Albträume bei VALDOXAN

Nebenwirkung Albträume bei Medikament VALDOXAN

Insgesamt haben wir 464 Einträge zu VALDOXAN. Bei 4% ist Albträume aufgetreten.

Wir haben 17 Patienten Berichte zu Albträume bei VALDOXAN.

Prozentualer Anteil 93%7%
Durchschnittliche Größe in cm169190
Durchschnittliches Gewicht in kg77100
Durchschnittliches Alter in Jahren4438
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,3727,70

VALDOXAN wurde von Patienten, die Albträume als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

VALDOXAN wurde bisher von 22 sanego-Benutzern, wo Albträume auftrat, mit durchschnittlich 6,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Albträume bei VALDOXAN:

 

VALDOXAN für Schlafstörungen, rezidivierende Depression, starke Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Suizidgedanken, starke Erregungszustände (Unruhe, Aggresivität) mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Albträume

Ich habe schon viele Antidepressiva versucht, leider sind bisher immer zu viele Nebenwirkungen Aufgetreten! Seit 6 Monaten nehme ich jetzt Valdoxan 25 mg ein, leider ist meine Stimmung noch sehr labil, desshalb wurde die Dosis von meinem Neurologen auf 50 mg hochgesetzt (ich nehme jetzt seit 3 Tagen 50mg) Seit dem leide ich wieder unter sehr starken Kopfschmerzen, Übelkeit, Schlafstörungen "Ein.- und Durchschlafstörungen (ca. 2-4 h Schlaf täglich)" und Albträumen! Diese Nebenwirkungen hatte ich auch am Anfang als ich mit 25 mg einstieg, hoffe sie sind bald wieder vorbei!

valdoxan bei Schlafstörungen, rezidivierende Depression, starke Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Suizidgedanken, starke Erregungszustände (Unruhe, Aggresivität)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanSchlafstörungen, rezidivierende Depression, starke Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Erbrechen, Suizidgedanken, starke Erregungszustände (Unruhe, Aggresivität)6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe schon viele Antidepressiva versucht, leider sind bisher immer zu viele Nebenwirkungen Aufgetreten! Seit 6 Monaten nehme ich jetzt Valdoxan 25 mg ein, leider ist meine Stimmung noch sehr labil, desshalb wurde die Dosis von meinem Neurologen auf 50 mg hochgesetzt (ich nehme jetzt seit 3 Tagen 50mg) Seit dem leide ich wieder unter sehr starken Kopfschmerzen, Übelkeit, Schlafstörungen "Ein.- und Durchschlafstörungen (ca. 2-4 h Schlaf täglich)" und Albträumen! Diese Nebenwirkungen hatte ich auch am Anfang als ich mit 25 mg einstieg, hoffe sie sind bald wieder vorbei!

Eingetragen am  als Datensatz 45254
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression, Angststörungen, Schlafstörungen mit Kopfschmerzen, Schwitzen, Albträume, Kreislaufbeschwerden, Bauchschmerz, Müdigkeit (Erschöpfung)

Ich bin 21 und weiblich. Ich habe seit meiner Kindheit mit schweren psychischen Problemen zutun.. war oft in Kliniken, hatte viel Therapie, bin stark in meinem Leben dadurch eingeschränkt usw. Durch meine Angststörung war es mir lange nicht möglich, Psychopharmaka zu nehmen. Nach einem erneuten Zusammenbruch im Winter 2017, habe ich mich überwunden es mit den Antidepressiva mal auszuprobieren. Mein Arzt fing erstmal mit etwas „leichterem“ an, damit ich besser schlafen kann und ich begann Valdoxan zu nehmen. Ich merkte keinerlei Nebenwirkungen, hatte aber anfangs das Gefühl, dass mich das Valdoxan nach der Einnahme müde macht. Einen Monat später begann ich dann Sertralin 50mg zu nehmen ohne Einschleichen, weil mein Arzt davon nicht überzeugt war. Ich war drei Tage lang extrem unruhig und aufgeregt und dadurch verschlimmerte sich meine Angst- und Paniksymptomatik erst einmal. Mein Arzt machte den großen Fehler, mir trotz meines langen chronischen Krankheitsverlaufs das Blaue vom Himmel zu versprechen und meinte, dass es mir mit den Medikamenten nie wieder schlecht geht: weit...

