Oralchirurgen in Deutschland 2.033 Treffer

Zahnarzt / Oralchirurgen

sortieren nach 
  • Dr. Torsten Bettin, Hildesheim, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 197 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ausser den vorderen Schneidezähnen (unten und oben) habe ich eine
    Komplettsanierung meiner Backenzähne durchführen lassen.Durch eine Empfe
    hlung wurde ich auf diese Praxis aufmerksam.
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Robert M. Lenz, Hannover, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 43 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich bin seit einigen Jahren bei Dr. Lenz in Behandlung. Anfangs in der Gemeinschaftspraxis auf der Podbi, später in seiner Praxis am Emmichp
    latz. Früher war ich noch über die Falilienversicherung privat versichert, jetzt seit zwei Jahren Kassenpatient. Dr. Lenz hat nie einen Unterschied gemacht, war immer sehr nett und freundlich zu mir und hat immer gute Laune. Zu meinen Behandlungen gehörten unteranderem WSR's und Weisheitszähne ziehen. Als mein Zahnarzt mal im Urlaub war und sich spät abends eine Wurzelentzündung ankündigte, konnte ich am nächsten morgen gleich früh zu Dr. Lenz um mich behandeln zulassen. Ich persönlich habe 100% vertrauen zu Dr. Lenz und fühle mich immer sehr gut in seiner Praxis aufgenommen. Bei meiner letzten Operation hat er meinem Vater geholfen mich zum Auto zubringen, weil ich durch den Dämmerschlaf noch zu wackelig auf den Beinen war. Nicht nur auf seinem Fachgebiet sehr kompetent, sondern auch sehr menschlich.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Michael Schwarz, Stuttgart, Oralchirurg, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 34 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Auf Empfehlung einer Freundin bin ich vor mittlerweile 5 Jahren in der Praxis von Dr. Schwarz gelandet. Es hatte sich einiges angesammelt an
    Reparaturen und Instandsetzungen bei meinen Zähnen. Herr Dr. Schwarz hat alles getan, so viel wie möglich an den Zähnen zu erhalten. Eine längere Behandlung in mehreren Sitzungen war erforderlich, insgesamt fünf Keramik-Teilkronen waren notwendig. Die Behandlung war wirklich hervorragend und trotz der umfangreichen Eingriffe wurde alles sehr erträglich und schmerzarm durchgeführt. Alles wurde mehrfach erklärt und die Technologie mit allem was dazu gehört sehr verständlich und transparent beschrieben und erklärt. Hatte jederzeit ein gutes Gefühl dabei und volles Vertrauen auf die Fähigkeiten des Arztes und des ganzen Teams.
    Nach dem Einfügen der insgesamt fünf Teilkronen hat alles auf anhieb 100% gepasst, keinerlei Probleme, optisch perfekt an die anderen Zähne angepasst. Bin absolut zufrieden mit allem gewesen.
    Mittlerweile bin ich regelmäßig 2-3 Mal im Jahr bei der professionellen Zahnreinigung mit Kontrolluntersuchung. Alles bestens!!!
    Auch das ganze Team ist ausgesprochen freundlich, bestens organisiert und fachlich kompetent.
    Kann die Zahnarztpraxis uneingeschränkt weiterempfehlen.
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Klaus Hermann, Stuttgart, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 34 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Jahrzehntelange behandlung spricht für sich.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • M.Sc. Eleni Kapogianni, Berlin, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 28 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich war davor bei einem anderen Zahnarzt dann wurde mir diese Praxis empfohlen alle MA sind sehr freundlich die ganze Zeit am Lächeln und au
    ch die Behandlung geht sehr flott nur zum empfehlen Leute!!!
    Bewertet 9,4 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Hans-Dieter Jager, Kiel, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 28 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Mir wurde von Dr. Jager ein Zahnimplantat eingesetzt und das hat er wirklich super gemacht. Ich fand es toll, dass er sich die Zeit nahm mir
    alles verständlich und geduldig zu erklären. Auch meine fragen wurden alle Beantwortet. Beim Eingrif lieferte Dr. Jager auch gute Arbeit so das, dass Ergebnis von seiner Funktion und Optik einwandfrei ist. Ein Artzbesuch so wie man sich das wünscht.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Vera Klencke, Bremen, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 27 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich kann die Praxis nur weiterempfehlen, weil das Team sehr gut ist! Ich komme gerne hierher, obwohl ich so große Angst habe!

