Tamoxifen

Wir haben 288 Patienten Berichte zu dem Wirkstoff Tamoxifen.

Prozentualer Anteil 99%1%
Durchschnittliche Größe in cm167181
Durchschnittliches Gewicht in kg7199
Durchschnittliches Alter in Jahren5651
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,5230,21

Tamoxifen wurde von sanego-Benutzern wie folgt bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tamoxifen wurde bisher von 238 sanego-Benutzern mit durchschnittlich 6,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Datenblatt Tamoxifen:

DrugBank-NummerDB00675
verschreibungspflichtigja

Einordnung nach ATC-Code:

L02BA01
Antineoplastische und immunmodulierende Mittel / endokrine Therapie / Hormonantagonisten und verwandte Mittel / Antiestrogene / Tamoxifen

Tamoxifen kommt in folgenden Medikamenten zur Anwendung:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Ebefen<1% (1 Bew.)
Nolvadex3% (8 Bew.)
Tamoxifen95% (223 Bew.)
Tamoximerck<1% (4 Bew.)
Tamoxistad<1% (1 Bew.)

Bei der Anwendung von Tamoxifen traten bisher folgende Nebenwirkungen auf:

Hitzewallungen (157/288)
55%
Gewichtszunahme (104/288)
36%
Gelenkschmerzen (69/288)
24%
Knochenschmerzen (60/288)
21%
Müdigkeit (47/288)
16%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 182 Nebenwirkungen bei Tamoxifen

Tamoxifen wurde bisher bei folgenden Krankheiten/Anwendungsgebieten verwendet

KrankheitHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
Brustkrebs86%(196 Bew.)
Brust-OP2%(6 Bew.)
Übergewicht1%(3 Bew.)
Morbus Ormond1%(3 Bew.)
Schmerzen (Gelenk)<1%(4 Bew.)

Anzahl der Nennungen der Krankheiten/Anwendungsgebiete bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

alle 28 Krankheiten behandelt mit Tamoxifen

Fragen zu Tamoxifen

Folgende Berichte liegen bisher vor

 

Herceptin für Brustkrebs, Brustkrebs mit Fingernagelbrüchigkeit, Müdigkeit, Knochenschmerzen, Stimmungsschwankungen

Im Mai 2008 an Brustkrebs erkrankt, brusterhaltende OP, dann 6x Chemo und 37x Bestrahlung. Alles gut überstanden. Chemo mit Nebenwirkungen, aber nicht so schlimm wie immer erzählt wird, Bestrahlung ohne Nebenwirkungen. Herzeptin alle 3 Wochen mit Fingernagelbrüchigkeit und Müdigkeit sowie...

Herceptin bei Brustkrebs; Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HerceptinBrustkrebs1 Jahre
TamoxifenBrustkrebs5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Mai 2008 an Brustkrebs erkrankt, brusterhaltende OP, dann 6x Chemo und 37x
Bestrahlung. Alles gut überstanden. Chemo mit Nebenwirkungen, aber nicht so schlimm
wie immer erzählt wird, Bestrahlung ohne Nebenwirkungen. Herzeptin alle 3 Wochen
mit Fingernagelbrüchigkeit und Müdigkeit sowie Knochenschmerzen und Stimmungs-
schwankungen, ist aber auch alles gut zu ertragen. Ohne diese Therapie wären wir
schlimmer dran. Ich kann nur allen Frauen sagen,\\\"verliert nicht den Mut, dann wird
alles wieder gut.\\\"

Eingetragen am  als Datensatz 18834
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Trastuzumab, Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit keine Nebenwirkungen

Nach einer Mastektomie mit Sofortrekonstruktion nehme ich jetzt seit zwei Monaten Tamoxifen. Ich hatte Angst vor diesem Medikament, denn die im Beipackzettel aufgeführten Nebenwirkungen fand ich entsetztlich. Ich vertrage Tamoxifen gut. In den ersten zwei Wochen hatte ich leichte...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Mastektomie mit Sofortrekonstruktion nehme ich jetzt seit zwei Monaten Tamoxifen. Ich hatte Angst vor diesem Medikament, denn die im Beipackzettel aufgeführten Nebenwirkungen fand ich entsetztlich.

Ich vertrage Tamoxifen gut. In den ersten zwei Wochen hatte ich leichte Kopfschmerzen, die über Nacht verschwunden sind.
Ab und zu wird mir ein wenig warm, aber das ist wirklich harmlos. Statt der dicken Rollkragenpullover trage ich jetzt hübsche Blusen mit Strickjacke drüber.
Ich habe kein Gramm zugenommen.
Ich schlafe ausgezeichnet. Ich nehme eine halbe Tam nach dem Frühstück und die andere Hälfte nach dem Abendessen.Mir ist noch nie schlecht geworden.

Tamoxifen ist ein wirksamer Schutz gegen das Wiederauftreten einer schweren Krankheit.

Eingetragen am  als Datensatz 71791
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Gewichtszunahme, Scheidentrockenheit, Zahnprobleme

Brusterhaltene OP im Sommer 2008 mit anschl. Chemo und Bestrahlungstherapie; seit Frühjahr 2009 Therapie mit Tamoxifen; fühle mich gut und suggeriere mir bei meiner tägl. Tamoxifen-Einnahme am Abend, daß ich nur so die Chance habe zu überleben. Die bisher kleinen und unter Anbetracht der Schwere...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs300 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Brusterhaltene OP im Sommer 2008 mit anschl. Chemo und Bestrahlungstherapie; seit Frühjahr 2009 Therapie mit Tamoxifen; fühle mich gut und suggeriere mir bei meiner tägl. Tamoxifen-Einnahme am Abend, daß ich nur so die Chance habe zu überleben. Die bisher kleinen und unter Anbetracht der Schwere einer Krebserkrankung sich eingestellten Nebenwirkungen trage ich gelassen und versuche diese so gut wie möglich zu lindern, akzeptieren und gelassen zu sehen...z.b. Gewichtszunahme = weniger Fältchen und kalorienärmere Nahrung gegen meinen großen Hunger oder gegen Scheidentrockenheit jede Menge pflanzl. Mittelchen (und einen verständnisvollen, eingeweihten Partner..), einen engagierten Zahnarzt zur Unterstützung kleiner Zahnprobleme und viel Ruhe, frische Lust, Meditation, liebe Menschen um mich und die Einstellung, daß ich durch Tamoxifen und deren Nebenwirkungen nicht sterben werde... wenn es schlimmer wird, muß man neue Wege suchen und wird sie finden...Selbstvertrauen und Kraft gehört zu jeder Behandlung und deren Genesung! Motto: Der schwierigste Teil des Weges ist geschafft! Den Rest
schaff' ich erst recht!

Eingetragen am  als Datensatz 21715
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Schlafstörungen, Hitzewallungen, Sehschwäche, Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Morgensteifigkeit

Ich hatte eine brusterhaltende OP nach Diagnose Brustkrebs im Anfangsstadium und anschließend 36 Bestrahlungen. Bisher kein weiterer Krebsbefund, aber: Starke Schlafstörungen, häufige und starke Hitzewallungen mit anschließendem Frieren vor allem nachts, Nachlassen der Sehstärke, Knochen und...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte eine brusterhaltende OP nach Diagnose Brustkrebs im Anfangsstadium und anschließend 36 Bestrahlungen. Bisher kein weiterer Krebsbefund, aber: Starke Schlafstörungen, häufige und starke Hitzewallungen mit anschließendem Frieren vor allem nachts, Nachlassen der Sehstärke, Knochen und Gelenkschmerzen, Morgensteifigkeit (vor allem im Rücken). Ich werde jetzt mal bei der Gesellschaft für biologische Krebsabwehr nachforschen, was man tun kann und ob ich Tamoxifen wirklich noch 2,5 Jahre einnehmen muss. Die Vorstellung ist Horror. Gegen die Hitzewallungen nehme ich seit 2 Jahren Remifemin mit mäßigem Erfolg.
Empfehlen kann ich 2 Bücher, die sich mit biologischer Krebsabwehr befassen: 1. Krebszellen mögen keine Himbeeren und 2. Krebs bekämpfen mit Vitamin B 17.
Gute Besserung für alle Betroffenen.
Conny S.

Eingetragen am  als Datensatz 50797
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Antriebslosigkeit, Haarausfall, Fingernagelbrüchigkeit, Stimmungsschwankungen, Schlafprobleme, Depression

Langsam und sehr schleichend haben sich die Nebenwirkungen eingestellt und sich so sehr verstärkt dass ich das Medikament nach einer Einnahme von einem Jahr vorzeitig abgesetzt habe. Durch die Nebenwirkungen (vor allem starke Schmerzen in allen Gelenken und Muskeln, Antriebslosigkeit,...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Langsam und sehr schleichend haben sich die Nebenwirkungen eingestellt und sich so sehr verstärkt dass ich das Medikament nach einer Einnahme von einem Jahr vorzeitig abgesetzt habe. Durch die Nebenwirkungen (vor allem starke Schmerzen in allen Gelenken und Muskeln, Antriebslosigkeit, Haarausfall, Nagelbrüchigkeit, starke Stimmungsschwankungen, Schlafproblem etc.) war meine Lebensqualität so stark eingeschränkt dass es unerträglich wurde!
Das Medikament hat seine eigentliche Wirkung zwar getan, aber - aus meiner persönlichen Sicht - ist der Preis zu hoch.

