Wundheilungsstörungen bei Azathioprin

Nebenwirkung Wundheilungsstörungen bei Medikament Azathioprin

Insgesamt haben wir 174 Einträge zu Azathioprin. Bei 2% ist Wundheilungsstörungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 174 Erfahrungsberichten zu Azathioprin wurde über Wundheilungsstörungen berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Wundheilungsstörungen bei Azathioprin.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm169169
Durchschnittliches Gewicht in kg7463
Durchschnittliches Alter in Jahren3749
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,9222,06

Azathioprin wurde von Patienten, die Wundheilungsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Azathioprin wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Wundheilungsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 7,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wundheilungsstörungen bei Azathioprin:

 

Azathioprin für Colitis ulcerosa mit Gelenkschmerzen, Schlafstörungen, Juckreiz, Appetitlosigkeit, Antriebslosigkeit, Wundheilungsstörungen

Es hat 3-4 Monate gedauert, bis sich eine Wirkung - und auch Nebenwirkung des Azathioprin gezeigt hat. Folgende Symptome habe ich für mich als "Nebenwirkung" des Medikamentes identifiziert: - Gelenkschmerzen, hauptsächlich in den Bein und Fußgelenken - Schlafstörungen (sehr lange Einschlafphase, teilweise nach ca einer Stunde so hellwach, das ein Einschlafen erst einige Stunden später möglich ist) - sporadischer Juckreitz - Appetitlosigkeit - oft "antriebslos" - Wunden verheilen schlecht Es ist natürlich auch möglich, das diese "Nebenwirkungen" im Zusammenhang mit der gleichzeitigen Einnahme des Salofalk stehen. Bevor ich das Aza genommen habe, hatte ich das Saolfalk gemeinsam mit Betnesol und Prednisolon genommen, aber eine Besserung der Darmschleimhaut hatte sich nicht abgezeichent. Die Nebenwirkungen wie oben beschrieben lagen aber nicht vor. Dafür gab es wie bei Kortisonpräparaten bekannt eine Akne, die inzwischen weitgehend verschwunden ist. Da sich der Darm inzwischen gut beruhigt hat, werde ich als nächsten Schritt versuchen das Salofalk abzusetzen. Das...

Azathioprin bei Colitis ulcerosa; Salofalk 1000 Granu Sticks bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinColitis ulcerosa6 Monate
Salofalk 1000 Granu SticksColitis ulcerosa21 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es hat 3-4 Monate gedauert, bis sich eine Wirkung - und auch Nebenwirkung des Azathioprin gezeigt hat.
Folgende Symptome habe ich für mich als "Nebenwirkung" des Medikamentes identifiziert:
- Gelenkschmerzen, hauptsächlich in den Bein und Fußgelenken
- Schlafstörungen (sehr lange Einschlafphase, teilweise nach ca einer Stunde so hellwach, das ein Einschlafen erst einige Stunden später möglich ist)
- sporadischer Juckreitz
- Appetitlosigkeit
- oft "antriebslos"
- Wunden verheilen schlecht

Es ist natürlich auch möglich, das diese "Nebenwirkungen" im Zusammenhang mit der gleichzeitigen Einnahme des Salofalk stehen.
Bevor ich das Aza genommen habe, hatte ich das Saolfalk gemeinsam mit Betnesol und Prednisolon genommen, aber eine Besserung der Darmschleimhaut hatte sich nicht abgezeichent. Die Nebenwirkungen wie oben beschrieben lagen aber nicht vor. Dafür gab es wie bei Kortisonpräparaten bekannt eine Akne, die inzwischen weitgehend verschwunden ist.

