keine Nebenwirkungen bei Busp

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Busp

Insgesamt haben wir 27 Einträge zu Busp. Bei 22% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 6 von 27 Erfahrungsberichten zu Busp wurde über keine Nebenwirkungen berichtet.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Busp.

Prozentualer Anteil 40%60%
Durchschnittliche Größe in cm169188
Durchschnittliches Gewicht in kg8390
Durchschnittliches Alter in Jahren5033
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,4525,42

Busp wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Busp wurde bisher von 6 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 9,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Busp:

 

Busp für Angststörungen, Sozialphobie mit keine Nebenwirkungen

Ich leide seit meiner Jugend unter einer ausgeprägten Sozialphobie und war diesbezüglich auch in mehreren Reha-Kliniken und in ambulanten Maßnahmen. Der Erfolg hielt sich stets in argen Grenzen, freundlich formuliert. Medikamentös habe ich nahezu die ganze Bandbreite durch (Johanniskraut, Amitriptylin, Fluoxetin, Paroxetin, Citalopram, Escitalopram, Sulpirid, Duloxetin, Doxepin, Sertralin, Venlafaxin, Moclobemid, Reboxetin, Vortioxetin, Bupropion, etc.). Seit mehreren Jahren nehme ich als Antidepressiva nur noch Fluvoxamin, da es auch sehr gut gegen meine Zwänge hilft und die Sexualität nicht so eingeschränkt wird. Als nervige Nebenwirkungen hatte ich verstärktes Schwitzen (vor allem im Sommer) und eine ständige Grundmüdigkeit. Vor ca. vier Monaten habe ich ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk von meinem Neurologen erhalten. Er hat mir Busp (Wirkstoff Buspiron) verschrieben. Ich war unter Fluvoxamin immer sehr müde. Daher verschrieb er mir zuvor Elontril (Wirkstoff Bupropion). Da wäre ich fast verrückt geworden. Ich konnte kaum schlafen, war wie aufgedreht. Kam damit gar...

Busp bei Angststörungen, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngststörungen, Sozialphobie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit meiner Jugend unter einer ausgeprägten Sozialphobie und war diesbezüglich auch in mehreren Reha-Kliniken und in ambulanten Maßnahmen. Der Erfolg hielt sich stets in argen Grenzen, freundlich formuliert.

Medikamentös habe ich nahezu die ganze Bandbreite durch (Johanniskraut, Amitriptylin, Fluoxetin, Paroxetin, Citalopram, Escitalopram, Sulpirid, Duloxetin, Doxepin, Sertralin, Venlafaxin, Moclobemid, Reboxetin, Vortioxetin, Bupropion, etc.).

Seit mehreren Jahren nehme ich als Antidepressiva nur noch Fluvoxamin, da es auch sehr gut gegen meine Zwänge hilft und die Sexualität nicht so eingeschränkt wird. Als nervige Nebenwirkungen hatte ich verstärktes Schwitzen (vor allem im Sommer) und eine ständige Grundmüdigkeit.

Vor ca. vier Monaten habe ich ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk von meinem Neurologen erhalten. Er hat mir Busp (Wirkstoff Buspiron) verschrieben.

Ich war unter Fluvoxamin immer sehr müde. Daher verschrieb er mir zuvor Elontril (Wirkstoff Bupropion). Da wäre ich fast verrückt geworden. Ich konnte kaum schlafen, war wie aufgedreht. Kam damit gar nicht klar. Erst da merkte ich, dass ich gar kein antriebssteigerndes Medi benötige, sondern eher etwas um die innere Unruhe und die Spannungszustände zu lindern. Vermutlich wurde ich durch die ständige Anspannung so müde.

Sollte es da draußen ein paar Menschen geben, denen es ähnlich geht, möchte ich diese zu einem Versuch mit Buspiron ermutigen. Ich nehme momentan 3x täglich 5mg ein und es geht mir so gut wie seit Jahren nicht mehr.

Die ständige Müdigkeit ist wie weggeblasen, die Ängste im sozialen Bereich haben sich sehr stark reduziert. Ich habe kaum mehr Schweißausbrüche (die ich vorher immer auf das Fluvoxamin zurückführte) und ich kann seit langer Zeit endlich wieder gut ein- und auch durchschlafen und wache erholt auf. Das Gefühl kannte ich gar nicht mehr.