Eingetragen am  als Datensatz 49691
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Schweißausbrüche

Ich bin seit Jan.2011 an Brustkrebs erkrankt. Hab einen Hormon positiven Krebs G3 und den her 2 neu Status 3+. Mastektomie rechts und Chemo hinter mir.Bekomme jetzt noch Herceptin und Tamoxifen. Ich bin sehr gut mit allem klar gekommen und kann nur jedem Mut machen. Sicher ist es nicht...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs74 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin seit Jan.2011 an Brustkrebs erkrankt. Hab einen Hormon positiven Krebs G3 und den her 2 neu Status 3+.
Mastektomie rechts und Chemo hinter mir.Bekomme jetzt noch Herceptin und Tamoxifen. Ich bin sehr gut mit allem klar gekommen und kann nur jedem Mut machen. Sicher ist es nicht leicht,aber es ist zu schaffen. Ich bin die ganze Chemo über arbeiten gewesen und habe dadurch vielleicht auch alles besser überstanden. Ich hatte wirklich Angst Tamoxifen einzunehmen, aber zu meiner Freude habe ich kaum unter Nebenwirkungen zu leiden. Ab und zu habe ich in der Nacht ein paar Schweißausbrüche, dass ist aber alles was ich berichten kann. Unter der Chemo waren diese Hitzewallungen wesentlich ausgeprägter. Ich war noch nicht in den Wechseljahren, deshalb bekomme ich Tam. Gewichtszunahme gibt es bei mir auch nicht.
Da ich unter Pms litt geht es mir jetzt besser denn je. Also Kopf hoch, hoffe ich konnte einigen Mut machen.

Eingetragen am  als Datensatz 41349
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Knochenschmerzen, Gangunsicherheit

Multifokales hormonabhäniges DCIS re. Mamma-Ca, G3, 3 tumoradaptierte Brust-Ops, dann Ablatio wegen komedoartiger Ausbreitung (R1 Resektion). Wiederaufbau mittel DIEP (freier Bauchlappen Uni München) 2005/2006. Danach 4 Jahre Tamoxifen Einnahme. Und das war schlimmer als alles andere. Habe es...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Multifokales hormonabhäniges DCIS re. Mamma-Ca, G3, 3 tumoradaptierte Brust-Ops, dann Ablatio wegen komedoartiger Ausbreitung (R1 Resektion). Wiederaufbau mittel DIEP (freier Bauchlappen Uni München) 2005/2006. Danach 4 Jahre Tamoxifen Einnahme. Und das war schlimmer als alles andere. Habe es leider nach heutigem Stand garnicht einnehmen müssen, da ich mir die Brust habe abnehmen lassen, ein fataler Fehler. Hatte zunächst die tolerierbaren üblichen Hitzewallungen. Dann kamen Knochenschmerzen in den großen und kleinen Gelenken hinzu (mogendliche Dehnübunen der Hände um überhaupt eine Kaffeetasse halten zu können). Dann spürte ich Gangunsicherheit uns hatte schon Sorge Multiple Skelose zu haben oder irgendeine andere Metastasierung. Zweifelte schon am DCIS. Heute brauche ich 2 neue Kniegelenke und kann ohne Ibuprofen oder Voltaren nicht mehr zur Arbeit gehen. Seit der Einnahme von Tamoifen bin ich in meinen körperlichen Aktivitäten wie Sport oder banales Heben von 5 kg komplet eingeschränkt. Laufe wie meine Mutter (80 ahre alt) und bin kreuzunglücklich innerhalb von 4 Jahren von 100 auf 0 zurück gefallen zu sein. Meine Frage, weiß jemand, ob der massive Knorpelschwund bei der Bewertung des Schwerbehindertenausweises greift. Habe 50 % ohne die Buchstaben. Muß jetzt Verlängerung beantragen. Ich fühle mich nach Tamoxifen schlimmer ran als vorher. Bitte schreibt mir. Leber Gruß Rita

Eingetragen am  als Datensatz 32826
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brust-OP mit Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Menstruationsstörungen

Hallo..... Ich nehme seit 3 Jahren das Medikament Tamoxifen nach einer Brustrekonstruktion. Ausser das ich etwa 20 kg zugenommen,ging es mir eigentlich recht gut. Zwischendurch habe ich mal Stimmungsschwankungen die aber durch die vorgezogenen Wechseljahre hervorgerufen wird. Meine Regel...

Tamoxifen bei Brust-OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrust-OP5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo.....
Ich nehme seit 3 Jahren das Medikament Tamoxifen nach einer Brustrekonstruktion.
Ausser das ich etwa 20 kg zugenommen,ging es mir eigentlich recht gut.
Zwischendurch habe ich mal Stimmungsschwankungen die aber durch die vorgezogenen Wechseljahre hervorgerufen wird.
Meine Regel kommt mittlerweile auch wieder pünktlich,am Anfang hatte ich massive probleme,entweder kamen sie gar nicht oder sehr verspätet.
So,ich wünsche allen unseren Patienten alles Gute und denkt Dran.......
Träume nicht Dein Leben-Lebe deinen Traum
Eure Melanie

Eingetragen am  als Datensatz 26836
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Knochenschmerzen, Wassereinlagerung, brüchige Fingernägel, Gewichtszunahme, Sehkraftverlust

Ich nehme Tamoxifen 20mg seit Januar 2010 ein. Zuerst hatte ich extreme Hitzewallungen und Schweissausbrüche. Dies hat sich nach ca. 4 - 5 Monaten gelegt. Hitzewallungen treten nur noch selten auf. Dafür leide ich unter starken Knochenschmerzen und Wassereinlagerungen, insbesondere in den Füßen....

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Tamoxifen 20mg seit Januar 2010 ein. Zuerst hatte ich extreme Hitzewallungen und Schweissausbrüche. Dies hat sich nach ca. 4 - 5 Monaten gelegt. Hitzewallungen treten nur noch selten auf. Dafür leide ich unter starken Knochenschmerzen und Wassereinlagerungen, insbesondere in den Füßen. Ich habe total brüchige Fingernägel. Was mir allerdings besonders zu schaffen macht, ist die Gewichtszunahme von nunmehr ca. 12 kg. Und meine Sehkraft hat sich in den vergangenen Monaten verschlechtert.
Bei den Wassereinlagerungen helfen mir Lymphdrainagen, gegen die Gelenkschmerzen nehme ich homöopathische Mittel ein. Des weiteren habe ich mit Nordic Walking angefangen. Seither hat sich mein Allgemeinzustand sehr viel verbessert.

Eingetragen am  als Datensatz 26249
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen mit Schweißausbrüche, Fingernagelbrüchigkeit, Knochenschmerzen, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme

Hallo Miteinander, gebt niemals auf. Ich bin im Dezember 2008 erkrankt. Habe niemals damit gerechnet. Es hat wie eine Bombe eingeschlagen. Alles nahm seinen Lauf...das volle Programm(OP, Chemo, Bestrahlung, ambulante Kur und 5 Jahre Tamoxifen- Behandlung Uni Leipzig). Habe alles "gut"...

Tamoxifen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tamoxifen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Miteinander, gebt niemals auf. Ich bin im Dezember 2008 erkrankt. Habe niemals damit gerechnet. Es hat wie eine Bombe eingeschlagen. Alles nahm seinen Lauf...das volle Programm(OP, Chemo, Bestrahlung, ambulante Kur und 5 Jahre Tamoxifen- Behandlung Uni Leipzig). Habe alles "gut" überstanden..kann erst heute 2010 darüber schreiben. Das wichtigste die Familie in so einer Zeit. Die gibt Kraft und Zuversicht. Hurra ich Lebe noch und will noch sehr alt werden!!!Mein Betrieb war auch sehr kulant und ich gehe seit Oktober 2009, nach 10 monatiger Krankheit, wieder arbeiten. Ich bin Vollbeschäftigt und es fällt manchmal sehr schwer, aber man schafft es, wenn man nur positiv denkt !!!!Nur die Tamoxifen machen mir das Leben schwer. Schweißausbrüche, brüchige Fingernägel, besonders Knochen schmerzen, Stimmungsschwankungen....heute so und morgen so., Gewichtszunahme in einem Jahr ca 6 bis 7 Kilo. Das macht mir auch besonders zu schaffen. Ich bin über jeden einzelnen Bericht froh, denn da kann man lesen, dass es den anderen auch so geht...besonders die Knochenschmerzen....das ist warscheinlich normal .....Bei Interesse würde ich mich gern mit Betroffenen austauschen... E.Mail wurde hinterlegt..........
A l l e s w i r d g u t !!!!!!!!!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 26542
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit keine Nebenwirkungen

muss nach 4 Monaten gebärmutter ausschaben lassen.kann vor Schmerzen kaum noch laufen

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

muss nach 4 Monaten gebärmutter ausschaben lassen.kann vor Schmerzen kaum noch laufen

Eingetragen am  als Datensatz 24416
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Mamma-Karzinom mit Abgeschlagenheit, Gewichtszunahme, Sehkraftverlust

Hallo, hier vielleicht mal ein zu Aufmunterung beitragender Bericht bei Einahme von Tamoxifen nach 9 Monaten. Diagnose und OP Januar 2009, dann Bestrahlung, keine Chemo. Gewichtszunahme( die sich noch in Grenzen hält) und ab und zu etwas Abgeschlagenheit. Brauche seitdem eine Lesebrille, mehr...

Tamoxifen bei Mamma-Karzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenMamma-Karzinom9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
hier vielleicht mal ein zu Aufmunterung beitragender Bericht bei Einahme von Tamoxifen nach 9 Monaten.
Diagnose und OP Januar 2009, dann Bestrahlung, keine Chemo.
Gewichtszunahme( die sich noch in Grenzen hält) und ab und zu etwas Abgeschlagenheit. Brauche seitdem eine Lesebrille, mehr kann ich an Nebenwirkungen nicht berichten.
Vorbeugend gegen Osteoporose nehme ich Dekristol und wenn es mit der Abgeschlagenheit zuviel wird nehme ich mal ein Vitaminpräparat, meist Vitasprint und bilde mir ganz fest ein....ich fühle mich besser, aber ich denke ein bischen wirkt es schon, da Tamoxifen dem Körper eine Menge entzieht.

An alle, denen es dabei nicht so gut geht, Kopf hoch und die schönen Stunden genießen.

