keine Nebenwirkungen bei Amoclav

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Amoclav

Insgesamt haben wir 21 Einträge zu Amoclav. Bei 19% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 21 Erfahrungsberichten zu Amoclav wurde über keine Nebenwirkungen berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Amoclav.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0176
Durchschnittliches Gewicht in kg098
Durchschnittliches Alter in Jahren053
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0031,32

Amoclav wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoclav wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 9,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Amoclav:

 

Amoclav für Bakterielle Racheninfektion mit keine Nebenwirkungen

Nach einer homöopatischen Weltreise, ich bin wirklich ein Anhänger der Homöopathie und habe noch nie in meinem 38 jährigen Leben Antibiotika genommen, war selbst die Homöopathie ratlos und riet mir zu diesem Antibiotikum. Ich hatte eine extrem schwere Erkältung, brennender Rachen, komplett verstopfte Nebenhöhlen und absolut keine Stimme. Wochenlang. Egal was ich einnahme, es wurde immer schlechter. Nachdem ich beruflich 100 % auf meine Stimme angewisen bin, war dieser Zustand beinahe existenziell untragbar und der Homöopath riet mir zur Allopathie. Zähneknirschend und voller Respekt und Abgeschreckt von diffusen erfahrungsberichten aus dem Internet vor Nebenwirkungen nahm ich also das vom HNO Arzt als "Hammer" bezeichnete Amoclav 500. Ich weiß nicht ob er den HAMMER auf den Preis oder auf die Wirkung bezogen hat. Kassenpatienten werden in letzter Zeit ja mehr und mehr mit Ablehnungbehandelt und gerne darauf hingewiesen, daß sie das Medikament garnicht verdient hätten. Auf jeden Fall muß ich sagen, hatte ich keine Nebenwirkungen, habe allerdings dazu auch Darmaaufbauende Zusätze...

Amoclav bei Bakterielle Racheninfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoclavBakterielle Racheninfektion7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer homöopatischen Weltreise, ich bin wirklich ein Anhänger der Homöopathie und habe noch nie in meinem 38 jährigen Leben Antibiotika genommen, war selbst die Homöopathie ratlos und riet mir zu diesem Antibiotikum. Ich hatte eine extrem schwere Erkältung, brennender Rachen, komplett verstopfte Nebenhöhlen und absolut keine Stimme. Wochenlang. Egal was ich einnahme, es wurde immer schlechter. Nachdem ich beruflich 100 % auf meine Stimme angewisen bin, war dieser Zustand beinahe existenziell untragbar und der Homöopath riet mir zur Allopathie. Zähneknirschend und voller Respekt und Abgeschreckt von diffusen erfahrungsberichten aus dem Internet vor Nebenwirkungen nahm ich also das vom HNO Arzt als "Hammer" bezeichnete Amoclav 500. Ich weiß nicht ob er den HAMMER auf den Preis oder auf die Wirkung bezogen hat. Kassenpatienten werden in letzter Zeit ja mehr und mehr mit Ablehnungbehandelt und gerne darauf hingewiesen, daß sie das Medikament garnicht verdient hätten. Auf jeden Fall muß ich sagen, hatte ich keine Nebenwirkungen, habe allerdings dazu auch Darmaaufbauende Zusätze aus dem Reformhaus und Hefe aus der Apotheke genommen und habe in gebührendem Abstand zur Einnahme 300 gr Joghurt täglich gegessen. Ich stelle fest, daß das Medikament tatsächlich relativ spät anschlägt, ich hatte das bei einem "Hammer" anders erwartet, dafür ging es mir bei der Einnahme aber gut. Manchmal "Magengrummeln" aber nicht mehr als bei der Einnahme z. B.von Gelomyrthol. Ich kann von dem Medikament nichts schlechtes berichten aber es hatte auch nicht die Durschschlagskraft wie erwartet. Ich hoffe nur, daß meine Abwehr nicht zu sehr in Mitleidenschaft gezagen wurde. Ich für meinen Teil kann den Patienten nur raten, sich nicht abschrecken zu lassen von Katastrophenberichten, das unterstützt den Heilungsprozess in keinem Fall aus der psychischen Sicht. Ich war in diesem Moment froh, daß es das Antibiotikum gibt, weil ich mit der Homöopathie überhaupt zu keinem Ergebnis kam und das lag nicht an einem schlechten Arzt. Trotzdem denke ich, daß Antibiotika wirklich die letzte Alternative sein, man damit nicht hausieren und sich auch um die Nachbehandlung kümmern sollte. Also, ich hatte überhaupt keine Probleme , keine Nebenwirkungen bei der Einnahme, fand es aber auch erstaunlich, daß das Medikament erst nach 4 Tagen angeschlagen hat, obwohl ich noch nie Antibiotika genommen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 31474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clavulansäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoclav für Erysipel / Wundrose im Bein mit keine Nebenwirkungen

