Viani bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VianiAsthma7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe es ca. 7 Jahre genommen, Einnahmebeginn mit 43 Jahren (Diskus), Gewicht 76 kg. Nach Einnahme hatte ich immer Pulver auch im Mundraum und musste den Mund ausspülen. Es half spontan bei anfangs starkem Asthma gut. Nach ca. 4 Jahre hatte sich mein Gewicht auf 110 kg erhöht und hielt sich dann zwischen 110 kg und 115 kg, trotzdem ich nicht beobachten konnte, mehr gegessen zu haben. Ein anderer Lungenfacharzt hat mich darauf aufmersam gemacht, dass das Viani den Stoffwechsel umstellen kann und mich mit 50 Jahren auf Foster umgestellt. Leider konnte ich nur begrenzt noch Gewicht wegbekommen und muss nun bei ca. 100 kg mich mit kleinen Gewichtsverlusten, die ich durch großen Aufwand erkämpfen muss, zufriedengeben.

Eingetragen am  als Datensatz 78453
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Viani
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluticason, Salmeterol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]