Lyrica bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaSchmerzen (chronisch)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Lyrica nur 4 Wochen genommen, da ich nichts mehr lesen konnte. Mit einer Löschung alleine ausgeschlichen, es war für mich ein Höllen Tripm. Ich hatte keinerlei Unterstützung dabei, hat Arzt nicht interessiert.
Das war bis Ende Oktober 2018, ich habe heute noch Entzugserscheinungen, es geht mir richtig schlecht. Ich kenne das schon durch Opiate, da war es genau so. Aber die Ärzte sagen immer wieder es stimmt nicht das Lyrica es abhängig machen kann. Ich komme nicht zur Ruhe, Herz rasen und stolpern, Übelkeit Magenschmerzen, Kopfschmerzen, die ganze Palette. Ich haffe es lässt bald nach. Nie wieder dieses Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 87480
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lyrica
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

  • benutzer_408vor 9 Monaten

    Sollen sich alle merken, die immer das Gegenteil behaupten!

 

[]