt bei mir sicher und ohne namhafte Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 63629
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra 100mg für Erektionsprobleme mit Sodbrennen, Magendruck

Hallo, ich nehme seit 7 Tagen Kamagra 100mg und bin sehr zufrieden! Vorher hatte ich immer Viagra 25mg genommen, aber die Kopfschmerzen waren z.T. doch sehr störend, daher habe ich mich nach einer Alternative umgesehen. Die Kopfschmerzen habe ich mit Kamagra nicht mehr, dafür aber Sodbrennen...

Kamagra 100mg bei Erektionsprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Kamagra 100mgErektionsprobleme7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich nehme seit 7 Tagen Kamagra 100mg und bin sehr zufrieden! Vorher hatte ich immer Viagra 25mg genommen, aber die Kopfschmerzen waren z.T. doch sehr störend, daher habe ich mich nach einer Alternative umgesehen.
Die Kopfschmerzen habe ich mit Kamagra nicht mehr, dafür aber Sodbrennen und leichten Magendruck. Beides ist aber verschmerzbar.
Die wirkung ist absolut zuverlässig und meine Erektionsprobleme habe ich damit super im griff. langzeitmässig fehlt mir noch der Vergleich zu Viagra, aber ich werde auf jeden Fall Rückmeldung geben. ;-)

Eingetragen am  als Datensatz 59882
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sildenafil Stada für Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Hallo allen Betroffenen, nachdem ich in den letzten Jahren das Medikament Cialis genommen habe, bin ich nach dem Wegfall des Patentschutzes von Viagra auf Hinweis der Arztpraxis auf Sidenafil von Stada umgestiegen. Ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin, wenngleich mir cialis durch die...

Sildenafil Stada bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sildenafil StadaErektionsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo allen Betroffenen,

nachdem ich in den letzten Jahren das Medikament Cialis genommen habe, bin ich nach dem Wegfall des Patentschutzes von Viagra auf Hinweis der Arztpraxis auf Sidenafil von Stada umgestiegen. Ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin, wenngleich mir cialis durch die besonders lange Wirkungsdauer (20 mg reichten bei mir für das ganze Wochenende) besonders gut gefallen hat. Aber Sidenafil Stada ist viel günstiger und die Wirkung ist echt klasse. Ich bekomme damit eine volle, harte Erektion, die zu allen Spielarten des GV befähigt und verspüre so gut wie keine Nebenwirkungen. Die Wirkung reicht, wenn ich die Tablette am späten Nachmittag einnehme bei mir bis zu folgenden Vormittag. Also ich bin total zufrienden mit dem Medikamentenwechsel. Vielen Dank dem Praxisteam meines Arztes für den Tipp.

Eingetragen am  als Datensatz 57463
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra für Erektionsstörungen mit Blutdruckabfall, Pulsveränderungen, Benommenheit beim Aufstehen, Schwindel beim Aufstehen, Müdigkeit, Kopfschmerzen

Nach einer Stunde hat das Ding funktioniert, das merkte ich daran dass ich Gefühle im Penis hatte, gleichzeitig aber Kopfschmerzen und hämmernder Puls den ich am Hals spürte, dann hatte ich Verkehr. Trank aber vorher und währendessen, also ständig Mineralwasser. Hatte seit langem wieder einmal...

Kamagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Stunde hat das Ding funktioniert, das merkte ich daran dass ich Gefühle im Penis hatte, gleichzeitig aber Kopfschmerzen und hämmernder Puls den ich am Hals spürte, dann hatte ich Verkehr. Trank aber vorher und währendessen, also ständig Mineralwasser. Hatte seit langem wieder einmal Erfolg. Danach musste ich mich setzen weil mir schwindlig und schlecht war.
Ich brauchte für den Heimweg (U-bahn) für den ich normalerweise ein paar Minuten brauche eine gute halbe Stunde, da ich mich ständig setzen musste. Zu Hause angekommen legte ich mich hin, der Blutdruck war bei 94 zu 39 Puls 98, und dann nach einer 3/4 Stunde war alles wieder normal.
War glücklich dass es wieder einmal funktioniert hatte, aber bei solchen Auswirkungen kann ich es nicht mehr nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 55998
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra für sexuelle Funktionsstörung mit keine Nebenwirkungen

Hi, Ich habe mir die "Kamagra -100G" mal online irgendwo bestellt zum testen,dachte eigentlich immer ,das wäre alles Lug und Betrug,aber ich muss sagen ,mir hat es wirklich geholfen. Nach der Einnahme, 30 min auf nicht vollen Magen,habe schon leichte streicheleinheiten meiner Frau gewirkt und...

Kamagra bei sexuelle Funktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Kamagrasexuelle Funktionsstörung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hi,
Ich habe mir die "Kamagra -100G" mal online irgendwo bestellt zum testen,dachte eigentlich immer ,das wäre alles Lug und Betrug,aber ich muss sagen ,mir hat es wirklich geholfen.
Nach der Einnahme, 30 min auf nicht vollen Magen,habe schon leichte streicheleinheiten meiner Frau gewirkt und er stand wie eine 1 :-)
Wir hatte schon lange nicht mehr so geilen Sex und sie meinte er wäre geil hart gewesen..
Zum Thema Nebenwirkungen:
Ich hatte was Angst,weil hier viele Nebenwirkungen beschrieben wurden.
Ich hatte muss ich sagen Gottseidank keine !!!
Ich habe wohl nur eine halbe Tab. genommen,die reichte mir für gute 2 std :-)
Hatte keine der beschriebenden Nebenwirkungen ,noch nichtmal Kopfschmerzen !!!Keine Nase zu u.s.w .....
Kommt wohl auf den Einzelden Mensch an,wie man Sie verträgt,ich kann nur sagen,einfach mal testen .. Kleine Menge !!!

