Zungenbrennen bei Amoxicillin

Nebenwirkung Zungenbrennen bei Medikament Amoxicillin

Insgesamt haben wir 710 Einträge zu Amoxicillin. Bei 2% ist Zungenbrennen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 11 von 710 Erfahrungsberichten zu Amoxicillin wurde über Zungenbrennen berichtet.

Wir haben 11 Patienten Berichte zu Zungenbrennen bei Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 82%18%
Durchschnittliche Größe in cm167182
Durchschnittliches Gewicht in kg66102
Durchschnittliches Alter in Jahren5147
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,7330,47

Amoxicillin wurde von Patienten, die Zungenbrennen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxicillin wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Zungenbrennen auftrat, mit durchschnittlich 5,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Zungenbrennen bei Amoxicillin:

 

Amoxicillin für gripp. Infekt mit Stuhlerweichung, Magenschmerzen, Zungenbrennen

3 X 1 pro Tag von Amoxicillin 1000 mg - das war schon der Hammer. Die Ärztin stellte eine telef. Diagnose nach meiner Schilderung. Dröhnende Kopf- u. Gliederschmerzen, Nase läuft und läuft, Krankgefühl und matt. Mußte wieder ins Bett. Nach der Gabe von Amoxicillin 1000 mg ging es etwas besser. Danach meldete sich der "Stuhl" weich u. roch nach Medikation. Dann tat mir der Magen weh und dann "zerklüftete" sich meine Zunge und brannte und schmerzte.

Amoxicillin bei gripp. Infekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillingripp. Infekt7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

3 X 1 pro Tag von Amoxicillin 1000 mg - das war schon der Hammer. Die Ärztin stellte eine telef. Diagnose nach meiner Schilderung. Dröhnende Kopf- u. Gliederschmerzen, Nase läuft und läuft, Krankgefühl und matt. Mußte wieder ins Bett.
Nach der Gabe von Amoxicillin 1000 mg ging es etwas besser. Danach meldete sich der "Stuhl"
weich u. roch nach Medikation.
Dann tat mir der Magen weh und dann "zerklüftete" sich meine Zunge und brannte und schmerzte.

Eingetragen am  als Datensatz 51619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Mandelentzündung mit Zungenbrennen, Mundtrockenheit, Durchfall

Mit der Einnahme der Brausetabletten (Schlucken von Kapseln war zu dem Zeitpunkt nicht möglich), brannte die Zunge und der Rachenraum insbesondere bei süßen und sauren, kalten und heißen Speisen und Getränken. Ich habe das zunächst alleine auf die Mandelentzündung zurückgeführt. Ebenfalls ab der ersten Einnahme (Dauer insgesamt 7 Tage, 3 mal tgl. 1000m Amoxillin) trat Durchfall auf, der auch noch 7 Tage nach Beendigung der Einnahme andauerte, also insgesamt 14 Tage. Das Brennen der Zunge mit Rötung und Flecken dauert noch an. Eine trockener Kehle machte mir insbesondere nachts zu schaffen. Es ist heute Tag 15 nach Einnahmebeginn. Ich würde Amoxillin nur noch dann nehmen, wenn es gar nicht anders geht. Eine Empfehlung kann ich daher nicht aussprechen.

Amoxicillin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinMandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit der Einnahme der Brausetabletten (Schlucken von Kapseln war zu dem Zeitpunkt nicht möglich), brannte die Zunge und der Rachenraum insbesondere bei süßen und sauren, kalten und heißen Speisen und Getränken. Ich habe das zunächst alleine auf die Mandelentzündung zurückgeführt. Ebenfalls ab der ersten Einnahme (Dauer insgesamt 7 Tage, 3 mal tgl. 1000m Amoxillin) trat Durchfall auf, der auch noch 7 Tage nach Beendigung der Einnahme andauerte, also insgesamt 14 Tage.
Das Brennen der Zunge mit Rötung und Flecken dauert noch an. Eine trockener Kehle machte mir insbesondere nachts zu schaffen. Es ist heute Tag 15 nach Einnahmebeginn. Ich würde Amoxillin nur noch dann nehmen, wenn es gar nicht anders geht. Eine Empfehlung kann ich daher nicht aussprechen.

