eingeschränkte Belastbarkeit bei Bisobeta comp

Nebenwirkung eingeschränkte Belastbarkeit bei Medikament Bisobeta comp

Insgesamt haben wir 2 Einträge zu Bisobeta comp. Bei 50% ist eingeschränkte Belastbarkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 2 Erfahrungsberichten zu Bisobeta comp wurde über eingeschränkte Belastbarkeit berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu eingeschränkte Belastbarkeit bei Bisobeta comp.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg099
Durchschnittliches Alter in Jahren063
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0030,56

Bisobeta comp wurde von Patienten, die eingeschränkte Belastbarkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bisobeta comp wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo eingeschränkte Belastbarkeit auftrat, mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über eingeschränkte Belastbarkeit bei Bisobeta comp:

 

Bisobeta comp für Bluthochdruck mit eingeschränkte Belastbarkeit, Zittern, Tinnitus

Nach Umstellung von Bisoporolol auf Lisinopril, dann weiter auf Olmetec und Olemtect plus und dann Cozaar war der Blutdruck immer noch nicht wieder OK! Möglicherweise eine Rosskur die mir mein Arzt verschrieben hat. Schwindelgefühl, Leistungsschwäche, zittrige Knie, der leichte Tinnitus ist während der Behandlung auch lauter geworden. Herzklabastern bei kleinsten Anstrengungen wie Schneeschaufeln. Seit einer Woche nehme ich Bisoprolol dazu und konnte das erstemal seit 6 Wochen mal wieder etwas Sport machen. Die Dauer-Leistung auf dem Ergometer war runter von 270W (in der Spitze 400 W) ohne Herz-Klabastern auf 130W (in der Spitze) mit Herz-Klabastern. Ich werde beim Hausarzt darauf dringen entweder ganz auf Bisoporolol zurückzugehen oder kombiniert mit einem ACE-Hemmer.

Cozaar plus bei Bluthochdruck; Amlodipin bei Bluthochdruck; Bisobeta comp bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cozaar plusBluthochdruck14 Tage
AmlodipinBluthochdruck14 Tage
Bisobeta compBluthochdruck8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Umstellung von Bisoporolol auf Lisinopril,
dann weiter auf Olmetec und Olemtect plus und dann Cozaar
war der Blutdruck immer noch nicht wieder OK!

Möglicherweise eine Rosskur die mir mein Arzt verschrieben hat.

Schwindelgefühl, Leistungsschwäche, zittrige Knie,
der leichte Tinnitus ist während der Behandlung auch lauter geworden.
Herzklabastern bei kleinsten Anstrengungen wie Schneeschaufeln.

Seit einer Woche nehme ich Bisoprolol dazu und konnte das erstemal
seit 6 Wochen mal wieder etwas Sport machen.

Die Dauer-Leistung auf dem Ergometer war runter von
270W (in der Spitze 400 W) ohne Herz-Klabastern
auf 130W (in der Spitze) mit Herz-Klabastern.

Ich werde beim Hausarzt darauf dringen entweder ganz auf Bisoporolol
zurückzugehen oder kombiniert mit einem ACE-Hemmer.

Eingetragen am  als Datensatz 22338
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Losartan, Amlodipin, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]