keine Nebenwirkungen bei Bonviva

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Bonviva

Insgesamt haben wir 76 Einträge zu Bonviva. Bei 18% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 14 von 76 Erfahrungsberichten zu Bonviva wurde über keine Nebenwirkungen berichtet.

Wir haben 14 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Bonviva.

Prozentualer Anteil 82%18%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg6498
Durchschnittliches Alter in Jahren6569
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,9930,45

Bonviva wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bonviva wurde bisher von 13 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 8,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Bonviva:

 

Bonviva für starke Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

Ich habe mit den Tabletten Bonviva gute Erfahrungen gemacht. Hatte von Anfang an absolut keine Beschwerden. bin jetzt, nachdem ich die Erfahrungsberichte über die Injektionen las froh, daß mein Arzt mir davon abgeraten hat. Ich habe die Tabletten monatlich eine, über ca. 2 Jahre genommen und die Wirkung war ziemlich gut. Die Werte sind besser geworden.

Bonviva Tablette bei starke Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bonviva Tablettestarke Osteoporose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mit den Tabletten Bonviva gute Erfahrungen gemacht.
Hatte von Anfang an absolut keine Beschwerden.
bin jetzt, nachdem ich die Erfahrungsberichte über die Injektionen las froh, daß mein Arzt mir davon abgeraten hat. Ich habe die Tabletten monatlich eine, über ca. 2 Jahre genommen und die Wirkung war ziemlich gut. Die Werte sind besser geworden.

Eingetragen am  als Datensatz 11296
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bonviva für Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

Nach dem lesen all dieser Einträge hatte ich richtig Angst vor der ersten 3-monats-Spritze. Habe mich seelisch darauf vorbereitet und meine Nerven mit Vitasprint beruhigt. Am Freitag Mittag bekam ich dann die Spritze verabreicht und bis heute (Montag) habe ich keine Nebenwirkungen. So alltäglichen Zipperlein. wie hier ein Zwicken und da ein Zwicken in Muskeln, Sehnen und Gelenken habe ich immer, sie sind durch dieses Medikament nicht schlimmer geworden. Deshalb warte ich also entspannter auf die nächste Spritze im Dezember.

Bonviva bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BonvivaOsteoporose1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem lesen all dieser Einträge hatte ich richtig Angst vor der ersten 3-monats-Spritze. Habe mich seelisch darauf vorbereitet und meine Nerven mit Vitasprint beruhigt. Am Freitag Mittag bekam ich dann die Spritze verabreicht und bis heute (Montag) habe ich keine Nebenwirkungen. So alltäglichen Zipperlein. wie hier ein Zwicken und da ein Zwicken in Muskeln, Sehnen und Gelenken habe ich immer, sie sind durch dieses Medikament nicht schlimmer geworden.
Deshalb warte ich also entspannter auf die nächste Spritze im Dezember.

Eingetragen am  als Datensatz 27453
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bonviva für Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

Bekomme seit zwei Jahren alle 3 Monate diese Spritze und habe keine Nebenwirkungen . Am Ende der drei Monate bin ich froh,wenn ich wieder eine Spritze bekomme,da die Osteoporose-Schmerzen wieder anfingen. Nun haben sich dadurch meine Werte so gebessert,dass ich erst mal eine Pause einlegen kann. Hatte verschiedene Medikamente vorher bekommen,doch ich bin froh,dass mein Arzt mich überzeugt hat,Bonvivant zu nehmen. Ich kann es sehr!!!!!!! emfehlen. Bin jetzt 58 Jahre.

Bonviva bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BonvivaOsteoporose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekomme seit zwei Jahren alle 3 Monate diese Spritze und habe keine Nebenwirkungen . Am Ende der drei Monate bin ich froh,wenn ich wieder eine Spritze bekomme,da die Osteoporose-Schmerzen wieder anfingen. Nun haben sich dadurch meine Werte so gebessert,dass ich erst mal eine Pause einlegen kann. Hatte verschiedene Medikamente vorher bekommen,doch ich bin froh,dass mein Arzt mich überzeugt hat,Bonvivant zu nehmen. Ich kann es sehr!!!!!!! emfehlen. Bin jetzt 58 Jahre.

