Wirkungsverlust bei Candesartan

Nebenwirkung Wirkungsverlust bei Medikament Candesartan

Insgesamt haben wir 144 Einträge zu Candesartan. Bei 1% ist Wirkungsverlust aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 144 Erfahrungsberichten zu Candesartan wurde über Wirkungsverlust berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Wirkungsverlust bei Candesartan.

Candesartan wurde von Patienten, die Wirkungsverlust als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Candesartan wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Wirkungsverlust auftrat, mit durchschnittlich 5,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wirkungsverlust bei Candesartan:

 

Candesartan für Bluthochdruck mit Wirkungsverlust

bluthochdruck scheint ein medikamentöses experiment zu sein - nach langjähriger einnahme von candesartan, anfänglich ok (140 zu 80) mit 16 mg, dann steigender blutdruck (170 zu 110) - arztwechsel und anhebung auf 32 mg (1-0-0 dosierung) ohne nennenswerte verbesserung. ich stelle mich der herausforderung und werde wieder berichten.

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bluthochdruck scheint ein medikamentöses experiment zu sein - nach langjähriger einnahme von candesartan, anfänglich ok (140 zu 80) mit 16 mg, dann steigender blutdruck (170 zu 110) - arztwechsel und anhebung auf 32 mg (1-0-0 dosierung) ohne nennenswerte verbesserung. ich stelle mich der herausforderung und werde wieder berichten.

Eingetragen am  als Datensatz 71212
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]