Appetitlosigkeit bei VALDOXAN

Nebenwirkung Appetitlosigkeit bei Medikament VALDOXAN

Insgesamt haben wir 464 Einträge zu VALDOXAN. Bei 3% ist Appetitlosigkeit aufgetreten.

Wir haben 14 Patienten Berichte zu Appetitlosigkeit bei VALDOXAN.

Prozentualer Anteil 86%14%
Durchschnittliche Größe in cm165184
Durchschnittliches Gewicht in kg5988
Durchschnittliches Alter in Jahren4441
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,5925,67

VALDOXAN wurde von Patienten, die Appetitlosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

VALDOXAN wurde bisher von 22 sanego-Benutzern, wo Appetitlosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 6,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Appetitlosigkeit bei VALDOXAN:

 

VALDOXAN für Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe mit Übelkeit, Appetitlosigkeit

Zu Beginn der Einnahme ging es mir ganz gut, das erste Mal Valdoxan und ich fühlte mich wie auf irgendeiner tollen Droge (wobei ich sowas nie genommen habe, aber einen Trip stelle ich mir ungefähr so - in abgeschwächter Form - vor) Die Schlafstörungen wurden ein wenig besser, gingen aber auch nicht komplett weg. Das ganz Unangenehme an dem Medikament sind die Nebenwirkungen Übelkeit und Brechreiz, welche nach 1 Woche Einnahme eingesetzt haben. Mein Appetit geht gegen Null, ich habe überhaupt keinen Spaß mehr am Essen. Wenn ich durch Supermarktregale oder unsere Küche laufe und mir überlege, was ich mir zubereiten soll, kommt es mir beinahe hoch. Aber meine Schlafstörungen ohne das Medikament wären einfach nur unerträglich, so dass ich die Übelkeit in Kauf nehme, überlege aber dennoch, mal ein anderes auszuprobieren.

valdoxan bei Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanAbgeschlagenheit, Schlafstörungen, Unruhe3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn der Einnahme ging es mir ganz gut, das erste Mal Valdoxan und ich fühlte mich wie auf irgendeiner tollen Droge (wobei ich sowas nie genommen habe, aber einen Trip stelle ich mir ungefähr so - in abgeschwächter Form - vor)
Die Schlafstörungen wurden ein wenig besser, gingen aber auch nicht komplett weg.
Das ganz Unangenehme an dem Medikament sind die Nebenwirkungen Übelkeit und Brechreiz, welche nach 1 Woche Einnahme eingesetzt haben. Mein Appetit geht gegen Null, ich habe überhaupt keinen Spaß mehr am Essen. Wenn ich durch Supermarktregale oder unsere Küche laufe und mir überlege, was ich mir zubereiten soll, kommt es mir beinahe hoch.
Aber meine Schlafstörungen ohne das Medikament wären einfach nur unerträglich, so dass ich die Übelkeit in Kauf nehme, überlege aber dennoch, mal ein anderes auszuprobieren.

Eingetragen am  als Datensatz 35602
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression, Schlafstörungen mit Appetitlosigkeit

Ich nehme valdoxan, seid Oktober 2014. Es hilft mir mich zu konzentrieren die Angstzustände und Schlafstörungen sind nicht mehr so schlimm. Einzige Nebenwirkung, kaum Hungergefühl.

valdoxan bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression, Schlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme valdoxan, seid Oktober 2014. Es hilft mir mich zu konzentrieren die Angstzustände und Schlafstörungen sind nicht mehr so schlimm. Einzige Nebenwirkung, kaum Hungergefühl.

Eingetragen am  als Datensatz 82663
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Libidostörungen, Appetitlosigkeit, Emotionslosigkeit

Aufgrund einer sehr spät erkannten Sinusvenenthrombose (Kopf) leide ich seit 11 Jahren an chronischen Hirnschmerzen, welche einen starken Einfluss auf mein gesamtes Leben haben. Leider helfen an dieser Stelle keine normalen Analgetika. Tramal als Tropfen wurden mir verordnet, diese helfen, weil sie zentral wirken. Haben jedoch enorme Nebenwirkungen. Durch die chronische Einnahme entsteht eine Abhängigkeit, Ohne gehts nicht, mit gehen dafür andere Sachen wie Sexualität , Lebenslust, Apetit, und Hoffnung auf ein normales Leben verloren. Eine heftige Depression entstand, diese wurde mir jedoch erst klar, als ich bereit war morgens nicht mehr aufzuwachen. Gefühle für meinen kleinen Sohn oder Ehemann waren wie weg geblasen. Je schlechter es einem ging, desto mehr hat man sich distanziert. Habe mich in der Arbeit so sehr angestrengt, dass ich aufgrund der vorhandenen Hirnvereätzung durch meine akute Hirnthrombose eine sogenannte Stress-epilepsie entwickelt habe. Wenn zu viel Stress entstand, dann bekam ich taubheitsgefühle in den Fingern oder in der Schulter. Je näher es zum...

