Zwischenblutungen bei Belara

Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Medikament Belara

Insgesamt haben wir 186 Einträge zu Belara. Bei 5% ist Zwischenblutungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 10 von 186 Erfahrungsberichten zu Belara wurde über Zwischenblutungen berichtet.

Wir haben 10 Patienten Berichte zu Zwischenblutungen bei Belara.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren320
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,430,00

Belara wurde von Patienten, die Zwischenblutungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Belara wurde bisher von 13 sanego-Benutzern, wo Zwischenblutungen auftrat, mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Zwischenblutungen bei Belara:

 

Belara für Verhütung, Polycystische Ovarien, Zyklusstörungen mit Libidoverlust, Zwischenblutungen

Ich hab mit der Belara gute Erfahrungen gemacht, es kam zu keiner weiteren Gewichtszunahme und ich lagerte auch kein Wasser ein. Positive Nebenwirkungen waren, eine reine Haut und wesentlich seltener Migräne, Gewichtsreduktion mäglich Negative Nebenwirkungen traten bei mir nur wenige auf, Libidoverlust und Zwischenblutungen Alles in Allem kann ich aber sagen, es war die beste Pille die ich bisher ausprobiert habe.

Belara bei Verhütung, Polycystische Ovarien, Zyklusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraVerhütung, Polycystische Ovarien, Zyklusstörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab mit der Belara gute Erfahrungen gemacht, es kam zu keiner weiteren Gewichtszunahme und ich lagerte auch kein Wasser ein.

Positive Nebenwirkungen waren, eine reine Haut und wesentlich seltener Migräne, Gewichtsreduktion mäglich
Negative Nebenwirkungen traten bei mir nur wenige auf, Libidoverlust und Zwischenblutungen

Alles in Allem kann ich aber sagen, es war die beste Pille die ich bisher ausprobiert habe.

Eingetragen am  als Datensatz 7953
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung, Venenschwäche, Völlegefühl, Kreislaufstörungen mit Zwischenblutungen, Hitzewallungen, Schwindel

Belara: dauernd in kurzen Abständen auftretende Zwischenblutungen, Hitzewallungen, Schwindel, Diane mite: habe ich wegen der hohen Hormondosis und der erhöhten Thrombosegefahr abgesetzt

Effortil bei Kreislaufstörungen; Lefax bei Völlegefühl; Antistax bei Venenschwäche; Diane bei Empfängnisverhütung; Belara bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EffortilKreislaufstörungen-
LefaxVöllegefühl-
AntistaxVenenschwäche-
DianeEmpfängnisverhütung-
BelaraEmpfängnisverhütung28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Belara: dauernd in kurzen Abständen auftretende Zwischenblutungen, Hitzewallungen, Schwindel,
Diane mite: habe ich wegen der hohen Hormondosis und der erhöhten Thrombosegefahr abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 38062
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etilefrin, Dihydroergotamin, Simeticon, rote Weinrebenblätter, Cyproteronacetat, Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Zwischenblutungen

Pro! Keine Pickel!!! Kontra Gewichtszunahme von 7 Kilo! keine Interesse mehr an meinem Freund Stimmungsschwankungen Zwischenblutungen (die Pille wurde regelmäßig eingenommen zur richtigen Uhrzeit!)

Belara bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pro!
Keine Pickel!!!

Kontra
Gewichtszunahme von 7 Kilo!
keine Interesse mehr an meinem Freund
Stimmungsschwankungen
Zwischenblutungen (die Pille wurde regelmäßig eingenommen zur richtigen Uhrzeit!)