valdoxan bei Depression, Angststörungen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression, Angststörungen, Schlafstörungen7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 21 und weiblich. Ich habe seit meiner Kindheit mit schweren psychischen Problemen zutun.. war oft in Kliniken, hatte viel Therapie, bin stark in meinem Leben dadurch eingeschränkt usw. Durch meine Angststörung war es mir lange nicht möglich, Psychopharmaka zu nehmen. Nach einem erneuten Zusammenbruch im Winter 2017, habe ich mich überwunden es mit den Antidepressiva mal auszuprobieren. Mein Arzt fing erstmal mit etwas „leichterem“ an, damit ich besser schlafen kann und ich begann Valdoxan zu nehmen. Ich merkte keinerlei Nebenwirkungen, hatte aber anfangs das Gefühl, dass mich das Valdoxan nach der Einnahme müde macht.

Einen Monat später begann ich dann Sertralin 50mg zu nehmen ohne Einschleichen, weil mein Arzt davon nicht überzeugt war. Ich war drei Tage lang extrem unruhig und aufgeregt und dadurch verschlimmerte sich meine Angst- und Paniksymptomatik erst einmal. Mein Arzt machte den großen Fehler, mir trotz meines langen chronischen Krankheitsverlaufs das Blaue vom Himmel zu versprechen und meinte, dass es mir mit den Medikamenten nie wieder schlecht geht: weit gefehlt! Ich habe zu keinem Zeitpunkt eine positive Auswirkung auf meine Psyche gemerkt.
Ich habe seit der Einnahme extreme Kreislaufprobleme, Albträume, ich schwitze extrem, brauche mindestens 12h Schlaf pro Nacht um fit zu sein und habe vermehrt Bauch- und Kopfschmerzen. Testauswertungen haben keinerlei Besserung (eher Verschlechterung) meiner Symptomatik gezeigt.
Ich habe auch das Bedarfsmedikament Lorazepam bzw. Tavor verschrieben bekommen, was auch keinerlei Wirkung bei gelegentlicher Einnahme hat.
Nun habe ich gestern angefangen meine Medikamente auszuschleichen, nachdem mir wieder ein anderer Arzt nur wieder das Hochdosieren geraten hat, trotz meinem Wunsch schwanger zu werden.

Nun zur Pille Maxim. Ich habe vorher 5 Jahre die Pille genommen und diese dann wegen den möglichen Auswirkungen auf die Psyche abgesetzt. Nach mehrfachen Versuchen mit anderen hormonfreien Verhütungsmitteln, hat sich das PCO-Syndrom entwickelt und mein Frauenarzt hat mir nach einem Jahr ohne Pille Maxim ans Herz gelegt. Diese Pille nehme ich nun etwas mehr als ein Jahr. Unter der Einnahme der Pille sind die Symptome des PCOS zurückgegangen, was für mich wichtig war. Nichts destotrotz will ich von der hormonellen Verhütung weg und hoffe nun, ohne „schlimme“ Nebenwirkungen mich von all den Medikamenten befreien zu können.

Eingetragen am  als Datensatz 83789
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression, Zwangsstörung, Borderline-Störung, Antriebsstörungen, Konzentrationsstörungen, Essstörung, Suizidgedanken mit Müdigkeit, Symptomverstärkung, Kopfschmerzen, Magenbeschwerden, Übelkeit, Gereiztheit, Durchschlafstörungen, Albträume

Ich nehme Valdoxan 25mg nun seit drei Wochen, und kann bisher nicht viel Veränderung feststellen. Es ist das erste Medikamt was ich zur Unterstützung einnehme, da ich mich vorher strikt dagegen weigerte. Nach mehreren stationären Psychotherapien wurde mein Zustand Monate später rapide schlechter. Eine Angst- Panikstörung trat auf. Nachdem ich vorher jahrelang emotional instabil war mit Hochs und Tiefs innerhalb von einer Minute auf die andere,kamen dann depressive Phasen, die immer häufiger wurden und länger andauerten. Absolute Antriebslosigkeit, Gefühlsverlust, kein Interesse mehr an Dingen die mir lieb waren, fehlende Konzentration, Schlafstörungen mit schlimmen Albträumen,Unwirklichkeitsgefühl, Heißhungerattacken dann wieder nichts essen, starke Suizidgedanken.. Ich entschied mich also doch für ein Antidepressivum. Meine Psychiaterin sagte mir Valdoxan hätte eine sehr gute Erfolgsquote und es wäre sehr unwahrscheinlich, dass ich davon zunehme. Nun meine Erfahrung: Die ersten drei Tage nach der Einnahme sehr starkes Müdigkeitsgefühl. Ging früh zu Bett, fühlte mich...

