Zittern der Hände bei CellCept

Nebenwirkung Zittern der Hände bei Medikament CellCept

Insgesamt haben wir 42 Einträge zu CellCept. Bei 2% ist Zittern der Hände aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 42 Erfahrungsberichten zu CellCept wurde über Zittern der Hände berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Zittern der Hände bei CellCept.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1780
Durchschnittliches Gewicht in kg750
Durchschnittliches Alter in Jahren380
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,670,00

CellCept wurde von Patienten, die Zittern der Hände als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

CellCept wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Zittern der Hände auftrat, mit durchschnittlich 9,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Zittern der Hände bei CellCept:

 

CellCept für Nieretransplantation mit Haarausfall, Zittern der Hände, Verstopfung

Ich hatte im September 2013 einen Nierenlebendspende. Seit dem nehme ich Cellcept 2x750 mg, Prograf 2x1,0 mg, keine Kortison mehr danke einer Studie(ONE-Study) und noch einige andere Medikamente. Auch ich habe Haarausfall, nehme aber dafür/dagegen Regaine. Jedenfalls fallen die Haare jetzt nicht mehr aus! Ein leichter Tremor ist gelegentlich. allerdings nur von mir, in den Händen spürbar. Ich bilde mir immer ein, das das mit dem Spiegel zusammen hängt. Von Durchfall kann ich nichts berichten. Habe mich vor und auch nach der Transplantation auf der Toilette "gequält". Was viele über Müdigkeit und Schlappheit berichten - wer ist das nicht mal? Ansonsten bin ich super zufrieden. Auch dem Spender (meinem Papi ) gehts prima!

CellCept bei Nieretransplantation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CellCeptNieretransplantation1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte im September 2013 einen Nierenlebendspende. Seit dem nehme ich Cellcept 2x750 mg, Prograf 2x1,0 mg, keine Kortison mehr danke einer Studie(ONE-Study) und noch einige andere Medikamente. Auch ich habe Haarausfall, nehme aber dafür/dagegen Regaine. Jedenfalls fallen die Haare jetzt nicht mehr aus! Ein leichter Tremor ist gelegentlich. allerdings nur von mir, in den Händen spürbar. Ich bilde mir immer ein, das das mit dem Spiegel zusammen hängt. Von Durchfall kann ich nichts berichten. Habe mich vor und auch nach der Transplantation auf der Toilette "gequält". Was viele über Müdigkeit und Schlappheit berichten - wer ist das nicht mal? Ansonsten bin ich super zufrieden. Auch dem Spender (meinem Papi ) gehts prima!

Eingetragen am  als Datensatz 63443
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mycophenolatmofetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]