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer sehr spät erkannten Sinusvenenthrombose (Kopf) leide ich seit 11 Jahren an chronischen Hirnschmerzen, welche einen starken Einfluss auf mein gesamtes Leben haben.
Leider helfen an dieser Stelle keine normalen Analgetika.
Tramal als Tropfen wurden mir verordnet, diese helfen, weil sie zentral wirken. Haben jedoch enorme Nebenwirkungen.
Durch die chronische Einnahme entsteht eine Abhängigkeit,
Ohne gehts nicht, mit gehen dafür andere Sachen wie Sexualität , Lebenslust, Apetit, und Hoffnung auf ein normales Leben verloren.
Eine heftige Depression entstand, diese wurde mir jedoch erst klar, als ich bereit war morgens nicht mehr aufzuwachen.
Gefühle für meinen kleinen Sohn oder Ehemann waren wie weg geblasen.
Je schlechter es einem ging, desto mehr hat man sich distanziert.
Habe mich in der Arbeit so sehr angestrengt, dass ich aufgrund der vorhandenen Hirnvereätzung durch meine akute Hirnthrombose eine sogenannte Stress-epilepsie entwickelt habe.
Wenn zu viel Stress entstand, dann bekam ich taubheitsgefühle in den Fingern oder in der Schulter.
Je näher es zum Anfall kam desto mehr kribbelte es auch in meinem Kopf , zudem entstand ein sehr enormer Druck auf meinem Kopf.--im Anschluss kam auch direkt der zerebrale Krampfanfall.......
Danach ging nichts mehr, ich litt unter Amnesie, wusste weder Namen noch den Grund warum ich plötzlich umzingelt von Ärzten wurde und an einer Infusion hang. Erst nach Stunden kamen die Erinnerungen wieder.
Es wurden viele Medikamente ausprobiert , viele mit unerträglichen Nebenwirkungen.
Bin leider heute immer noch nicht perfekt eingestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 59275
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Durchfall, Übelkeit, Kopfschmerzen, Suizidgedanken, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Gliederschmerzen, Gereiztheit, Restless-Legs-Syndrom, Emotionslosigkeit, Schwächegefühl

Ich nehme Valdoxan 25mg seit etwa 1 Woche. Davor hatte ich Cipralex (sehr wirksam, wird nur leider nicht mehr von der Beihilfe komplett gezahlt) und zuletzt Citalopram 20mg (Libidoverlust, etwas schlapp, teilweise manisch depressiv) Nun hat mir meine Therapeutin Valdoxan verschrieben und es geht mir sehr schlecht mit diesen Tabletten. Alle genannten Tags/Stichworte traten schon nach dem 2.Tag der Einnahme auf. Ich fühle mich krank und sehe aus wie der leibhaftige Tod. Ich dachte zuerst, dass ich Magen-Darm Grippe habe. Das Antibiotikum schlägt aber nicht an. Die Valdoxan Tabletten haben bei mir die Depression verstärkt und ich habe Angst bekommen, auch Suizidgedanken und Selbstzweifel-vor allem, dass alles wieder von Vorne beginnt.. Gestern Nacht habe ich wieder 2 Citalopram genommen und ich konnte endlich wieder schlafen. Schlafprobleme habe ich meistens, aber seit 3-4 Nächten war die Schlafdauer mit Valdoxan ca.3-4 Std.und danach war ich putzmunter. Heute geht mir etwas besser. Fazit: Gewirkt haben nur die Nebenwirkungen!

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Valdoxan 25mg seit etwa 1 Woche. Davor hatte ich Cipralex (sehr wirksam, wird nur leider nicht mehr von der Beihilfe komplett gezahlt) und zuletzt Citalopram 20mg (Libidoverlust, etwas schlapp, teilweise manisch depressiv) Nun hat mir meine Therapeutin Valdoxan verschrieben und es geht mir sehr schlecht mit diesen Tabletten. Alle genannten Tags/Stichworte traten schon nach dem 2.Tag der Einnahme auf. Ich fühle mich krank und sehe aus wie der leibhaftige Tod. Ich dachte zuerst, dass ich Magen-Darm Grippe habe.
Das Antibiotikum schlägt aber nicht an.
Die Valdoxan Tabletten haben bei mir die Depression verstärkt und ich habe Angst bekommen, auch Suizidgedanken und Selbstzweifel-vor allem, dass alles wieder von Vorne beginnt..

