psychische Störungen bei Aprovel

Nebenwirkung psychische Störungen bei Medikament Aprovel

Insgesamt haben wir 46 Einträge zu Aprovel. Bei 2% ist psychische Störungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 46 Erfahrungsberichten zu Aprovel wurde über psychische Störungen berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu psychische Störungen bei Aprovel.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0177
Durchschnittliches Gewicht in kg0110
Durchschnittliches Alter in Jahren059
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0035,11

Aprovel wurde von Patienten, die psychische Störungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aprovel wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo psychische Störungen auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über psychische Störungen bei Aprovel:

 

Aprovel für Bluthochdruck mit Angstzustände, psychische Störungen, Schlafstörungen, Sehstörungen, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen

Ich nähme seit über 3 Jahren Aprovel 150mg bzw. 300mg ein. Nach zwei Jehren treten bei mir erste Nebenwirkungen auf (aber sehr stark und massiv). Es fängt mit Schlafstörungen an, danach treten Angstzustände und psychische Probleme auf. Ich wusste noch nicht, dass es vom Aprovel kommt! Danach immer häufiger Krämpfe in Beinen und Händen. Plötzlich habe ich auch Sehstörungen mit einem kleinem Fleck der zur Seite weg wanderte bemerkt. Es ist aber nicht alles. Am schlimmsten leide ich seit ca. einem Jahr an Sehnen, Muskel und Gelenkschmerzen! Knie-, Elbogen-, Handgelenk-, Fußgelenk-Schmerzen und zulätzt seit drei Monaten Schulterprobleme. Seit einem Jahr laufe ich von einem Arzt zu den anderen! Es wird alles kontroliert und eigentlich nichts gefunden. Gerade war ich 2 Wochen im Krankenhaus mit diesen Schmerzen; eigentlich haben die dort auch nichts gefunden. Eine EMG ( Elektromyographische Muskel Untersuchung) habe ich auch schon gehabt; auch Normalbefund! Kein Arzt könnte mir helfen! Da es Aprovel sein könnte, hatte ich nicht gedacht! Im Internet habe ich gefunden, dass...

Aprovel bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AprovelBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nähme seit über 3 Jahren Aprovel 150mg bzw. 300mg ein. Nach zwei Jehren treten bei mir erste
Nebenwirkungen auf (aber sehr stark und massiv). Es fängt mit Schlafstörungen an, danach treten Angstzustände und psychische Probleme auf. Ich wusste noch nicht, dass es vom Aprovel kommt!
Danach immer häufiger Krämpfe in Beinen und Händen. Plötzlich habe ich auch Sehstörungen mit einem
kleinem Fleck der zur Seite weg wanderte bemerkt. Es ist aber nicht alles. Am schlimmsten leide ich seit
ca. einem Jahr an Sehnen, Muskel und Gelenkschmerzen! Knie-, Elbogen-, Handgelenk-, Fußgelenk-Schmerzen und zulätzt seit drei Monaten Schulterprobleme.
Seit einem Jahr laufe ich von einem Arzt zu den anderen!
Es wird alles kontroliert und eigentlich nichts gefunden. Gerade war ich 2 Wochen im Krankenhaus mit diesen Schmerzen; eigentlich haben die dort auch nichts gefunden. Eine EMG ( Elektromyographische Muskel Untersuchung) habe ich auch schon gehabt; auch Normalbefund! Kein Arzt könnte mir helfen!

Da es Aprovel sein könnte, hatte ich nicht gedacht! Im Internet habe ich gefunden, dass auch andere Patienten die selben Probleme und Nebenwirkungen mit Aprovel haben und darüber so wie ich berichten!
Seit ich Aprovel einnehme habe ich auch erhöhte CK-Werte im Blut.

Eingetragen am  als Datensatz 27484
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Irbesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]