Eingetragen am  als Datensatz 63478
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit Magenbeschwerden, Stuhlveränderungen, Magenkrämpfe, Zungenbrennen, Geschmacksveränderungen, Pilzinfektion, Ausfluss

Schon bei Beginn der Einnahme merkte ich, das mein Magen rumorte. Direkt im Anschluss daran hatte ich sehr weichen Stuhl und 3 Tage später Magenkrämpfe. Nachdem ich das Medikament daraufhin absetzte, bekam ich Zungenbrennen und Geschmacksveränderungen. Desweiteren habe ich nun vermutlich auch einen Scheidenpilz mit glasigem Ausfluss. Auch ich werde dieses Medikament wohl nicht mehr nehmen.

Amoxicillin bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBronchitis (akut)4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon bei Beginn der Einnahme merkte ich, das mein Magen rumorte.
Direkt im Anschluss daran hatte ich sehr weichen Stuhl und 3 Tage später
Magenkrämpfe.

Nachdem ich das Medikament daraufhin absetzte, bekam ich Zungenbrennen und Geschmacksveränderungen. Desweiteren habe ich nun vermutlich auch einen Scheidenpilz mit glasigem Ausfluss.

Auch ich werde dieses Medikament wohl nicht mehr nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 21008
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Zahnbehandlung mit Zungenbrennen, Pilzinfektion, Ausfluß

Nach Absetzen des Medikaments stellte ich fest, dass meine Zunge brannte. Anfangs vermutete ich dass ich wohl zu viel Pfeffer ins Essen getan hatte. Musste aber dann nach langem "forschen" feststellen, dass meine Zunge "wund" war. Ich war beim Arzt er stellte einen Pilzbefall fest. Er meinte es wäre eine Nebenwirkung dieses Medikaments. Ich erhielt eine Paste für die Mundhöhle...der Pilzbefall scheint zurückzugehen. Nun aber stellte ich fest, dass ich einen Scheidenpilz habe (Ausfluss, jucken). Werde nochmals zum Arzt gehen und wieder mal ein Medikament bzw. Salbe oder Zäpfchen dagegen bekommen. Bin ja mal gespannt was noch so alles kommt. Ich werde dieses Zeug nie mehr wieder nehmen.

Amoxicillin bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinZahnbehandlung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Absetzen des Medikaments stellte ich fest, dass meine Zunge brannte. Anfangs vermutete ich dass ich wohl zu viel Pfeffer ins Essen getan hatte. Musste aber dann nach langem "forschen" feststellen, dass meine Zunge "wund" war. Ich war beim Arzt er stellte einen Pilzbefall fest. Er meinte es wäre eine Nebenwirkung dieses Medikaments. Ich erhielt eine Paste für die Mundhöhle...der Pilzbefall scheint zurückzugehen. Nun aber stellte ich fest, dass ich einen Scheidenpilz habe (Ausfluss, jucken). Werde nochmals zum Arzt gehen und wieder mal ein Medikament bzw. Salbe oder Zäpfchen dagegen bekommen. Bin ja mal gespannt was noch so alles kommt. Ich werde dieses Zeug nie mehr wieder nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 20722
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Nasennebenhöhlenentzündung mit Zungenbrennen, Allergische Hautreaktion

4 Tage nach Anwendungsbeginn Verschwinden des Zungenbelags, wunde Zunge, Brennen auf der Mundschleimhaut. Zwei Tage nach Absetzen Hautauschlag auf der Brust, im Gesicht, leichtes Jucken.

Amoxicillin bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinNasennebenhöhlenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

4 Tage nach Anwendungsbeginn Verschwinden des Zungenbelags, wunde Zunge, Brennen auf der Mundschleimhaut.
Zwei Tage nach Absetzen Hautauschlag auf der Brust, im Gesicht, leichtes Jucken.

Eingetragen am  als Datensatz 5405
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Kieferorthopädischer Eingriff mit Hautausschlag, juckender Ausschlag, Zungenbrennen, Zungenverfärbung

Während der Einnahme von Amoxicillin 1000 bekam ich plötzlich Hautausschlag an Armen, Hals, Dekolleté - nicht stark zu sehen, aber juckend und so, dass ich zuerst dachte, es liegt an einem Kleidungsstück. Dann kam ich darauf, im Internet bei Nebenwirkungen zu schauen und nun ist mir klar, dass ich mit diesen Erfahrungen nicht allein bin. Meine Tochter hatte im Alter von 12 Jahren einmal schlimm Ausschlag bekommen davon und ihr wurde in den Allergieausweis eingetragen, dass sie dieses Amoxicillin nicht nehmen darf. Nun ist es bei mir also auch der Fall. Als ich nach 6 Tagen aufhörte-wie geplant-, das Medikament zu nehmen, bemerkte ich, dass meine Zunge so rot wurde und sie brennt nun immer ein bißchen - ich hoffe, das geht allmählich vorbei. Ich werde das Medikament nicht mehr nehmen, falls ich mal wieder ein Antibiotikum verschrieben bekommen soll.