Gestern Nacht habe ich wieder 2 Citalopram genommen und ich konnte endlich wieder schlafen. Schlafprobleme habe ich meistens, aber seit 3-4 Nächten war die Schlafdauer mit Valdoxan ca.3-4 Std.und danach war ich putzmunter.
Heute geht mir etwas besser.

Fazit: Gewirkt haben nur die Nebenwirkungen!

Eingetragen am  als Datensatz 46667
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Appetitlosigkeit, Schwindel, Gewichtsabnahme

Ich habe nach ca. 3 Wochen eine antidepressive Wirkung wahrgenommen. Meine Schlafstörungen wurden schon zu Beginn der Einnahme besser. In der ersten Woche hatte ich Nebenwirkungen, wie Schwindel und Müdigkeit. Das hat sich aber schnell wieder gelegt. Geblieben ist Appetitlosigkeit und Gewichtsabnahme...finde ich aber nicht schlimm.

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach ca. 3 Wochen eine antidepressive Wirkung wahrgenommen. Meine Schlafstörungen wurden schon zu Beginn der Einnahme besser. In der ersten Woche hatte ich Nebenwirkungen, wie Schwindel und Müdigkeit. Das hat sich aber schnell wieder gelegt. Geblieben ist Appetitlosigkeit und Gewichtsabnahme...finde ich aber nicht schlimm.

Eingetragen am  als Datensatz 81479
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Appetitlosigkeit

Im Rahmen einer Major Depression wurde mir Valdoxan verschrieben. Ich hatte in der Vergangenheit mit anderen Antidepressiva wenig Besserung. Auch Johanniskraut in neurologischer Dosis brachte nichts. Da ich im Dreischichtsystem tätig bin, habe ich zusätzlich mit Schlafstörungeh zu tun. Nach den 6 Wochen geht es mir deutlich besser. Ich habe eine bessere Schlafqualität und meine Stimmung ist auch deutlich besser. Das ständige Grübeln und Ängste haben deutlich nachgelassen. Als Nebenwirkung habe ich zur Zeit wenig Appetit, was mir jedoch mit Übergewicht zugunsten kommt. Ich bin mit dem Medikament sehr zufrieden.

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Rahmen einer Major Depression wurde mir Valdoxan verschrieben. Ich hatte in der Vergangenheit mit anderen Antidepressiva wenig Besserung. Auch Johanniskraut in neurologischer Dosis brachte nichts. Da ich im Dreischichtsystem tätig bin, habe ich zusätzlich mit Schlafstörungeh zu tun. Nach den 6 Wochen geht es mir deutlich besser. Ich habe eine bessere Schlafqualität und meine Stimmung ist auch deutlich besser. Das ständige Grübeln und Ängste haben deutlich nachgelassen. Als Nebenwirkung habe ich zur Zeit wenig Appetit, was mir jedoch mit Übergewicht zugunsten kommt. Ich bin mit dem Medikament sehr zufrieden.

Eingetragen am  als Datensatz 54147
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch selbst Intensivpfleger
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression, Schlafstörung mit Magen-Darm-Beschwerden, Übelkeit, Verstopfung, Appetitlosigkeit, starkes Träumen

Ich bekam das Medikament im Krankenhaus erstmals verabreicht. Grund: Ein und Durchschlafstörungen. Bis dahin nahm ich Zopiclon zum schlafen. Begonnen wurde mit 25 mg beim Zubettgehen (22 h). Gleich die erste Nacht Magen Darm Beschwerden so das ich dadurch ständig wach wurde. Dann in den nächsten Tagen Verstopfung so das ich zu Abführmitteln greifen musste. Auf Grund der Übelkeit und Verstopfung Appetilosigkeit und 4 kg Gewichtsverlust. Einschlafen geht sehr schnell, das nächtliche Aufwachen ist nicht besser geworden. Intensiveres träumen. Stimmungsaufhellende Wirkung konnte ich keine feststellen nach 4 Wochen. Ich beobachte das noch etwas, die strenge Überwachung der Leberwerte nervt. Momentan mehr Probleme als positive Effekte. Mal sehen wie sich das entwickelt.