Eingetragen am  als Datensatz 50871
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektile Dysfunktion mit keine Nebenwirkungen

Hallo, mein Mann hat Viagra ausprobiert, mir zuliebe, und wir sind Beide begeistert. ( keine Nebenwirkkungen )Jetzt ist unser eheliches Liebesleben wieder in Ordnung. Wir sind Beide schon über 60 J. aber bei uns gehört Sex schon noch zum täglichen Leben dazu.Ist es doch die schönste Nebensache...

Viagra bei Erektile Dysfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektile Dysfunktion3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
mein Mann hat Viagra ausprobiert, mir zuliebe, und wir sind Beide begeistert.
( keine Nebenwirkkungen )Jetzt ist unser eheliches Liebesleben wieder in Ordnung. Wir sind Beide schon über 60 J. aber bei uns gehört Sex schon noch zum täglichen Leben dazu.Ist es doch die schönste Nebensache der Welt und die Selle braucht es auch.
( allerdings habe ich meinem Mann die Entscheidung überlassen, ob er es nimmt oder nicht ... wichtig ist, daß Beide mit der Entscheidung glücklich sind )
Gruss.......

Eingetragen am  als Datensatz 17662
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):154 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen mit Magenbeschwerden

Erektion wie früher. Anfangs hatte ich Magenprobleme. Begonnen habe ich mit einer Halben 100er. Die Wirkung war aber nicht zufriedenstellend. Standfestigkeit dauerte nur knapp 3 Stunden. Nach Erhöhung der Dosis trat die gewünschte Wirkung nach einer Stunde ein. Konnte sogar meine Ejakulation...

Viagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erektion wie früher. Anfangs hatte ich Magenprobleme. Begonnen habe ich mit einer Halben 100er. Die Wirkung war aber nicht zufriedenstellend. Standfestigkeit dauerte nur knapp 3 Stunden. Nach Erhöhung der Dosis trat die gewünschte Wirkung nach einer Stunde ein. Konnte sogar meine Ejakulation wieder - über 1 Stunde- wie früher steuern. Viagra hat auf jeden Fall meine Lebensqualität wieder erhöht.

Eingetragen am  als Datensatz 40092
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen mit Gesichtsrötung, Sodbrennen

Ich habe auch den berühmten flush(Röting im Gesicht) der mich aber nicht stört.Störender war da schon das Sodbrennen, welches ich durch zufällige Einahme von Pantozol(wegen Diclofenac) jetzt im Griff habe. Was mich stört ist die relativ unberechenbare Wirkungsanfang durch Essen.Sehr negativ...

Viagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe auch den berühmten flush(Röting im Gesicht) der mich aber nicht
stört.Störender war da schon das Sodbrennen, welches ich durch zufällige
Einahme von Pantozol(wegen Diclofenac) jetzt im Griff habe. Was mich stört
ist die relativ unberechenbare Wirkungsanfang durch Essen.Sehr negativ im
Sinne der Wirkung, ist bei mir der Alkohol oder Beruhigungsmittel. Diese
Mittel dämpfen die Wirkung bei mir bis auf Null(größere Mengen) Sehr bewährt
(bin 66 Jahre) hat sich die Einahmen von ganz kleine Mengen auf dauer(25mg oder weniger)vor dem Schlafengehen. Fördert die Nachterektionen und habe dadurch
meine normale Potenz schon verbessern können.Also bei starker sexueller
Erregung geht es manchmal schon wieder ohne vorherige Einahme von großen
Mengen(100mg).Aber Vorsicht-- bei jungen noch poteneten Männern könnte
diese Methode zur Dauererektion führen!!!! Diesen Ratschlag der Dauereinahme
von sehr kleinen Mengen habe ich von einem Urologen, der meinte, dass man damit
das System wieder reaktiviert.

Eingetragen am  als Datensatz 8638
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Impotenz mit verstopfte Nase, Kopfschmerzen, Gesichtsrötung, Sodbrennen

Hallo, ich nehme Viagra (bzw. seit des Ablaufs des Patents die Generika) seit über fünf Jahren mit durchaus wechselndem Erfolg. Zu Beginn war die Enttäuschung recht groß. Nachdem ich eine Tablette (25 mg) genommen hatte, stellte sich auch nach mehr als einer Stunde nicht die gewünschte Wirkung...

