Zungenbelag bei Champix

Nebenwirkung Zungenbelag bei Medikament Champix

Insgesamt haben wir 215 Einträge zu Champix. Bei 0% ist Zungenbelag aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 215 Erfahrungsberichten zu Champix wurde über Zungenbelag berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Zungenbelag bei Champix.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1620
Durchschnittliches Gewicht in kg920
Durchschnittliches Alter in Jahren560
Durchschnittlicher BMIin kg/m235,060,00

Erfahrungsberichte über Zungenbelag bei Champix:

 

Champix für Raucherentwöhnung mit Traumveränderungen, Übelkeit, Medikamentenwechselwirkungen, Zyklusstörungen, Zungenbelag, Alkoholunverträglichkeit, Müdigkeit

Habe in meinem \"Raucherleben\" schon mehrere Versuche mit und ohne Hilfsmittel versucht. Nichts hat mir das Verlangen dauerhaft genommen. Vor allem aber haben mir die starken Entzugserscheinungen (z. Nervosität, Unkonzentriertheit, Aggressivität) zu schaffen gemacht. Dagegen sind die Nebenwirkungen von Champix wirklich nichts. Mir hilft dieses Mittel so gut wie bisher kein anderes. Nebenwirkungen: Ich bin sowieso ein Mensch, der viel träumt. Jetzt sind die Träume eben verstärkter (länger, häufiger, manchmal auch ein bißchen abartig). Aber es ist auszuhalten Man sollte Champix auf keinen Fall auf nüchternen Magen nehmen. Da wird mir zumindest sehr übel. Auch die gleichzeitige Einnahme mit anderen Medikamenten (oder auch Nahrungsergänzungsmitteln) würde ich nicht empfehlen. Das kann bildlich gesprochen nach hinten bzw. nach vorne losgehen. Die Regelblutung hat sich bei mir um einige Tage nach hinten verschoben. Außerdem hat man morgens meist eine belegte Zunge unddadurch einen schlechten Geschmack im Mund (Ich führe das auf die Entgiftung des Körpers zurück, kenne das auch...

Champix bei Raucherentwöhnung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ChampixRaucherentwöhnung47 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe in meinem \"Raucherleben\" schon mehrere Versuche mit und ohne Hilfsmittel versucht. Nichts hat mir das Verlangen dauerhaft genommen. Vor allem aber haben mir die starken Entzugserscheinungen (z. Nervosität, Unkonzentriertheit, Aggressivität) zu schaffen gemacht.
Dagegen sind die Nebenwirkungen von Champix wirklich nichts. Mir hilft dieses Mittel so gut wie bisher kein anderes.
Nebenwirkungen:
Ich bin sowieso ein Mensch, der viel träumt. Jetzt sind die Träume eben verstärkter (länger, häufiger, manchmal auch ein bißchen abartig). Aber es ist auszuhalten
Man sollte Champix auf keinen Fall auf nüchternen Magen nehmen. Da wird mir zumindest sehr übel. Auch die gleichzeitige Einnahme mit anderen Medikamenten (oder auch Nahrungsergänzungsmitteln) würde ich nicht empfehlen. Das kann bildlich gesprochen nach hinten bzw. nach vorne losgehen.
Die Regelblutung hat sich bei mir um einige Tage nach hinten verschoben.
Außerdem hat man morgens meist eine belegte Zunge unddadurch einen schlechten Geschmack im Mund (Ich führe das auf die Entgiftung des Körpers zurück, kenne das auch vom Heilfasten)
Ich würde weiterhin empfehlen, Alkohol gar nicht oder nur in Maßen zu trinken.
Ich vertrage im Moment fast gar keinen Alkohol. Einmal habe ich drei Gläser Wein getrunken und war danach betrunken und am nächsten Morgen total zerschlagen. Das ist mir ohne Champix vorher nicht nach 3 Gläsern Wein passiert.

Abens bewirkt Champix bei mir, daß ich schneller müde werde. Das ist für mich eingroßer Vorteil. Ich bin in den letztzen Jahren eine richtige Nachteule geworden, habe viel zu wenig geschlafen, habe manchmal dadurch in der Nacht noch Hunger bekommen und natürlich gegessen. Morgens war ich unausgeschlafen und gerädert.

Ich fühle mich jetzt wohl habe keinerlei Entzugserscheinungen, bin sehr ausgeglichen und habe die Gelegenheit gleich dazu genutzt, auch meine Ernährung umzustellen. Denn ich habe allerhand Kilos zuviel und habe jetzt schon ca. 4 kg abgenommen. Meine Leistungsfähigkeit steigt von Tag zu Tag. Ich fahre den Weg zur Arbeit jeden Tag mit dem Fahrrad und pust meine Lunge und meine Bronchien richtig durch.
Morgens bin ich so ausgeruht wie nie, stehe mind. eine Stunde eher auf, nehme mir Zeit bei meiner Morgentoillete und frühstücke seit Jahrzehnten das erste Mal wieder regelmäßig und ausgiebig an den Arbeitstagen.
Mein Leben ist ausgeglichener, regelmäßiger und ich fühle mich meistens topfit.

Eingetragen am  als Datensatz 6923
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Vareniclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]