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Thomas Roppelt, Kronach, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 26 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr einfühlsame Behandlung durch den Chef persönlich

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Marcus Nowak, Berlin, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 23 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Herr Nowak gehört zu den Zahnärzten die einen Befund richtig beurteilen können.
    Handwerklich (ich meine das wortwörtlich) beweist Herr Nowa
    k sehr grosses Geschick.
    Ich gehöre zu den "problematischen" Patienten und kann nur froh sein bei Herrn Nowak in Behandlung zu sein.
    Die Zahntechniker arbeiten auch sehr gut.
    Provisorien sind von exzellenter Qualität.

    Das ganze hat natürlich für mich als Kassenpatient seinen Preis...
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Michael Lauterwein, Kaiserslautern, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 22 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ein freundliches Praxispersonal, gut, Zahnärzte und gute Ausstattung.

    Bewertet 8,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Michael Jakob, Hamburg, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 18 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich habe mir von Dr. Jakob eine neue Krone einsetzen lassen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden!
    Die Krone sitzt fest und sieht auch se
    hr gut aus, die Qualität stimmt auch und ich fühle mich kein bisschen eingeschränkt, die Krone hält stärkste Belastungen aus.

    Insgesamt eine sehr gute Leistung von Dr. Jakob!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Thea Lingohr, Köln, Oralchirurg, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 18 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Nettes Personal, freundliche Kompetente Ärztin
    zügiges, zielorientiertes Arbeiten.
    Hoffe auf komplkationsloses Fortleben meines Zahnes :-)

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Peter Prechtel, München, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 17 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich habe mich sehr wohlgefühlt, der Arzt nimmt einem jede Angst. Auch die Wartezeit auf den Termin u am Behandlungstag war sehr kurz. Durch
    die fachliche Kompetenz und das Vertrauen was mir der Arzt entgegengebracht hat bin ich sehr zufrieden.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Henrike Rolf, Buxtehude, Oralchirurg, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 17 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Super Praxis, tolles, kompetentes Team. Super Beratung und Behandlung durch die Ärztin. Nur zu empfehlen...

    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Andreas Willer, Magdeburg, Oralchirurg, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 16 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Behandlung: Entfernung von 4 Weisheitszähnen, 3 gezogen, 1 operiert, Lokalanästhesie
    Vorfeld:
    Herr Willer hat war sehr freundlich, hat mi
    ch auf alle wichtigen Informationen zur Weisheitszahn-OP hingewiesen und war bereit weitere fachliche Fragen meinerseits zu erklären.
    Behandlung:
    Die OP lief sehr gut ab, sie war in 25 Minuten vorüber. Viele Freunde schilderten mir ihre Erfahrungen mit ihrer Weisheitszahn-OP (starke Schmerzen, Schwellungen, Lustlosigkeit, Müdigkeit, Appetitlosigkeit), diese konnte ich jedoch nicht teilen. Es kam, trotz eines Zahns der herausgeschnitten werden musste, nur zu einer kleinen Nachblutung direkt am OP-Tag, die Schmerzen hielten sich sehr zurück, sodass ich die Schmerzmittel bereits am 2. Tag nach der OP absetzen konnte. Es kam nur zu sehr geringen Schwellungen, nicht wie von Freunden geschildert. Essen stellte ebenso kein Problem dar (weiche Kost). Ebenso war ich kaum im alltäglichen Handeln eingeschränkt (im Umfang der nach der OP angemessen ist, sprich keine belastenden Aktivitäten). Allem in Allem war ich mit der Behandlung sehr zufrieden und kann Herrn Willer ruhigen Gewissens weiterempfehlen!
    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Stefan Schubert, München, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 14 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Alles Perfekt

    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Robert Würdinger, Marburg, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 14 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Vor diesem Eingriff hatte ich Angst. Das vorangehende Beratungsgespräch, die OP und die Nachsorge wurden zu meiner vollsten Zufriedenheit un
    d äußerst professionell durchgeführt. Ich hatte minimalste Schwellungen und die Wunden sind schnell und gut verheilt; da war ein Profi am Werk. Nicht nur der Arzt, auch das gesamte Helferteam ist stets bemüht, freundlich und kompetent. Die Praxis ist eine der schönsten Arztpraxen, die ich bisher gesehen habe. Man fühlt sich dort insgesamt sehr gut aufgehoben und muss auch nie lange im Wartezimmer auf seinen Termin warten, ganz im Gegenteil, ich bin bei jedem meiner drei Termine pünktlich drangekommen. Ich würde jederzeit wieder dort hingehen und kann die Praxis jedem empfehlen. Die Kompetenz dieses Arztes ist enorm.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Matthias Fiebiger, München, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 14 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Praxis sehr gut ausgestattet, Arzt und Helferinnen freundlich, Zahnarzt kompetent, gute Beratung. Leider alles menschlich etwas unterkühlt.