valdoxan bei Depression, Zwangsstörung, Borderline-Störung, Antriebsstörungen, Konzentrationsstörungen, Essstörung, Suizidgedanken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression, Zwangsstörung, Borderline-Störung, Antriebsstörungen, Konzentrationsstörungen, Essstörung, Suizidgedanken22 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Valdoxan 25mg nun seit drei Wochen, und kann bisher nicht viel Veränderung feststellen.
Es ist das erste Medikamt was ich zur Unterstützung einnehme, da ich mich vorher strikt dagegen weigerte.
Nach mehreren stationären Psychotherapien wurde mein Zustand Monate später rapide schlechter.
Eine Angst- Panikstörung trat auf. Nachdem ich vorher jahrelang emotional instabil war mit Hochs und Tiefs innerhalb von einer Minute auf die andere,kamen dann depressive Phasen, die immer häufiger wurden und länger andauerten.
Absolute Antriebslosigkeit, Gefühlsverlust, kein Interesse mehr an Dingen die mir lieb waren, fehlende Konzentration, Schlafstörungen mit schlimmen Albträumen,Unwirklichkeitsgefühl, Heißhungerattacken dann wieder nichts essen, starke Suizidgedanken..
Ich entschied mich also doch für ein Antidepressivum.
Meine Psychiaterin sagte mir Valdoxan hätte eine sehr gute Erfolgsquote und es wäre sehr unwahrscheinlich, dass ich davon zunehme.

Nun meine Erfahrung:

Die ersten drei Tage nach der Einnahme sehr starkes Müdigkeitsgefühl. Ging früh zu Bett, fühlte mich ständig müde.
Jedoch zwei von drei Tagen das erste Mal seit langem tiefer Schlaf, das erste Mal seit Jahren wieder durchgeschlafen. Keine Erinnerung an meine Träume.

Dann wurde mein Zustand auf einmal noch schlechter als er sowieso schon war. Ist ja zu lesen, dass dies üblich ist, jedoch machte es mich völlig wahnsinnig.
Der Zustand dauerte mindestens zehn Tage an.
Ständige Heulattacken, Kleinigkeiten brachten mich völlig aus der Fassung.
Vermehrte Suizidgedanken, die so lebhaft waren, dass ich es schwer hatte damit umzugehen.
Ständige Kopfschmerzen, Magenprobleme, immer wieder auftretende Übelkeit, Gereiztheit.
Bis auf die zwei Tage, die ich am Anfang gut schlief jetzt akute Durchschlafprobleme, die selben Albträume, jedoch weniger lebhaft.
Morgens fühle ich mich, als hätte mich ein Auto überrollt.

Allgemein kann ich bisher keine wirkliche Besserung feststellen und warte darauf...

Alles Liebe..

Eingetragen am  als Datensatz 38077
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Schlafstörungen, Persönlichkeitsstörung, schwere Depreesion mit Übelkeit, Schwindel, Müdigkeit, Schwäche, Albträume, Unsicherheit, Suizid-Gedanken, Schlaflosigkeit, Juckreiz, Gewichtszunahme, Ausschlag

Nahm erst Valdoxan 8 Wochen 25mg, danach 50mg, zusätzlich 50mg Sertralin, bei mir tritt keine Besserung auf. Nebenwirkung: Übelkeit, Schwindel, Müdigkeit, Schwäche, Albträume, Unsicherheit, starke Suizidgedanken, Schlaflosigkeit, Juckreiz, Gewichtszunahme, Ausschlag (Nesselsucht), alles ohne Abklingen.

valdoxan bei Schlafstörungen, Persönlichkeitsstörung, schwere Depreesion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanSchlafstörungen, Persönlichkeitsstörung, schwere Depreesion80 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nahm erst Valdoxan 8 Wochen 25mg, danach 50mg, zusätzlich 50mg Sertralin, bei mir tritt keine Besserung auf.
Nebenwirkung: Übelkeit, Schwindel, Müdigkeit, Schwäche, Albträume, Unsicherheit, starke Suizidgedanken, Schlaflosigkeit, Juckreiz, Gewichtszunahme, Ausschlag (Nesselsucht), alles ohne Abklingen.

