revolade bei Thrombotisch thrombozytopenische Purpura

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
revoladeThrombotisch thrombozytopenische Purpura7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

vor etwa 8 Jahren hatte ich nach Brandunfallbehaandlung(starke Medikamente gegen Schmerzen)
plözlich keine Blutgerinnung mehr, natürlich zuerst Cortison , prednisolon, das erste mal Erfolg, dann menschliches Bluteiweiss Eltrotombac oder Romisplotein, ,dann Antikörper " erwischt",
dann nPlate Behandlung, nach 5 Jahren keinen Erfolg mehr, jetzt Revolade 75 mg tgl. , dazu jede Woche Intratec Infusion, trotzdem nur mehr 17000 an Blutwert. Das Revolade ist sündhaft teuer und wird von den Kassen nicht gerne bezahlt 1x75mg= etwa 450 Euro und das tgl. Das Intratec, die Infusion runde 1200 Euro einmal wööchentlich, ich fühle mich ungut .
Soll ich sagen, keine Behandlung wäre moralisch auch nicht besser. Man hat mir erzählt meine
Eiweissenzyme werden aufgefressen von Macrophagen (4 Sorten), die seien gross und stark,nein bekämpfen und umbringen kann ich sie nicht, es sei mein Immumsystem. Ich rufe SOS, denn noch weniger Thrombozyten? ich lebe schon mit 17000 gefährlich! dank elisabeth

Eingetragen am  als Datensatz 54388
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

revolade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Eltrombopagdi(olamin)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1935 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]