    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • P. Tomovic, Frankfurt am Main, Oralchirurg, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 13 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ein sehr freundliches und kompetentes Team - fantastisch für Angstpatienten

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Michael Tochtermann, Heilbronn, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 13 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr guter Arzt!! Kann ich nur weiter empfehlen!!

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Eckhart Bischofsberger, Obrigheim (Pfalz), Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 12 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich hatte Beschwerden und bekam 3 Tage später einen Termin. Es wurde eine Wurzelentzündung fest gestellt. Ich bekam von Dr. Bischofsberger e
    ine Spritze die ich kaum gemerkt habe. Die Behandlung, wie auch die darauffolgende Behandlung war schmerzfrei das hätte ich nie gedacht. Da habe ich schon andere Sachen erlebt. Da ich eine sehr ausgeprägte Zahnarztangst habe ging ich vom schlimmsten aus, was sich nicht bestätigt hat.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Ali N. Esfahani, Eltville, Oralchirurg, Zahnarzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 11 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr gute Praxis. Kompetenter Arzt und sehr freundliches Personal

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Jörg Schmoll, Eppelheim, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 11 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Wenn man eine positive Erfahrung macht, dann soll man auch darüber berichten. Sehr angenehme Atmosphäre in der Praxis, sehr freundliches und
    kompetentes Personal, der behandelnde Arzt, Dr. Schmoll, hat nicht nur im Vorfeld die relevanten Punkte besprochen, sondern auch während des Eingriffs hat er über die einzelnen Schritte informiert und damit nicht nur kompetent sondern auch sehr beruhigend gewirkt, vielen Dank , damit eine klare Empfehlung!! Arndt Stiegeler
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Lorenz Bösch, Pforzheim, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 11 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Bin mit Implantaten optimal versorgt worden. Kann wieder sehr gut essen + beißen. alles bestens, sehr zufrieden, weiter zu empfehlen!! beste
    r Implatologe.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Safwan Srour, Nürnberg, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 11 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    super OP gutes Infoverhalten

    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Dominik Emmerich, Ravensburg, Oralchirurg, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 11 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    immer freundliches Team!
    Es wird immer ausreichend Zeit genommen
    für die notwenidge Behandlung.
    Super!

    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Christian Fuchs, Gera, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 10 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich habe eine Zahnsedierung (ca.8 Zähne gezogen) in Vollnarkose durchführen lassen.Die Kosten der Narkose musste ich selbst tragen,da die AO
    K diese nicht erstattet.Aber das war gut angelegtes Geld.Ich habe nichts gespürt und auch die Schmerzen oder andere Nachwirkungen waren eigendlich nicht der Rede wert.Die Behandlung und der Umgang mit mir als Kassenpatient war sehr gut.Dr.Fuchs ist sehr kompetent und erläuterte den Eingriff und nahm mir somit den größten Teil meiner Angst vorm Zahnarzt.Die Wartezeit bei meinen Bestellterminen betrug maximal 30 Minuten.Heute war ich zum Fädenziehen,dem letzten Teil der Behandlung.Alles in Allem kann ich Dr.Fuchs und sein kompetentes und sehr freundliches Team nur weiter empfehlen.Alles Gute zum 5jährigem Bestehen der Praxis im Oktober 2016 wünscht. M.Beck. aus Gera
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Jörg Rinneburger, Dortmund, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 9 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Prof. Hans-Peter Jöhren, Bochum, Implantologie, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 9 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    einfach super

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Stephanie R. Diegisser, Rüsselsheim, Kinderzahnheilkunde, Zahnarzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 9 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Bislang wurde bei mir eine Wurzelkanalbehandlung vorgenommen, ich habe einige neue Kronen bekommen und eine professionelle Zahnreinigung hab
    e ich auch noch hinter mir. Mein bisheriges Fazit: Frau Dr. Diegisser ist supersympathisch, erklärt alle Schritte ausführlich und ging sehr gut auf meine Fragen ein. Die eigentlichen Behandlungen waren auch immer sehr gut, ich habe die Spritzen kaum gespürt und hatte auch während der Behandlung keine Schmerzen. Ich bin froh jetzt einen Zahnarzt gefunden zu haben, wo ich mich in guten Händen fühle.
    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr

Zahnarzt / Oralchirurgen in Deutschland

In Deutschland gibt es 2.033 Zahnärzte für Oralchirurgie, von denen 845 bewertet sind.

