Wirkungslosigkeit bei Campral

Nebenwirkung Wirkungslosigkeit bei Medikament Campral

Insgesamt haben wir 17 Einträge zu Campral. Bei 24% ist Wirkungslosigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 17 Erfahrungsberichten zu Campral wurde über Wirkungslosigkeit berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Wirkungslosigkeit bei Campral.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm157178
Durchschnittliches Gewicht in kg088
Durchschnittliches Alter in Jahren5053
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0027,93

Campral wurde von Patienten, die Wirkungslosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Campral wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Wirkungslosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 3,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wirkungslosigkeit bei Campral:

 

Campral für Alkoholabhängigkeit mit Wirkungslosigkeit, Mundtrockenheit, Durchfall

Es hat keinerlei Wirkung gezeigt. Ich habe dadurch einen trockenen Mund bekommen. Dadurch wurde das Durstgefühl noch stärker. Auch Durchfall habe ich bekommen. Ich habe schon Angst bekommen nicht alkoholische Getränke zu trinken, weil sie gleich meinen Darm leer gespült haben. Ich muß aber viel trinken am Tag, weil ich zu dickes Blut habe. Außerdem muß ich einige andere Medikamente nehmen, die mich dazu zwingen viel Flüssigkeit zu mir zu nehmen. Ob ich durch dieses Medikament Konzentrationsstörungen bekommen habe, kann ich nicht mit Gewißheit sagen. Durch mein schweres Schädel.-Hirntrauma was ich vor einigen Jahren erlitten habe, kann es auch daran liegen. Darum trinke ich ja auch nur so viel. Da die Ärzte mich nicht vernünftig oder nicht behandelt haben. So wie sie es hätten tun müssen. Darum werde ich jetzt einige zur Rechenschaft ziehen.

campral bei Alkoholabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
campralAlkoholabhängigkeit30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es hat keinerlei Wirkung gezeigt. Ich habe dadurch einen trockenen Mund bekommen.
Dadurch wurde das Durstgefühl noch stärker. Auch Durchfall habe ich bekommen.
Ich habe schon Angst bekommen nicht alkoholische Getränke zu trinken, weil sie gleich
meinen Darm leer gespült haben. Ich muß aber viel trinken am Tag, weil ich zu dickes Blut
habe. Außerdem muß ich einige andere Medikamente nehmen, die mich dazu zwingen viel
Flüssigkeit zu mir zu nehmen. Ob ich durch dieses Medikament Konzentrationsstörungen bekommen
habe, kann ich nicht mit Gewißheit sagen. Durch mein schweres Schädel.-Hirntrauma was ich vor einigen Jahren erlitten habe, kann es auch daran liegen. Darum trinke ich ja auch nur so viel.
Da die Ärzte mich nicht vernünftig oder nicht behandelt haben. So wie sie es hätten tun müssen.
Darum werde ich jetzt einige zur Rechenschaft ziehen.

Eingetragen am  als Datensatz 54870
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acomprosat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Campral für Alkoholabhängigkeit mit Wirkungslosigkeit, keine Nebenwirkungen

Ich hatte weder Wirkung noch Nebenwirkungen und habe es dann nicht mehr genommen. Ich hatte es zusammen mit Doxepin und Imap verschrieben bekommen und trotzdem weiter getrunken.

campral bei Alkoholabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
campralAlkoholabhängigkeit-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte weder Wirkung noch Nebenwirkungen und habe es dann nicht mehr genommen. Ich hatte es zusammen mit Doxepin und Imap verschrieben bekommen und trotzdem weiter getrunken.

Eingetragen am  als Datensatz 65506
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acomprosat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Campral für Alkoholabhängigkeit mit Wirkungslosigkeit

Campral, war für mich ein wie ein Placeboeffekt,

campral bei Alkoholabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
campralAlkoholabhängigkeit30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Campral, war für mich ein wie ein Placeboeffekt,

Eingetragen am  als Datensatz 44586
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acomprosat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Campral für Alkoholabhängigkeit mit Wirkungslosigkeit

Habe trotzdem weitergetrunken

campral bei Alkoholabhängigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
campralAlkoholabhängigkeit14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe trotzdem weitergetrunken

Eingetragen am  als Datensatz 67313
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acomprosat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]