Eingetragen am  als Datensatz 80240
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression, Schlafstörungen mit Albträume, Rückenschmerzen, Schwindel, Unwohlsein

Guten morgen..Ich nehme Valdoxan 25mg seit 14 Tagen und ich muss sagen mir gehts damit gar nicht gut! Das einschlafen ist kein problem mehr, aber ich schlafe höchstens 2-3 Stunden und danach echt die horrornächte mit Albträumen,Schlafwachphase, sowei starke rückenschmerzen und schwindelanfälle(ohnmachtsgefühl)mir ist einfach unwohl und ich habe das gefühl wahnsinnig zu werden!Ich frage mich wann das aufhört und habe auch schon drüber nachgedacht Valdoxan 25mg wieder abzusetzen!Das positive ist das ich nicht weiter zu genommen habe!

valdoxan bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression, Schlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Guten morgen..Ich nehme Valdoxan 25mg seit 14 Tagen und ich muss sagen mir gehts damit gar nicht gut! Das einschlafen ist kein problem mehr, aber ich schlafe höchstens 2-3 Stunden und danach echt die horrornächte mit Albträumen,Schlafwachphase, sowei starke rückenschmerzen und schwindelanfälle(ohnmachtsgefühl)mir ist einfach unwohl und ich habe das gefühl wahnsinnig zu werden!Ich frage mich wann das aufhört und habe auch schon drüber nachgedacht Valdoxan 25mg wieder abzusetzen!Das positive ist das ich nicht weiter zu genommen habe!

Eingetragen am  als Datensatz 45014
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depressionen, Schlafstörungen mit Fahruntüchtigkeit, Albträume, Schwindel

Nach jahrelanger Einnahme von Paroxedin zu Valdoxan gewechselt. Einschlaf- und Durchschlafstörungen haben sich gebessert. Gewichtsabnahme noch nicht feststellbar. Jedoch nehme ich Valdoxan schon 4 Stunden vor dem Schlafen. Trotzdem sind schlimme Alpträume vorhanden, sowie tagsüber ein störender Schwindel, so daß ich mir Autofahren nicht mehr erlaube. Arzt kann derzeit wegen Urlaub nicht befragt werden. Die Versuchung, Valdoxan abzusetzen bis der Arzt aufgesucht werden kann, wird ernsthaft überlegt.

VALDOXAN 25 mg bei Depressionen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VALDOXAN 25 mgDepressionen, Schlafstörungen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach jahrelanger Einnahme von Paroxedin zu Valdoxan gewechselt. Einschlaf- und Durchschlafstörungen haben sich gebessert. Gewichtsabnahme noch nicht feststellbar. Jedoch nehme ich Valdoxan schon 4 Stunden vor dem Schlafen. Trotzdem sind schlimme Alpträume vorhanden, sowie tagsüber ein störender Schwindel, so daß ich mir Autofahren nicht mehr erlaube. Arzt kann derzeit wegen Urlaub nicht befragt werden.
Die Versuchung, Valdoxan abzusetzen bis der Arzt aufgesucht werden kann, wird ernsthaft überlegt.

Eingetragen am  als Datensatz 44989
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

VALDOXAN 25 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression, Schlafstörungen mit Albträume, Verdauungsprobleme, Abgeschlagenheit, Hangover

