Sifrol bei RLS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SifrolRLS35 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sifrol ist bis heute für mich noch das beste wirksame Medikament, hatte schon andere aber nicht zu frieden damit. Sifrol hat zwar viele Nebenwirkungen, aber damit muss man wohl mit leben. Nebenwirkungen: Müdigkeit am Tage, Antriebslosigkeit, Erschöpfung Konzentrationsstörungen, Unruhe, Vergesslichkeit, dann kommt noch die nächtlicher Heißhunger dazu.
Die quälende Unruhe in den Gliedmaßen und der nicht zu unterdrückende Zwang, sich (zum Beispiel durch Umher laufen). wenn ich mal ein wenig schlafen möchte, bleibe ich einfach ohne was zu tun, Nicke ich ab und an für ein paar Minuten ( 5 bis 20 min. ein ).
Es kommt auch schon mal vor, wenn ich unter Stress bin, weil ich mich z.B. wegen den Ämtern nur ärgern kann,lässt die Wirkung von der Safrol Tablette nach und dann werde ich aggressiv und dann könnte ich am liebsten alles zusammen schlagen, da ich mich im Rausch befinde. Leide auch wegen LRS unter Depressionen, bin mit mir unzufrieden, Traurigkeit , zu nichts mehr lust zu haben. will damit sagen das es tag für tag immer wieder ein neuer Kampf ist.

Eingetragen am  als Datensatz 75355
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sifrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pramipexol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]