starker Durst bei Champix

Nebenwirkung starker Durst bei Medikament Champix

Insgesamt haben wir 215 Einträge zu Champix. Bei 0% ist starker Durst aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 215 Erfahrungsberichten zu Champix wurde über starker Durst berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu starker Durst bei Champix.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm00
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren450
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Champix wurde von Patienten, die starker Durst als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Champix wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo starker Durst auftrat, mit durchschnittlich 9,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über starker Durst bei Champix:

 

Champix für Nikotinsucht mit starker Durst

Ich wollte mir zur Raucherentwöhnung die Pflaster kaufen und bat mein Arzt um Rat, daraufhin empfahl er mir Champix. Erst zögerte ich das Rezept einzulösen tat es dann aber doch und fing noch am selben Tag mit der Einnahme an und bin seit dem Nichtraucher und das war vor fast 6Jahren. Nebenwirkung hatte ich kaum, bis auf ständigen Durst und nach einer Woche unglaublichen Hunger auf Äpfel :-). Vorher habe ich in der Woche mal Einen gegessen, nach der Einnahme von Champix hat sich das stark erhöht. In der Packungsbeilage steht man sollte sich als Ziel den 12. Tag setzen an dem man nicht mehr rauchen will, dies geschah bei mir schon am 10. Tag, Ich habe auch nicht die Empfohlene Einnahme - Zeit ...Ich glaube 9 o. 12 Wochen lt. Packungsbeilage eingehalten, Ich habe in der 8. Woche mit der Einnahme aufgehört. Danach musste ich zwar Höllisch aufpassen nicht nach einer Zigarette nach dem Essen zu greifen. Es war kein Verlangen nach der Zigarette, eher dieser Routinegriff zur Schachtel. Ich hab das ganz gut in Griff bekommen. Allen anderen Toi Toi Toi!

Champix bei Nikotinsucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ChampixNikotinsucht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wollte mir zur Raucherentwöhnung die Pflaster kaufen und bat mein Arzt um Rat, daraufhin empfahl er mir Champix. Erst zögerte ich das Rezept einzulösen tat es dann aber doch und fing noch am selben Tag mit der Einnahme an und bin seit dem Nichtraucher und das war vor fast 6Jahren.
Nebenwirkung hatte ich kaum, bis auf ständigen Durst und nach einer Woche unglaublichen Hunger auf Äpfel :-). Vorher habe ich in der Woche mal Einen gegessen, nach der Einnahme von Champix hat sich das stark erhöht.
In der Packungsbeilage steht man sollte sich als Ziel den 12. Tag setzen an dem man nicht mehr rauchen will, dies geschah bei mir schon am 10. Tag, Ich habe auch nicht die Empfohlene Einnahme - Zeit ...Ich glaube 9 o. 12 Wochen lt. Packungsbeilage eingehalten, Ich habe in der 8. Woche mit der Einnahme aufgehört.
Danach musste ich zwar Höllisch aufpassen nicht nach einer Zigarette nach dem Essen zu greifen. Es war kein Verlangen nach der Zigarette, eher dieser Routinegriff zur Schachtel. Ich hab das ganz gut in Griff bekommen.

Allen anderen Toi Toi Toi!

Eingetragen am  als Datensatz 56523
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Vareniclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]