Eingetragen am  als Datensatz 62961
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung mit Unterleibsschmerzen, Zwischenblutungen, Kopfschmerzen, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen

Nach meinem dritten Kind habe ich die Antibabypille Belara verschrieben bekommen. Meine Frauenärztin preiste sie wegen ihrer guten Wirkung auf Haut und Haar an. Eigentlich hatte ich nie wirklich Probleme damit, aber ich dachte, das es auch nicht schaden könnte. Die Hauptsache war aber, das ich nicht wieder schwanger werde. Es ist ja eh immer ein heikles Thema, wenn man gerade frisch Mama geworden ist. Schnell schleicht sich der Babyblues oder gar Wochenbettdepressionen ein. Ich fing 2 Monate nach der Geburt mit der Pille an. In dem Zeitraum nach der Geburt bis hin zur 1. Einnahme ging es mir sehr gut. Klar ich war manchmal weinerlich oder war einfach nur erschöpft, aber ich war ich selbst. Jetzt nehme ich die Pille 5 Monate und habe die Zeit bis jetzt Revue passieren lassen. Seit dem Zeiraum leide ich an starken Unterleibsschmerzen, Zwischenblutungen, Kopfschmerzen und Libodiverlustes. Ausserdem habe ich starke Stimmungschwankungen, nein ich würde sagen, das depressive Verstimmungen sind. Ich bin einfach nicht mehr ich selbst. Mir ist aufgefallen, das es mir in den...

Belara bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach meinem dritten Kind habe ich die Antibabypille Belara verschrieben bekommen. Meine Frauenärztin preiste sie wegen ihrer guten Wirkung auf Haut und Haar an. Eigentlich hatte ich nie wirklich Probleme damit, aber ich dachte, das es auch nicht schaden könnte. Die Hauptsache war aber, das ich nicht wieder schwanger werde. Es ist ja eh immer ein heikles Thema, wenn man gerade frisch Mama geworden ist. Schnell schleicht sich der Babyblues oder gar Wochenbettdepressionen ein. Ich fing 2 Monate nach der Geburt mit der Pille an. In dem Zeitraum nach der Geburt bis hin zur 1. Einnahme ging es mir sehr gut. Klar ich war manchmal weinerlich oder war einfach nur erschöpft, aber ich war ich selbst. Jetzt nehme ich die Pille 5 Monate und habe die Zeit bis jetzt Revue passieren lassen. Seit dem Zeiraum leide ich an starken Unterleibsschmerzen, Zwischenblutungen, Kopfschmerzen und Libodiverlustes. Ausserdem habe ich starke Stimmungschwankungen, nein ich würde sagen, das depressive Verstimmungen sind. Ich bin einfach nicht mehr ich selbst.
Mir ist aufgefallen, das es mir in den einnahmefreien Tagen viel besser ging. Die Symtome verschwanden! Dann bin ich wieder der fröhliche, unternehmungslustige Mensch, der ich auch vorher war. Grund genug um die Pille abzusetzen, denn ich glaube, meine Kinder können keinen depressiven Menschen vertragen. Fazit ist einfach, das diese Pille nicht empfehlenswert ist.

Eingetragen am  als Datensatz 20414
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Kontrazeption mit Zwischenblutungen, Libidoverlust, Übelkeit

Zwischenblutung, Übelkeit; libidoverlust

Belara bei Kontrazeption

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraKontrazeption2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwischenblutung, Übelkeit; libidoverlust

Eingetragen am  als Datensatz 18422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Pilzinfektion, Migräne, Schleimhautentzündung, Zwischenblutungen, Hauttrockenheit

Nachdem ich 2 Jahre lang gut mit der Pille zurecht kam, traten mit der Weile mehrere vielfältige Nebenwirkungen auf, die ich hier nur auflisten werde. Ich gebe keine Garantie, dass alle diese Symptome auf die Pille zurückzuführen sind, konnte bis jetzt aber keinen anderen Grund finden. - Stimmungsschwankungen - Libidoverlust - Pilz - Migräne - steht in keinem direkten Zusammenhang - Aphten und Rhagaden - sehr trockene Haut - Zwischenblutungen

Belara bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich 2 Jahre lang gut mit der Pille zurecht kam, traten mit der Weile mehrere vielfältige Nebenwirkungen auf, die ich hier nur auflisten werde. Ich gebe keine Garantie, dass alle diese Symptome auf die Pille zurückzuführen sind, konnte bis jetzt aber keinen anderen Grund finden.