Nach 2 Nächten mit Valdoxan kann ich schon erste positive und negative Wirkungen feststellen: Positiv: --> sehr einschläfernd --> lässt durchschlafen Negativ: --> heftige, real wirkende Alpträume!! --> Verdauungsprobleme --> Abgeschlagenheit und große Müdigkeit am nächsten Tag mal sehen, was die nächsten Tage bringen... Nun nehme ich Valdoxan seit 2 Wochen. Es hat sich einiges geändert: Positiv: --> ich kann einschlafen und größtenteils durchschlafen --> ich fühle mich ausgeglichen und ruhig --> keine Alpträume mehr --> kein Hangover oder Abgeschlagenheit mehr --> Verdauung ist wieder normal Negativ: --> die antidepressive Wirkung scheint deutlich schwächer zu sein als bei meinem alten Medikament (Amitriptylin) --> Ich wache jede Nacht ein mal auf und liege dann circa eine Stunde wach

valdoxan bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression, Schlafstörungen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2 Nächten mit Valdoxan kann ich schon erste positive und negative Wirkungen feststellen:

Positiv:
--> sehr einschläfernd
--> lässt durchschlafen

Negativ:
--> heftige, real wirkende Alpträume!!
--> Verdauungsprobleme
--> Abgeschlagenheit und große Müdigkeit am nächsten Tag

mal sehen, was die nächsten Tage bringen...

Nun nehme ich Valdoxan seit 2 Wochen. Es hat sich einiges geändert:

Positiv:
--> ich kann einschlafen und größtenteils durchschlafen
--> ich fühle mich ausgeglichen und ruhig
--> keine Alpträume mehr
--> kein Hangover oder Abgeschlagenheit mehr
--> Verdauung ist wieder normal

Negativ:
--> die antidepressive Wirkung scheint deutlich schwächer zu sein als bei meinem alten Medikament (Amitriptylin)
--> Ich wache jede Nacht ein mal auf und liege dann circa eine Stunde wach

Eingetragen am  als Datensatz 39679
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression und Angststörung mit Albträume, Zittern, Schweißausbrüche

Nach mehreren depressiven Episoden wurde mir Valdoxan verordnet, da ich unter starken Schlafstörungen litt und die andere Antidepressiva leider nicht wirkten. Valdoxan , ich nehme 50 mg , hilft mir beim Einschlafen. Hin und wieder hab ich aber schreckliche Alpträume. Außerdem habe ich seit der Einnahme auch ein leichtes Zittern und zeitweise starke Schweißausbrüchem. Egal, meine Stimmung ist besser und dafür nehme ich diese Nebenwirkungen gern in kauf. Bei meiner Angststörung hilft es leider nicht...

valdoxan bei Depression und Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression und Angststörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach mehreren depressiven Episoden wurde mir Valdoxan verordnet, da ich unter starken Schlafstörungen litt und die andere Antidepressiva leider nicht wirkten. Valdoxan , ich nehme 50 mg , hilft mir beim Einschlafen. Hin und wieder hab ich aber schreckliche Alpträume. Außerdem habe ich seit der Einnahme auch ein leichtes Zittern und zeitweise starke Schweißausbrüchem. Egal, meine Stimmung ist besser und dafür nehme ich diese Nebenwirkungen gern in kauf. Bei meiner Angststörung hilft es leider nicht...

Eingetragen am  als Datensatz 48586
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):130
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depressionen mit Albträume, Müdigkeit, Gedächtnisschwierigkeiten, Abhängigkeit, Gewichtszunahme

Tilidin Alptraume,Müdigkeit,Vergesslichkeit totaler Entzug Frieren ,Schwitzen ,UnruheSchlaflosigkeit , Unruhe in den Beinen und kribbeln Gabapentin Müdigkeit, Gewichtszunahme. Valdoxan Müdigkeit, keine Emotionen mehr, es entsteht eine derartige Gleichgütigkeit am Tagesgeschehen

valdoxan bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepressionen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tilidin Alptraume,Müdigkeit,Vergesslichkeit totaler Entzug Frieren ,Schwitzen ,UnruheSchlaflosigkeit , Unruhe in den Beinen und kribbeln
Gabapentin Müdigkeit, Gewichtszunahme.
Valdoxan Müdigkeit, keine Emotionen mehr, es entsteht eine derartige Gleichgütigkeit am Tagesgeschehen

