Priligy bei vorzeitiger Samenerguss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Priligyvorzeitiger Samenerguss1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe gestern Abend zum ersten Mal 30mg eingenommen und nach etwa 1,5Stunden mit der Partnerin losgelegt.., am Anfang hatte ich das Gefühl als ob es nicht richtig steif und hart ist, sowohl beim Oralverkehr als auch später während der Penetration. Aber durch den Anblick meiner Freundin dachte ich mir , es muss stehen..um mich zu überzeugen habe ich die Position geändert und gesehen dass mein Glied unglaublich stramm stand ohne dass ich es stark gespürt habe. Anschließen habe ich noch einmal die Position geändert und mich etwas angestrengt bis ich tatsächlich kam. Normalerweise komme ich sehr schnell, manchmal in 2min. und gestern waren es gefühlte 5min.oder mehr..und mit Anstrengung...ich denke es würde deutlich länger dauern wenn es in meinem Kopf Klick macht und ich nicht unbedingt kommen will...die Intensität war auch am Ende deutlich höher! ein super Mittel!

Eingetragen am  als Datensatz 71477
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Priligy
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dapoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]