verstopfte Nase bei Cipralex

Nebenwirkung verstopfte Nase bei Medikament Cipralex

Insgesamt haben wir 996 Einträge zu Cipralex. Bei 1% ist verstopfte Nase aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 6 von 996 Erfahrungsberichten zu Cipralex wurde über verstopfte Nase berichtet.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu verstopfte Nase bei Cipralex.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg6284
Durchschnittliches Alter in Jahren4639
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,0425,93

Cipralex wurde von Patienten, die verstopfte Nase als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cipralex wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo verstopfte Nase auftrat, mit durchschnittlich 4,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über verstopfte Nase bei Cipralex:

 

Cipralex für Depression mit Mundtrockenheit, verstopfte Nase, Schlaflosigkeit, Schweißausbrüche, Absetzerscheinungen

Leider sollte meine Depression damit besiegt werden, doch in diesem Fall hatte ich die Befürchtung eines Placeboeffektes. Dafür gab es täglich einen trockenen Mund, verstopfte Nase, Probleme beim Urinieren und schlaflose Nächte. Schweißausbrüche incl. doch wer denkt, dass das schon heftig ist, kann sich freuen wenn dieses Medikament mal wieder abgesetzt wird. Dabei traten an den ersten Tagen kaum Symtome auf aber dafür steigerte es sich darauf trastisch... Man traut sich nicht den Kopf zu bewegen. Ein gefühl als würden Stromstöße im Kopf das Gehirn zerbröseln lassen. Nachts im liegen Kopfschmerzen vom feinsten incl. Übelkeit. Zittern am ganzen Körper. Hitze und Kälteschübe, Schmerzen im Ohr. Gefühl das Gleichgewicht zu verlieren beim laufen. Alpträume von dem zuletzt mit denn Cipralex erlebten Situationen. Herzrythmusstörungen. Bluthochdruck. Herzrasen unangenehmes Kribbeln im ganzen Körper. Incl. einer "0" Bock Stimmung. Auch Konzentrationsstörungen sowie Agressive Stimmung und nervöses unkontrolliertes zucken. Ich kann nicht Verstehen das dieses Teufelszeug in...

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider sollte meine Depression damit besiegt werden, doch in diesem Fall hatte ich die Befürchtung eines Placeboeffektes. Dafür gab es täglich einen trockenen Mund, verstopfte Nase, Probleme beim Urinieren und schlaflose Nächte. Schweißausbrüche incl. doch wer denkt, dass das schon heftig ist, kann sich freuen wenn dieses Medikament mal wieder abgesetzt wird.

Dabei traten an den ersten Tagen kaum Symtome auf aber dafür steigerte es sich darauf trastisch...

Man traut sich nicht den Kopf zu bewegen. Ein gefühl als würden Stromstöße im Kopf das Gehirn zerbröseln lassen. Nachts im liegen Kopfschmerzen vom feinsten incl. Übelkeit. Zittern am ganzen Körper. Hitze und Kälteschübe, Schmerzen im Ohr. Gefühl das Gleichgewicht zu verlieren beim laufen.
Alpträume von dem zuletzt mit denn Cipralex erlebten Situationen. Herzrythmusstörungen. Bluthochdruck. Herzrasen unangenehmes Kribbeln im ganzen Körper. Incl. einer "0" Bock Stimmung.
Auch Konzentrationsstörungen sowie Agressive Stimmung und nervöses unkontrolliertes zucken.

Ich kann nicht Verstehen das dieses Teufelszeug in Massen an fast alle ausgegeben wird die in der Klinik für Psychologie Mühlhausen als Patienten dort eintreffen. Sicher wegen den Verträgen mit dem Pharmazeut. Da wird nicht über die Folgen des Medikament aufgeklärt sondern einfach angeordnet und fertig.

