fettige Haare bei AIDA

Nebenwirkung fettige Haare bei Medikament AIDA

Insgesamt haben wir 137 Einträge zu AIDA. Bei 1% ist fettige Haare aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 137 Erfahrungsberichten zu AIDA wurde über fettige Haare berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu fettige Haare bei AIDA.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg510
Durchschnittliches Alter in Jahren260
Durchschnittlicher BMIin kg/m217,240,00

AIDA wurde von Patienten, die fettige Haare als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

AIDA wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo fettige Haare auftrat, mit durchschnittlich 3,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über fettige Haare bei AIDA:

 

AIDA für Empfängnisverhütung mit Depressive Verstimmungen, Schwindelanfälle, Magen-Darm-Beschwerden, Schlafstörungen, Nesselsucht, Rötungen, Hitzewallungen, fettige Haare

seit 6 monaten nehme ich die aida und kann leider nichts gutes berichten. schon im juni, als ich sie etwas über einen monat nahm, war ich immerzu schlecht drauf und dies dauerte den gesamten sommer (bis jetzt) an. zuerst habe ich es nicht mit der pille in verbindung gebracht, aber als immer mehr aufgeführte nebenwirkungen auftraten, wurde mir alles klar. ich vertrage diese pille überhaupt nicht: starker schwindel, der plötzlich auftritt und zu gleichgewichtsstörungen führt, magen-darm beschwerden, schlafstörungen, nesselausschlag im gesicht, rötungen, starke hitzewallungen. zudem ist zu sagen, dass ich einfach immer niedergeschlagen und tieftraurig bin, früher war ich sehr fröhlich. ich hatte nie hautprobleme oder fettiges haar, aber seit ich diese pille nehme habe ich sehr viele pickelchen, die nicht weggehen und total fettige haut und strähniges haar. seit der einnahme hat sich das alles zum negativen verändert. interessanterweise hatte ich keine probleme mit gewichtsveränderung oder brustschmerzen. allerdings ist diese fülle an nebenwirkungen nun für mich der anlass, diese...

Aida bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEmpfängnisverhütung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit 6 monaten nehme ich die aida und kann leider nichts gutes berichten. schon im juni, als ich sie etwas über einen monat nahm, war ich immerzu schlecht drauf und dies dauerte den gesamten sommer (bis jetzt) an. zuerst habe ich es nicht mit der pille in verbindung gebracht, aber als immer mehr aufgeführte nebenwirkungen auftraten, wurde mir alles klar. ich vertrage diese pille überhaupt nicht: starker schwindel, der plötzlich auftritt und zu gleichgewichtsstörungen führt, magen-darm beschwerden, schlafstörungen, nesselausschlag im gesicht, rötungen, starke hitzewallungen. zudem ist zu sagen, dass ich einfach immer niedergeschlagen und tieftraurig bin, früher war ich sehr fröhlich. ich hatte nie hautprobleme oder fettiges haar, aber seit ich diese pille nehme habe ich sehr viele pickelchen, die nicht weggehen und total fettige haut und strähniges haar. seit der einnahme hat sich das alles zum negativen verändert. interessanterweise hatte ich keine probleme mit gewichtsveränderung oder brustschmerzen. allerdings ist diese fülle an nebenwirkungen nun für mich der anlass, diese pille abzusetzen!

Eingetragen am  als Datensatz 30029
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]