Ambrodoxy bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmbrodoxyBronchitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte das Medikament wegen Bronchitis bekommen.
Bei der ersten Einnahme sollte ich vom Arzt verordnet 2 Kapseln nehmen. Mir ging es daraufhin viel schlechter als vorher. Hatte Fieber bekommen und mir war so Übel. Hatte es einen Tag später nochmals eingenommen. Ich hatte nun mehrere Wochen Durchfall und nun viel zu hohen Puls. Lag in der Intensivstation. 130er Puls in Ruhe der bis 170 hochging. Die Ärzte meinen es ist nicht davon. Meine Organe sind in Ordnung. Ich bin sonst gesund und munter - genau wie mein Herz. Mein Blutdruck ist auch normal. Ich würde es nie wieder einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 21189
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ambrodoxy
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin, Ambroxol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]