Kathrin

Eingetragen am  als Datensatz 22602
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Kopfschmerzen, Kältegefühl, Hitzewallungen, Sehstörungen, Gelenkschmerzen, Knochenschmerzen, Taubheitsgefühle, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisstörungen, Magenschmerzen, Schlafstörungen

Vorab möchte ich sagen, dass ich mich noch in der Behandlung mit dem Medikament befinde und deshalb auf der Skala nur die Verträglichkeit bewertet werden kann. Leider musste ich auch das andere bewerten um überhaupt hier meine Erfahrungen posten zu können. Seit ich Tamoxifen einnehme habe ich...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorab möchte ich sagen, dass ich mich noch in der Behandlung mit dem Medikament befinde und deshalb auf der Skala nur die Verträglichkeit bewertet werden kann. Leider musste ich auch das andere bewerten um überhaupt hier meine Erfahrungen posten zu können.
Seit ich Tamoxifen einnehme habe ich nachfolgende Nebenwirkungen:
Tägliche mittel-bis starke Kopfschmerzen. Kälteausbüche auch bei sommerlichen Temeraturen; verbunden mit Hitzewallungen. Sehstörungen, Gelenk-Knochenschmerzen, Taubheitsgefühl in den Füßen. Zeitweilige Abgeschlagenheit/ Müdigkeit. Konzentrationsschwäche und Vergesslichkeit.
Mattigkeit und Magenschmerzen. Schlafstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 36703
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoladex für Mamma-Karzinom, Mamma-Karzinom mit Hitzewallungen, Gewichtszunahme, Knochenschmerzen, Depressionen

Nehme seit Juli 2008 Tamoxifen und Zoladex. Im ersten Jahr war meine Gewichtsschwankungen zwischen 3 und 4 Kilo und war dann körperlich richtig gut drauf, war voller Motivation. Die Hitzewallungen waren aber sehr häufig und heftig. Dann im zweiten Jahr habe ich 18 Kilo zugenommen, als wäre ich...

Zoladex bei Mamma-Karzinom; Tamoxifen bei Mamma-Karzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoladexMamma-Karzinom-
TamoxifenMamma-Karzinom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit Juli 2008 Tamoxifen und Zoladex. Im ersten Jahr war meine Gewichtsschwankungen zwischen 3 und 4 Kilo und war dann körperlich richtig gut drauf, war voller Motivation. Die Hitzewallungen waren aber sehr häufig und heftig. Dann im zweiten Jahr habe ich 18 Kilo zugenommen, als wäre ich ein Hefeteig. Meine sportliche Motivation war auf einen Schlag weg und meine Knochen schmerzen mir so sehr, daß ich mir vorkomme wie eine Frau von 80. Dazu habe ich starke Depressionen bekommen, und mich dabei einfach in ein Mauseloch verkriechen wollte. Mich kann nur keiner verstehen, das mir die Gewichtszunahme sehr viel ausmacht. So unansehlich war ich noch nie. Wenn ich meinen Körper im Spiegel sehe, bekomme ich das große heulen. Natürlich sollte ich froh sein, das ich noch mit einem blauen Auge davon gekommen bin.Jch habe einen liebevollen und netten Partner an meiner Seite, der mich so mag wie ich bin und meine Launen versteht und mich dann wieder runter holt. Vielleicht ändert sich das alles, wenn die Therapie in 2,5 Jahren beendet ist. Bin doch erst 46 und möchte mein Leben wieder ganz normal genießen. War auch schon dabei meine Therapie zu beenden, weil ich einfach keine Kraft mehr hatte. Wünsche allen, die das selbe Schicksal ereilt hat, noch alles Gute!!!!!!! Liebe Grüße Carmen Schmitt

Eingetragen am  als Datensatz 30131
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Goserelin, Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Hormongesteuertes Karzinom mit nur 10 zum Rezidiv mit Schwellungen, Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen

Ich habe das Medikament 13 Monate nach meiner Brustkrebs OP (1,7 cm duktalen Mamma- Karzinom ) eingenommen. Zuerst erhielt ich eine Chemo Therapie 4 Zyklen .Anschließend 36 Bestrahlungen . In den ersten Monaten ging meine Belastbarkeit total herunter. Schaffte nicht den Sport...

Tamoxifen bei Hormongesteuertes Karzinom mit nur 10 zum Rezidiv

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenHormongesteuertes Karzinom mit nur 10 zum Rezidiv13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament 13 Monate nach meiner Brustkrebs OP (1,7 cm duktalen Mamma- Karzinom )
eingenommen.

Zuerst erhielt ich eine Chemo Therapie 4 Zyklen .Anschließend 36 Bestrahlungen .

In den ersten Monaten ging meine Belastbarkeit total herunter.

Schaffte nicht den Sport den ich sonst absolvierte und war andauernd erschöpft und müde .

Auch meine Hausarbeit war schwer zu bewältigen.

Oft taten mir die Knochen weh /in Beinen Händen und Armen,sowie im Nacken.

Meine Finger waren morgens oft geschwollen .

Außerdem bekam ich Atemnot und mußte permanent auf mein Gewicht achten ,das ich nicht zuviel

zunahm. Von wieder abzunehmen war zu träumen.

Ich habe so um die 5 kg immer geschwankt .

Die letzen Monate bin ich von Arzt zu Arzt gegangen um Hilfe gegen meine Beschwerden zu erhalten.

Seit Mai dieses Jahres wurden meine Augen sehr Lichtempfindlich und waren ständig gerötet.

Nachdem ich in einer Reha Maßnahme war und ich da Lymphdrainage in der Seite/ der Brust OP erhielt ,

wurden einige Schmerzen etwas erträglicher.

Leider war wieder zu Hause , kaum ein Arzt bereit mir die nötige Massage zu verordnen.

Letztendlich gab mein Hausarzt mir ein Rezept um meine Hilflosigkeit zu mildern.

Das hat mir sehr geholfen und ich bin dann wieder zu meinem Onkologen gegangen der ein Lymphödem

im Oberbauch und Schulterbereich festgestellt hat.

Nun erhalte ich meine nötigen Massagen über einen langen Zeitraum weil es nun sehr dringend ist.

Aber gleichzeitig wurde mir in dazu geraten wegen der Verhältnismäßigkeit bei einem Karzinom G1 das

Tamixofen lieber abzusetzen wegen der vielen Nebenwirkungen

Ich werde das machen .

Eingetragen am  als Datensatz 28114
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Schwitzen

Da ich schon durch die Chemotherapie und die fehlende Bewegung sehr viel zugenommen hatte, wollte ich zuerst kein Tamoxifen nehmen. Ich hatte solche Angst noch mehr zuzunehmen. Da hat mein Frauenarzt ein Machtwort mit mir gesprochen:" Das Tamoxifen ist ein wichtiger Pfeiler in der Vorbeugung...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich schon durch die Chemotherapie und die fehlende Bewegung sehr viel zugenommen hatte, wollte ich zuerst kein Tamoxifen nehmen. Ich hatte solche Angst noch mehr zuzunehmen. Da hat mein Frauenarzt ein Machtwort mit mir gesprochen:" Das Tamoxifen ist ein wichtiger Pfeiler in der Vorbeugung eines Rezidives." Da mein Arzt sonst sehr vorsichtig bei Medikamenten ist, hab ich mir das zu Herzen genommen und mit der täglichen Einnahme begonnen. Eine Gewichtszunahme folgte zum Glück nicht. Im Gegenteil, voller Freude über die ausgestanden Therapien fing ich mit Sport und einer Ernährungsumstellung an. Ich habe tatsächlich 15 kg in einem Jahr abgenommen.
Nach ein paar Monaten Tabletteneinnahme bemerkte ich vor allem nachts Hitzewallungen. Mit fortschreitender Einnahme fing ich dann aber auch tagsüber aus unerklärlichen Gründen an zu schwitzen. Ganz schön unangenehm. Außerdem brummt mir manchmal der Kopf und ich bin schneller erschöpft.
Naja! Trotzdem freue ich mich über viele neugewonnene Lebenseinstellungen.

Eingetragen am  als Datensatz 64107
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Morbus Ormond mit kalte Füße, Kopfschmerzen, Ohrensausen, Libidosteigerung

Tamoxifen bei Morbus Ormond ist DIE Lösung ! Anbehandelt wurde 4 Monate mit 40mg Prednisolon (Kortison), welches mich TOTAL fertig gemacht hat. Depressionen, Impotenz und absolute Schwäche ... Mein Testosteronspiegel war auf dem Niveau eines 12 Jährigen Jungen vor der Pubertät, und ich hatte...

Tamoxifen bei Morbus Ormond

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenMorbus Ormond4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tamoxifen bei Morbus Ormond ist DIE Lösung !
Anbehandelt wurde 4 Monate mit 40mg Prednisolon (Kortison), welches mich TOTAL fertig gemacht hat. Depressionen, Impotenz und absolute Schwäche ...
Mein Testosteronspiegel war auf dem Niveau eines 12 Jährigen Jungen vor der Pubertät, und ich hatte extreme Knochenschmerzen.

Auf mein Drängen hin konnte ich einen Hausarzt überreden es mit Tamoxifen zu versuchen.

Nach jetzt 4 Monaten Tamoxifen sind die Nebenwirkungen : Ständig kalte Füsse, einmal Infektion mit E-Coli Bakterien, und gelegentlich Kopfschmerzen mit Ohrensausen.
Die positiven Nebenwirkungen : Testosteron ist wieder im OBEREN Normbereich, häufige Erektionen (welche unter Prednisolon KOMPLETT weg waren), wieder Spass am Leben !
Ein MRT zeigte die Wirksamkeit von Tamoxifen, und auch die Entzündungswerte waren wieder halbwegs Ok.
Ich kann nur jedem MANN mit Morbus Ormond raten es mit TAMOXIFEN zu versuchen, denn die Nebenwirkungen im Vergleich zu Kortison und Azathioprin sind EIN WITZ !!!
Nicht verschweigen möchte ich das etwas erhöhte Herzinfakt und Schlaganfall Risiko, aber das existiert bei Kortison ebenfalls.
Für Frauen ist Tamoxifen natürlich die Hölle, da die Östrogene blockiert werden, aber für Männer ein Segen.
Ich hoffe ich konnte hiermit jemandem helfen vom Kortison erlößt zu werden !
Nicht vergessen : Bleiben Sie hartnäckig wenn Sie um eine Umstellung auf TAMOXIFEN bitten, denn es gibt keine Standartisierte Behandlung bei Morbus Ormond, und viele Ärzte trauen sich nicht es zu versuchen !
PS: Am Anfang (ca. 4 Wochen) wurden die Schmerzen stärker, was aber scheinbar nur die Wirksamkeit unterstreicht.
Gute Besserung !

