Femibion bei Kinderwunsch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemibionKinderwunsch-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich habe Femibion 1 genommen, als ich schwanger werden wollte. Leider konnte ich mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung meinen Bedarf nicht komplett abdecken, daher hat meine FA mir Femibion 1 empfohlen.
Seit ich Femibion eingenommen habe ist auch mein Bedarf ausreichend gedeckt gewesen. Ich hätte während der Einnahme auch keinerlei Nebenwirkungen oder Beschwerden.
Als ich dann Schwanger war, habe ich Femibion 1 noch bis zum Ende der 12. Schwangerschaftswoche verwendet und bin dann auf Femibion 2 umgestiegen.
Das einzige Manko an Femibion ist, dass der Preis höher ist als bei anderen Präparaten. Dies wird aber durch die gute Wirkungen und Verträglichkeit ausgleichen, daher kann ich dieses Produkt jeder Frau empfehlen, die Schwanger werden möchte oder Schwanger ist.

Eingetragen am  als Datensatz 60877
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Femibion
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Folsäure, Vitamin B

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]