keine Nebenwirkungen bei Amaryl

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Amaryl

Insgesamt haben wir 10 Einträge zu Amaryl. Bei 50% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 5 von 10 Erfahrungsberichten zu Amaryl wurde über keine Nebenwirkungen berichtet.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Amaryl.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0181
Durchschnittliches Gewicht in kg0100
Durchschnittliches Alter in Jahren074
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0031,02

Amaryl wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amaryl wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 9,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Amaryl:

 

Amaryl für Diabetes mellitus, Angina pectoris, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Dancor (Wirkstoff Nicorandil, 2x täglich 1/2 10mg Tablette, Nomexor am ABEND Beide Medikamente passen gut zusammen, die Angina pectoris Anfälle verschwanden seit der Verwendung von Dancor (z.B. Treppensteigen, Schneeschaufeln, schnelles Gehen), Dancor ist empfehlenswert, noch keine gravierenden Nebenwirkungen festgestellt (zu Beginn etwas Kopfschmerz = problemlos) Für den Patienten ein Lichtblick!

Nomexor 5mg bei Bluthochdruck; Dancor 10mg bei Angina pectoris; Amaryl 1 mg bei Diabetes mellitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nomexor 5mgBluthochdruck7 Monate
Dancor 10mgAngina pectoris5 Tage
Amaryl 1 mgDiabetes mellitus-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dancor (Wirkstoff Nicorandil, 2x täglich 1/2 10mg Tablette, Nomexor am ABEND
Beide Medikamente passen gut zusammen, die Angina pectoris Anfälle verschwanden seit der Verwendung von Dancor (z.B. Treppensteigen, Schneeschaufeln, schnelles Gehen), Dancor ist empfehlenswert, noch keine gravierenden Nebenwirkungen festgestellt (zu Beginn etwas Kopfschmerz = problemlos)

Für den Patienten ein Lichtblick!

Eingetragen am  als Datensatz 5790
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nebivolol, Nicorandil, Glimepirid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amaryl für Diabetes II, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen, keine Wirkung

RASILEZ 150 mg (Wirkstoff Aliskiren): Konnte keine Nebenwirkungen feststellen, aber auch KEINE messbare Senkung des Bluthochdruckes durch Rasilez 150mg festgestellt, schade. Rasilez ist teuer und ohne Wirkung, warum? Nebenwirkung Rasilez: Keine Senkung des Blutdhochruckes festgestellt

Rasilez 150mg bei Bluthochdruck; Nomexor 5mg bei Bluthochdruck; Felodipin 5mg ret bei Bluthochdruck; Amaryl 1mg bei Diabetes II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Rasilez 150mgBluthochdruck4 Wochen
Nomexor 5mgBluthochdruck9 Monate
Felodipin 5mg retBluthochdruck9 Monate
Amaryl 1mgDiabetes II4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

RASILEZ 150 mg (Wirkstoff Aliskiren):
Konnte keine Nebenwirkungen feststellen, aber auch KEINE messbare Senkung des Bluthochdruckes durch Rasilez 150mg festgestellt, schade.

Rasilez ist teuer und ohne Wirkung, warum?

Nebenwirkung Rasilez: Keine Senkung des Blutdhochruckes festgestellt

Eingetragen am  als Datensatz 4784
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aliskiren, Nebivolol, Felodipin, Glimepirid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amaryl für Diabetes mellitus Typ II mit keine Nebenwirkungen

Ich komme mit Amaryl sehr gut zurecht und fühle mich deutlich frischer als mit Insulin alleine.Man muß auf Unterzuckerung achten und vor allen Dingen Abends den Zuckerspiegel kontrollieren.Ob leichter Durchfall mit Amaryl zusammenhängt, weiß ich noch nicht.Ich kann Amaryl nur empfehlen.

Amaryl bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmarylDiabetes mellitus Typ II30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich komme mit Amaryl sehr gut zurecht und fühle mich deutlich frischer als mit Insulin alleine.Man muß auf Unterzuckerung achten und vor allen Dingen Abends den Zuckerspiegel kontrollieren.Ob leichter Durchfall mit Amaryl zusammenhängt, weiß ich noch nicht.Ich kann Amaryl nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 39657
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Glimepirid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amaryl für Diabetes mellitus Typ II mit keine Nebenwirkungen

Super Med! Seit ich die nehme, habe ich keine Probleme mit hohem Zucker mehr. Sind auch prima zu schlucken, weil nicht so riesig wie Metformin. Außerdem habe ich nicht die geringste Nebenwirkung gehabt.

Amaryl bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmarylDiabetes mellitus Typ II3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Super Med! Seit ich die nehme, habe ich keine Probleme mit hohem Zucker mehr. Sind auch prima zu schlucken, weil nicht so riesig wie Metformin.
Außerdem habe ich nicht die geringste Nebenwirkung gehabt.

Eingetragen am  als Datensatz 36413
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Glimepirid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amaryl für Diabetes mellitus Typ II mit keine Nebenwirkungen

ein gutes Medikament, aber seid September 2010 mit einer Zuzahlung von 5,- € in den Apotheken .

Amaryl 2mg bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amaryl 2mgDiabetes mellitus Typ II11 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ein gutes Medikament, aber seid September 2010 mit einer Zuzahlung von 5,- € in den Apotheken .

Eingetragen am  als Datensatz 27082
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Glimepirid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]