Eingetragen am  als Datensatz 67211
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Gewichtszunahme, Haarausfall, Müdigkeit

Hey Mädels, ich denke es geht um euer aller Leben und wenn ihr einen hormonabhängigen Tumor habt oder hattet, dann gibt es keine Alternative zu Tamoxifen. Ich nehme das Medikament jetzt fast zwei Jahre und ich kann sagen es geht mir ziemlich gut damit. Klar, auch ich habe etwas zugenommen (4kg)....

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hey Mädels, ich denke es geht um euer aller Leben und wenn ihr einen hormonabhängigen Tumor habt oder hattet, dann gibt es keine Alternative zu Tamoxifen. Ich nehme das Medikament jetzt fast zwei Jahre und ich kann sagen es geht mir ziemlich gut damit. Klar, auch ich habe etwas zugenommen (4kg). ich achte sehr auf meine Ernährung (häufig esse ich Trennkost) und bewege mich, so oft ich kann. Durch das Laufen werden dann meist auch die Knochen- und Gelekschmerzen besser. Und noch ganz wichtig: Nicht immer dran denken. Ablenkung ist die beste Hilfe und wenn man, wie ich, zwei Kinder hat und einen ebenfalls an Krebs erkrankten Mann, dann sieht man die Tamoxifen-Therapie mit ganz anderen Augen. Ich möchte leben.

Eingetragen am  als Datensatz 47204
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Depression, Sehschwäche, Hörverschlechterung

Nein man muss da nicht einfach durch! Ich habe Tamoxifen nach 2,5 Jahren abgesetzt und mir geht es seitdem viel besser. Ich lebe noch auch nach 5 1/2 Jahren. Jeder sollte für sich, kritisch prüfen ob man die Nebenwirkungen ertragen will, oder ob man sich mit deartigen Depressionen, Hörverlust,...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nein man muss da nicht einfach durch! Ich habe Tamoxifen nach 2,5 Jahren abgesetzt und mir geht es seitdem viel besser. Ich lebe noch auch nach 5 1/2 Jahren. Jeder sollte für sich, kritisch prüfen ob man die Nebenwirkungen ertragen will, oder ob man sich mit deartigen Depressionen, Hörverlust, Sehverlust und GOT-WERT über 100, wie bei mir, gleich vor den Zug oder von der Brücke stürzt. In meinem Fall Mammakarzinom invasiv duktal 5,8 cm groß Hormon abhängig und einen DCIS 6,00 cm, sollte ich Chemo, Strahlenteraphie und Zoladex und Tamoxifen. Habe keine Chemo gemacht, eigene Entscheidung!
Dann nahm man mir Zoladex weg, weil das lt. dem neuen Onkologen völlig unnötig verabreicht wurde (12 Monate).
Und später habe ich mich aus freien Stücken, natürlich in Absprache mit meinem Gyn von Tamoxifen befreit. Wie bereits gesagt in meinem speziellen Fall. Also seit kritisch mit Euch und Eurem Körper hinterfragt, das ist mein Rat bzw. meine Erfahrung!
Bleibt gesund und passt auf Euch gut auf.
Petra

Eingetragen am  als Datensatz 44291
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Folgebehandlung nach Brust OP mit Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen, Amenorrhoe

Ich habe Tamoxifen höchstens 4 Monate genommen. Nachdem ich mich bei der Gesellschaft für Biolog. K-Abwehr in Heidelberg informiert hatte habe ich mich für den Weg über die Ernährung entschieden. Hitzewallungen hab ich immer noch, meine Periode ist auch verschwunden. Vermutlich gehen auch einige...

Tamoxifen bei Folgebehandlung nach Brust OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenFolgebehandlung nach Brust OP4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Tamoxifen höchstens 4 Monate genommen. Nachdem ich mich bei der Gesellschaft für Biolog. K-Abwehr in Heidelberg informiert hatte habe ich mich für den Weg über die Ernährung entschieden. Hitzewallungen hab ich immer noch, meine Periode ist auch verschwunden. Vermutlich gehen auch einige meiner Stimmungstiefs auf das Tamoxifen-Konto. Wer in dieser Richtung forschen möchte könnte über Jane Plant etc. den Verzicht auf Milchprodukte (enthalten Hormone da schwangere Kühe gemolken werden) erwägen.

"Wenn man schon Tumormarker im Blut hat, kann man den Erfolg dieser abgewandelten Budwigdiät, am Sinken der Tumormarker kontrollieren lassen. Sie funktioniert, wenn man
auf Milchprodukte konsequent verzichtet, bei so unterschiedlichen Tumoren wie dem Medulloblaston, dem gefährlichen Kleinhirntumor des Kindes, Darmkrebs, Eierstockkrebs, Brustkrebs und Prostatakrebs und man braucht wie ich selbst ausprobiert habe auch keine Antihormonbehandlung, die für Frauen mit Brustkrebs und für Männer mit Prostatakrebs so quälend ist."

Eingetragen am  als Datensatz 26012
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Schlaflosigkeit, Wadenkrämpfe, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Hitzewallungen, Erschöpfung, Müdigkeit

Hallo, ich habe Tamoxifen 1 Jahr und 2 Monate genommen und es war eine schreckliche Zeit für mich. Ich konnte keine Nacht mehr schlafen. Krämpfe in den Beine, Wasseransammlung am ganzen Körper, 16 Kilo Gewichtszunahme, Hitzewallungen, Ausschlag am ganzen Körper ich war erschöpft ( konnte...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich habe Tamoxifen 1 Jahr und 2 Monate genommen und es war eine schreckliche Zeit für mich.
Ich konnte keine Nacht mehr schlafen. Krämpfe in den Beine, Wasseransammlung am ganzen Körper, 16 Kilo Gewichtszunahme, Hitzewallungen,
Ausschlag am ganzen Körper ich war erschöpft ( konnte keinen Mittag auf der Arbeit, meinen Kopf noch heben vor müdigkeit und schwäche) Konnte keine Treppen mehr steigen (mußte mich am Geländer hochziehen) Wenn ich 100 Meter gelaufen bin war ich schlapp und wäre beinahe zusammengebrochen und zum guten SCHLUß WURDE MIR NACH DIESEM JAHR JETZT MEINE GEBÄHRMUTTER MEINE EIERSTÖCKE SOWIE MEINE EILEITER ENTFERNT DA DIESES MEDIKAMT MEINEN UNTERLEIB ZERSTÖRT HAT.

Ich war fix und fertig. Dagegen waren die 6 Chemos halb so schlimm.

Ich bin in diesem Jahr von einem Arzt zum anderen gerannt KEIN ARZT KONNTE MIR HELFEN.
Ich bekam immer die Antwort DA MÜSSEN SIE DURCH SIE MÜSSEN DIESE TABLETTEN 5 JAHRE LANG NEHMEN. Es gibt zwar andere Medikamente die aber noch schädlicher sind.

JETZT hatte ich einen Totaloperation und muß GOTTSEIDANK kein Medikament mehr nehmen.

AUßER die Allergischen Reaktionen bleiben weiterhin bestehen.
Ich nehme jetzt jeden Tag einen Allergietablette.
Ohne diese Tabletten geht es warscheinlich überhaupt nichtmehr.

Ich bin stinke sauer.
Gegen den Brustkrebs soll Tamoxifen angeblich helfen, aber die Nebenwirkungen waren bei mir unerträglich.
Sie haben bei mir mehr kaputt gemacht, als sie geholfen haben.

Eingetragen am  als Datensatz 24337
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Mamma-Ca, Mamma-Ca mit Hautausschlag, Juckreiz, Hitzewallungen, Kopfschmerzen

Hautausschlag an den Beinen nach ca. 15-18 Monate Tamoxifen, ähnlich wie Schuppenflechte, auch bei Femara weiterhin gleiche Beschwerden, Juckreiz und an mehreren Stellen. Starke Hitzewallungen nach wie vor. Gelegentlich leichte bis starke Knochenschmerzen von Kopf bis Fuß. Versuche durch Sport...

Tamoxifen bei Mamma-Ca; Femara bei Mamma-Ca

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenMamma-Ca24 Monate
FemaraMamma-Ca4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautausschlag an den Beinen nach ca. 15-18 Monate Tamoxifen, ähnlich wie Schuppenflechte, auch bei Femara weiterhin gleiche Beschwerden, Juckreiz und an mehreren Stellen. Starke Hitzewallungen nach wie vor. Gelegentlich leichte bis starke Knochenschmerzen von Kopf bis Fuß. Versuche durch Sport Ausgleich zu finden.

Eingetragen am  als Datensatz 1707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen, Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Haarausfall, Fingernagelbrüchigkeit

Ich nehme Tamoxifen seit dem ich mit der Bestrahlung fertig war. Bis jetzt keine Probleme weder Hitzewallungen noch Kopfschmerzen. Allerdings etwas mehr Haarausfall nur in kurzen Abständen.Die Fingernägel haben seit kurzem Rillen und brüchige Nägel. Ich hatte auch ein anderes Medikament...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs2009 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Tamoxifen seit dem ich mit der Bestrahlung fertig war. Bis jetzt keine Probleme weder Hitzewallungen noch Kopfschmerzen. Allerdings etwas mehr Haarausfall nur in kurzen Abständen.Die Fingernägel haben seit kurzem Rillen und brüchige Nägel. Ich hatte auch ein anderes Medikament verschrieben bekommen das musste ich nach zwei Wochen wieder absetzen wegen starkem Juckreiz.Soll Tamoxifen länger als 5Jahre nehmen.Hatte letzten mit meinem Arzt gesprochen wann den die Wechseljahre anfangen er sagte ich wäre mitten drin. Also super meine Mutter hat auch nichts bemerkt.