Viagra bei Impotenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraImpotenz1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich nehme Viagra (bzw. seit des Ablaufs des Patents die Generika) seit über fünf Jahren mit durchaus wechselndem Erfolg. Zu Beginn war die Enttäuschung recht groß. Nachdem ich eine Tablette (25 mg) genommen hatte, stellte sich auch nach mehr als einer Stunde nicht die gewünschte Wirkung ein ... das lag aber wahrscheinlich vor allem an meiner eigenen Erwartungshaltung (Fehlinterpretiert durch Videos?!?).
Beim zweiten mal erhöhte ich dann die Dosis (2 x 25 mg), was zwar den gewünschten erektilen Erfolg brachte, aber auch beträchtliche Kopfschmerzen und eine noch stundenlang danach verstopfte Nase.
Nach der nunmehr langen Anwendungszeit von mehr als fünf Jahren, hat sich die Medikation gut eingespielt ... M
man(n) sollte nur dringend auf folgendes achten:
1. Keine Nahrungsaufnahme ca. zwei bis drei Stunden vor der Einnahme
2. Einnahme mit viel Wasser (~ 0,5 l), das ist für den Körper besser
3. Eine Erektion entsteht nur, wenn Mann sexuell erregt wird, SONST PASSIERT NICHTS (außer die oben genannten Nebenwirkungen) :-)
4. Alkohol und Viagra ist nicht wirklich gut - aber ein oder zwei Gläser Sekt sind meiner Erfahrung nach nicht schlimm; sie können nur die Nebenwirkungen verstärken

Ich kaufe immer Viagra (bzw. deren Generika) in 100 mg Tabletten - neuerdings gibt es die auch in 24 Stk., aber ich teile die Tabletten immer auf in 4 x 25 mg ... das ganze ist sehr viel günstiger, eine Tablette reicht 4 Mal so lange und die Wirkung ist auch sehr gut.

Da ich auch maximal 12 - 16 Stk. (à 25 mg) im Jahr verbrauche, ist die Medikation auch relativ günstig.

Die Wirkung ist seit einiger Zeit beeindruckend, lässt sich aber durch externe Einflüsse (Stress, Ärger, Telefon, ...) massiv beeinflussen - mit anderen Worten ... wenn keine erotischen Gedanken da sind, bleibt auch die Wirkung aus ... die Nebenwirkungen sind bei mir jedoch bis heute eine verstopfte Nase und Sodbrennen sowie zu Beginn ein leicht gerötetes Gesicht ... und das garantiert immer ...

Eingetragen am  als Datensatz 65868
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für ED mit Druckgefühl im Kopf, Sodbrennen

Nach fast 1 Jahr..Lustlosigkeit,hin und her experimentieren mit allem möglichen Kunstglied etc.ist das der wahre Hammer..Leute ich bin nach der ersten Tablette wieder ein Mann..Eingenommen nach ca 10min ein schönes warmes Gefühl,unten tat sich nichts,er hing wie immer nur taub und schlaff rum....

Viagra bei ED

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraED2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach fast 1 Jahr..Lustlosigkeit,hin und her experimentieren mit allem möglichen Kunstglied etc.ist das der wahre Hammer..Leute ich bin nach der ersten Tablette wieder ein Mann..Eingenommen nach ca 10min ein schönes warmes Gefühl,unten tat sich nichts,er hing wie immer nur taub und schlaff rum.
Nach ca. 1h Küssen streicheln mit der Partnerin und siehe da es kribbelte und er stand wie bei mir wie mit 20. Jahren.Zunächst habe ich ca. 15 min AV gehabt und bin dann über gegangen in GV alles ohne Probleme und vor allem abschlaffen.Habe auch schon mit L-Arginin in hohen Dosen seit Monaten experimentiert Ergebnis 0..
Meine Krankheiten..Zucker..Bluthochdruck..Wirbelsäule und starke Depresionen,mein Alter über 50 Jahren.Mein Hausarzt hat mir zur Probe 12 stück verschrieben 50mg..ist genau die richtige Dosis und kosten 26EUR,also alles in einem verkraftbar.Was ich noch bemerkte ist ein wenig Kopfdruck und ca.1h Sodbrennen,das nehme ich gerne in Kauf..DANKE an die Entdecker von Viagra...vielen DANK

Eingetragen am  als Datensatz 60762
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra für Erektionsstörungen mit Hitzewallungen, verstopfte Nase

Nehme jetzt seit 2 Jahren Kamagra regelmässig. Wirkung ist wie erhofft. Bei mir dauert die Wirkung deutlich länger als die behaupteten 4-6 Stunden. Wichtig ist herauszufinden, welche Dosis am besten wirkt. Bei mir hat sich gezeigt, dass eine halbe Tablette (50mg Sildenafil) ideal ist. Bei ganz...

Kamagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraErektionsstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme jetzt seit 2 Jahren Kamagra regelmässig. Wirkung ist wie erhofft. Bei mir dauert die Wirkung deutlich länger als die behaupteten 4-6 Stunden. Wichtig ist herauszufinden, welche Dosis am besten wirkt. Bei mir hat sich gezeigt, dass eine halbe Tablette (50mg Sildenafil) ideal ist. Bei ganz wichtigen Gelegenheiten nehme ich lange vorher eine halbe Tablette Weekender und dann kurz vor dem entscheidendenen Zeitpunkt eine halbe Kamagra. In den Ferien, wo häufigere Aktivitäten gefragt sind, geht auch tägliche Einnahme bestens (2x eine halbe zu Beginn dererien, später eine halbe pro Tag, es tritt keine Gewöhnung ein, die höhere Dosen erforderlich macht!). Maximal Empfohlene Dosis reicht längstens aus. Ich habe sie auch schon überschritten, ohne negative Erfahrungen (aber Wirkung wird nicht besser).
An Nebenwirkungen hatte ich damals die Wärme im Gesicht (jetzt nicht mehr) und eine verstopfte Nase (geschwollene Nasenschleimhaut, aber nicht tropfend wie bei Schnupfen)(auch heute noch, stört mich aber nicht). Nie Kopf- oder andere Schmerzen.
Ich nehme meist die Soft-Tabs, da diese nicht so bitter sind (da sind die Weekenders natürlich besser, da sie wie Milchpulver schmecken), aber die normalen stören mich auch nicht stark. Ich zerkaue sie und spüle dann einfach mit etwas Wasser nach.
Übrigens: Ich bin 62, sonst einigermassen gesund, aber die "Ausfälle", die früher im Verlaufe der Jahre immer häufiger wurden, hatten mich verunsichert und gestört. Mein Befinden jetzt ist sehr gut, der grösste Vorteil finde ich, dass ich nicht daran denken muss, ob er stehen wird oder nicht. Diese "Selbstsicherheit" verbessert den Genuss erheblich. Es gibt zwar (selten) immer noch Ausfälle, z.B. wenn ich gestresst oder in Gedanken woanders bin. Aber ich empfinde das gerade als Vorteil von Sildenafil. Die Erektion ist "natürlich" und entspricht der Erregung. Meine Partnerin weiss, dass ich sowas nehme und findet es ok.

Eingetragen am  als Datensatz 54076
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Endometriose mit keine Nebenwirkungen

Nach etlichen Jahren Bauchschmerzen und der Diagnose "Endometriose" nach einer Bauchspiegelung nehme ich seit fast 6 Monaten Visanne. Ich nehme dieses Medikamt jeden Tag um Punkt 06:45 Uhr, ohne Ausnahme! Mir geht es richtig super. Keine Bauchschmerzen mehr, nach vier Wochen Einnahme bekam ich...

Viagra bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraEndometriose5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach etlichen Jahren Bauchschmerzen und der Diagnose "Endometriose" nach einer Bauchspiegelung nehme ich seit fast 6 Monaten Visanne. Ich nehme dieses Medikamt jeden Tag um Punkt 06:45 Uhr, ohne Ausnahme! Mir geht es richtig super. Keine Bauchschmerzen mehr, nach vier Wochen Einnahme bekam ich eine leichte Schmierblutung und Bauchschmerzen, danach nichts mehr. Fühle mich super! Da wir uns Kinder wünschen, werde ich sie jetzt schweren Herzens absetzen und hoffe auf wenig bis gar keine Schmerzen mehr im Unterleib. Meine Erfahrungen mit Visanne sind durchweg positiv! Allerdings habe ich dieses Medikament wirklich nachhaltig eingenommen und am Tag mindestens zwei Liter stilles Wasser getrunken.

Eingetragen am  als Datensatz 53966
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):44
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra für Erektionsstörungen mit verstopfte Nase

Ja ich habe viele Jahre Probleme bekommen mit meiner Erektion. Durch einen Freund bekam ich das Produkt Kamagra. Es war das Kamagra 100mg Tabletten. Nach der Einnahme mustse ich ungefaehr 40 Minuten warten bis ich dann meine Erektion bekam. Meine Freundin und ich küssten und streichelten uns, und...

Kamagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraErektionsstörungen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ja ich habe viele Jahre Probleme bekommen mit meiner Erektion. Durch einen Freund bekam ich das Produkt Kamagra. Es war das Kamagra 100mg Tabletten. Nach der Einnahme mustse ich ungefaehr 40 Minuten warten bis ich dann meine Erektion bekam. Meine Freundin und ich küssten und streichelten uns, und dann ging alles sehr schnell. Meine Nase zug sich zu und mein Genitial wurde sehr hart und ich hatte ein sehr gutes Gefuehl. Wir hatte 3 Stunden super Sex mit zwei Pausen. Ich muss aber sagen, dass ich vorher hier auf http://www.sanego.de mir alle noetigen Infos geholt habe. Wie zum Beispiel kein fettiges essen oder zu viel Alkohol. Ansonsten kann ich Kamagra nur jedem empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 50679
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra für Erektionsstörungen mit Kopfschmerzen, Gesichtsrötung, verstopfte Nase, Wahrnehmungsstörungen

Haben heute zum wiederholten male Kamagra getestet. Wirkung trat wie immer nach 20 min ein und hielt für ca. 4 Stunden an. Hatte wie zuvor schon einmal nachdem der Geschlechtsakt vollzogen war ein leicht verschnupftes Gefühl gepaart mit leichten Kopfschmerzen und einer leicht geröteten...

Kamagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haben heute zum wiederholten male Kamagra getestet. Wirkung trat wie immer nach 20 min ein und hielt für ca. 4 Stunden an. Hatte wie zuvor schon einmal nachdem der Geschlechtsakt vollzogen war ein leicht verschnupftes Gefühl gepaart mit leichten Kopfschmerzen und einer leicht geröteten Gesichtshaut. Leichte optische Wahrnehmungsstörungen waren zu verzeichen (intensiveres Licht und Farben). Keine dieser Nebenwirkungen war wirklich störend und nach gut 2h auch nicht mehr Wahrnehmbar. Habe dies schon früher bei der Einnahme von Kamagra festgestellt. Die nebenwirkungen treten bei mir meist erst nach vollzogenem Geschlechtsakt auf, währenddessen habe ich diese Probleme nicht. Kann das Prodkut von meiner Seite aus nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 40305
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra für Potenz auch unter Druck mit verstopfte Nase, Ohrendruck

Bin absolut Potent wenn Gefühl und Zeit mit im Spiel ist möchte aber Bekanntschaften^^ oder käuflicher Liebe auf Nummer sicher gehen. Ich nehme 30min. vorher eine viertel Tablette, reicht aus für 1 Akt. Hab ich etwas mehr vor schmeiß ich noch ne 1/4 Tablette nach. Kosten für mich liegen bei 1€...

Kamagra bei Potenz auch unter Druck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraPotenz auch unter Druck1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin absolut Potent wenn Gefühl und Zeit mit im Spiel ist möchte aber Bekanntschaften^^ oder käuflicher Liebe auf Nummer sicher gehen. Ich nehme 30min. vorher eine viertel Tablette, reicht aus für 1 Akt. Hab ich etwas mehr vor schmeiß ich noch ne 1/4 Tablette nach. Kosten für mich liegen bei 1€ für eine ganze Kamagra, also nicht zu beachten. Nebenwirkung: die verstopfte Nase nervt wenn man danach einschlafen will, wie bei einer Erkältung eben, ist aber morgens wieder weg. Kopfschmerzen hab ich keine, nur ein leichten Druck im Kiefer & Ohr. Als würde man mit dem Flugzeug abheben; jedoch zu vernachlässigen. Wird ein wenig warm am Kopf und ein Muntermacher ist sie nun auch nicht. Jedoch alles lächerlich gegen das Preis-/Leistungsverhältnis und der Gewissheit das es klappt :-) für mich eine Traumpille... Hab jedoch auch vom Kollegen gehört der bei einer ganzen Tablette nichts merkte, ist aber auch nen Brummer - ich hingegen liege mit 186cm, 85Kg wohl im Schnitt und kann es nur empfehlen...

Eingetragen am  als Datensatz 38639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Privat
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra für Erektionsstörungen mit Kopfschmerzen

Hallo Zusammen, ich wollte meine Erfahrungen mit Kamagra des Herstellers ajanta pharma limited aus Indien zur Verfügung stellen. Die Selbstständigkeit und die Dauer der Beziehung haben hin und wieder zu Problemen beim Sex geführt, das ist dann so eine Art Kreislauf - irgendwann hat man...

Kamagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraErektionsstörungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Zusammen,

ich wollte meine Erfahrungen mit Kamagra des Herstellers ajanta pharma limited aus Indien zur Verfügung stellen. Die Selbstständigkeit und die Dauer der Beziehung haben hin und wieder zu Problemen beim Sex geführt, das ist dann so eine Art Kreislauf - irgendwann hat man wirklich Angst davor zu versagen. Ich habe mir Kamagra gekauft und bin damit sehr zufrieden. Bis auf ein wenig Kopfweh habe ich keine Nebenwirkungen gespürt, die eigentliche Wirkung - die Errektion - war sehr heftig und Ausdauernd. Mittlerweile nutze ich Kamagra um mir "sicher" zu sein, und es fühlt sich gut an.


LG
Matthias

Eingetragen am  als Datensatz 35707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra für Erektionsprobleme mit Kopfschmerzen

Ich bekomme von dem Medikament bei zu hoher Dosierung immer einen roten Kopf und Kopfschmerzen. Am Besten geht es bei ca. 30mg. Also die Tablette in 3 Teile teilen. Auch wenn es nicht so einfach ist. Es hilft mit auch, wenn ich die Tablette nach dem Essen nehme. Die Gesichtsrötung ist dann...

Kamagra bei Erektionsprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraErektionsprobleme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekomme von dem Medikament bei zu hoher Dosierung immer einen roten Kopf und Kopfschmerzen. Am Besten geht es bei ca. 30mg. Also die Tablette in 3 Teile teilen. Auch wenn es nicht so einfach ist. Es hilft mit auch, wenn ich die Tablette nach dem Essen nehme. Die Gesichtsrötung ist dann deutlich weniger. Bei Einnahme einer ganzen Tablette habe ich vor lauter Kopfschmerzen keine Lust mehr zu dem, wofür ich sie eingenommen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 4012
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra für Erektionsstörungen mit Mundtrockenheit

Ich habe nur einen trockenen Mund nach Einnahme des genannten Medikamentes gehabt,das heisst ich musste mehr trinken.Dies liess aber mit Wirknachlass auch nach.

Kamagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraErektionsstörungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nur einen trockenen Mund nach Einnahme des genannten Medikamentes gehabt,das heisst ich musste mehr trinken.Dies liess aber mit Wirknachlass auch nach.

Eingetragen am  als Datensatz 2004
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levitra für Erektile Dysfunktion, Erektile Dysfunktion mit Hautrötungen, verstopfte Nase, Kopfschmerzen, Schluckbeschwerden

Früher habe ich regelmäßig Viagra genommen. Die Wirkung war gigantisch. Allerdings mit starken Nebenwirkungen: wie Hautrötungen,verstopfte Nase und starken Kopfschmerzen. Ich hatte eine ganze Zeit lang das Vergnügen Levitra testen zu können. XXXX (von der Redaktion gelöscht) Bei mir haben ca....

