Amoxicillin bei Brinchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinBrinchitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde Amoxi 1000 verschrieben, weil meine Ärztin bei mir Verdacht auf Bronchitis war. Davor war ich schon 4 Wochen krank und hatte Husten und ständig erhöhte Temperatur, was für mich überhaupt nicht normal ist. Ich musste das 3xTag nehmen.
Nach 1 Tablette lag ich im Bett und habe gezittert und hatte auch Herzrasen. Dachte mir aber nichts dabei. Nach 2 Tablette fing mein Durchfall an. Am dritten Tag hatte ich krasse Übelkeit, dass ich nicht mal aus dem Bett kam, hatte aber kein Durchfall mehr. Am 4ten Tag - krasser Durchfall und weiterhin Übelkeit, dazu kamen noch Kopfschmerzen und Nackenschmerzen, was ich auf Durchfall und Übelkeit geschoben haben. Gut, dass ich Urlaub hatte, sonnst hätte ich mich krankschreiben müssen.
Am 5 Tag konnte ich nicht mehr, bin zur Apotheke und habe mir Probiotika geholt, was meine Beschwerden wirklich gelindert hat. Meine Ärztin sagte mir ich muss Antibiotika doch bitte zu Ende nehmen.
So heute Nacht war endlich die letzte Tablette - bin grade mit krasser Kopfschmerzen aufgewacht, mit ist wieder übel und habe wieder Durchfall.

Ob es gegen Bronchitis gewirkt hat? Ne. Huste ich weiter und erhöhte Temperatur habe ich weiter. Ich fühle mich abgeschlagen, was bestimmt mir ständigen Durchfällen verbunden ist. Ich war vor der Einnahme gesünder als jetzt.

Nie wieder werde ich Antibiotika ohne Bluttest nehmen um zu wissen ob es überhaupt nötig ist.
Es war nicht erstes mal, dass ich Antibiotika nehme, waren auch bereits stärkere, aber sowas hatte ich noch nie in meinem Leben. Maximal hatte ich Durchfall, was aber auch nicht 6 Tagen lang war.

Eingetragen am  als Datensatz 96622
Missbrauch melden

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Amoxicillin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Bewertungsdurchschnitt

 

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:

Sie müssen angemeldet sein um selbst einen Kommentar zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

 

[]