- Stimmungsschwankungen
- Libidoverlust
- Pilz
- Migräne - steht in keinem direkten Zusammenhang
- Aphten und Rhagaden
- sehr trockene Haut
- Zwischenblutungen

Eingetragen am  als Datensatz 11935
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Verhütung mit Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Zwischenblutungen

Kopfschmerzen Gewichtszunahme Zwischenblutungen

Belara bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraVerhütung9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen
Gewichtszunahme
Zwischenblutungen

Eingetragen am  als Datensatz 9709
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Verhütung, Hautunreinheiten mit Gewichtszunahme, Zwischenblutungen

Ich nehme Belara nun seit 3 Monaten und bin sehr zufrieden. Positiv : verbesserung der Haut, wachsen der brust um bisher eine körbchengröße Negativ : gewichtszunahme (minimal), anfangs leichte zwichen blutungen

Belara bei Verhütung, Hautunreinheiten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraVerhütung, Hautunreinheiten3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Belara nun seit 3 Monaten und bin sehr zufrieden.
Positiv : verbesserung der Haut, wachsen der brust um bisher eine körbchengröße
Negativ : gewichtszunahme (minimal), anfangs leichte zwichen blutungen

Eingetragen am  als Datensatz 15072
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung mit Libidoverlust, Depressionen, Zwischenblutungen, Zystenbildung, Hauttrockenheit, Fettstoffwechselstörung

Bei mehrjähriger Einnahme der Belara habe ich folgende Nebenwirkungen erleben "dürfen": - Zyste (bescherte mir eine Bauchspiegelung) - depressive Verstimmungen+ - Libidoverlust - extrem trockene Haut (hatte nie viel Pickel, nicht mal in der Pubertät) - negative Veränderung der Blutfettwerte - zunehmend Zwischenblutungen, zuletzt immer 1 Woche vor der Pause, ca. 4-5 Tage Ich habe dann zur Diane-35 gewechselt, was die Probleme nicht behob, die Zwischenblutungen blieben 3-4 Monate aus, dann setzten sie wieder ein. Zwischenzeitlich bin ich kuriert und auf die sympto-thermale Methode umgestiegen. Haut und Libido hat sich bereits verbessert.

Belara bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mehrjähriger Einnahme der Belara habe ich folgende Nebenwirkungen erleben "dürfen":
- Zyste (bescherte mir eine Bauchspiegelung)
- depressive Verstimmungen+
- Libidoverlust
- extrem trockene Haut (hatte nie viel Pickel, nicht mal in der Pubertät)
- negative Veränderung der Blutfettwerte
- zunehmend Zwischenblutungen, zuletzt immer 1 Woche vor der Pause, ca. 4-5 Tage

Ich habe dann zur Diane-35 gewechselt, was die Probleme nicht behob, die Zwischenblutungen blieben 3-4 Monate aus, dann setzten sie wieder ein.

Zwischenzeitlich bin ich kuriert und auf die sympto-thermale Methode umgestiegen. Haut und Libido hat sich bereits verbessert.

Eingetragen am  als Datensatz 10436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Empfängnisverhütung, Hautunreinheiten mit Stimmungsschwankungen, Zwischenblutungen

Die Belara war meine erste Pille und hab sie mit 15 Jahren genommen. Ich hatte mit der Belara immer Stimmungsschwankungen, sprich ich war oft schlecht gelaunt, gereizt und musste sehr schnell weinen. Zudem hatte ich immer Zwischenblutungen. Meine Pickel sind auch nicht besser geworden

Belara bei Empfängnisverhütung, Hautunreinheiten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraEmpfängnisverhütung, Hautunreinheiten6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Belara war meine erste Pille und hab sie mit 15 Jahren genommen. Ich hatte mit der Belara immer Stimmungsschwankungen, sprich ich war oft schlecht gelaunt, gereizt und musste sehr schnell weinen. Zudem hatte ich immer Zwischenblutungen. Meine Pickel sind auch nicht besser geworden

Eingetragen am  als Datensatz 18229
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]