Wirkungslosigkeit bei Amoxicillin

Nebenwirkung Wirkungslosigkeit bei Medikament Amoxicillin

Insgesamt haben wir 710 Einträge zu Amoxicillin. Bei 0% ist Wirkungslosigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 710 Erfahrungsberichten zu Amoxicillin wurde über Wirkungslosigkeit berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Wirkungslosigkeit bei Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm157176
Durchschnittliches Gewicht in kg5476
Durchschnittliches Alter in Jahren3757
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,9124,33

Amoxicillin wurde von Patienten, die Wirkungslosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxicillin wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Wirkungslosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 3,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wirkungslosigkeit bei Amoxicillin:

 

Amoxicillin für Nasennebenhöhlenentzündung mit Wirkungslosigkeit, Durchfall, juckender Ausschlag

Ich habe dieses Medikament aufgrund einer Nasennebenhöhlenentzündung erhalten. Da die Tabletten nicht angeschlagen hatten und ich auch leichten Durchfall hatte, habe ich sie, wie vom Arzt empfohlen, abgesetzt. Einen Tag nach Absetzen der Tabletten bemerkte ich eine zunächst leichte Rötung der Oberschenkel und Juckreiz im Knöchelbereich. Zunächst vermutete ich eine allergische Reaktion. Im Laufe des Tages entwickelte sich die Rötung zu einem sehr stark juckenden Hautausschlag mit starker Rötung, Schwellung und kleinen Pusteln, der sich auf dem ganzen Körper, insbesondere Oberschenkel, Oberarme und Hüfte ausbreitete. Das Jucken war unerträglich. Im Gesicht hatte ich seltsamerweise keinen Ausschlag. Da ich befürchtete, Windpocken, Masern o.ä. zu haben, habe ich den Notdienst aufgesucht, der mir dann erklärte, dass dieser Ausschlag eine häufig auftretende Nebenwirkung beim Absetzen von Amoxicillin ist. Der Arzt hat mir daraufhin Telfast 120 mg verschrieben und empfohlen, die betroffenen Stellen mit Fenistil-Gel einzureiben. Dadurch trat binnen 24 Stunden eine deutliche...

Amoxicillin bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinNasennebenhöhlenentzündung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe dieses Medikament aufgrund einer Nasennebenhöhlenentzündung erhalten. Da die Tabletten nicht angeschlagen hatten und ich auch leichten Durchfall hatte, habe ich sie, wie vom Arzt empfohlen, abgesetzt.
Einen Tag nach Absetzen der Tabletten bemerkte ich eine zunächst leichte Rötung der Oberschenkel und Juckreiz im Knöchelbereich. Zunächst vermutete ich eine allergische Reaktion. Im Laufe des Tages entwickelte sich die Rötung zu einem sehr stark juckenden Hautausschlag mit starker Rötung, Schwellung und kleinen Pusteln, der sich auf dem ganzen Körper, insbesondere Oberschenkel, Oberarme und Hüfte ausbreitete. Das Jucken war unerträglich. Im Gesicht hatte ich seltsamerweise keinen Ausschlag. Da ich befürchtete, Windpocken, Masern o.ä. zu haben, habe ich den Notdienst aufgesucht, der mir dann erklärte, dass dieser Ausschlag eine häufig auftretende Nebenwirkung beim Absetzen von Amoxicillin ist.
Der Arzt hat mir daraufhin Telfast 120 mg verschrieben und empfohlen, die betroffenen Stellen mit Fenistil-Gel einzureiben. Dadurch trat binnen 24 Stunden eine deutliche Verbesserung ein, insgesamt dauerte es jedoch ca. 4 Tage, bis der gesamte Ausschlag inkl. Juckreiz abgeklungen war.

Eingetragen am  als Datensatz 30383
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Grippe mit Wirkungslosigkeit

wirkt nicht, bin wohl immun dagegen. Ist ja kein wunder. wird ja den hühnern verfüttert gegen krankheiten. was soll da denn menschen noch wirken ???!!!

Amoxicillin bei Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinGrippe10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wirkt nicht, bin wohl immun dagegen. Ist ja kein wunder. wird ja den hühnern verfüttert gegen krankheiten. was soll da denn menschen noch wirken ???!!!

Eingetragen am  als Datensatz 52438
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Entzündungen mit Wirkungslosigkeit

Nicht wirksam bei meinen Entzündungen im Fuß.

Amoxicillin bei Entzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinEntzündungen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nicht wirksam bei meinen Entzündungen im Fuß.

Eingetragen am  als Datensatz 39385
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]