Eingetragen am  als Datensatz 56815
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bonviva für Osteoporose mit 8 Wirbeleinbrüchen mit keine Nebenwirkungen

Nach meinem letzten Wirbeleinbruch im Juli 2006 spritzte man mir zum ersten Malo Bonviva während einer Schmerz- therapie im Krankenhaus. Seit dieser Zeit bekomme ich alle 3 Monate eine Spritze 3 mg Bonviva, die ich bisher sehr gut vertragen habe und so gut wie keine Nebenwirkungen festgestellt habe. Seitdem habe ich noch keinen erneuten Wirbeleinbruch gehabt. Jahre davor habe ich 3 Jahre lang Aredia per Infusion bekommen, wozu ich jedes Mal einen Tag ins Krankenhaus mußte. Ich war dann froh, daß ich mir Bonviva von meinem Hausarzt spritzen lassen konnte. Ich hoffe doch sehr, daß ich keine Nekrose bekomme! E. Schandel

Bonviva bei Osteoporose mit 8 Wirbeleinbrüchen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BonvivaOsteoporose mit 8 Wirbeleinbrüchen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach meinem letzten Wirbeleinbruch im Juli 2006 spritzte man mir zum ersten Malo Bonviva während einer Schmerz-
therapie im Krankenhaus. Seit dieser Zeit bekomme ich alle 3 Monate eine Spritze 3 mg Bonviva, die ich bisher
sehr gut vertragen habe und so gut wie keine Nebenwirkungen festgestellt habe.

Seitdem habe ich noch keinen erneuten Wirbeleinbruch gehabt. Jahre davor habe ich 3 Jahre lang Aredia per Infusion
bekommen, wozu ich jedes Mal einen Tag ins Krankenhaus mußte. Ich war dann froh, daß ich mir Bonviva von meinem
Hausarzt spritzen lassen konnte. Ich hoffe doch sehr, daß ich keine Nekrose bekomme!

E. Schandel

Eingetragen am  als Datensatz 37076
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1935 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bonviva für Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

Da ich erhebliche Schmerzen durch die Osteoporose hatte, ist das Medikament Bonviva als 3-monatl. Injektion ein Segen!

Bonviva bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BonvivaOsteoporose3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich erhebliche Schmerzen durch die Osteoporose hatte, ist das Medikament Bonviva als 3-monatl. Injektion ein Segen!

Eingetragen am  als Datensatz 10770
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bonviva für Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

Seit 2 Jahren wird mir Bonviva gespritzt, alle 3 Monate intravenös. Nebenwirkungen habe ich keine festgestellt. Einzig dann, wenn der Arzt die Spritze falsch setzt und anstatt in die Vene durch diese durch ins Fleisch spritzt (ist ihm bis jetzt schon 2x "gelungen") führt dies zu einer massiven Entzündung des ganzen Armes, verbunden mit Schmerzen, die sich vom Handgelenk bis zum Schulterblatt hin ziehen und nur mit sehr starken Schmerzmitteln (bei mir Morphin, das ich schon wegen etwas Anderem seit 4 Jahren einsetze) einigermassen erträglich gemacht werden. Es gibt anscheinend noch ein Medikament, das nur einmal im Jahr gespritzt werden muss. Ich werde über unser Spital Auskünfte darüber einholen.

Bonviva bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BonvivaOsteoporose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 2 Jahren wird mir Bonviva gespritzt, alle 3 Monate intravenös. Nebenwirkungen habe ich keine festgestellt. Einzig dann, wenn der Arzt die Spritze falsch setzt und anstatt in die Vene durch diese durch ins Fleisch spritzt (ist ihm bis jetzt schon 2x "gelungen") führt dies zu einer massiven Entzündung des ganzen Armes, verbunden mit Schmerzen, die sich vom Handgelenk bis zum Schulterblatt hin ziehen und nur mit sehr starken Schmerzmitteln (bei mir Morphin, das ich schon wegen etwas Anderem seit 4 Jahren einsetze) einigermassen erträglich gemacht werden.