Levitra bei Erektile Dysfunktion; Viagra bei Erektile Dysfunktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LevitraErektile Dysfunktion12 Monate
ViagraErektile Dysfunktion3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Früher habe ich regelmäßig Viagra genommen. Die Wirkung war gigantisch.
Allerdings mit starken Nebenwirkungen: wie Hautrötungen,verstopfte Nase und starken Kopfschmerzen.
Ich hatte eine ganze Zeit lang das Vergnügen Levitra testen zu können. XXXX (von der Redaktion gelöscht)
Bei mir haben ca. 7 mg ausgereicht , habe die 20 mg immer versucht in 3 Teile zu zerteilen.
Beim ersten Mal hatte ich das Gefühl etwas Schluckbeschwerden zu haben und ich bekam das Gefühl einen roten Kopf zu bekommen, aber das legte sich nach ca. 40 min. Diese Begleiterscheinung hatte ich aber nur bei der ersten Einnahme, danach nie wieder. Auch keine Kopfschmerzen oder sonstige Nebenwirkungen.
Habe die Pille( ein Stück davon ) ca. 30 min. vor dem Verkehr eingenommen , einfach genial, ich war überwältigt.
Bei mir hat die Wirkung ca. 3 Std. angehalten , beziehungsweise dann ließ die Wirkung langsam nach.

Eingetragen am  als Datensatz 29921
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Vardenafil, Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lovegra für sexuelle Funktionsstörung mit keine Nebenwirkungen

Falls ich es gut verstehe, soll Lovegra nur eine Durchblutung in Genitalien erhöhen und damit es leichter machen dass eine Frau Orgasmus erreicht. Vielleicht war es ein Placebo Effek,t aber bei mir war die Wirkung ziemlich stark. Trotzdem ich gewöhnlich eher weniger Sex will, ich glaube wenn man...

Lovegra bei sexuelle Funktionsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lovegrasexuelle Funktionsstörung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Falls ich es gut verstehe, soll Lovegra nur eine Durchblutung in Genitalien erhöhen und damit es leichter machen dass eine Frau Orgasmus erreicht. Vielleicht war es ein Placebo Effek,t aber bei mir war die Wirkung ziemlich stark. Trotzdem ich gewöhnlich eher weniger Sex will, ich glaube wenn man es fühlt dass die Wirkung kommt, wird man automatisch geiler : ) Allerdings hatte ich keine Nebenwirkungen, aber muss behaupten dass ich die Pille halbierte. D. h. 50mg Sildenafil.

Eingetragen am  als Datensatz 63352
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sildenafil Zentiva für Erektionsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Hatte nach Prostataausschälung Erektionsstörungen, mein Arzt verschrieb mir 4 Sildenafil Zentiva 100mg. Einnehmen sollte ich 1-2Std vorm GV eine halbe Tablette, nach Einnahme erfolgte erst mal bis auf leicht verstopfter Nase nichts, erst als ich durch meine Frau erregt wurde bekam ich eine...

Sildenafil Zentiva bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sildenafil ZentivaErektionsstörungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte nach Prostataausschälung Erektionsstörungen, mein Arzt verschrieb mir
4 Sildenafil Zentiva 100mg. Einnehmen sollte ich 1-2Std vorm GV eine halbe Tablette,
nach Einnahme erfolgte erst mal bis auf leicht verstopfter Nase nichts, erst als ich durch
meine Frau erregt wurde bekam ich eine Erektion wie als 20jähriger, nach dem ersten GV
(der über eine 1/2 Std. dauerte) hätte ich nach einer kurzen Pause wieder neu anfangen können.
Auch hatte ich am nächste Morgen noch eine starke Erektion. Positive Nebenwirkung der
Bluthochdruck sank für 1Tag um 20mmHg, und das alles für ca.2 Euro für eine 1/2 Tablette

Eingetragen am  als Datensatz 55642
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen mit Gesichtsrötung

Also ich habe oft erektionspropleme mein penis wurde nie so richtig hart oder fest, also probierte ich viagra.Ich lies es mir von meinen Hausarzt verschreiben.Ich muss sagen, dass war die beste idee, die ich je hatte. selten hatte ich solche glückserlebnisse beim GV wie mit Viagra ,Sicherlich der...

Viagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich habe oft erektionspropleme mein penis wurde nie so richtig hart oder fest, also probierte ich viagra.Ich lies es mir von meinen Hausarzt verschreiben.Ich muss sagen, dass war die beste idee, die ich je hatte. selten hatte ich solche glückserlebnisse beim GV wie mit Viagra ,Sicherlich der Kopf wird ein bissen Rot und mir wurde ein bisschen heiß(ist ja auch normal oder).ich kaufte mir die kleinste grösse also 50mg und nahm nur die hälfte der tablette aber die wirkung ist einfach Klasse kann nur jeden emfehlen der dieselben problemem hat wie ich zum arzt zu gehen sich die dinger verschreiben zu lassen und die ehehygiene passt wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 47802
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra für Potenzschwaeche mit Kopfschmerzen

Kamagra als Tablette oder als Gel (Jelly) wirkt bei mir relativ schnell Tablette ca. 30 min Gel ca. 10-15 min. Hält als Tablette ca. 5-6 Stunden und als Gel ca. 3-4 Stunden. Bewirkt bei mir längere Ausdauer and eine härterer erektion. Kamagra habe ich online bestellt da diese nicht in der...

