Zittern bei Aciclovir

Nebenwirkung Zittern bei Medikament Aciclovir

Insgesamt haben wir 70 Einträge zu Aciclovir. Bei 1% ist Zittern aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 70 Erfahrungsberichten zu Aciclovir wurde über Zittern berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Zittern bei Aciclovir.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0188
Durchschnittliches Gewicht in kg076
Durchschnittliches Alter in Jahren033
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0021,50

Aciclovir wurde von Patienten, die Zittern als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aciclovir wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Zittern auftrat, mit durchschnittlich 3,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Zittern bei Aciclovir:

 

Aciclovir für Herpes Genitales mit Panikattacken, erhöhter Puls, Schlafstörungen, Zittern

Hallo, ich habe Aciclovir-ratiopharm 200 vom Hautarzt verschrieben gekriegt. Anfangs merkte ich garnichts (1er Tag). Dann machten sich immer mehr Panikattacken bemerkbar und mein Ruhepuls ging auf 95 rauf (ab dem 2-3Tag). Ich bin jetzt am letzten Tag angelangt und vor mir liegt noch 1 Tablette. Der Herpes, wenn es denn einer war (Befund liegt noch nicht vor, aber starke Vermutung der Hautärztin)ist komplett abgeklungen. Aber die Panik, die man durchlebt oder die ich durchlebt habe, gekoppelt mit Schlafstörung ist brutal. Ich hab erst gedacht es geht von mir aus und ich werde verrückt aber als ich den Bericht weiter vorne gelesen habe bekam ich Hoffnung. Ich bin wirklich am überlegen auf diese letzte Tablette zu scheissen, ist kaum auszuhalten, dauernde Angst, zittern, hoher Puls und Schlafstörung. Ich hätte erstmal nur mit Salbe behandeln sollen. Mein Erfahrungsbericht, liebe Grüße und alles Gute Felix

Aciclovir bei Herpes Genitales

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AciclovirHerpes Genitales5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich habe Aciclovir-ratiopharm 200 vom Hautarzt verschrieben gekriegt.
Anfangs merkte ich garnichts (1er Tag). Dann machten sich immer mehr Panikattacken bemerkbar und mein Ruhepuls ging auf 95 rauf (ab dem 2-3Tag). Ich bin jetzt am letzten Tag angelangt und vor mir liegt noch 1 Tablette. Der Herpes, wenn es denn einer war (Befund liegt noch nicht vor, aber starke Vermutung der Hautärztin)ist komplett abgeklungen. Aber die Panik, die man durchlebt oder die ich durchlebt habe, gekoppelt mit Schlafstörung ist brutal. Ich hab erst gedacht es geht von mir aus und ich werde verrückt aber als ich den Bericht weiter vorne gelesen habe bekam ich Hoffnung.
Ich bin wirklich am überlegen auf diese letzte Tablette zu scheissen, ist kaum auszuhalten, dauernde Angst, zittern, hoher Puls und Schlafstörung. Ich hätte erstmal nur mit Salbe behandeln sollen.

Mein Erfahrungsbericht,

liebe Grüße und alles Gute

Felix

Eingetragen am  als Datensatz 20871
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aciclovir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]