Wirkungslosigkeit bei Candesartan

Nebenwirkung Wirkungslosigkeit bei Medikament Candesartan

Insgesamt haben wir 144 Einträge zu Candesartan. Bei 1% ist Wirkungslosigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 144 Erfahrungsberichten zu Candesartan wurde über Wirkungslosigkeit berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Wirkungslosigkeit bei Candesartan.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0175
Durchschnittliches Gewicht in kg092
Durchschnittliches Alter in Jahren062
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0030,04

Candesartan wurde von Patienten, die Wirkungslosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Candesartan wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Wirkungslosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 3,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wirkungslosigkeit bei Candesartan:

 

Candesartan für Bluthochdruck mit Wirkungslosigkeit

Habe wegen langjährigem Bluthochdruck bisher Bisohexal 10 mg genommen und hatte damit den Blutdruck problemlos im Griff. Medikament soll nach Arztauskunft nicht mehr der Zeit entsprechen und er stellte auf Candesartan zunäch 8 dann 16 und dann 32 mg um. Folge: mein Blutdruck wurde immer höher. zuletzt 170 zu 110. Habe dann selbstständig einfach Medikament weggelassen und Blutdruck ging auf 145 zu 95 zurüch. Habe jetzt neues Medikament und der Blutdruck ist wieder bei 135 zu 80. Mein Arzt meint, dass das Phänomen, dass der Blutdruck unter einem senkendem Mittel steigt nicht bekannt ist. Ich kann nur schreiben was ich erlebt habe.

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe wegen langjährigem Bluthochdruck bisher Bisohexal 10 mg genommen und hatte damit den Blutdruck problemlos im Griff. Medikament soll nach Arztauskunft nicht mehr der Zeit entsprechen und er stellte auf Candesartan zunäch 8 dann 16 und dann 32 mg um. Folge: mein Blutdruck wurde immer höher. zuletzt 170 zu 110. Habe dann selbstständig einfach Medikament weggelassen und Blutdruck ging auf 145 zu 95 zurüch. Habe jetzt neues Medikament und der Blutdruck ist wieder bei 135 zu 80.
Mein Arzt meint, dass das Phänomen, dass der Blutdruck unter einem senkendem Mittel steigt nicht bekannt ist.
Ich kann nur schreiben was ich erlebt habe.

Eingetragen am  als Datensatz 70913
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]