Kamagra bei Potenzschwaeche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraPotenzschwaeche2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kamagra als Tablette oder als Gel (Jelly) wirkt bei mir relativ schnell Tablette ca. 30 min Gel ca. 10-15 min. Hält als Tablette ca. 5-6 Stunden und als Gel ca. 3-4 Stunden. Bewirkt bei mir längere Ausdauer and eine härterer erektion. Kamagra habe ich online bestellt da diese nicht in der Apotheke hier in Deutschland verkauft werden (hat doch mal wieder bestimmt Pfizer seine Finger im Spiel).
Ich persönlich finde die Gels besser da diese schneller wirken +
und auch praktisch ins Portmonee passt ohne das was ausläuft.

Eingetragen am  als Datensatz 41937
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Potenzstörungen, Potenzstörungen mit Nasenkatarrh mit verstopfte Nase

Ich hatte auch schon einmal Viagra eingenommen. War ganz nett. Meine Nase war allerdings etwas verstopft gewesen…war aber nicht weiter schlimm gewesen. Die Nebenwirkungen wie zum Beispiel Sehstöhrungen oder Sodbrennen konnte ich nicht bestätigen. Aber das ist ja wohl bei jedem anders. Wie lange...

Viagra bei Potenzstörungen mit Nasenkatarrh; Cialis bei Potenzstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraPotenzstörungen mit Nasenkatarrh6 Monate
CialisPotenzstörungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte auch schon einmal Viagra eingenommen. War ganz nett. Meine Nase war allerdings etwas verstopft gewesen…war aber nicht weiter schlimm gewesen. Die Nebenwirkungen wie zum Beispiel Sehstöhrungen oder Sodbrennen konnte ich nicht bestätigen. Aber das ist ja wohl bei jedem anders. Wie lange bei mir Viagra ( http://trusty-pharmacy.com ) gewirkt hat ? So ca. 6 Stunden. Das hat dann aber auch schon gereicht.
Mit Cialis und Levitra habe ich leider keine Erfahrungen sammeln können. Vielleicht bestelle ich mir hier noch das eine oder andere Potenzmittel. Cialis hört sich ja ganz nett an, da es bis zu 36 Stunden wirken kann und ich dann meiner Frau nicht immer sagen gehen muss, dass ich erstmal eine Pille schlucken muss, bevor es losgeht. Einmal hat sie da ganz schön komisch bei geguckt – sie konnte einfach nicht mehr warten – und später hatte sie schon fast wieder die Lust verloren.

Eingetragen am  als Datensatz 31575
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil, Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Diabetes mellitus Typ II, Libidostörungen mit keine Nebenwirkungen

Habe die \"Blaue Pille\" bei meiner Drogistin für 9€/1Stück bezahlt. Auch hat sie mich darüber informiert, das ich davor keine anderen Medikamente und kein Alkohol zu mich nehmen sollte. Ich muß sagen das Ergebnis hat mich positiv überrascht! Bei mir stellte ich keinerlei Nebenwirkungen fest.

Viagra bei Libidostörungen; Metformin bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraLibidostörungen1 Tage
MetforminDiabetes mellitus Typ II1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die \"Blaue Pille\" bei meiner Drogistin für 9€/1Stück bezahlt. Auch hat sie mich darüber informiert, das ich davor keine anderen Medikamente und kein Alkohol zu mich nehmen sollte. Ich muß sagen das Ergebnis hat mich positiv überrascht! Bei mir stellte ich keinerlei Nebenwirkungen fest.

Eingetragen am  als Datensatz 16269
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil, Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Depressionen, Erektionsstörungen mit Impotenz, Ejakulationsstörungen, Hitzewallungen, Kopfschmerzen

Wg. meiner zeitweisen Derpressionen nehme ich Edronax, einen Aufheller, ein. Durch Edronax bin ich, neben weiteren, ebenfalls teilweise unangenehmen Nebewirkungen, impotent. Mein Glied ist nur noch ca. 2,5 cm lang und dünn wie ein Bleistift. Erektionen bekomme ich nicht, Samenabgänge oft von...