Eingetragen am  als Datensatz 66531
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Haarausfall, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Hitzewallungen, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisstörungen, Scheidentrockenheit, Kältegefühl, Scheidenpilz, nächtlicher Harndrang, Fingernagelbrüchigkeit

Hitzewallungen mit anschl. Kältegefühl (sehr häufig), Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Scheidentrockenheit, Scheidenausfluss, Scheidenpilz, Juckreiz im Genitalbereich, brüchige Fingernägel, Haarausfall, Krämpfe in den Füssen, Carpaltunnelsyndrom,...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hitzewallungen mit anschl. Kältegefühl (sehr häufig), Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Scheidentrockenheit, Scheidenausfluss, Scheidenpilz, Juckreiz im Genitalbereich, brüchige Fingernägel, Haarausfall, Krämpfe in den Füssen, Carpaltunnelsyndrom, nächtlicher Harndrang, leichte Schlafstörungen...
Ich nehme Tamoxifen nach einer Brust-OP (Mammakarzinom) seit 4 Jahren und 4 Monaten. Die ersten 3 Jahre zusätzlich noch Trenantone. Ich hatte 36 Bestrahlungen, keine Chemo.
Ich kann mit den Nebenwirkungen ziemlich gut leben, habe aber das Gefühl, dass ich anfälliger für Krankheiten bin, ständig plagen mich irgenwelche Zipperlein. Da ich vor meiner Brustkrebsdiagnose im Alter von 42 Jahren so gut wie nie krank und vorher nie im Krankenhaus war, habe ich damit so meine Probleme. Auch meine Sehschwäche hat zugenommen, da ich aber schon vorher stark kurzsichtig war (über -10 Dioptrin) und sich meine Augen schon immer stetig verschlechtert haben, kann ich nicht beurteilen, ob die jetzt fortschreitende Sehschwäche durch die Einnahme von Tamoxifen beschleunigt wird. Ich habe auch den Eindruck, dass ich weniger Haare habe, aber da ich mit extrem viel und dicken Haaren gesegnet bin, finde ich das nicht so schlimm ;-). Ich habe gelegentlich auch mit Stimmungsschwankungen zu kämpfen, was zumindest mein Freund behauptet ;-).
Alles in allem geht's mir ganz gut, ich gehe weiter meinem (stressigen) Job nach und wenn Tamoxifen geholfen hat, mein Leben zu verlängern, dann waren es die Nebenwirkungen wert.

Eingetragen am  als Datensatz 41988
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit keine Nebenwirkungen

Im Juli vor 3 Jahren wurde bei mir Brustkrebs festgestellt. Ich hatte Mikrokalkablagerungen die bösartig waren und ein winziges Karzinom. Nach 2 Operationen bekam ich eine Strahlentherapie und Tamoxifen verordnet.Ich hatte eine heidenangst wegen der vielen Nebenwirkungen die betroffene Frauen im...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Juli vor 3 Jahren wurde bei mir Brustkrebs festgestellt. Ich hatte Mikrokalkablagerungen die bösartig waren und ein winziges Karzinom. Nach 2 Operationen bekam ich eine Strahlentherapie und Tamoxifen verordnet.Ich hatte eine heidenangst wegen der vielen Nebenwirkungen die betroffene Frauen im Internet geschildert hatten.
Aber bei mir ist bisher nichts aufgetreten, ich habe BIS JETZT und ich hoffe das bleibt so keinerlei Nebenwirkungen
ertragen müssen.

Eingetragen am  als Datensatz 36649
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Mamma Karzinom mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Augenschmerzen, Gelenkschmerzen, Scheidentrockenheit, Libidoverlust, Vaginalausfluss, Haarveränderung, Depressionen

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Augenbrennen, Gelenkschmerzen, Trockenheit d. Vagina, Libidoverlust, Ausfluss, Haarveränderung (wächst nach Chemo nicht mehr richtig), depressive Verstimmung

Tamoxifen bei Mamma Karzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenMamma Karzinom630 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Augenbrennen, Gelenkschmerzen, Trockenheit d. Vagina, Libidoverlust, Ausfluss, Haarveränderung (wächst nach Chemo nicht mehr richtig), depressive Verstimmung

Eingetragen am  als Datensatz 7338
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs, Brustkrebs mit Gelenkschmerzen, Gelenksteife, Mundtrockenheit, Scheidentrockenheit, Empfindungsstörungen, Hitzewallungen, Schwäche

Gelenksschmerzen-vor allem Knie-und Fingergelenke, Morgensteifigkeit der Gelenke, welche cca 15 Minuten anhält. Trockene Schleimhäüte: Mund- und Scheide. Mißempfindungen im Bereich der Hände und Füße:Kribbeln,Taubheit. Hitzewallungen mit allgemeines Schwächegefühl.

Tamoxifen bei Brustkrebs; Femara bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs5 Jahre
FemaraBrustkrebs2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelenksschmerzen-vor allem Knie-und Fingergelenke, Morgensteifigkeit der Gelenke, welche cca 15 Minuten anhält.
Trockene Schleimhäüte: Mund- und Scheide.
Mißempfindungen im Bereich der Hände und Füße:Kribbeln,Taubheit.
Hitzewallungen mit allgemeines Schwächegefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 6285
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen, Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Osteoporose, Osteoporose, Brustkrebs, Brustkrebs mit Fieber, juckender Ausschlag

Vom Zoladex habe ich die Osteoporose bekommen, was vermeidbar gewesen wäre wenn der Arzt mich besser aufgeklärt und mit zusätzlichem Vitamin D versorgt hätte. Ich kam leider gar nicht auf so eine Idee und als ich drauf kam wegen ständiger Knochenschmerzen war es schon zu spät. Zoladex hat mir...

Tamoxifen bei Brustkrebs; Zoladex bei Brustkrebs; Bonviva bei Osteoporose; Aclasta bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs6 Jahre
ZoladexBrustkrebs4 Jahre
BonvivaOsteoporose2 Jahre
AclastaOsteoporose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vom Zoladex habe ich die Osteoporose bekommen, was vermeidbar gewesen wäre wenn der Arzt mich besser aufgeklärt und mit zusätzlichem Vitamin D versorgt hätte. Ich kam leider gar nicht auf so eine Idee und als ich drauf kam wegen ständiger Knochenschmerzen war es schon zu spät. Zoladex hat mir geholfen den Krebs zu besiegen, aber wie gesagt - diese Nebenwirkung wurde mir verschwiegen.
Die Osteoporose wird jetzt mit Aclasta behandelt. Teufelzeug das! Bei mir sehr wirksam (keine Brüche mehr, Stillstand der Osteoporose) aber holla die Nebenwirkungen ! Ich plane immer ein Wochenende als Krankheitsfall für die Infusion ein. Hohes Fieber, neu auch juckender Ausschlag/Quaddeln, elend, elend. Aber nach ca. 48 Stunden ist alles vorbei. Allemal besser als Brüche. Aber : sehr hohes Risiko für die Nieren, werde selber nochmal besprechen ob nach nun 2 Jahren nicht wieder Bonviva geht. Da nerven die 3-Monatigen Infusionen, aber ich hatte keine spürbaren Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 29865
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen, Goserelin, Ibandronsäure, Zoledronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs, Brustkrebs mit Hitzewallungen, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Schwäche, Schmerzen im Bewegungsapparat

Starke Hitzewallungen, beonders nachts. Gewichtszunahme bisher 4kg, trotz reduzierter Kost. Stark zugenommene Knochenschmerzen und Muskelschmerzen bei Gonarthrose und Coxarthrose und Polyarthrose. Müdigkeit und allgemeine Schwäche.

Tamoxifen bei Brustkrebs; Herceptin bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs8 Monate
HerceptinBrustkrebs10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Hitzewallungen, beonders nachts.
Gewichtszunahme bisher 4kg, trotz reduzierter Kost.
Stark zugenommene Knochenschmerzen und Muskelschmerzen bei Gonarthrose und Coxarthrose und Polyarthrose.
Müdigkeit und allgemeine Schwäche.

Eingetragen am  als Datensatz 671
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen, Trastuzumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Morbus Ormond mit Zittrigkeit

Nehme Tamoxifen wegen einer abgewandelten Form von Morbus Ormond (Fibrose Hauptschlagader Lenden). Das Gewebe ist nach einem Jahr von 6 auf 5 CM zurück gegangen. Nebenwirkungen nur leichte zittrigkeit. Vorherige Gewichtszunahme durch Cortison gleiche ich mittlerweile (nach zwei Pleurodesen die im...

Tamoxifen bei Morbus Ormond

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenMorbus Ormond15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Tamoxifen wegen einer abgewandelten Form von Morbus Ormond (Fibrose Hauptschlagader Lenden). Das Gewebe ist nach einem Jahr von 6 auf 5 CM zurück gegangen. Nebenwirkungen nur leichte zittrigkeit. Vorherige Gewichtszunahme durch Cortison gleiche ich mittlerweile (nach zwei Pleurodesen die im Zusammenhang mit der Fibrose stehen) durch Sport und etwas geänderte Ernährung aus. Ansonsten kann ich keine Nebwenwirkung feststellen. Einnahme ist 1-0-1 20 mg.

Eingetragen am  als Datensatz 62965
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Knochenschmerzen, Haarausfall, Schlafstörung, Unterbauchschmerzen

Bin 2012 an Brustkrebs erkrankt.Es war ein Hormobrezeptor positives Carcinom.Ich wurde brusterhaltend operiert,anschließend 28 Vestrahlungen und dann Arimidex für 2 Jahre.Die Knochenschmerzen waren unerträglich.Ich wünschte mir manchmal einen Rollador.jetzt nehme ich seit 3 Monaten Tamoxifen.Die...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin 2012 an Brustkrebs erkrankt.Es war ein Hormobrezeptor positives Carcinom.Ich wurde brusterhaltend operiert,anschließend 28 Vestrahlungen und dann Arimidex für 2 Jahre.Die Knochenschmerzen waren unerträglich.Ich wünschte mir manchmal einen Rollador.jetzt nehme ich seit 3 Monaten Tamoxifen.Die Knochenschmerzen haben etwas nachgelassen,aber ich habe täglich Unterbauchschmerzen wie zur Periode und Haarausfall vom Feinsten.Nun habe ich selbst eine medizinische Ausbildung und manchmal frage ich mich," ist das noch Lebensqualitöt"?????Zumal Antiöstrogene genau wie Chemo nur zur Prophylaxe und nicht zur Heilung führen.Gern hätte ich einen Rat von Gleichgesinnten.