Eingetragen am  als Datensatz 65024
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressionen mit Gewichtszunahme, Gliederschmerzen, Muskelschmerzen, verstopfte Nase, Müdigkeit, Empfindungsstörungen, Orgasmusstörung, Absetzerscheinungen

Ich habe Cipralex 4 Jahre lang genommen.Mir gings eigentlich ganz gut damit,man hat halt keine grossen Stimmungsschwankungen.Weder im negativen als auch im positiven Sinne.Es fühlt sich alles gedämpft an. Ich habe in den 4 J. 12kg zugenommen.Ich hab zwar auch davor gerne gefuttert,aber so gestopft wie das jetzt der Fall ist,hab ich definitiv nicht.Ich hatte oft Glieder- bzw. Muskelschmerzen,laufende/verstopfte Nase,Müdigkeit,Taubheitsgefühl in den Händen.Schlimm fand ich auch die Orgasmusschwierigkeiten.Nicht mal mehr in diesen Genuss zu kommen ist Traurig. Ich habe nun Cipralex vor einem Monat ganz abgesetzt (unter ärztl. Aufsicht),nachdem ich 2 Monate lang reduziert hatte. Es geht mir miserabel,es ist grad einfach alles nur ein Albtraum! Ich habe unglaubliche Stimmungschwankungen,bin gereizt,mir ist ständig schwindlig und ich habe extremen Heißhunger und bin ständig am Futtern. Gelegentlich habe ich ein Stechen in der Brust. Die sexuelle Lust ist zwar wieder da,dafür hab ich aber starke Depressionen und bin einfach total instabil.Ich bin einfach unausstehlich. Es kommt...

Cipralex bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cipralex 4 Jahre lang genommen.Mir gings eigentlich ganz gut damit,man hat halt keine grossen Stimmungsschwankungen.Weder im negativen als auch im positiven Sinne.Es fühlt sich alles gedämpft an.
Ich habe in den 4 J. 12kg zugenommen.Ich hab zwar auch davor gerne gefuttert,aber so gestopft wie das jetzt der Fall ist,hab ich definitiv nicht.Ich hatte oft Glieder- bzw. Muskelschmerzen,laufende/verstopfte Nase,Müdigkeit,Taubheitsgefühl in den Händen.Schlimm fand ich auch die Orgasmusschwierigkeiten.Nicht mal mehr in diesen Genuss zu kommen ist Traurig.

Ich habe nun Cipralex vor einem Monat ganz abgesetzt (unter ärztl. Aufsicht),nachdem ich 2 Monate lang reduziert hatte.
Es geht mir miserabel,es ist grad einfach alles nur ein Albtraum!
Ich habe unglaubliche Stimmungschwankungen,bin gereizt,mir ist ständig schwindlig und ich habe extremen Heißhunger und bin ständig am Futtern.
Gelegentlich habe ich ein Stechen in der Brust.
Die sexuelle Lust ist zwar wieder da,dafür hab ich aber starke Depressionen und bin einfach total instabil.Ich bin einfach unausstehlich.
Es kommt mir alles viel schlimmer vor ,als vor den Tabletten.

Ich hoffe das hört bald auf.Weil dieser tägliche Kampf ist echt zermürbend!
Und ich wünschte ich hätte diese Dinger nicht so lange eingenommen.
Aber ich denke Sport kann auch schon gut helfen,um positiver zu sein.

Eingetragen am  als Datensatz 19021
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Panikattacken, generalisierte Angststörung mit Libidoverlust, Gewichtszunahme, Verwirrtheit, verstopfte Nase

Libido=fast null; Gewichtszunahme (10kg)bei gleichem Essverhalten!;Verwirrtheit-eher von verwandten u freunden bemerkt als von mir...;, Sinusitis - und wie!; Die Liste der Medikamente, die ich vorher nahm und noch schlechter vertrug ist arm-lang; Durch die Einnahme von Seropram/Cipralex kann ich seit 5 Jahren ein relativ normales Leben führen und sogar einem Beruf nachgehen. Mein Leben davor war ein Albtraum - daher nehme ich die Nebenwirkungen halt in Kauf!

