keine Nebenwirkungen bei Akineton

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Akineton

Insgesamt haben wir 18 Einträge zu Akineton. Bei 22% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 18 Erfahrungsberichten zu Akineton wurde über keine Nebenwirkungen berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Akineton.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm170179
Durchschnittliches Gewicht in kg5080
Durchschnittliches Alter in Jahren2733
Durchschnittlicher BMIin kg/m217,3025,00

Akineton wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Akineton wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Akineton:

 

Akineton für gegen krämpfe bei haldoleinnahme mit keine Nebenwirkungen

Ich habe mal eine Freundin gehabt,die in der Psychiatrie als Krankenschwester gearbeitet hat.Ich war oder bin Drogenabhängig.Ich bin öfters mit in das Schwesternwohnheim gefahren und bin ein paar Tage dort geblieben.Weil sonst hätte sie jeden Tag 200km fahren müssen.Als angehende Krankenschwester hat man ja auch nicht die Welt an Geld.Deshalb bin ich öfter dort geblieben.Ich habe schon alles ausprobiert,was man sich vorstellen kann wie,Flunitrazepam,Diazepam,Lorazepam,Tramal,Morphin,Dolantin,Temgesic,Heroin,Kokain,THC,LSD,Mda,MDMA,PCP,Stechapfel,Bilsenkraut,Alraune,nur ein paar Sachen,das war nur ein kleiner Teil.Ich habe die Rote Liste gehabt,und habe darin gelesen was es so alles gibt.Da habe ich zu meiner Freundin gesagt,bring mir mal Haldol oder Fluanxol mit.Ich habe den Scheiß nur aus neugier probiert.Ich habe zuviel genommen,und habe einen Zungen-schlundkrampf bekommen.Ich habe gedacht ich geh drauf.Wir sind sofort ins Krankenhaus gefahren.Die wußten garnicht was sie machen mußten,total überfordert.Die haben in die Psychiatrie angerufen,und die haben gesagt sie müssen mir...

Akeniton bei gegen krämpfe bei haldoleinnahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Akenitongegen krämpfe bei haldoleinnahme1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mal eine Freundin gehabt,die in der Psychiatrie als Krankenschwester gearbeitet hat.Ich war oder bin Drogenabhängig.Ich bin öfters mit in das Schwesternwohnheim gefahren und bin ein paar Tage dort geblieben.Weil sonst hätte sie jeden Tag 200km fahren müssen.Als angehende Krankenschwester hat man ja auch nicht die Welt an Geld.Deshalb bin ich öfter dort geblieben.Ich habe schon alles ausprobiert,was man sich vorstellen kann wie,Flunitrazepam,Diazepam,Lorazepam,Tramal,Morphin,Dolantin,Temgesic,Heroin,Kokain,THC,LSD,Mda,MDMA,PCP,Stechapfel,Bilsenkraut,Alraune,nur ein paar Sachen,das war nur ein kleiner Teil.Ich habe die Rote Liste gehabt,und habe darin gelesen was es so alles gibt.Da habe ich zu meiner Freundin gesagt,bring mir mal Haldol oder Fluanxol mit.Ich habe den Scheiß nur aus neugier probiert.Ich habe zuviel genommen,und habe einen Zungen-schlundkrampf bekommen.Ich habe gedacht ich geh drauf.Wir sind sofort ins Krankenhaus gefahren.Die wußten garnicht was sie machen mußten,total überfordert.Die haben in die Psychiatrie angerufen,und die haben gesagt sie müssen mir Akeniton i.v. verabreichen.Das war eine richtige Wohltat als ich das gespritzt bekommen habe.Die Krämpfe waren im Nu verschwunden.Ich wurde total ruhig dadurch,und hatte einen Rausch von dem Medikament.Ich rate jedem von Haldol und Fluanxol und solche Sachen ab.Klar manche brauchen es wirklich.Aber nicht einfach so ausprobieren.Ich weiß nicht was mich da geritten hat,so was dummes von mir.Jetzt bin ich schlauer wie vorher.

Eingetragen am  als Datensatz 23341
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Biperiden

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Akineton für posttraumatische Belastungsstörung, extrapyramidale Störung mit keine Nebenwirkungen

die extrapyramidalen Störungen (Verkrampfungen der Arme, Beine, des Halses) gingen durch das Akineton zurück, verschwanden aber erst durch Absetzen des Abilifys

Akineton bei extrapyramidale Störung; Abilify bei posttraumatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Akinetonextrapyramidale Störung2 Tage
Abilifyposttraumatische Belastungsstörung4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die extrapyramidalen Störungen (Verkrampfungen der Arme, Beine, des Halses) gingen durch das Akineton zurück, verschwanden aber erst durch Absetzen des Abilifys

Eingetragen am  als Datensatz 21910
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Biperiden, Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Akineton für Depressionen, Angststörungen, Muskelzucken (Nebenwirkung Seroquel P.), Sozialphobie, Soziale Ängste, Paranoide Psychose mit keine Nebenwirkungen

Taxilan: Seroquel: Akineton: Citalopram: keine

Taxilan bei Paranoide Psychose, Sozialphobie; Seroquel Prolong bei Sozialphobie, Soziale Ängste; Akineton bei Muskelzucken (Nebenwirkung Seroquel P.); Citalopram bei Depressionen, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TaxilanParanoide Psychose, Sozialphobie3 Wochen
Seroquel ProlongSozialphobie, Soziale Ängste5 Monate
AkinetonMuskelzucken (Nebenwirkung Seroquel P.)4 Wochen
CitalopramDepressionen, Angststörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Taxilan:
Seroquel:
Akineton:
Citalopram: keine

Eingetragen am  als Datensatz 31038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Perazin, Quetiapin, Biperiden, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Akineton für Nebenwirkungen, Haldol mit keine Nebenwirkungen

Hatte Zungenschlundkrämpfe von Haldol. Hab dann das Zeug gekriegt hat geholfen

Akineton bei Nebenwirkungen, Haldol

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AkinetonNebenwirkungen, Haldol-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte Zungenschlundkrämpfe von Haldol. Hab dann das Zeug gekriegt hat geholfen

Eingetragen am  als Datensatz 19292
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Biperiden

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]