keine Nebenwirkungen bei ACE-Hemmer

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament ACE-Hemmer

Insgesamt haben wir 7 Einträge zu ACE-Hemmer. Bei 57% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 7 Erfahrungsberichten zu ACE-Hemmer wurde über keine Nebenwirkungen berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei ACE-Hemmer.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm174189
Durchschnittliches Gewicht in kg6092
Durchschnittliches Alter in Jahren3945
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,9425,59

ACE-Hemmer wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ACE-Hemmer wurde bisher von 10 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei ACE-Hemmer:

 

ACE-Hemmer für Conn-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Wenn ein Patient Kalium-Mangel hat, sollte ihm keine ACE-Hemmer verschrieben werden, da 1. ohne Wirkung bei diesem Krankheitsfall (HYperaldosteronismus / Conn Syndrom) und 2. Gefahr einer Zungenschwellung als Nebenwirkung, siehe Beipackzettel. Der Hyperaldosteronismus wird unterschätzt, deswegen laufen über 1 millionen Hypertonie Patienten,ohne richtige Diagnose und Behandlung herum. Denen kann durch eine OP geholfen (Entfernung eines Adenoms an der Nebenniere) werden, so das über 70% nach OP keine Medikamente mehr brauchen, oder nur noch ein Wirkstoff + niedrig dosiert und dann auch wirkt !!! Jeder Hypertoniker sollte sein Kalium untersuchen lassen und die Hormone Aldosteron und Renin GLEICHZEITIG untersuchen lassen.Ein Renin/Aldosteronquotient über 30 ist ein Hinweis auf ein Hyperaldosteronismus.

ACE-Hemmer bei Conn-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACE-HemmerConn-Syndrom7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenn ein Patient Kalium-Mangel hat, sollte ihm keine ACE-Hemmer verschrieben werden, da 1. ohne Wirkung bei diesem Krankheitsfall (HYperaldosteronismus / Conn Syndrom) und 2. Gefahr einer Zungenschwellung als Nebenwirkung, siehe Beipackzettel.
Der Hyperaldosteronismus wird unterschätzt, deswegen laufen über 1 millionen Hypertonie Patienten,ohne richtige Diagnose und Behandlung herum. Denen kann durch eine OP geholfen (Entfernung eines Adenoms an der Nebenniere) werden, so das über 70% nach OP keine Medikamente mehr brauchen, oder nur noch ein Wirkstoff + niedrig dosiert und dann auch wirkt !!!
Jeder Hypertoniker sollte sein Kalium untersuchen lassen und die Hormone Aldosteron und Renin GLEICHZEITIG untersuchen lassen.Ein Renin/Aldosteronquotient über 30 ist ein Hinweis auf ein Hyperaldosteronismus.

Eingetragen am  als Datensatz 22706
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Captopril, Enalapril, Lisinopril, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ACE-Hemmer für Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

habe von diesen medikament keine nebenwirkungen...

ACE-Hemmer bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ACE-HemmerBluthochdruck6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe von diesen medikament keine nebenwirkungen...

Eingetragen am  als Datensatz 34856
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Captopril, Enalapril, Lisinopril, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ACE-Hemmer für entzündungshemmend, Perimyokarditis, coxsackie-viren mit keine Nebenwirkungen

nebenworkungen enden mit der einnahme

Antibiotikum bei coxsackie-viren; Betablocker bei Perimyokarditis; ACE-Hemmer bei Perimyokarditis; Ibuprofen bei entzündungshemmend

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Antibiotikumcoxsackie-viren3 Wochen
BetablockerPerimyokarditis6 Monate
ACE-HemmerPerimyokarditis6 Monate
Ibuprofenentzündungshemmend8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nebenworkungen enden mit der einnahme

Eingetragen am  als Datensatz 23676
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Captopril, Enalapril, Lisinopril, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ACE-Hemmer für mehr an tabletten, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen mit keine Nebenwirkungen

am besten sind ACE,und Paracetamol....

Aspirin bei Rückenschmerzen, Kopfschmerzen; Paracetamol Codeinphosphat bei Rückenschmerzen, Kopfschmerzen; ACE-Hemmer bei Rückenschmerzen, Kopfschmerzen; und vieles bei mehr an tabletten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AspirinRückenschmerzen, Kopfschmerzen2 Jahre
Paracetamol CodeinphosphatRückenschmerzen, Kopfschmerzen3 Jahre
ACE-HemmerRückenschmerzen, Kopfschmerzen1 Jahre
und vielesmehr an tabletten3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

am besten sind ACE,und Paracetamol....

Eingetragen am  als Datensatz 21219
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure, Paracetamol, Codein, Captopril, Enalapril, Lisinopril, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]