privigen bei CIP MMN multifokale motorische neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
privigenCIP MMN multifokale motorische neuropathie3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkt sehr gut,
es ist im meinen Fall die einzige Behandlungsmethode.
Aktuell bekomme ich monatlich an drei aneinanderfolgenden Tagen 1g/kg . (Gesamt 90g) Die Dosis muss noch genau angepasst werden die Wirkung lässt leider schon nach 3 Wochen nach.(erneuter Nerven bzw. Muskelabbau)
Nebenwirkungen sind bei mir vorhanden. Kopfschmerzen während der Behandlung und ein paar Tage danach. Juckreiz am ganzen Körper ist immer vorhanden,mal stärker mal schwächer. Man merkt dass,das eigene Empfinden etwas anders wird,ich weiß nicht ob hormone usw. rausgefiltert werden können. Aber das nimmt man alles gerne in Kauf,wenn man weiß wie es ohne diesen Medikamet ausgehn würde.

Eingetragen am  als Datensatz 93146
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

privigen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Immunglobulin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]