Firdapse bei Lambert-Eaton-Myasthenie-Syndrom (LEMS)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FirdapseLambert-Eaton-Myasthenie-Syndrom (LEMS)2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirkung von Firdapse tritt ca eine 3/4 Stunde nach der Einnahme ein, hat ihren Höhepunkt nach 3,5 Stunden und verliert die Wirkung nach ca 5 Stunden.Nebenwirkungen sind erträglich. Das Medikament 3,4 DAP soll wesentlich spürbarer in seiner Wirkung sein, eine wahre Wonder-Drug. Schade, dass man nur durch das Zufügen von Phosphatsalzen Firdapse kreiert hat. Gegenüber 3,4 DAP masslos überteuert und leider auch schlechter in der Wirkung. Einziger Vorteil ist, dass man Firdapse nicht im Kühlschrank lagern muss....Wenn ich wieder laufen könnte wie früher würde ich diese kleine Umständlichkeit aber gerne in Kauf nehmen....Hier will sich die Pharmaindustrie die Taschen voll Geld machen...In den USA gibts einen Riesen Krach wegen diesem Thema. Alle Patienten mussten von 3,4 DAP auf Firdapse umsatteln und sind zum grössten Teil sehr verärgert darüber....Fragen Sie Ihren Neurologen nach 3,4 DAP.

Eingetragen am  als Datensatz 89537
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Firdapse
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amifampridin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]