Es gibt anscheinend noch ein Medikament, das nur einmal im Jahr gespritzt werden muss. Ich werde über unser Spital Auskünfte darüber einholen.

Eingetragen am  als Datensatz 34661
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bonviva für Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

Habe jetzt nach mehrerenMedikamenten Bonviva als 3-monats Spritze bekommen. Kann es nur weiter empfehlen. Habe keinerlei Nebenwirkungen im Gegensatz zu den anderen Medikamenten. Nehme auch täglich Calzium und Vitamin D ein.

Bonviva bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BonvivaOsteoporose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe jetzt nach mehrerenMedikamenten Bonviva als 3-monats Spritze bekommen. Kann es nur weiter empfehlen. Habe keinerlei Nebenwirkungen im Gegensatz zu den anderen Medikamenten. Nehme auch täglich Calzium und Vitamin D ein.

Eingetragen am  als Datensatz 39589
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bonviva für Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

absolut keine Nebenwirkungen

Bonviva bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BonvivaOsteoporose1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

absolut keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 12036
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bonviva für Osteoporosse mit keine Nebenwirkungen

Habe bereits 2 Infusionen bekommen, alle 3 Monate. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen und meine Gliederschmerkzen haben sich sofort gebessert. Ich kann es nur empfehlen Es ist allerdings sehr teuer und ich muss es im voraus finanzieren, bekomme es aber von der KK ersetzt.

Bonviva bei Osteoporosse

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BonvivaOsteoporosse6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe bereits 2 Infusionen bekommen, alle 3 Monate. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen
und meine Gliederschmerkzen haben sich sofort gebessert. Ich kann es nur empfehlen
Es ist allerdings sehr teuer und ich muss es im voraus finanzieren, bekomme es aber von
der KK ersetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 31726
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1936 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bonviva für Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

Habe Bonvira erst neu verordnet bekommen muss erst abwarten wie die Wirkung ist.

Bonviva bei Osteoporose; Calcium Ac

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BonvivaOsteoporose-
Calcium Ac-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Bonvira erst neu verordnet bekommen muss erst abwarten wie die Wirkung ist.

Eingetragen am  als Datensatz 30902
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bonviva für Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

2009 wurde bei mir hochgradige Osteoporose, mit einem Wert von -4,4, diagnostiziert. Seit dem erhalte ich alle 3 Monate das Medikament "Bonviva" gespritzt. Die neueste Knochendichtemessung am 7.2.2014 ergibt, dass sich der Zustand Osteoporose in eine Osteopenie gewandelt hat, mit Werten von -0,7 bis 1,0. Eine gewaltige Besserung.

Bonviva bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BonvivaOsteoporose5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2009 wurde bei mir hochgradige Osteoporose, mit einem Wert von -4,4, diagnostiziert.
Seit dem erhalte ich alle 3 Monate das Medikament "Bonviva" gespritzt.
Die neueste Knochendichtemessung am 7.2.2014 ergibt, dass sich der Zustand Osteoporose in eine Osteopenie gewandelt hat, mit Werten von -0,7 bis 1,0.
Eine gewaltige Besserung.

Eingetragen am  als Datensatz 59272
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bonviva für Osteogenesis imperfecta mit keine Nebenwirkungen

Keine

Bon viva bei Osteogenesis imperfecta

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bon vivaOsteogenesis imperfecta6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine

Eingetragen am  als Datensatz 4042
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bonviva für Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

Keine

Bonviva bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BonvivaOsteoporose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine

Eingetragen am  als Datensatz 31920
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bonviva für Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

Ich habe die medicamneten noch nicht genommen, aber ich solltte gerne die nebenwerkingen etc.wissen

Bonviva 150 mgr. bei Osteoporose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bonviva 150 mgr.Osteoporose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die medicamneten noch nicht genommen, aber ich solltte gerne die nebenwerkingen etc.wissen

Eingetragen am  als Datensatz 2011
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]