Es kommt bei mir hin und wieder vor, dass durch Schrunden an der Ferse sich Streptokokken ins Bein einschleichen und eine Infektion hervorrufen. Bei allen Infektionen hat mir mein Arzt Amoclav gegeben und die Infektionen waren nach 7-10 Tagen wieder weg. In den ersten 1-2 Tagen kann die Infektion noch intensiver werden. Danach klingt sie langsam ab.

Amoclav bei Erysipel / Wundrose im Bein

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoclavErysipel / Wundrose im Bein-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es kommt bei mir hin und wieder vor, dass durch Schrunden an der Ferse sich Streptokokken ins Bein einschleichen und eine Infektion hervorrufen. Bei allen Infektionen hat mir mein Arzt Amoclav gegeben und die Infektionen waren nach 7-10 Tagen wieder weg. In den ersten 1-2 Tagen kann die Infektion noch intensiver werden. Danach klingt sie langsam ab.

Eingetragen am  als Datensatz 39483
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clavulansäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoclav für Infizierter Fremdkörper am Finger mit keine Nebenwirkungen

Also ich nehm das jetzt erst 2 tage wegen einem infiziertem fremdkörper im finger. Normalerweise habe ich einem "roten hautausschlag mit pickeln" am oberschenkel, dass hornhaut ist, was von den haaren mit nach oben gezogen wird, da die hornhaut bei mir über der haarwurzel wächst. Mit diesen antibiotika ist der "ausschlag" JETZT schon DEUTLICH schwächer, auch an heißen tagen wo´s sonst extremer ist! Meine Bahandlung ist zwar noch nicht zuende, aber bis jetzt ist die entzündung am finger nicht weitergewandert, daher kann ich nicht allzuviel zur Wirksamkeit sagen, wüsst jetzt auch nicht wie´s ohne ist... In groß und ganzen hab ich nur positive Nebenwirkungen (dies allein empfinde ich als sehr Wirksam, wirksamer als das desinfiziermittel was ich mir sonst aufm bein schütte) Ich geb meldung, sobald sich was ändert und ich´s absetze.

Amoclav bei Infizierter Fremdkörper am Finger

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoclavInfizierter Fremdkörper am Finger2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich nehm das jetzt erst 2 tage wegen einem infiziertem fremdkörper im finger.
Normalerweise habe ich einem "roten hautausschlag mit pickeln" am oberschenkel, dass hornhaut ist, was von den haaren mit nach oben gezogen wird, da die hornhaut bei mir über der haarwurzel wächst.
Mit diesen antibiotika ist der "ausschlag" JETZT schon DEUTLICH schwächer, auch an heißen tagen wo´s sonst extremer ist!
Meine Bahandlung ist zwar noch nicht zuende, aber bis jetzt ist die entzündung am finger nicht weitergewandert, daher kann ich nicht allzuviel zur Wirksamkeit sagen, wüsst jetzt auch nicht wie´s ohne ist...
In groß und ganzen hab ich nur positive Nebenwirkungen (dies allein empfinde ich als sehr Wirksam, wirksamer als das desinfiziermittel was ich mir sonst aufm bein schütte)

Ich geb meldung, sobald sich was ändert und ich´s absetze.

Eingetragen am  als Datensatz 35173
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clavulansäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoclav für Entzündungsprophylaxe mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen

Amoclav bei Entzündungsprophylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoclavEntzündungsprophylaxe7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 70240
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clavulansäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]