Eingetragen am  als Datensatz 74037
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Konzentatrionsschwierigkeiten mit Albträume, Depressive Verstimmungen

da ich recht schwere Konzentrationsschwierigkeiten habe und einen neuen und ziemlich stressigen Job angenommen habe, bin ich zum Hausarzt gegangen. Der hat mir dann einfach so mal Valdoxan verschrieben... ich muss dazu sagen, dass ich keine Depressionen hatte. Naja, und jetzt hab ich sie.. Hinzu kommen furchtbare und sehr lebhafte Alpträume, was ich grad gar nicht gebrauchen kann. Vor zwei Woche geschah etwas recht Schlimmes, und ich glaube dieses Memdikament macht alles noch schlimmer. Nehme ich zwei Tabletten, leide ich nachts sogar an Psychosen. Ich hab schon Stimmen gehört und Dinge gesehen, die definitiv nicht da waren. Ich fühle mich wie ein anderer Mensch, und zwar nicht wie ein besserer. Dieses Medikament empfinde ich als extrem stark.. Es wirkt ja bei jedem anders und ich beschreibe lediglich meine eigene Erfahrung, trotzdem rate ich dazu vorsichtig damit umzugehen. Früher nahm ich Trittico retard, was zwar ebenfalls einen emotionalen Zombie aus einem macht, aber wenigstens keine Psychosen beschwört. Da ich nun zwei Wochen krankgeschrieben war und am Montag...

valdoxan bei Konzentatrionsschwierigkeiten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanKonzentatrionsschwierigkeiten2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

da ich recht schwere Konzentrationsschwierigkeiten habe und einen neuen und ziemlich stressigen Job angenommen habe, bin ich zum Hausarzt gegangen. Der hat mir dann einfach so mal Valdoxan verschrieben...

ich muss dazu sagen, dass ich keine Depressionen hatte. Naja, und jetzt hab ich sie.. Hinzu kommen furchtbare und sehr lebhafte Alpträume, was ich grad gar nicht gebrauchen kann. Vor zwei Woche geschah etwas recht Schlimmes, und ich glaube dieses Memdikament macht alles noch schlimmer.

Nehme ich zwei Tabletten, leide ich nachts sogar an Psychosen. Ich hab schon Stimmen gehört und Dinge gesehen, die definitiv nicht da waren.

Ich fühle mich wie ein anderer Mensch, und zwar nicht wie ein besserer. Dieses Medikament empfinde ich als extrem stark.. Es wirkt ja bei jedem anders und ich beschreibe lediglich meine eigene Erfahrung, trotzdem rate ich dazu vorsichtig damit umzugehen. Früher nahm ich Trittico retard, was zwar ebenfalls einen emotionalen Zombie aus einem macht, aber wenigstens keine Psychosen beschwört.

Da ich nun zwei Wochen krankgeschrieben war und am Montag wieder zur Arbeit gehe, habe ich Angst es abzusetzen, tun werde ich es aber trotzdem.

Eingetragen am  als Datensatz 70038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Schmerzen (Bauch) mit Albträume, Magenschmerzen

Ich nehme die tablette ungefähr um neun, wenn ich ins bett gehe, dann nachts nach komischen angstträumen wache ich auf und habe bauchschmerzen,.. wie als wenn ich hunger habe und sich mein magen zusammen zieht, kann mich kaum bewegen.. wenn ich dann wieder eingeschlafen bin und gegen 7 uhr aufwache, geht es einigermaßen wieder!

valdoxan bei Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanSchmerzen (Bauch)2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die tablette ungefähr um neun, wenn ich ins bett gehe,
dann nachts nach komischen angstträumen wache ich auf und habe bauchschmerzen,.. wie als wenn ich hunger habe und sich mein magen zusammen zieht, kann mich kaum bewegen.. wenn ich dann wieder eingeschlafen bin und gegen 7 uhr aufwache, geht es einigermaßen wieder!

