testogel bei Testosteronmangel, Hypogonadismus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
testogelTestosteronmangel, Hypogonadismus-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe bereits vor einiger Zeit mal ein Feedback gegeben wie Testogel bei mir angeschlagen hat. Also meine Testosteronwerte sind seit der Anwendung (nehme es jetzt seit ca. 1,5 Monate) in Ordnung. Habe vermehrt Haarwuchs an Bauch und auch im Gesicht tut sich langsam was. Am Kinn und an der Oberlippe wächst schon ein wenig Bart. Desweiteren habe ich häufige Erektionen (das ist so das einzige was mich momentan etwas stört). Ich werde wieder berichten. Gute Hautverträglichkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 83181
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

testogel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]