Eingetragen am  als Datensatz 63567
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Zahnarzthelferin
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Knochenschmerzen, Gelenkschwellung, Wassereinlagerungen

Habe das übliche Chemokombi erhalten,die ich recht gut vertragen habe. Nach Taxotere fing es bei mir mit Muskelschmerzen ( wie starker Muskelkater ) an. Laut Arzt sollten die Beschwerden mit Ende der Chemo aufhören,doch es wurde immer schlimmer und dauerte über 3 Monate. Nachdem ich mit...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das übliche Chemokombi erhalten,die ich recht gut vertragen habe. Nach Taxotere fing es bei mir mit Muskelschmerzen ( wie starker Muskelkater ) an. Laut Arzt sollten die Beschwerden mit Ende der Chemo aufhören,doch es wurde immer schlimmer und dauerte über 3 Monate.
Nachdem ich mit Tamoxifen angefangen habe leide ich über starke Knochenschmerzen, vor allem an den Füßen ,Knien und Beinen. Meine Kniegelenke schwellen stark an . Auch sonst habe ich viel Wassereinlagerungen. Doch meine Ärzte nehmen das nicht so ernst.

Eingetragen am  als Datensatz 59263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für vorbeugende Krebsvorsorge mit Kopfschmerzen, Herzrasen, Benommenheit

Nehme seit 3 Monaten Tamoxifen als Vorbeugung gegen Brustkrebs. Die Nebenwirkungen sind enorm und äußerst unangenehm: Kopfschmerzen, Herzrasen, Benommenheitsgefühl, Depression. Dazu muss ich sagen, dass ich bereits vor der Einnahme leicht depressiv war, aber unter Tamoxifen haben sich die...

Tamoxifen bei vorbeugende Krebsvorsorge

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tamoxifenvorbeugende Krebsvorsorge90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 3 Monaten Tamoxifen als Vorbeugung gegen Brustkrebs. Die Nebenwirkungen sind enorm und äußerst unangenehm: Kopfschmerzen, Herzrasen, Benommenheitsgefühl, Depression. Dazu muss ich sagen, dass ich bereits vor der Einnahme leicht depressiv war, aber unter Tamoxifen haben sich die Symptome deutlich verstärkt. Ich bin tieftraurig und könnte wegen jeder Kleinigkeit weinen. Habe mir jetzt ein Antidepressiva verschreiben lassen, was so langsam auch wirkt. Tamoxifen soll ich auf jeden Fall mindestens 5 Jahre nehmen. Gewicht habe ich bisher nicht zugenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 58333
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Gelenkbeschwerden

Seit 2011 nehme ich Tamoxifen, nach einer Brustkrebs -OP . Zuerst traten sehr häufig Hitzewallungen auf,die kaum auszuhalten waren, da es 1/2 stüdlich war,auch nachts. Ich habe eigentlich schon das Med. absetzen wollen, aber meine Ärztin gab mir die Hoffnung, das es nicht so bleibt.Die...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 2011 nehme ich Tamoxifen, nach einer Brustkrebs -OP . Zuerst traten sehr häufig Hitzewallungen auf,die kaum auszuhalten waren, da es 1/2 stüdlich war,auch nachts. Ich habe eigentlich schon das Med. absetzen wollen, aber meine Ärztin gab mir die Hoffnung, das es nicht so bleibt.Die Hitzewallungen sind etwas "milder" geworden, es sind nicht mehr so viele am Tag, aber Nachts wache ich doch immer wieder darüber auf. Die Müdigkeit und Erschöpfung wärend des Tages(schon bei der kleinsten Tätigkeit ) meist am Vormittag sind seit 2011,nach der Bestrahlung aufgetreten. Nun sind seid diesem Jahr verstärkt Fingerschmerzen, Steifigkeit und Kraftlosigkeit ,sowie Schmerzen in den Fersen dazugekommen. Der Ringfinger an der re Hand ist besonders steif,schmerzt ununterbrochen. Ich nehme tägl. Sympal zur Schmerzbehandlung ein, um den Tag einigermaßen gut zu bewältigen.

Eingetragen am  als Datensatz 57012
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen 20 für Brustkrebs mit keine Nebenwirkungen

Nach einer BEO 2008 und der subkutanen Mastektomie bds. 2011 wurde bei mir im Juli 2013 unerwartet eine Lymphknotenmetastase diagnostiziert, Hormonrezeptor hoch positiv. Bei Diagnosestellung war der Befund 1,8 cm groß, bereits nach drei Wochen Tamoxifeneinnahme ist der Tumor deutlich geschrumpft...

Tamoxifen 20 bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tamoxifen 20Brustkrebs29 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer BEO 2008 und der subkutanen Mastektomie bds. 2011 wurde bei mir im Juli 2013 unerwartet eine Lymphknotenmetastase diagnostiziert, Hormonrezeptor hoch positiv.
Bei Diagnosestellung war der Befund 1,8 cm groß, bereits nach drei Wochen Tamoxifeneinnahme ist der Tumor deutlich geschrumpft auf ca. 1,1 cm. Ich bin begeistert und erleichtert!!! Zuletzt hat sich der Tumor weiter verkleinert.
OP steht vor der Tür. Diese wird jetzt sogar kleiner ausfallen als befürchtet!
Weil ich die schrecklichen Nebenwirkungen fürchtete, hatte ich bis Anfang August ein Einnahme von Tamoxifen abgelehnt.
Ich bin nun sehr überrascht darüber, dass ich gar keine Nebenwirkungen spüre bzw. es mir sogar etwas besser geht, als ohne Tamoxifen. Ich fühle mich richtig wohl!!!
Meine Mutter ist auch Brustkrebspatientin. Nachdem sie die Aromatasehemmer sehr schlecht vertragen hat, nimmt sie seit einem Jahr Tamoxifen. Auch sie verträgt diese systemische antihormonelle Therapie sehr gut und fühlt sich wohl damit.

Eingetragen am  als Datensatz 56048
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Schwindel, Benommenheit, Gedächtnisprobleme

Ich nehme Tamoxifen 20mg seid Januar, somit erst 6 Monate. Am Anfang gab es keine Nebenwirkungen. Nach ca. 2 Monaten bekam ich ein Drücken unter dem echten Rippenbogen. Die Leberwerte waren aber ok und auch beim Tasten durch den Arzt nichts Auffälliges. Da das Drücken nicht wegging recherchierte...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Tamoxifen 20mg seid Januar, somit erst 6 Monate. Am Anfang gab es keine Nebenwirkungen.
Nach ca. 2 Monaten bekam ich ein Drücken unter dem echten Rippenbogen. Die Leberwerte waren aber ok und auch beim Tasten durch den Arzt nichts Auffälliges. Da das Drücken nicht wegging recherchierte ich im Internet und fand, dass es anderen Frauen auch so ging. Eine empfahl Mariendistelextrakt, da dies der Leber beim Entgiften hilft. Ich begann diese zu nehmen und inzwischen ist das Drücken weg. Seit über einer Woche habe ich ab und zu nun leichten Schwindel, ab und zu das Gefühl Watte im Kopf zu haben und ich finde auch leichte Gedächtnisschwierigkeiten. Wenn es bei den Symptomen bleibt udn weitere nicht dazu kommen kann ich damit leben.

Eingetragen am  als Datensatz 54233
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit keine Nebenwirkungen

Ich bin doch sehr überrascht, wieviele Frauen mit Tamoxifen Probleme haben. Vielleicht liegt es nicht immer an dem Medikament, sondern einfach an den Erscheinungen klassischer Zeichen, die der Wechsel auch ohne Tamoxifen mit sich bringt. Auch meine Mutter hat 5 Jahre Tamoxifen genommen und...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin doch sehr überrascht, wieviele Frauen mit Tamoxifen Probleme haben. Vielleicht liegt es nicht immer an dem Medikament, sondern einfach an den Erscheinungen klassischer Zeichen, die der Wechsel auch ohne Tamoxifen mit sich bringt. Auch meine Mutter hat 5 Jahre Tamoxifen genommen und überhaupt keine Nebewirkungen gehabt. Ich werden die Tablette sogar noch weitere 2 Jahre einnehmen - es handelt sich hier nicht um Dreck, wie unsinnigerweise eine Person schrieb, sondern um eine lebenserhaltende Maßnahme.

Eingetragen am  als Datensatz 53228
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Knochenschmerzen, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Haarausfall, Sehstörungen

2010 mit 62 Jahren wurde bei mir Brustkrebs im Anfangstatium festgestellt. Nach Brusterhaltender OP und 38 Bestrahlungen nehme ich nun seit knapp 2 Jahren Tamoxifen. Am Anfang hatte ich keine Beschwerden. Nach etwa 1/2 Jahr kamen Hitzewallungen sehr starke Knochenschmerzen und immer öfter...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2010 mit 62 Jahren wurde bei mir Brustkrebs im Anfangstatium festgestellt. Nach Brusterhaltender OP und 38 Bestrahlungen nehme ich nun seit knapp 2 Jahren Tamoxifen. Am Anfang hatte ich keine Beschwerden.
Nach etwa 1/2 Jahr kamen Hitzewallungen sehr starke Knochenschmerzen und immer öfter Antriebslosigkeit dazu,Müdigkeit,
Schlaflosigkeit Haarausfall(zeitweise) sehstörungen wurden meine Begleiter.
Ich hatte 2 Monate zuvor eine Ernährungsumstellung mit Eiweissbezogener Kost begonnen, die ich auch weiterführte und nahm jeden Monat 1 Kg ab. Wir reisen viel (20 Wochen im Jahr)
mit dem Wohnmobil fahren viel Fahrrad und gehen schwimmen.Kein Termin konnte mich davon abhalten. So abgelenkt bin ich zufrieden mit meinem Schicksal und freue mich zu leben.