Eingetragen am  als Datensatz 40505
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Angsterscheinungen, Albträume

Nnach dem dritten Tag hatte ich Angstgefühle fast Panikattacken :( Zum schlafen hat es schnell gewirkt hat aber für viele Träume gesorgt die ich früher nicht hatte fühlte mich Nachmittags Abends total komisch :( Leber Nieren Urin ... alles bedenklich habe aufgehört mit den zeug

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nnach dem dritten Tag hatte ich Angstgefühle fast Panikattacken :(
Zum schlafen hat es schnell gewirkt hat aber für viele Träume gesorgt die ich früher nicht hatte
fühlte mich Nachmittags Abends total komisch :(
Leber Nieren Urin ... alles bedenklich
habe aufgehört mit den zeug

Eingetragen am  als Datensatz 76980
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Libidoverlust, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Kopfschmerzen, Unruhe, Schweißausbrüche, Albträume, Aggressivität, Panikattacken, Haarausfall

Ich war vor 1-1,5 Jahren wegen Depression und Suizidgedanken in einer Klinik unds wurde dort auf Valdoxan eingestellt (erst 25, dann 50 mg). Nach der Entlassung bekomme ich Valdoxan von der niedergelassenen Neurologin verordnet. Zwar läßt mich das Medikament relativ schnell einschlafen, doch es vergeht trotzdem keine Nacht ohne Schlafstörungen. Ferner leide ich seither unter schwerer RLS (Rest-Leggs-Syndrom). Weiter habe ich folgende unerwünschte Nebenwirkungen bei mir festgestellt: - Deutlicher Libidoverlust - Schweißausbrüche (auch wenn das Wetter nicht danach ist) - Tagesmüdikeit - Alpträume - Konzentrationsschwierigkeiten - Agressionen (mache tw. sogar meinen geliebten Mann nieder) - Kopfschmerzen - Panikattacken - Unruhe - Vermehrter Haarausfall Anfänglich hielt ich die Nebenwirkungen für eine nicht auszuschließende Sache, bis das Medikament richtig im Körper wirkt. Nach ca. acht Wochen haben sich die Nebenwirkungen auch etwas...

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war vor 1-1,5 Jahren wegen Depression und Suizidgedanken in einer Klinik unds wurde dort auf Valdoxan eingestellt (erst 25, dann 50 mg). Nach der Entlassung bekomme ich Valdoxan von der niedergelassenen Neurologin verordnet. Zwar läßt mich das Medikament relativ schnell einschlafen, doch es vergeht trotzdem keine Nacht ohne Schlafstörungen. Ferner leide ich seither unter schwerer RLS (Rest-Leggs-Syndrom). Weiter habe ich folgende unerwünschte Nebenwirkungen bei mir festgestellt:
- Deutlicher Libidoverlust - Schweißausbrüche (auch wenn das Wetter nicht danach ist)
- Tagesmüdikeit - Alpträume
- Konzentrationsschwierigkeiten - Agressionen (mache tw. sogar meinen geliebten Mann nieder)
- Kopfschmerzen - Panikattacken
- Unruhe - Vermehrter Haarausfall
Anfänglich hielt ich die Nebenwirkungen für eine nicht auszuschließende Sache, bis das Medikament richtig im Körper wirkt. Nach ca. acht Wochen haben sich die Nebenwirkungen auch etwas gebessert, kamen jedoch nach 5-6 Monaten wieder deutlich erhöht vor und werden nun immer heftiger. Ich kann von Glück sagen, dass ich einen sehr verständnisvollen Mann habe, der mich unterstützt und "meine starke Schulter" ist. Sonst...was weiß ich.
In jedem Fall werde ich meiner Neurologin mitteilen, dass ich Valdoxan als Anti-Dep. nicht mehr haben und nun versuchen will ohne derartige Medikamente auszukommen. Seit einem Wechsel der Arbeitsstelle bin ich ohnehin körperlich stark gefordert, glaube eben auch ohne Schlafmedikament einschlafen zu können.
NACH VERÖFFENTLICHUNG DIESES ERFAHRUNGSBERICHTS AUF DIESER SEITE WURDE AUTOMATISCH VOM PROVIDER EIN "NEBENWIRKUNGEN ERLEDIGT HINZUGESETZT. DAS IST EBEN NICHT SO, DIE NW WERDEN WIEDER SCHLIMMER!!!

