Amoxi bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiMandelentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer Mandelentzündung wurde mir Amoxi 1000 verschrieben. Nach nun 3 Tagen mit je 2 Tabletten pro Tag setze ich das Medikament ab.

Schon nach dem ersten Tag der Einnahme stellte sich bei mir extreme Müdigkeit ein. Auch mit 12h Schlaf pro Nacht bin ich müde, kraftlos und abgeschlagen.

Außerdem stelle ich seit der Einnahme Schwierigkeiten bei der Konzentration fest (fiel mir beim Autofahren auf).

Ein weitere unschöne Nebenwirkung sind Blähungen, die ich seit der Einnahme habe.

Ich musste schon öfters Antibiotika nehmen, hatte auch noch nie Probleme mit Nebenwirkungen.

Fazit: Ich würde das kein zweites Mal einnehmen!

Eingetragen am 09.12.2011 als Datensatz 39834
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxi
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]