Da sich der Darm inzwischen gut beruhigt hat, werde ich als nächsten Schritt versuchen das Salofalk abzusetzen.
Das Azathioprin -so mein Arzt- sollte ich noch zwei Jahre einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 12181
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin, Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azathioprin für Morbus Crohn mit Wundheilungsstörungen

Habe Aza ganz toll vertragen! Einziger Nachteil waren Wundheilungsprobleme. Hatte mitten in der Behandlung einen Unfall bei dem ich mir 4 Fingerspitzen "amputiert" habe. Die Heilung dauerte 7 Monate. Ständige Entzündungen und die Wunden brauchten ewig zum heilen. Nach längerer Zeit bin ich dann drauf gekommen das das vielleicht mit der Einnahme von Aza zu tun hat! Habs agbesetzt und es wurde besser! Beim Kaiserschnitt einige Jahre später habe ich dann vorher abgesetzt und hatte bei der Heilung keine Probleme! Allerdings habe ich jetzt wieder einen akuten Schub und muss jetzt Cortison nehmen bis das Aza endlich seine Arbeit tut! Kann es kaum erwarten. War mit Aza übrigens 5 Jahre lang weitestgehend Schub frei! =)

Azathioprin bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinMorbus Crohn5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Aza ganz toll vertragen! Einziger Nachteil waren Wundheilungsprobleme. Hatte mitten in der Behandlung einen Unfall bei dem ich mir 4 Fingerspitzen "amputiert" habe. Die Heilung dauerte 7 Monate. Ständige Entzündungen und die Wunden brauchten ewig zum heilen. Nach längerer Zeit bin ich dann drauf gekommen das das vielleicht mit der Einnahme von Aza zu tun hat! Habs agbesetzt und es wurde besser! Beim Kaiserschnitt einige Jahre später habe ich dann vorher abgesetzt und hatte bei der Heilung keine Probleme! Allerdings habe ich jetzt wieder einen akuten Schub und muss jetzt Cortison nehmen bis das Aza endlich seine Arbeit tut! Kann es kaum erwarten. War mit Aza übrigens 5 Jahre lang weitestgehend Schub frei! =)

Eingetragen am  als Datensatz 58859
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azathioprin für Mischkollagenose mit Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, Haarausfall, Gewichtszunahme, Infektanfälligkeit, Schweißausbrüche, Wundheilungsstörungen, Sonnenallergie

Ich habe seit etwa 1.Jahr Mischkollagenose.( Die Ärzte haben ewig gebraucht um die richtige Diagnose zu stellen!) Bin erst 23 Jahre alt und die meisten Ärzte dachten wohl ich sitzte alle zwei Tage in Ihrem Wartezimmer weil es so viel Spaß macht... In meinem Alter erwarten man so eine Krankheit ja auch nicht...! Nun nehme ich diverse Medikamente wie z.B: Azathioprin, Quensyl, Predni H... Die Nebenwirkungen sind auch nicht schlecht... Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Sonnnenempfindlichkeit, Haarausfall, Gewichtszunahme, Überempfindlichkeit der Haut-schnell blaue Flecke etc...Infektanfälligkeit-Blasenentzündungen, Pilzanfälligkeit, Schweißausbrüche, schlechte Wundheilung...

Azathioprin 1A Pharma bei Mischkollagenose; Predni H bei Mischkollagenose; Quensyl bei Mischkollagenose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Azathioprin 1A PharmaMischkollagenose6 Monate
Predni HMischkollagenose1 Jahre
QuensylMischkollagenose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit etwa 1.Jahr Mischkollagenose.( Die Ärzte haben ewig gebraucht um die richtige Diagnose zu stellen!) Bin erst 23 Jahre alt und die meisten Ärzte dachten wohl ich sitzte alle zwei Tage in Ihrem Wartezimmer weil es so viel Spaß macht... In meinem Alter erwarten man so eine Krankheit ja auch nicht...!
Nun nehme ich diverse Medikamente wie z.B: Azathioprin, Quensyl, Predni H...

Die Nebenwirkungen sind auch nicht schlecht... Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Sonnnenempfindlichkeit, Haarausfall, Gewichtszunahme, Überempfindlichkeit der Haut-schnell blaue Flecke etc...Infektanfälligkeit-Blasenentzündungen, Pilzanfälligkeit, Schweißausbrüche, schlechte Wundheilung...

Eingetragen am  als Datensatz 9456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin, Prednisolon, Chloroquin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]