keine Nebenwirkungen bei Avastin

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Avastin

Insgesamt haben wir 16 Einträge zu Avastin. Bei 25% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 16 Erfahrungsberichten zu Avastin wurde über keine Nebenwirkungen berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Avastin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg084
Durchschnittliches Alter in Jahren074
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0026,11

Avastin wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avastin wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Avastin:

 

Avastin für Feuchte Makuladegeneration mit keine Nebenwirkungen

Ich bin 86 Jahre alt und bekam nach Herzinfarkt und Marcumar medikation ein feuchte Makuladegeneration, die rechtzeitig erkannt wurde. Nach Avastinoperation und 4 Injektionen in das erkrankte Auge ist die Entwicklung inzwischen gestoppt worden, d.h.die Makuladegeneration hat sich nicht weiterentwickelt, meine Sehfähigkeit ist noch zu 60 % erhalten. Nach Ausage der Ärzte hat dazu die rechtzeitige Erkennung der Makuladegeneration beigetragen.

Avastin bei Feuchte Makuladegeneration

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvastinFeuchte Makuladegeneration-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 86 Jahre alt und bekam nach Herzinfarkt und Marcumar medikation ein feuchte Makuladegeneration, die rechtzeitig erkannt wurde. Nach Avastinoperation und 4 Injektionen in das erkrankte Auge ist die Entwicklung inzwischen gestoppt worden, d.h.die Makuladegeneration hat sich nicht weiterentwickelt, meine Sehfähigkeit ist noch zu 60 % erhalten.
Nach Ausage der Ärzte hat dazu die rechtzeitige Erkennung der Makuladegeneration beigetragen.

Eingetragen am  als Datensatz 38730
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bevacizumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1925 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avastin für Makularödem mit keine Nebenwirkungen

Nach Empfehlung durch meine Augenklinik habe ich mich für eine Avastin-Behandlung entschlossen. Die Therapie bestand aus einer Kombination aus Laserung und Medikamentengabe. Ein winzige Menge wurde unter klinisch-sterilen Bedingungen direkt in den Glaskörper des Auges gespritzt. Die Behandlung wurde monatlich an beiden Augen wiederholt. Schon einige Tage nach der 1. Behandlung konnte ich eine signifikante Verbesserung des Sehvermögens feststellen. Die gefäßabschwellende Wirkung scheint eindeutig. Weiterhin sagt man dem Medikament nach, auch eine gefaßabdichtende Wirkung zu haben. Eine unerwünschte Neubildung von Gefäßen wird ebenfalls unterbunden. Die Kombination aus Laser und Avastin hat bei mir verblüffende Erfolge erzielt. Das Sehvermögen ist als fast normal einzustufen, wobei Exsudate noch nicht vollständig abgeheilt sind. Nebenwirkungen des Medikaments konnte ich nicht feststellen.

Avastin bei Makularödem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvastinMakularödem3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Empfehlung durch meine Augenklinik habe ich mich für eine Avastin-Behandlung entschlossen. Die Therapie bestand aus einer Kombination aus Laserung und Medikamentengabe. Ein winzige Menge wurde unter klinisch-sterilen Bedingungen direkt in den Glaskörper des Auges gespritzt. Die Behandlung wurde monatlich an beiden Augen wiederholt. Schon einige Tage nach der 1. Behandlung konnte ich eine signifikante Verbesserung des Sehvermögens feststellen. Die gefäßabschwellende Wirkung scheint eindeutig. Weiterhin sagt man dem Medikament nach, auch eine gefaßabdichtende Wirkung zu haben. Eine unerwünschte Neubildung von Gefäßen wird ebenfalls unterbunden. Die Kombination aus Laser und Avastin hat bei mir verblüffende Erfolge erzielt. Das Sehvermögen ist als fast normal einzustufen, wobei Exsudate noch nicht vollständig abgeheilt sind. Nebenwirkungen des Medikaments konnte ich nicht feststellen.

Eingetragen am  als Datensatz 21376
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bevacizumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avastin für Netzhaut-Thrombose, Netzhaut-Ödem mit keine Nebenwirkungen

Das Avastin wurde mir ambulant in der Praxis meines Augenarztes bei lokaler Anästhesie des Augapfels direkt in den Augapfel injiziert. Die Behandlung wurde liegend unter klinischen Bedingungen (Mundschutz des Teams, Abdeckung und Sterilisierung des Operationsfeldes etc.)ambulant durchgeführt. Es traten keinerlei Nebenwirkungen auf. Erste Seh-Verbesserung war bereits am Tag nach der Behandlung festzustellen. Da das Medikament offiziell keine Kassenzulassung für diese Anwendung hat, musste ich vorher eine Eigen-Risiko-Übernahme unterschreiben und die Behandlugskosten von insgesamt 278,-Euro aus eigener Tasche bezahlen (Eine Behandlung mit Lucentis hätte etwa 1.500,-Euro gekostet). Nach heutiger Untersuchung des Auges -etwa 8 Wochen nach der Behandlung- ist die Heilung fast vollständig abgeschlossen!

Avastin bei Netzhaut-Thrombose, Netzhaut-Ödem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvastinNetzhaut-Thrombose, Netzhaut-Ödem1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Avastin wurde mir ambulant in der Praxis meines Augenarztes bei lokaler Anästhesie des Augapfels direkt in den Augapfel injiziert. Die Behandlung wurde liegend unter klinischen Bedingungen (Mundschutz des Teams, Abdeckung und Sterilisierung des Operationsfeldes etc.)ambulant durchgeführt.
Es traten keinerlei Nebenwirkungen auf. Erste Seh-Verbesserung war bereits am Tag nach der Behandlung festzustellen.
Da das Medikament offiziell keine Kassenzulassung für diese Anwendung hat, musste ich vorher eine Eigen-Risiko-Übernahme unterschreiben und die Behandlugskosten von insgesamt 278,-Euro aus eigener Tasche bezahlen (Eine Behandlung mit Lucentis hätte etwa 1.500,-Euro gekostet).
Nach heutiger Untersuchung des Auges -etwa 8 Wochen nach der Behandlung- ist die Heilung fast vollständig abgeschlossen!

Eingetragen am  als Datensatz 9824
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bevacizumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):116
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avastin für Darmkrebs, Kiefer-OP, Lungenkrebs mit keine Nebenwirkungen

fange am 31,01.2012 mit Avastin an, in Zusammenhang mit Xeloda, eine 15 malige Therapie mit Xeloda liegt hinter mir, die Metastasen in der Lunge sind fast zum Stillstand gekommen, deshalb nun noch zur Unterstützung Avastin. Die erste Chemo- mit Avastin hab ich hinter mir, habe keinerlei Nebenwirkungen bis jetzt, die nächste ist am 21.02.2012

Avastin bei Darmkrebs, Kiefer-OP, Lungenkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvastinDarmkrebs, Kiefer-OP, Lungenkrebs-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

fange am 31,01.2012 mit Avastin an, in Zusammenhang mit Xeloda, eine 15 malige Therapie mit Xeloda liegt hinter mir, die Metastasen in der Lunge sind fast zum Stillstand gekommen, deshalb nun noch zur Unterstützung Avastin.
Die erste Chemo- mit Avastin hab ich hinter mir, habe keinerlei Nebenwirkungen bis jetzt, die nächste ist am 21.02.2012

Eingetragen am  als Datensatz 41191
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bevacizumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]