Cipralex bei Panikattacken, generalisierte Angststörung; Seropram bei Panikattacken, generalisierte Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexPanikattacken, generalisierte Angststörung5 Jahre
SeropramPanikattacken, generalisierte Angststörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libido=fast null; Gewichtszunahme (10kg)bei gleichem Essverhalten!;Verwirrtheit-eher von verwandten u freunden bemerkt als von mir...;, Sinusitis - und wie!;
Die Liste der Medikamente, die ich vorher nahm und noch schlechter vertrug ist arm-lang;
Durch die Einnahme von Seropram/Cipralex kann ich seit 5 Jahren ein relativ normales Leben führen und sogar einem Beruf nachgehen. Mein Leben davor war ein Albtraum - daher nehme ich die Nebenwirkungen halt in Kauf!

Eingetragen am  als Datensatz 831
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressionen mit Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Symptomverstärkung, Muskelschmerzen, Gliederschmerzen, Heißhungerattacken, Juckreiz, Fieber, Schwitzen, verstopfte Nase, Emotionslosigkeit

negativ: wochenlang starke Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, schwere Stimmungseinbrüche, extreme Verschlimmerung meiner Antriebsschwäche, Muskel- u. Gelenkschmerzen, Fressanfälle, starker Juckreiz am ganzen Körper, Fieber, allgemeine Schwäche, schwitzen, verstopfte Nase, Nebenhöhlenentzündungen, emotional völlig abgestorben u.s.w.... Cipralex musste auf Grund der Nebenwirkungen nach 8 monaten abgesetzt werden positiv: war schon am zweiten Tag der Einnahme angstfrei... ja die Angst wegdrücken kann Cipralex wirklich gut

Cipralex bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

negativ: wochenlang starke Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, schwere Stimmungseinbrüche, extreme Verschlimmerung meiner Antriebsschwäche, Muskel- u. Gelenkschmerzen, Fressanfälle, starker Juckreiz am ganzen Körper, Fieber, allgemeine Schwäche, schwitzen, verstopfte Nase, Nebenhöhlenentzündungen, emotional völlig abgestorben u.s.w....
Cipralex musste auf Grund der Nebenwirkungen nach 8 monaten abgesetzt werden
positiv: war schon am zweiten Tag der Einnahme angstfrei... ja die Angst wegdrücken kann Cipralex wirklich gut

Eingetragen am  als Datensatz 37457
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressive Episode mit Appetitlosigkeit, Verwirrtheit, Euphorie, Sehstörungen, Benommenheit, Libidoverlust, Orgasmusstörung, verstopfte Nase, Schlafstörungen, Müdigkeit

Mir wurde wegen einer langanhaltenden depressiven Episode 10mg Cipralex täglich verschrieben. Die Einnahme ist denkbar einfach (einfach Tablette schlucken). Seit dem ich das Medikament nehme, hab ich so gut wie keine depressiven Abstürze (Weinkrämpfe, Antriebslosigkeit, Selbstmordgedanken, permanente Traurigkeit etc.)mehr. Allerdings hatte ich vor allem zu Beginn der Einnahme(die ersten 3-4 Wochen) eine Menge Nebenwirkungen. Appetitlosigkeit Verwirrtheit (z.B.:sich wundern warum Schlüssel nicht passt, bis man mekrt, dass man vor dem flaschem Haus steht) Übermut ( Einfach mal was verrücktes tun: z.B.: Ohne Grund sich in den Zug setzen weil man da gerade zu Lust hat) Lachanfälle (alles ist auf einmal witzig) Sehstörungen Gefühl von leicht Betrunken sein Gesunkene Libido Orgasmusschwierigkeiten Leichtes verschnupft sein Schlafrythmusstörungen / Müdigkeitsattacken Die meisten dieser Nebenwirkungen klangen relativ schnell ab innherhalb der ersten Wochen. Etwas läger dauerte es mit der gesunkenen Libido und den Orgasmusschwierigkeiten. "Rumärgern" tu ich mich...

