Cotrim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimBlasenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Verschrieben habe ich es aufgrund dessen, dass du einmaldosis Monuril nicht geholfen hat. 5 Tage lang solle ich morgens und abends eine cotrim Tablette nehmen. Die Beschwerden sind schnell zurückgegangen, jedoch jetzt an Tag 3 immernoch nicht vollständig weg. Direkt nach Einnahme der ersten Tablette morgens spürte ich eine Benommenheit, leichten Schwindel und Reaktionsabnahme. Aber bei weitem nicht so schlimm wie die Einnahme abends. Ich bekomme abends solch eine extreme Unruhe, dass ich 4 Stunden lang im Bett liege und nicht einschlafen kann, schwer atme und einen Druck im Kopf verspüre. Meine Hände kribbeln und ständig schrecke ich auf. Auch meine Nasenschleimhaut schwillt von dem Medikament zu. Habe schon Angst die nächste Tablette am Abend zu nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 93112
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Cotrim
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]