Implanon bei dauerblutung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Implanondauerblutung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Implanom jetzt seit 7 Monaten im Arm.
Im ersten Monat hatte ich keine Probleme, dann fing es an. Zuerst 5 Wochen Dauerblutungen, dann 5 Tage nichts und dann fing das ganze wieder an. Ständige Dauerblutungen mit maximal 2 Tagen ohne Blutung.
Mein FA hat gesagt man können was dagegen unternehmen und gab mir zusätzlich zum Implanom einmalig die 3 Monatsspritze. Meine Blutungen hörten nach 5 Tagen auf, doch leider bekam ich nach 3 Tagen wieder Blutungen.

Mittlerweile bin ich soweit, dass ich mir das Implanom wahrscheinlich wieder entfernen lasse, da ich nicht ständig Blutungen haben möchte. Dann waren 455€ leider umsonst.

Eingetragen am  als Datensatz 78369
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Implanon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]