Amoxicillin bei Kieferorthopädischer Eingriff

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinKieferorthopädischer Eingriff6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Während der Einnahme von Amoxicillin 1000 bekam ich plötzlich Hautausschlag an Armen, Hals, Dekolleté - nicht stark zu sehen, aber juckend und so, dass ich zuerst dachte, es liegt an einem Kleidungsstück. Dann kam ich darauf, im Internet bei Nebenwirkungen zu schauen und nun ist mir klar, dass ich mit diesen Erfahrungen nicht allein bin. Meine Tochter hatte im Alter von 12 Jahren einmal schlimm Ausschlag bekommen davon und ihr wurde in den Allergieausweis eingetragen, dass sie dieses Amoxicillin nicht nehmen darf. Nun ist es bei mir also auch der Fall. Als ich nach 6 Tagen aufhörte-wie geplant-, das Medikament zu nehmen, bemerkte ich, dass meine Zunge so rot wurde und sie brennt nun immer ein bißchen - ich hoffe, das geht allmählich vorbei. Ich werde das Medikament nicht mehr nehmen, falls ich mal wieder ein Antibiotikum verschrieben bekommen soll.

Eingetragen am  als Datensatz 22468
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Unruhe, Zungenbrennen, Mundtrockenheit, Halsenge, verstopfte Nase

Müdigkeit,innere Unruhe, verstopfte Nase, brennende und gerötete Zunge sowie Mundtrockenheit und Kloßgefühl im Hals. Anfangs rasche Besserung, nach dem 4. Tag jedoch erneut Blut im Urin und starke Schmerzen.

Amoxicillin bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit,innere Unruhe, verstopfte Nase, brennende und gerötete Zunge sowie Mundtrockenheit und Kloßgefühl im Hals.

Anfangs rasche Besserung, nach dem 4. Tag jedoch erneut Blut im Urin und starke Schmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 54477
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Zahnbehandlung mit Zungenbrennen

Ich musste dieses Medikament nehmen, da sich leider nach meiner 3 fachen weißheitszahnentfernung alles ein bisschen entzündet hat. Heute nach Tag 3 merke ich, dass meine Zunge Feuerrot ist, brennt bei der Nahrungsaufnahme und beim Trinken. Ich meine die Entzündung ist nun fast weg, aber dafür mit ner kaputten Zunge zum zu laufen is auch Scheiße.

Amoxicillin bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinZahnbehandlung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste dieses Medikament nehmen, da sich leider nach meiner 3 fachen weißheitszahnentfernung alles ein bisschen entzündet hat. Heute nach Tag 3 merke ich, dass meine Zunge Feuerrot ist, brennt bei der Nahrungsaufnahme und beim Trinken. Ich meine die Entzündung ist nun fast weg, aber dafür mit ner kaputten Zunge zum zu laufen is auch Scheiße.

Eingetragen am  als Datensatz 72676
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Pflegepersonal
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Nasennebenhöhlenentzündung mit Zungenbrennen, Mundtrockenheit

Nach dem fünften Einnahmetag, anschwellen und brennen der Zunge, sehr trockener Mund.

Amoxicillin Al 1000 bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin Al 1000Nasennebenhöhlenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem fünften Einnahmetag, anschwellen und brennen der Zunge, sehr trockener Mund.

Eingetragen am  als Datensatz 5288
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit Mundtrockenheit, Zungenbrennen, Schwindel

Mundtrockenheit, Zungenbrennen, eingerissene Mundwinkel, Schwindel

Amoxicillin 750 bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin 750Bronchitis (akut)9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mundtrockenheit, Zungenbrennen, eingerissene Mundwinkel, Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 19638
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für HNO-Infektion mit Zungenbrennen

Nach 7 Tagen bennende und geschwollene Zunge

Amoxicillin bei HNO-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinHNO-Infektion-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 7 Tagen bennende und geschwollene Zunge

Eingetragen am  als Datensatz 5821
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]