Roya Karimi, Hannover, Parodontologe, Zahnarzt

registriert
Roya Karimi
Roya Karimi wurde 4 mal bewertet mit 6,9 von 10 Punkten
4 Bewertungen
744 Profilaufrufe

Informationen über Roya Karimi, Hannover

Praxis Roya Karimi Zahnärztin

Königstr. 9
30175 Hannover
Niedersachsen
Deutschland

Telefon:0511/1319191
Fax:0511/131126

Email: praxis [DOT] koe9 [AT] googlemail [DOT] com
http://www.koe9-cosmetic-dentistry.de/

Roya Karimi spricht: Aserbaidschanisch, Deutsch, Englisch, Persisch, Türkisch.

Die Berufsgruppe ist
Niedergelassener Zahnarzt.
Daten ändern

6,9 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

10,0 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 1 Tage.
Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 10 Minuten.
4 Bewertungen
744 Profilaufrufe
07.09.2011 Letzte Bewertung
- Die letzte Wartezeit für einen Termin
10 Min Die letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten

Versichertenstruktur

75% gesetzlich versichert,25% privat versichert,0% Selbstzahler

Nahe Fachkollegen (sanego Anzeige)

Informationen von Roya Karimi, Hannover

Über uns

An dieser Stelle hat Frau Roya Karimi die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Frau Roya Karimi? Buchen Sie unser Premium Paket und
hinterlegen Sie hier Ihre Informationen

Artikel von Roya Karimi

Frau Roya Karimi hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Frau Roya Karimi und möchten  Artikel hinterlegen ?

Das berichten Patienten über Roya Karimi

  • Nr.: 108.821 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: -
    Wartezeit im Wartezimmer: 10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2011 bis August 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: männlich
    Alter des Patienten zwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich kann die Praxis Roya Karimi leider überhaupt nicht empfehlen. Hinter freundlichen Gesichtern und angenehmer Atmosphäre verbirgt sich eine fachliche Inkompetenz, wie ich sie noch nie in meinem Leben bei anderen Zahnärzten zuvor erlebt habe (und ich bin älter als 50). Krankheitsbilder und Behandlungsablauf wurden mir nur peripher, gar nicht oder falsch erklärt und dadurch bot man mir nur die Möglichkeit, einen auf Unwissenheit und Fehlwissen basierenden persönlichen Einfluss auf die Behandlung meiner Zähne auszuüben. Verschiedene Behandlungen wurden durch vermeintlich professionelle Beratung forciert, die, wie sich jetzt bei meinem neuen Zahnarzt herausstellt, gar nicht notwendig sind, während dringend behandlungsbedürftige Zähne völlig außer Acht gelassen wurden.

  • Nr.: 108.642 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer: 10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2011 bis August 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: männlich
    Alter des Patienten zwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Sehr ruhige und entspannende Atmosphäre, ruhige und umfangreiche Beratung, hier ist der Patient König

