Zungenbrennen bei Chlorhexamed

Nebenwirkung Zungenbrennen bei Medikament Chlorhexamed

Insgesamt haben wir 10 Einträge zu Chlorhexamed. Bei 20% ist Zungenbrennen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 10 Erfahrungsberichten zu Chlorhexamed wurde über Zungenbrennen berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Zungenbrennen bei Chlorhexamed.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg1080
Durchschnittliches Alter in Jahren540
Durchschnittlicher BMIin kg/m238,270,00

Chlorhexamed wurde von Patienten, die Zungenbrennen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Chlorhexamed wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Zungenbrennen auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Zungenbrennen bei Chlorhexamed:

 

Chlorhexamed für Zahnentzündung mit Geschmacksveränderungen, Zungenbrennen

Gleich nach der Spülung brennt die Zunge und alles schmeckt etwas nach Nelkengewürz. Die Nebenwirkungen sind gleich nach der 1. Anwendung über Nacht gekommen. Die Zungenspitze ist pelzig wie zum Betäubungsbeginn. Der Geschmack ist verändert. Fleisch und Wurst ist nicht zu schmecken, stattdessen schmeckt es wie fettes, geschmackloses Fleisch. Scharf und süß ist erkennbar. Sämtlich aufgeführte Nebenwirkungen halten bis heute an, nur das Brennen und der Nelkengeschmack sind nach 3 Stunden verblasst. Über die Wirksamkeit kann ich erst nach Abschluß der Behandlung in ca. 14 Tagen berichten. Die Paradontose ist noch nicht bestätigt. Die Röntgenaufnahme wird in 10 Tagen ausgewertet.

chlorhexamed bei Zahnentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
chlorhexamedZahnentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gleich nach der Spülung brennt die Zunge und alles schmeckt etwas nach Nelkengewürz. Die Nebenwirkungen sind gleich nach der 1. Anwendung über Nacht gekommen. Die Zungenspitze ist pelzig wie zum Betäubungsbeginn. Der Geschmack ist verändert. Fleisch und Wurst ist nicht zu schmecken, stattdessen schmeckt es wie fettes, geschmackloses Fleisch. Scharf und süß ist erkennbar. Sämtlich aufgeführte Nebenwirkungen halten bis heute an, nur das Brennen und der Nelkengeschmack sind nach 3 Stunden verblasst. Über die Wirksamkeit kann ich erst nach Abschluß der Behandlung in ca. 14 Tagen berichten. Die Paradontose ist noch nicht bestätigt. Die Röntgenaufnahme wird in 10 Tagen ausgewertet.

Eingetragen am  als Datensatz 46322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorhexidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Chlorhexamed für Parodontose mit Zungenbrennen

Massives Zungenbrennen anhaltend, trotz Absetzen der Behandlung. Jetzt schon 36 Stunden. Taubheitsgefühl der Zunge anhaltend.

chlorhexamed bei Parodontose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
chlorhexamedParodontose1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Massives Zungenbrennen anhaltend, trotz Absetzen der Behandlung. Jetzt schon 36 Stunden. Taubheitsgefühl der Zunge anhaltend.

Eingetragen am  als Datensatz 73868
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorhexidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]