Dabei spüre ich aktuell nur die positiven Veränderungen und habe keinerlei Nebenwirkungen. Natürlich wäre es mir lieber nur 1x täglich eine Tablette einzunehmen, aber für die derzeitigen Verbesserungen nehme ich 3x täglich auch gerne in Kauf. Ein großer Pluspunkt ist für mich, dass das Medikament weder sedierend wirkt und auch nicht abhängig macht. Ein Gewöhnungseffekt tritt ebenfalls (bisher) nicht auf. Laut Google soll dies auch so bleiben. Hoffen wir es mal! :-)

Also, wer sich in meinen Worten wiederfindet, kann es ausprobieren. Wenn es nur einem hilft, hat mein Bericht ja bereits etwas gebracht.

Eingetragen am  als Datensatz 70785
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

Habe eine starke Angstörung und schon viele Medikamente ausprobiert bis ich auf busp aufmerksam geworden bin. es ist sehr gut verträglich bei mir und hilft sehr gut gegen meine Angstölung. konnte eine wirkung schon nach einer Woche bestellen. von mir eine Klare Empfehlung.Sehr gutes Medikament.

Busp bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngststörungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe eine starke Angstörung und schon viele Medikamente ausprobiert bis ich auf busp aufmerksam geworden bin. es ist sehr gut verträglich bei mir und hilft sehr gut gegen meine Angstölung. konnte eine wirkung schon nach einer Woche bestellen. von mir eine Klare Empfehlung.Sehr gutes Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 73786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

Es hat mir wunderbar geholfen...ich kann mit der Dosierung viel erreichen. Vom Arzt 3xtgl. 5mg. Bei Bedarf 4x, bin zur Zei mit 2x gut zufrieden. Anmerkung: ich bin an Depression, Parkinson, Polyathrittis, Fibromyalgie erkrankt. Ich muss daher noch mehr Medikamente einnehmen. Es klappt soweit mit der Vertraeglichkeit gut.

Busp bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngststörungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es hat mir wunderbar geholfen...ich kann mit der Dosierung viel erreichen. Vom Arzt 3xtgl. 5mg. Bei Bedarf 4x, bin zur Zei mit 2x gut zufrieden. Anmerkung: ich bin an Depression, Parkinson, Polyathrittis, Fibromyalgie erkrankt. Ich muss daher noch mehr Medikamente einnehmen. Es klappt soweit mit der Vertraeglichkeit gut.

Eingetragen am  als Datensatz 72205
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

Habe eine starke Angstörung und schon viele Medis ausprobiert und muss sagen, dass mir Busp am besten hilft. eine wirkung trat schon nach einer Woche ein,es wirkt gut Angstlösend und macht mich ruhiger. Nebenwirkungen konnte ich bei mir nicht festellen. Eine Klare Empfehlung von mir! bin froh, dass es dieses Medikament gibt

Busp bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngststörungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe eine starke Angstörung und schon viele Medis ausprobiert und muss sagen, dass mir Busp am besten hilft. eine wirkung trat schon nach einer Woche ein,es wirkt gut Angstlösend und macht mich ruhiger. Nebenwirkungen konnte ich bei mir nicht festellen. Eine Klare Empfehlung von mir! bin froh, dass es dieses Medikament gibt

Eingetragen am  als Datensatz 73860
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

tolles zeug

Busp bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspAngststörungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

tolles zeug

Eingetragen am  als Datensatz 43298
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Busp für Ängste mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen.Was ich sehr erfreulich fand. Die Ängste ließen darunter völlig nach. Die Ärzte streiten sich aber im Hinblick auf das abhänigig machende Potenzial vom Buspiron.

Buspiron bei Ängste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BuspironÄngste5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen.Was ich sehr erfreulich fand. Die Ängste ließen darunter völlig nach. Die Ärzte streiten sich aber im Hinblick auf das abhänigig machende Potenzial vom Buspiron.

Eingetragen am  als Datensatz 12890
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Buspiron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]