  • Nr.: 102.605 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    4,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: Juni 2011 bis Juni 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten: weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich kann die Praxis leider gar nicht empfehlen. Ich hatte Zahnschmerzen und bekam am nächsten Tag einen Termin, was aber auch das einzig positive ist. Was mir bei meiner Wartezeit im Behandlungsraum auffiel, war, dass ich jedes Wort vom Nachbarraum verstehen konnte, da alle Türen geöffnet waren. Mich hat das zwar nicht gestört, aber vielleicht den anderen Patienten, wenn er es gewusst hätte. Zuerst wurde bei mir dann eine Übersichtsaufnahme von meinem Kiefer (von der Zahnarzthelferin) gemacht. Auf meine Frage hin, sagte man mir, dass das Standard sei. Nachdem das Bild entwickelt war, schaute die Ärztin drauf und bemerkte, dass man nichts erkennen konnte, da ich mit einer zu hohen Dosis geröntgt wurde (das Bild war zu weiß). Die Zahnarzthelferin versuchte sich rauszureden mit "Das war schon so eingestellt", es kam keine Entschuldigung von ihr. Ich musste also noch mal geröntgt werden, diesmal machte es die Zahnärztin und die Aufnahme war okay. Ich besprach mein Problem (die Schmerzen) zuerst mit der Zahnarzthelferin. Als dann die Zahnärztin dazu kam, fing ich noch mal an alles zu beschreiben und fügte hinzu "so wie ich das gerade schon ihrer Kollegin erzählt habe". Daraufhin meinte die Zahnärztin gereizt "Das ist nicht meine Kollegin, sondern nur die Helferin". Die Zahnarzthelferin wurde später auch noch mal angemotzt, weil sie irgendwelche Instrumente vergessen hatte zu holen. Für mich stellt sich so kein gutes Arbeitsklima dar. In Entscheidungen wurde ich nicht wirklich mit einbezogen. Ich war der Meinung, der wurzelbehandelte Zahn schmerzte, sie war der Ansicht, die Schmerzen kommen von Karies im Nachbarzahn. Also bohrte sie diesen auf und teilte mir währenddessen mit, dass er vielleicht wurzelbehandelt werden müsse. Ich wollte eigentlich gar keine Wurzelbehandlung, weil ich mir eben unsicher war, ob die Schmerzen tatsächlich von diesem Zahn kommen und sagte dies. Letztendlich wirkte die Ärztin von mir genervt und meinte „Sie werden die Schmerzen nie loswerden, wenn ich den Zahn jetzt nicht mache“ und damit fing sie die Wurzelbehandlung an. Der Kältetest vorher war für mich auch fragwürdig, da sie auf diesem Zahn noch mit dem Kältestab verharrt ist, nachdem ich schon gesagt hatte, ich spüre was. Erst als ich ihr sagte, je länger sie auf dem Zahn verharren, desto mehr schmerzt es, hat sie davon abgelassen. Zur Freundlichkeit bzw. dem Einfühlungsvermögen kann ich auch nichts Positives berichten. Die Ärztin sagte zu mir "Sie sehen aber schlecht aus, geht es Ihnen nicht gut?" und ich antwortete darauf "Ich hab die ganze Nacht wegen der Schmerzen nicht geschlafen". Daraufhin meinte sie "Na, da sind sie aber sehr empfindlich". Verständnis ist für mich etwas anderes! Außerdem wurde nach der Behandlung ein Bild von mir für die Kartei gemacht, bei dem es dann hieß "bitte lächeln", obwohl mein Gesicht schmerzverzerrt war. Ich frage mich, warum man das nicht hätte am nächsten Tag machen können. Was ich über Zahnerhaltung/Implantation sagen kann ist, dass mir bei einem Zahn (bei dem mir nach einer Wurzelbehandlung eine Ecke abgebrochen ist) direkt gesagt wurde "Der muss raus und durch ein Implantat ersetzt werden". Ein Zahnarzt, zu dem ich später ging, war jedoch anderer Meinung und versuchte ihn zu erhalten. Das einzige Thema, wo ich umfangreich aufgeklärt wurde, war das Thema Zahnzusatzversicherungen. Also insgesamt muss ich sagen, ich ging mit einem schlechten Gefühl und Schmerzen aus der Praxis.

    Kommentar von Roya Karimi

    Sehr geehrte Patientin / Patient,

    vielen Dank für Ihre kritischen und sehr ausführlichen Anmerkungen. Da auch wir nur Menschen und nicht perfekt sind, brauchen wir Anregungen von außen, um unsere Qualität zu verbessern. Konstruktive Kritiken sind immer sehr wichtig und wir werden die von Ihnen angesprochenen Punkte bei der nächsten Teambesprechung diskutieren und uns bemühen, Lösungen zu finden und umzusetzen.


    Ihr Praxisteam Koe9

    Roya Karimi & Dr. Seiffert

  • Nr.: 102.075 vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin: 2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer: 10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2011 bis Juni 2011
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten: männlich
    Alter des Patienten zwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Temrin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Eine sehr einfühlsame Zahnärztin die sich wirklich mal Zeit für mich genommen hat. Da ich schon immer grosse Angst vorm Zahnarzt hatte war ich sehr skeptisch aber nachdem die ersten behandlungen mit Lachgas durchgeführt wurden habe ich jetzt meine Angst verloren. Diese Lachgasbehandlung kann ich wirklich jedem Angsthasen nur empfehlen. Vielen Dank an die Praxis

Interessante Stichworte zu Roya Karimi

Zahnarzt, Hannover, Implantate, Lachgas, Vollnarkose, Zahnfleisch, Füllungen, Inlays, Veneer, Angst, Bleaching, Zahnaufhellung, Zahnreinigung, PZR, Schnarchen, CMD

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Parodontologin, Ästhetische Zahnmedizinerin

Die Informationen wurden zuletzt am 25.04.2014 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrte Frau Roya Karimi,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten. siegel von Roya Karimi
Roya Karimi - Siegel Roya Karimi - Siegel Roya Karimi - Siegel Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.