Angocin N bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Angocin NBlasenentzündung1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit ca. 1 Jahr an häufig wiederkehrenden Harnwegsinfekten.
Die ersten 3 Male (innerhalb von 1-2 Monaten) habe ich Antibiotika genommen.
Das kann man ja aber auch nicht dauerhaft machen, wenn man alle 2-3 Wochen einen Infekt bekommt.
Ich habe es danach mit verschiedenen Mitteln probiert.
Cystinol akut, Cranberry Kapseln, Manuka Honig, ...
Hat alles nicht wirklich geholfen.
Bei Angocin hatte ich zum ersten Mal das Gefühl, dass es etwas bringt
Ich habe es für 1 Woche genommen, der Infekt ist sofort verschwunden und nun seit mehreren Wochen nicht mehr aufgetaucht. Kann natürlich Zufall sein, aber ich glaube nicht. ;)
Das einzig negative ist die Einnahme. Ich habe 3x tgl 4 Tabletten genommen. Das fand ich schon etwas viel. Aber, wenns hilft.

Eingetragen am  als Datensatz 88047
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Angocin N
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Kapuzinerkressekraut, Meerettichwurzel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]