Cipralex bei Depressive Episode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressive Episode5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde wegen einer langanhaltenden depressiven Episode 10mg Cipralex täglich verschrieben. Die Einnahme ist denkbar einfach (einfach Tablette schlucken).

Seit dem ich das Medikament nehme, hab ich so gut wie keine depressiven Abstürze (Weinkrämpfe, Antriebslosigkeit, Selbstmordgedanken, permanente Traurigkeit etc.)mehr.

Allerdings hatte ich vor allem zu Beginn der Einnahme(die ersten 3-4 Wochen) eine Menge Nebenwirkungen.

Appetitlosigkeit
Verwirrtheit (z.B.:sich wundern warum Schlüssel nicht passt, bis man mekrt, dass man vor dem flaschem Haus steht)
Übermut ( Einfach mal was verrücktes tun: z.B.: Ohne Grund sich in den Zug setzen weil man da gerade zu Lust hat)
Lachanfälle (alles ist auf einmal witzig)
Sehstörungen
Gefühl von leicht Betrunken sein
Gesunkene Libido
Orgasmusschwierigkeiten
Leichtes verschnupft sein
Schlafrythmusstörungen / Müdigkeitsattacken

Die meisten dieser Nebenwirkungen klangen relativ schnell ab innherhalb der ersten Wochen. Etwas läger dauerte es mit der gesunkenen Libido und den Orgasmusschwierigkeiten.

"Rumärgern" tu ich mich nur noch mit dem leichten Verschnupft sein und den Schlafrythmusstörungen /Müdigkeitsattacken.

Eingetragen am  als Datensatz 17063
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depressionen, Ängste mit Absetzerscheinungen, Übelkeit, Durchfall, Orientierungsstörungen, Verwirrtheit, verstopfte Nase, Schleimhautschwellung, Abgeschlagenheit, Aggressivität, Kopfschmerzen

Gegen Depressionen keinerlei Wirkung, die Ängste werden gedämpft aber man ist wie betäubt. schlimme Nebenwirkungen, kaum Wirkung. Absosuter Horror beim Absetzen, totale Absetzsymptome : Übelkeit Durchfall Angstgefühle Desorientierung Verwirrtheit verstopfte Nase geschwollene Schleimhäute totale Niedergeschlagenheit Grippegefühl Totale Traurigkeit Agressionen Kopfschmerzen... und noch einige mehr. Ich setze seit einem Jahr alle 8 Wochen einen Tropfen Cipralex ab und trotzdem sind die Absetzerscheinungen oft kaum zu ertragen.Dieses Medikament müsste eigentlich sofort vom Markt genommen werden, es macht abhängig und es ist fast unmöglich jemals wieder davon loszukommen, da es totale Absetzsymptome verursacht. Bitte nehmt es nicht.Weicht auf ein anderes Medikament aus.

Cipralex bei Depressionen, Ängste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen, Ängste2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen Depressionen keinerlei Wirkung, die Ängste werden gedämpft aber man ist wie betäubt. schlimme Nebenwirkungen, kaum Wirkung. Absosuter Horror beim Absetzen, totale Absetzsymptome :
Übelkeit
Durchfall
Angstgefühle
Desorientierung
Verwirrtheit
verstopfte Nase
geschwollene Schleimhäute
totale Niedergeschlagenheit
Grippegefühl
Totale Traurigkeit
Agressionen
Kopfschmerzen... und noch einige mehr.

Ich setze seit einem Jahr alle 8 Wochen einen Tropfen Cipralex ab und trotzdem sind die Absetzerscheinungen oft kaum zu ertragen.Dieses Medikament müsste eigentlich sofort vom Markt genommen werden, es macht abhängig und es ist fast unmöglich jemals wieder davon loszukommen, da es totale Absetzsymptome verursacht. Bitte nehmt es nicht.Weicht auf ein anderes Medikament aus.

Eingetragen am  als Datensatz 12833
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]