Eingetragen am  als Datensatz 48485
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Knochenschmerzen

Ich nehme Tamoxifen jetzt seit 10 Monaten,nach brusterhaltender OP,Chemo und Bestrahlung,ich soll es insgesamt 5 Jahre nehmen.Nach drei Monaten haben die Hitzewallungen aufgehört,ich bekomme nur ganz selten mal eine,auch die Knochenschmerzen wurden weniger.Ich habe allerdings mit weight-watchers...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Tamoxifen jetzt seit 10 Monaten,nach brusterhaltender OP,Chemo und Bestrahlung,ich soll es insgesamt 5 Jahre nehmen.Nach drei Monaten haben die Hitzewallungen aufgehört,ich bekomme nur ganz selten mal eine,auch die Knochenschmerzen wurden weniger.Ich habe allerdings mit weight-watchers schon 10 Kilo Gewicht abgenommen,da ich in der Chemo fast 15 Kilo zugelegt hatte.Mir geht es sehr gut mit dem Medikament,und solange es mich weiterhin krebsfrei sein lässt,werde ich die kleinen Nebenwirkungen gerne ertragen!

Eingetragen am  als Datensatz 47806
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Abgeschlagenheit, Beinschmerzen, Fingernagelbrüchigkeit, Wassereinlagerungen, Krampfadern, Hitzewallungen, Herzrasen

Fühle mich ständig unausgeschlafen und kaputt, benötige immer wieder Pausen, Schmerzen in den Beinen, Krampfadern stark zugenommen, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Schlafschwierigkeiten, starke Hitzewallungen mit Herzrasen... ertrage Temperaturen über 22°C ganz schlecht, fühl mich wie...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fühle mich ständig unausgeschlafen und kaputt, benötige immer wieder Pausen, Schmerzen in den Beinen, Krampfadern stark zugenommen, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Schlafschwierigkeiten, starke Hitzewallungen mit Herzrasen... ertrage Temperaturen über 22°C ganz schlecht, fühl mich wie blockiert und zum ersticken.
Brüchige Nägel, trockene Haut, sehr empfindliche Geschlechtsorgane (Radfahren kaum möglich).
Weiss nicht, ob ich Tamox genommen hätte, wenn ich vorher genaueres gewusst hätte. Hab meine letzte Arbeit aufgegeben - ich konnte nicht mehr, und weiss nicht wem ich mich anbieten soll. Derweil bin ich nicht wehleidig, und eine die immer alles geschafft hat, jetzt trau ich mich nicht mal weiter wegzufahren, weil ich nicht weiss, ob die Kräfte für den Rückweg reichen.
Schade - auch dass man von jetzt auf in die Wechseljahre kommt. Hab noch keinen gefunden, der mir wirklich helfen konnte.

Eingetragen am  als Datensatz 47570
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Suizid

Meine Cousine hatte schon vor ihrer Brustkrebs-Erkrankung psychische Probleme, die sie aber medikamentös im Griff hatte. Nach gut überstandener OP und Chemo nahm sie dann Tamoxifen, was sich aber mit den Psychopharmaka nicht vertrug. Von mehreren Ärzten wurde enormer Druck auf sie ausgeübt,...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Cousine hatte schon vor ihrer Brustkrebs-Erkrankung psychische Probleme, die sie aber medikamentös im Griff hatte. Nach gut überstandener OP und Chemo nahm sie dann Tamoxifen, was sich aber mit den Psychopharmaka nicht vertrug. Von mehreren Ärzten wurde enormer Druck auf sie ausgeübt, dieses Präparat trotz seiner Nebenwirkungen weiterzunehmen. Vor ein paar Tagen hat sie Selbstmord begangen, sie hinterläßt einen Mann und zwei Kinder. Dieser Bericht soll eine Warnung sein an alle Ärzte und Nutzerinnen -Psychopharmaka und dieses Hormon in Kombination kann fatale Folgen haben.

Eingetragen am  als Datensatz 42747
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Müdigkeit, Sehschwäche, Nervenschmerzen, Gelenkschmerzen, Knochenschmerzen

Mit der Einnahme von Tamoxifen bin ich noch nicht so ganz im Einklang. Es ist nicht erwiesen, dass dieses Medikament wirklich hilft. Einerseits es abzusetzen versetzt mich in Angst und Schrecken und andererseits macht man den ganzen Körper damit kaputt. Bei mir ist es vor allem die Müdigkeit und...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit der Einnahme von Tamoxifen bin ich noch nicht so ganz im Einklang. Es ist nicht erwiesen, dass dieses Medikament wirklich hilft. Einerseits es abzusetzen versetzt mich in Angst und Schrecken und andererseits macht man den ganzen Körper damit kaputt. Bei mir ist es vor allem die Müdigkeit und die Sehschwäche, die mir zu schaffen macht. Manchmal habe ich auch Nerven-, Gelenk- und Knochenschmerzen. Davon abgesehen, spüre ich manchmal Verhärtungen in den Oberschenkel. Ich habe eine Misteltherapie begonnen und habe das Gefühl, dass ich Belastbarer geworden und nicht mehr so schnell Müde bin. Ich setze meine ganze Hoffnung auf die Misteltherapie und auf die Ernährung. Von Gewichtszunahme kann ich nichts sagen. Habe seit meiner Erkrankung 10 Kilo abgenommen und kann es durch gesunde Ernährung halten.

Eingetragen am  als Datensatz 40291
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):168
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Unruhe, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Unterbauchschmerzen, Hitzewallungen, Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten, Gedächtnisstörungen, Gewichtszunahme, Knochenschmerzen, Unregelmäßiger Zyklus

Seit zwei Jahren nehme ich (48) nun Tamoxifen. Die Nebenwirkungen: Innere Unruhe; starke Unterbauch-, Gelenk- und Kopfschmerzen vor oder nach der Periode; Schlafstörungen; Hitzewallungen; Müdigkeit; Konzentrations- und Gedächtnisstörungen; innere Unruhe und unregelmäßiger Zyklus haben sich gleich...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit zwei Jahren nehme ich (48) nun Tamoxifen. Die Nebenwirkungen: Innere Unruhe; starke Unterbauch-, Gelenk- und Kopfschmerzen vor oder nach der Periode; Schlafstörungen; Hitzewallungen; Müdigkeit; Konzentrations- und Gedächtnisstörungen; innere Unruhe und unregelmäßiger Zyklus haben sich gleich zu Anfang bemerkbar gemacht. Gewichtszunahme fand anfangs nur langsam statt. Jedoch waren es innerhalb des letzten halben Jahres dann auf einmal vier Kilo mehr! Insgesamt habe ich also sechs Kilo (von 58 kg auf 64 kg), seit der Einnahme von Tamoxifen, zugelegt. Das ärgert mich doch sehr.

Knochenschmerzen bzw. Rippenschmerzen haben sich auch im letzten halben Jahr erst eingestellt. Zudem wache ich nachts zusätzlich öfters auf, weil meine Finger (Daumen, Zeige- und Mittelfinger) taub sind.

Mein Arzt wundert sich, dass ich immer noch Monatsblutungen habe. Welche Erfahrungen habt Ihr?

Eingetragen am  als Datensatz 39153
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Depressionen

als ich zu meinem Geburtstag 2007 erfahren habe, dass ich Brustkrebs habe, ging eine Welt für mich unter. Nicht wegen mir - nein ich habe drei Mädels an die ich als erstes gedacht habe, Ja der Arzt hat auch gesagt, ich sollte zuerst an mich denken, aber meine drei Mädels haben doch das ganze...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

als ich zu meinem Geburtstag 2007 erfahren habe, dass ich Brustkrebs habe, ging eine Welt für mich unter.
Nicht wegen mir - nein ich habe drei Mädels an die ich als erstes gedacht habe, Ja der Arzt hat auch gesagt, ich sollte zuerst an mich denken, aber meine drei Mädels haben doch das ganze Leben vor sich.
Nach der OP habe ich dann Bestrahlung bekommen, die meine Brust sehr verändert hat.
Das Schlimmste war auch dabei, weil mein Mann auf die perfekte Form aus ist.
Ich habe dann die Therapie mit Zoladex und Tamoxifen bekommen.
Dies ist eine Art künstliche Versetzung un die Wechseljahre und einen Schlag schwer.

Ich habe nicht daran geglaubt, aber ich habe Depressionen ohne ende, mir geht es wirklich schlecht.
Ich war mal ein lebensfroher Mensch und nun macht mich alles kaputt.
Ich konnte früher kämpfen, bin aber leider zu schwach, weil ich mit mir selbst zu beschäftigt bin

ich würde am liebsten die Medikamente absetzen, weil ich mit den Nebenwirkungen nicht klar komme,
Ja ich habe ja nur noch ein Jahr, aber ich bin total fertig

Eingetragen am  als Datensatz 36481
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoladex für Brustkrebs, Brustkrebs mit Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Müdigkeit, Hitzewallungen, Haarausfall, brüchige Fingernägel, Verschlechterung der Sehstärke

Nach brusterhaltener OP, Chemo und Bestrahlung bekam ich ab Juli 2008 für 1 Jahr Zoladex und Tamoxifen verordnet. Gleich im ersten Jahr nahm ich zwischen 5 und 8 Kilo zu, sportlich ging fast nichts mehr. Jede Treppe wurde zur Qual, mir ging die Puste aus, Hausarbeit dauert doppelt so lang und an...