Eingetragen am  als Datensatz 57405
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Albträume

Valdoxan hat bei mir nicht die optimale Wirkung. Positiv ist der schlafanstoßende Effekt. Aber tagsüber scheint die Wirkung verpufft. Weiterhin Gedankenkreisen und Traurigkeit. Außer zeitweisen Alpträumen hab ich aber keine NW

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Valdoxan hat bei mir nicht die optimale Wirkung. Positiv ist der schlafanstoßende Effekt. Aber tagsüber scheint die Wirkung verpufft. Weiterhin Gedankenkreisen und Traurigkeit.
Außer zeitweisen Alpträumen hab ich aber keine NW

Eingetragen am  als Datensatz 49524
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Albträume

Hallo, ich flippe aus, meine Ärztin, hat mir gestern Valdoxan 25 mg verschrieben, ich habe mir hier einiges durchgelesen. Ich bekomme Reale Alpträume von dem Medikament, so übel das ich echt glaube das es war ist. Das nenne ich echt übel, kann einer sagen wie lange diese Alpträume anhalten?? Sonst setzt ich das wieder ab, da leide ich lieber unter Depression, aber das verstärkt ja in mir noch alles... Wache auf, atme schnell, alles zittert, schlafe nachher wieder ein und zack der nächste Traum. Da komme ich mir vor wie Freddy Krüger. Das geht garnicht zur Zeit

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich flippe aus, meine Ärztin, hat mir gestern Valdoxan 25 mg verschrieben, ich habe mir hier einiges durchgelesen. Ich bekomme Reale Alpträume von dem Medikament, so übel das ich echt glaube das es war ist. Das nenne ich echt übel, kann einer sagen wie lange diese Alpträume anhalten?? Sonst setzt ich das wieder ab, da leide ich lieber unter Depression, aber das verstärkt ja in mir noch alles... Wache auf, atme schnell, alles zittert, schlafe nachher wieder ein und zack der nächste Traum. Da komme ich mir vor wie Freddy Krüger. Das geht garnicht zur Zeit

Eingetragen am  als Datensatz 39803
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Albträume, Angstzustände

Ich nehme Vadoxan jetzt seit 7 Tagen. Die Nebenwirkungen haben angefangen mit Realen Alpträumen bis hin zu Angstzustände. Aber das wird seltener, die Angstzustände haben sich verschlimmert. Doch bemerke ich selber, das ich langsam ruhiger werde den Tag über. Nachts nehme ich noch zusätzlich eine Diazepam ein, damit ich einigermaßen schlafen kann. Also wenn die Wirkung noch besser wird am Tage, dann kann ich das nur Empfehlen.

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Vadoxan jetzt seit 7 Tagen. Die Nebenwirkungen haben angefangen mit Realen Alpträumen bis hin zu Angstzustände. Aber das wird seltener, die Angstzustände haben sich verschlimmert. Doch bemerke ich selber, das ich langsam ruhiger werde den Tag über. Nachts nehme ich noch zusätzlich eine Diazepam ein, damit ich einigermaßen schlafen kann. Also wenn die Wirkung noch besser wird am Tage, dann kann ich das nur Empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 39949
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Albträume, Durchfall, Appetitlosigkeit, Nachtschweiß

nehme valdoxan erst 8 tage, meine aber das es schon langsam anfängt zu wirken. meine unruhe und unsicherheit fühlt sich an als wäre alles in watte gepackt. das einschlafen fällt mir leichter, nur das durchschlafen klappt noch nicht. werde gelegentlich nachts schweißgebadet wach, da ich schlecht geträumt habe. hatte die ersten 3tage durchfall, der sich mittlerweile komplett eingestellt hat. bin aber weiterhin extrem apetittlos.( was ja nicht der schlechteste nebeneffekt ist). meine depression ist nach wie vor da, doch bin ich mir sicher, das sich das in 2-3 wochen auch eingependelt hat. ansonsten kann ich das medikament nur wärmsten empfehlen.

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme valdoxan erst 8 tage, meine aber das es schon langsam anfängt zu wirken. meine unruhe und unsicherheit fühlt sich an als wäre alles in watte gepackt. das einschlafen fällt mir leichter, nur das durchschlafen klappt noch nicht. werde gelegentlich nachts schweißgebadet wach, da ich schlecht geträumt habe. hatte die ersten 3tage durchfall, der sich mittlerweile komplett eingestellt hat. bin aber weiterhin extrem apetittlos.( was ja nicht der schlechteste nebeneffekt ist). meine depression ist nach wie vor da, doch bin ich mir sicher, das sich das in 2-3 wochen auch eingependelt hat. ansonsten kann ich das medikament nur wärmsten empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 36140
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]