Zwischenblutungen bei Citalopram

Nebenwirkung Zwischenblutungen bei Medikament Citalopram

Insgesamt haben wir 1344 Einträge zu Citalopram. Bei 0% ist Zwischenblutungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 1344 Erfahrungsberichten zu Citalopram wurde über Zwischenblutungen berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Zwischenblutungen bei Citalopram.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg680
Durchschnittliches Alter in Jahren480
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,810,00

Erfahrungsberichte über Zwischenblutungen bei Citalopram:

 

Citalopram für Angstanfälle mit Libidoverlust, Zwischenblutungen, Gewichtszunahme, Anorgasmie

Ich nehme wegen akuter Angstanfälle (Panik) seit ca 6 Monaten Citalopram, morgens nach dem Frühstück. Wirken begann das Medikament nach ca. 7 Tagen, ich wurde ruhiger und konnte mit der aufkommenden Panik besser umgehen. Begleitend mache ich eine Psychotherapie. Die Panikanfälle habe ich jetzt im Griff und schleiche das Medikamt seit einer Woche aus. Nebenwirkungen seit ca. dem 3 Tag: Am Unangenehmsten: absoluter Libidoverlust, ich habe zwar noch selten sexuelle Gedanken, kann aber überhaupt nicht mehr zum Orgasmus kommen und werde auch nicht mehr feucht - da hatte ich sonst nie Probleme. Zudem ist meine sonst immer regelmäßige Periode gestört und es kommt zu Zwischenblutungen. Auch nicht schön: Ich habe bei gleichem Essverhalten in den letzten vier Monaten 5 kg zugenommen und bin ständig müde. Da jetzt die Therapie gegriffen hat, hoffe ich, dass nach dem Absetzen die Nebenwirkungen schnell wieder zurückgehen.

Citalopram bei Angstanfälle

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngstanfälle6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme wegen akuter Angstanfälle (Panik) seit ca 6 Monaten Citalopram, morgens nach dem Frühstück. Wirken begann das Medikament nach ca. 7 Tagen, ich wurde ruhiger und konnte mit der aufkommenden Panik besser umgehen. Begleitend mache ich eine Psychotherapie. Die Panikanfälle habe ich jetzt im Griff und schleiche das Medikamt seit einer Woche aus.

Nebenwirkungen seit ca. dem 3 Tag: Am Unangenehmsten: absoluter Libidoverlust, ich habe zwar noch selten sexuelle Gedanken, kann aber überhaupt nicht mehr zum Orgasmus kommen und werde auch nicht mehr feucht - da hatte ich sonst nie Probleme. Zudem ist meine sonst immer regelmäßige Periode gestört und es kommt zu Zwischenblutungen. Auch nicht schön:
Ich habe bei gleichem Essverhalten in den letzten vier Monaten 5 kg zugenommen und bin ständig müde. Da jetzt die Therapie gegriffen hat, hoffe ich, dass nach dem Absetzen die Nebenwirkungen schnell wieder zurückgehen.

Eingetragen am  als Datensatz 2071
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]