mebeverin bei Reizdarm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
mebeverinReizdarm-Syndrom7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Mebeverin jetzt seit einer Woche genommen, morgens und abends jeweils eine Tablette.
Leide an Koliken, Übelkeit und Verstopfungen.
Auf Toilette kann ich seit der Einnahme viel besser,
Schmerzen und Übelkeit sind leider nicht ausgeblieben, sondern sogar eher verschlimmert. Appetit habe ich auch keinen mehr.

Ein Versuch ist es wert, bei mir hat es halt nur halbwegs geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 85557
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

mebeverin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mebeverin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]