Es sind 42% der Zahnärzte für Oralchirurgie bewertet.

Die Bewertung für Zahnärzte für Oralchirurgie beträgt durchschnittlich 9,1 von 10 Punkten. Die Durchschnittsnote in Deutschland beträgt 8,9. Die Bewertung ist um 0,1 Punkte besser im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin für Oralchirurgen beträgt 1,0 Tage und ist damit um 0,0 Tage kürzer als im Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer für Oralchirurgen beträgt 1 Minuten und liegt damit im Bundesdurchschnitt.

Oft gesuchte Fachgebiete

Oralchirurgen

Oralchirurgie

Welche Behandlungsthemen umfasst die oralchirurgische Versorgung?

Aufgrund der Vielfältigkeit der Erkrankungen, welche mit dem Kauapparat…

Oralchirurgen

Oralchirurgie

Welche Behandlungsthemen umfasst die oralchirurgische Versorgung?


Aufgrund der Vielfältigkeit der Erkrankungen, welche mit dem Kauapparat und den zugehörigen anatomischen Systemen in Verbindung stehen, wurden auf dem Fundament der allgemeinen Zahnmedizin zahlreiche weitere Spezialdisziplinen entwickelt.
Die ansässigen Fachzahnärzte, die in den Praxen oder in den Kliniken ihre medizinische Hilfe anbieten, sind beispielsweise auf dem Gebiet der Oralchirurgie spezialisiert. Diese Kategorisierung trägt dazu bei, dass die mit verschiedenartigen Beschwerden zum Arzt kommenden Patienten auch bei seltenen Beeinträchtigungen Hilfe und Heilung finden können.
Den Oralchirurgen stehen heute extrem moderne und fortschrittliche Methoden, technische und instrumentelle Ausstattungen zur Verfügung, mit denen sie auch die kompliziertesten Erkrankungen behandeln können.
Oralchirurgen besitzen eine fundierte Ausbildung und sind daher in der Lage, Verdrehungen oder Ausrenkungen (Luxationen) sowie Frakturen (Knochenbrüche) zu erkennen und zu therapieren. Sie werden dann aufgesucht oder empfohlen, wenn es darum geht, operative medizinische Eingriffe in der Mundhöhle, an den Zähnen und am Zahnfleisch sowie in der Kieferregionen vorzunehmen.

Was operieren die Oralchirurgen?


Die Oral (Mund)-Chirurgen befassen sich mit unterschiedlichen Richtungen von Operationen. Diese beinhalten die in einem sogenannten Operationskatalog zusammengefassten Verfahren zur operativen Extrahierung (Entfernen, Ziehen, Herausnehmen) der Weisheitszähne und solcher Zähne, die sich einer anormalen Position oder Lage befinden. Darüber hinaus arbeiten die Oralchirurgen auf dem Feld der chirurgischen Endodonthie.
Die Endodonthie bezieht sich nur auf spezielle Zonen des Zahnes. Diese werden als Dentin und Pulpa (Mark des Zahnes) bezeichnet. Im Zahnmark sind die Blut führenden Gefäße, die Lymphe und die Nerven eingebettet. Das Dentin ist die schützende Schicht des Zahnes. Aus diesen anatomischen Besonderheiten heraus ergeben sich operative Eingriffe in den Wurzelkanal oder die chirurgische Behandlung der Wurzelspitze. Darüber hinaus gehören die Transplantationen von Zähnen sowie Korrekturen des Zungen- und Lippenbändchens zu den Methoden der Oralchirurgen.
Die Oralchirurgen können außerdem künstliche Implantate setzen und sind gefordert, wenn es darum geht, Tumore der Mundhöhle oder der Kiefer zu entnehmen. Auch bestehende Zysten werden durch die Oralchirurgen beseitigt.
Junge oder ältere Patienten und Patienten, die unter Parodontitis (chronische Entzündung des Zahnfleisches mit Rückgang) leiden, sind beim Oralchirurgen im Zusammenhang mit der operativen Behandlung der Parotitis häufig "Dauergäste".