Zoladex bei Brustkrebs; Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoladexBrustkrebs1 Jahre
TamoxifenBrustkrebs3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach brusterhaltener OP, Chemo und Bestrahlung bekam ich ab Juli 2008 für 1 Jahr Zoladex und Tamoxifen verordnet. Gleich im ersten Jahr nahm ich zwischen 5 und 8 Kilo zu, sportlich ging fast nichts mehr. Jede Treppe wurde zur Qual, mir ging die Puste aus, Hausarbeit dauert doppelt so lang und an joggen (vorher 3x wöchentlich 1-1 1/2 Std.) war nicht zu denken. Seit der Einnahme kämpfe ich mit Schlafstörungen (max 3 Std. Schlaf pro Nacht), Müdigkeit und Hitzewallungen. Nach Beendigung mit Zoladex ging es zumindestens körperlich wieder etwas aufwärts. Meine sportliche Motivation ist auf dem Vormarsch. Gewichtsprobleme (vorallem Bauch), eine Verschlechterung der Sehstaerke, Haarausfall und bruechige Fingernaegel.
Habe einen Heilpraktiker aufgesucht und so haben sich zumindestens die Müdikeit und Hitzewallungen verbessert. Ich bin echt am überlegen ob ich die restlichen 2 Jahre Tamoxifen-Einnahme noch durchziehe!

Eingetragen am  als Datensatz 31604
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Goserelin, Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für leichte Nebenwirkungen, sehr starke Nebenwirkungen, keine Nebenwirkungen mit Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit, Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen

Hallo, nehme seit 3 Jahren Tamoxifen, davon das erste Jahr Zoladex, schon während der Chemo und Bestrahlung. Habe durch das Zoladex ständig eine Gewichtszunahme gehabt (bin sehr schlank). Konnte durch Sport es auf 5 kg mehr halten. Auch hatte ich sehr schlimme Hitzewallungen,...

Tamoxifen bei keine Nebenwirkungen; Zoladex bei sehr starke Nebenwirkungen; Zometa bei leichte Nebenwirkungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tamoxifenkeine Nebenwirkungen3 Jahre
Zoladexsehr starke Nebenwirkungen1 Jahre
Zometaleichte Nebenwirkungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, nehme seit 3 Jahren Tamoxifen, davon das erste Jahr Zoladex, schon während der Chemo und Bestrahlung. Habe durch das Zoladex ständig eine Gewichtszunahme gehabt (bin sehr schlank).
Konnte durch Sport es auf 5 kg mehr halten. Auch hatte ich sehr schlimme Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Abgeschlagenheit.
Habe dann Venlafaxin verschrieben bekommen, das soll die NW der Medikamete lindern (wird als Antidepressiva auch eingesetzt). Das hat es auf alle Fälle, die NW waren dadurch sehr erträglich und ich nehme es jetzt solange ich das Tamoxifen nehmen muss. Nach dem Absetzen von Zoladex habe ich ohne viel Aufwand die 5kg wieder abgenommen. Also eindeutig... davon gewesen. Zometa macht 1-2Tage danach Probleme, ansonsten überwiegt der Vorteil vor den NW. Vielleicht fragt ihr mal wegen Venlafaxin?

Eingetragen am  als Datensatz 31097
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen, Goserelin, Zoledronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Nolvadex für Mammakarzinom mit Hornhautveränderungen

Hornhautveränderungen wie starke Dickenunterschiede der Hh, kristalline Einlagerungen

Nolvadex bei Mammakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NolvadexMammakarzinom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hornhautveränderungen wie starke Dickenunterschiede der Hh, kristalline Einlagerungen

Eingetragen am  als Datensatz 112
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs, Brustkrebs mit Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Depressionen, Gedächtnisstörungen, Pickel, Libidoverlust

Nach der dritten Brustoperation und Entfernung der rechten Brust, wurde mir FEMARA verschrieben. Dieses Medikament nehme ich jetzt ein halbes Jahr. Nach kurzer Einnahmezeit bereits erhebliche Zunahme des Körpergewichts. Antriebslosigkeit, Depressionen, Gedächnisaussetzer, Hautausschlag-Pickel....

Tamoxifen bei Brustkrebs; Femara bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs5 Jahre
FemaraBrustkrebs1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der dritten Brustoperation und Entfernung der rechten Brust, wurde mir FEMARA verschrieben.
Dieses Medikament nehme ich jetzt ein halbes Jahr.
Nach kurzer Einnahmezeit bereits erhebliche Zunahme des Körpergewichts.
Antriebslosigkeit, Depressionen, Gedächnisaussetzer, Hautausschlag-Pickel.
Lustlosigkeit am Sexualleben.
Die Lebensqualität hat erheblich nachgelassen.

Versuche nun, nach Gesprächen mit meiner Gynäkologin und Kontaktaufnahme mit einer Onkologin eine andere Lösung bzw. ein anderes Medikament zu bekommen.

In den letzten fünf Jahren meines Brustkrebs habe ich Tamoxifen eingenommen und so gut wie keine Nebenwirkungen gehabt.
28.05.2011

Eingetragen am  als Datensatz 34792
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen, Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoladex für Hitzewallungen, Hitzewallungen, Hitzewallungen mit Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme, Hitzewallungen

Bei mir wurde 2009 ein G1-Tumor entfernt. Weitere Behandlung waren Bestrahlungen und eine noch andauernde Anti_Hormonbehandlung. Die üblichen Nebenwirkungen haben sich relativ schnell eingestellt: Gewichtszunahme ca 3-4 Kg, Gelenkschmerzen (allerdings in erträglichem Masse) und vor allem sehr...

Zoladex bei Hitzewallungen; Tamoxifen bei Hitzewallungen; Cimicifuga bei Hitzewallungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoladexHitzewallungen2 Jahre
TamoxifenHitzewallungen5 Jahre
CimicifugaHitzewallungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurde 2009 ein G1-Tumor entfernt. Weitere Behandlung waren Bestrahlungen und eine noch andauernde Anti_Hormonbehandlung. Die üblichen Nebenwirkungen haben sich relativ schnell eingestellt: Gewichtszunahme ca 3-4 Kg, Gelenkschmerzen (allerdings in erträglichem Masse) und vor allem sehr heftige und häufige Hitzewallungen. Diese waren wirklich übel - klatschnassche T-Shirts, durchgeschwitzte Pyjamas und Schweissrinnsale am ganzen Körper unabhängig der Temperatur. Ich habe mich über ein Jahr lang damit rumgequält und konnte kein Gegenmittel finden, bzw. verschrieben bekommen, da der Tumor hormonabhängig war und ergo keine Phytohomone gegeben werden konnten. Ich war schon so genervt, dass ich kurz davor war, die Therapie abzubrechen. Glücklicherweise bin ich dann auf ein Präparat von Weleda gestossen: 'Cimicifuga comp. Dilution'. Die Tropfen sind rein pflanzlich und auch bei hormonabhängigen Tumoren unbedenklich. Das Mittel ist zwar relativ teuer, aber es hilft! Es war unglaublich - keine 2-3 Tage nach Beginn der Einnahme wurde es deutlich besser. Die Hitzewallungen sind nicht ganz weg, aber viel, viel besser, erträglich und auch viel seltener. Ich fühle mich seither sehr viel besser und kann wieder ein normales Leben führen. Ich kann es nur wärmstens empfehlen!!! Die Therapie mache ich auf alle Fälle zu Ende, und das guten Mutes :-) Mädels, probiert es aus - das Zeug hilft wirklich und ist superverträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 31696
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Goserelin, Tamoxifen, Cimicifuga

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Knieschmerzen

Dez. 2013 Brustkrebs bds, sieben befallene LK Abnahme beider Brüste. Mitte Feb. 15, acht Monate nach Chemotherapieende musste ich wegen zunehmender Eierstockaktivität von Arimidex zu Tamoxifen wechseln. Zusätzlich monatlich Lucrin spritzen. Drei Wochen nach Tamoxifen Einnahme, zunehmende...

Tamoxifen bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TamoxifenBrustkrebs7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dez. 2013 Brustkrebs bds, sieben befallene LK Abnahme beider Brüste. Mitte Feb. 15, acht Monate nach Chemotherapieende musste ich wegen zunehmender Eierstockaktivität von Arimidex zu Tamoxifen wechseln. Zusätzlich monatlich Lucrin spritzen. Drei Wochen nach Tamoxifen Einnahme, zunehmende Schmerzen in einem Knie. Ich ging zuerst von einem Unfall aus. Gleichzeitig habe ich zu arbeiten begonnen. Kein Arzt(Hausarzt, Onkologe, Orthopäde) sah daraus ein Zusammenhang, Also hatte ich das Gefühl, dass die zunehmenden, gleissenden Schmerzen in meinen beiden Knien aus der Überlastung hervorgingen. Unfähigkeit darauf zu stehen, zu laufen/bewegen. Ich habe gearbeitet, schlussendlich habe ich mein Pensum reduziert. Die Freizeit habe ich liegend verbracht. Ich bin fast verzweifelt. Es hat mir buchstäblich den Knorpel angegriffen. Bei der Halbjahreskontrolle im September 15 hat dann schlussendlich die die Ärztin im Brustzentrum gesagt, dass das typische Beschwerden der Antihormontherapie sind. Ich habe auch einen Artikel gefunden, das wie die Knochen, auch der Knorpel Östrogenrezeptoren hat. Ich habe Tamoxifen abgesetzt und die Schmerzen wurden buchstäblich täglich weniger. Im Moment ist das Östrogen ist tief, respektive kaum messbar. Seit dem Absetzen von Tamoxifen sind nun 8 Monate vergangen. Im November 15 hat mir der Hausarzt in beide Knie 3x im Wochenabstand Hyaluronsäure gespritzt. Mit sehr gutem Erfolg.
Meinen Knie geht es zunehmend täglich besser. Ich kann wieder länger stehen und kurze Strecken gehen. Im Januar 16 wurde mir dann noch meine Stelle gekündigt, in der Spitex können sie keine Leute gebrauchen, die schlecht laufen können.
Seit Februar 16 nehme ich wieder Arimidex, klar ist, sollten meine Eierstöcke wieder anfangen sich zu regen, werde ich diese entfernen lassen. Tamoxifen werde ich keins mehr schlucken.
Das Positive von Tamoxifen: Konzentration war besser, mein Kopf klarer. Bessere Libido! unter Arimidex ist mein Kitzler unauffindbar ;)
Negative Nebenwirkungen: übermässiges und tropfendes Schwitzen,

Eingetragen am  als Datensatz 73607
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tamoxifen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr Nebenwirkungen mit Tamoxifen

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 184 Benutzer zu Tamoxifen

[]