Viagra bei Erektionsstörungen; Edronax bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen4 Wochen
EdronaxDepressionen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wg. meiner zeitweisen Derpressionen nehme ich Edronax, einen Aufheller, ein. Durch Edronax bin ich, neben weiteren, ebenfalls teilweise unangenehmen Nebewirkungen, impotent. Mein Glied ist nur noch ca. 2,5 cm lang und dünn wie ein Bleistift. Erektionen bekomme ich nicht, Samenabgänge oft von alleine, ohne dass ich einen Orgasmus verspüre oder bei Masturbation, dann mit wenig "Kribbeln". Normaler Verkehr ist somit nicht möglich. Seit vier Wochen bekomme ich daher Viagra (100mg). Nach Einnahme einer Tablette bekomme ich nach ca. 35 bis 60 min. (je nach dem, ob auf nüchternen Magen oder nach dem Essen) bei Stimmulation eine ganz harte Erektion, wobei das Gleid aber leider nicht größer als max. 7 cm wird. Zudem kann ich die Ejakulationen überhaupt nicht kontrollieren, mehrfach (4 - 7 mal)innerhalb von max. 40 min. läuft Samen ab, ohne dass die Erektion nachlässt. Nach max. 40 min. ist die Erektion aber auch wieder vorbei, das Glied zieht sich, wie auch die Hoden, wieder zusammen, ich bin dann sexuell ein wenig entspannt. So kann ich aber wenigstens halbwegs für meine Frau befriedigenden Verkehr haben. Allerdings habe ich von Viagra auch Nebenwirkungen wie Hitzewallungen im Gesicht, verstopfte Nase und Völlegefühl, manchmal auch Druckkopfschmerzen. Diese Nebenwirkungen nehme ich aber für den Sex gerne in Kauf.

Eingetragen am  als Datensatz 3808
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil, Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Erektionsstörungen mit Schwindel, Kopfschmerzen, verstopfte Nase

Nachdem bei mir (50) durch einen Urologen eine leichte bis mittlere ED diagnostiziert wurde, bekam ich erst einmal zur Probe Viagra verschrieben, mit der Option eventuell später auch mal eines der anderen beiden Mittel auszuprobieren. Zunächste sollte ich nicht die volle Dosis von 100mg nehmen,...

Viagra bei Erektionsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraErektionsstörungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem bei mir (50) durch einen Urologen eine leichte bis mittlere ED diagnostiziert wurde, bekam ich erst einmal zur Probe Viagra verschrieben, mit der Option eventuell später auch mal eines der anderen beiden Mittel auszuprobieren. Zunächste sollte ich nicht die volle Dosis von 100mg nehmen, da die "Beschwerden" offensichtlich nicht so gravierend aber schon störend waren. Ich hatte z.B. immer wieder je nach Lust und Laune, bis auf einige Ausnahmen, Probleme eine vernünftige Erektion zu bekommen und diese auch aufrecht zu erhalten, was manchmal in einer "Rummeierei" endete, die für meine Partnerin und mich nicht gerade erbaulich war und einem darüber manchmal die Lust vergehen konnte, weil auch kein richtiges Gefühl im kleinen Freund zustande kam. Abgesehen davon passierte nur noch etwas bei einer direkten entsprechenden manuellen oder sonstigen "Spezialbehandlung" der Partnerin was aber bei Ausbleiben derselben nicht lange vorhielt.
Ich habe bis jetzt 3x die halbe Dosis im Verlauf einer Woche verwendet und bin mit dem Ergebnis recht zufrieden. Die Wirkung setzt innerhalb von 1/2 - 1 Stunde ein und ich würde sagen, es ist logischerweise nicht wie vor 20 Jahren aber immerhin "merkt" man beim Verkehr wieder was davon und die Standfestigkeit ist bei entsprechender nicht nur manueller Stimulation wieder vorhanden. Meist reicht auch schon das Kopfkino oder der kleinste Anlaß wieder um eine ausreichend feste Erektion zu bekommen, die auch über den gesamten "Vorgang" ohne Pause anhält. Über die Dauer der Wirkung kann ich nichts sagen, da ich die angegebene Wirkung bisher nicht ausgereizt habe.
Ich denke aber nach maximal 4-5 Stunden ist der Spuk vorbei. Nachteil: Man muss schon was planen und die Sponatität bleibt ein wenig auf der Strecke. Das dürfte bei den Konkurenten Cialis oder Levitra den Berichten nach etwas entspannter sein.
Als Nebenwirkung habe ich bei den bisher 3 Anwendungen unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Die leicht verstopfte Nase setzt eigentlich sofort bei der Wirkungsentfaltung ein, ist aber nicht so extrem, wie bei einem richtigen Schnupfen. Gleichzeitig ist habe ich kurz nach der Einnahme und mit Einsetzen der Wirkung ein leichtes Schwindelgefühl und leichte Hitzewallungen im Gesicht, die aber schnell vorübergehen. Klingt die Wirkung ab setzt ein Kopfdruck ein, der je nach voheriger Anstrengung mal leicht oder etwas heftiger ist. Bisher habe ich einmal Paracetamol nehmen müssen, was auch problemlos half. Da ich je nach Erregung früher teilweise etwas schneller zum Abschluss kam, habe ich das Gefühl, daß das gleichzeitig auch etwas durch das Mittel verzögert wird, was ich aber gerne in Kauf nehme. ;o)
Was ich allerdings nicht feststellen kann ist, daß man mit der Einnahme des Mittels im Grunde kurz danach wieder loslegen könnte oder unter Dauerstrom steht. Eine Pause ist wie eh und je schon nötig, was ich aber auf meine etwas schlechte sportliche Kondition zurückführe. Daher habe ich bei einer der 3 Anwendungen nach einem nach Jahren endlich wieder mal sehr heftigem und "sportlichen" Verkehr einem spürbar heftigen Puls danach festgestellt, der mir schon etwas Angst gemacht hat, weil ich das nicht so in Erinnerung hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 51285
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
50 mehr Nebenwirkungen mit Sildenafil

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 92 Benutzer zu Sildenafil

[]