Wie kommen die Patienten zum Oralchirurgen?


Da die Oralchirurgie wie die Kieferorthopädie und die Parodontologie ein adäquater Teilbereich der Zahnheilkunde ist, gelangen die meist von Zahnschmerzen Geplagten zum allgemeinen Zahnarzt. Dieser kann mit den zur Verfügung stehenden diagnostischen Möglichkeiten entscheiden, ob eine Weiterbehandlung in der Oralchirurgie angebracht ist. Dann erhält der Patient eine Überweisung und kann sich nach terminlicher Absprache oder im Notfall sofort an den Oralchirurgen wenden.

Was tun Oralchirurgen noch?


Die in der Oralchirurgie tätigen Fachzahnärzte führen bei chirurgischen Eingriffen die entsprechenden örtlichen Betäubungen durch, indem gezielt Injektionen mit Betäubungsmitteln eingebracht werden. Des Weiteren sind diagnostische Untersuchungen und Behandlungen der Schleimhaut des Mundes mit hoch wirksamen Medikamenten und werden im Bereich der zahnärztlichen Radiologie aktiv. Mit dieser und weiterer Spezialtechnik werden normale Filmaufnahmen der Zähne, sogenannte Panorama-Schichtaufnahmen und digitale Volumentomogramme erstellt. So können auch die minimalsten, überwiegend unsichtbaren Veränderungen der Mundhöhle und der Zähne festgestellt werden.
Beim Oralchirurgen werden die Patientinnen und Patienten fast ausschließlich ambulant operiert.

Was müssen die frisch Operierten beachten?


Nach einem operativen Eingriff beim Facharzt für Oralchirurgie bleiben die Behandelten zunächst eine gewisse Zeit in Praxis. So können kurz nach der überstandenen Prozedur auftretende körperliche Beschwerden schnell behandelt werden. Sind die Patienten in der Lage nach Hause zu gehen, ist es nicht empfehlenswert selbst mit dem Fahrzeug zu fahren, weil die Fahrtauglichkeit unter Umständen durch das Betäubungs- und Schmerzmittel eingeschränkt sein kann.
Damit nach der Behandlung auftretende Schmerzen erträglich sind oder ganz vermieden werden, geben die Chirurgen meist eine kleine Menge an Schmerzmitteln oder ein Rezept mit.
Zu Hause angekommen, ist es am besten, sich auszuruhen und sich hinzulegen. Körperliche Belastungen und anstrengende Tätigkeiten sollen nicht erfolgen. Durch ein regelmäßiges Spülen des Mundes mit pharmazeutischen Mundspülungen und einer eventuellen Abgabe von antibiotisch wirkenden Arzneimitteln kann die Heilung beschleunigt werden. Nach einigen Tagen werden die Operierten zur Nachbegutachtung bestellt.

Wie werden Angstpatienten oralchirurgisch versorgt?


Nicht alle Patienten gehen gern zum Oralchirurgen oder haben ihre Befürchtungen so im Griff, dass sie die Behandlung überstehen. Es gibt aber auch Menschen, die unter einer krankhaften Angst vor den zahnmedizinischen Eingriffen leiden. Damit auch diese Erkrankten "händelbar" und behandelbar sind, haben sich zahlreiche Fachzahnärzte für Oralchirurgie auf diese Menschen spezialisiert.
Die Praktiken, welche die Ärzte für Oralchirurgie durchführen, lassen die Betroffenen die Mehrheit der Angst überwinden und sind auch für sogenannte Risikopatienten optimal. Nachdem eingehende, ruhige Vorgespräche mit den Risiko- und Angstpatienten von psychologisch geschultem Personal durchgeführt wurden, ist ein oralchirurgischer Eingriff in der Regel problemlos realisierbar.
Obwohl die gesetzlichen Krankenkassen die Übernahme der finanziellen Aufwendungen für eine Vollnarkose nicht tragen, entscheiden sich immer Fachärzte für orale Chirurgie für dieses Angebot. Es soll hauptsächlich den Angst- und Risiko-Patienten zur Verfügung stehen. Wer es wünscht, kann auch in einen vorübergehenden Dämmerschlaf versetzt werden oder sich mit einer allerdings selbst zu zahlenden Vollnarkose behandeln lassen.
[]