valdoxan bei Depression, Schlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression, Schlafstörung28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament im Krankenhaus erstmals verabreicht. Grund: Ein und Durchschlafstörungen. Bis dahin nahm ich Zopiclon zum schlafen. Begonnen wurde mit 25 mg beim Zubettgehen (22 h). Gleich die erste Nacht Magen Darm Beschwerden so das ich dadurch ständig wach wurde. Dann in den nächsten Tagen Verstopfung so das ich zu Abführmitteln greifen musste. Auf Grund der Übelkeit und Verstopfung Appetilosigkeit und 4 kg Gewichtsverlust. Einschlafen geht sehr schnell, das nächtliche Aufwachen ist nicht besser geworden. Intensiveres träumen.
Stimmungsaufhellende Wirkung konnte ich keine feststellen nach 4 Wochen. Ich beobachte das noch etwas, die strenge Überwachung der Leberwerte nervt. Momentan mehr Probleme als positive Effekte. Mal sehen wie sich das entwickelt.

Eingetragen am  als Datensatz 40125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Übelkeit, Appetitlosigkeit, Libidoverlust, Orgasmusstörung, Herzrasen, Blutdruckanstieg, Kopfschmerzen

CITALOPRAM - NW: leichte Übelkeit und Appetitlosigkeit, aber nicht störend, jedoch Libidoverlust und keine Orgasmusfähigkeit mehr - intolerierbar, daher abgesetzt VALDOXAN - ganz neu am Markt, wirkt zusätzlich mit Melatoninaufbau + Serotoninhemmer, abends 1 x eingenommen - schlaflose Nacht mit Herzrasen, den ganzen nächsten Tag starkes Herzrasen uns sehr hoher Blutdruck (habe ohnehin erhöhten Blutdruck, der mit diesem Medikament noch in die Höhe geschnellt ist). Hatte den ganzen nächsten Tag das Gefühl ich kipppe gleich mit einem Herzinfarkt vom Stuhl!! Habe es mich daher nicht nochmals nehmen getraut! Weiters bis ca. 24 Stunden nach Einnahme starke Kopfschmerzen! Absolut nicht zu empfehlen!! MUTAN - seit 5 Tagen bisher ohne jegliche Nebenwirkung! Soll auch bei Bulimie wirken, merke allerdings keine Appetithemmung so wie beim Citalopram. Appetit ist normal vorhanden. Wirkung kann ich noch keine feststellen, allerdings ist Zeitraum dafür noch zu kurz. Jedenfalls schon mal ein Erfolg was die komplett ausbleibenden Nebenwirkungen betrifft! Macht auch nicht müde, nur die sdchon...

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

CITALOPRAM - NW: leichte Übelkeit und Appetitlosigkeit, aber nicht störend, jedoch Libidoverlust und keine Orgasmusfähigkeit mehr - intolerierbar, daher abgesetzt

VALDOXAN - ganz neu am Markt, wirkt zusätzlich mit Melatoninaufbau + Serotoninhemmer, abends 1 x eingenommen - schlaflose Nacht mit Herzrasen, den ganzen nächsten Tag starkes Herzrasen uns sehr hoher Blutdruck (habe ohnehin erhöhten Blutdruck, der mit diesem Medikament noch in die Höhe geschnellt ist). Hatte den ganzen nächsten Tag das Gefühl ich kipppe gleich mit einem Herzinfarkt vom Stuhl!! Habe es mich daher nicht nochmals nehmen getraut! Weiters bis ca. 24 Stunden nach Einnahme starke Kopfschmerzen! Absolut nicht zu empfehlen!!

MUTAN - seit 5 Tagen bisher ohne jegliche Nebenwirkung! Soll auch bei Bulimie wirken, merke allerdings keine Appetithemmung so wie beim Citalopram. Appetit ist normal vorhanden. Wirkung kann ich noch keine feststellen, allerdings ist Zeitraum dafür noch zu kurz. Jedenfalls schon mal ein Erfolg was die komplett ausbleibenden Nebenwirkungen betrifft! Macht auch nicht müde, nur die sdchon läner bestehenden Einschlafprobleme sind derzeit nur mit Lexotanil in den Griff zu bekommen, da ich abends immer starke innere Unruhe verspüre.

Eingetragen am  als Datensatz 25094
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Schwindel, Bluthochdruck, Herzrasen, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust

Ich nehme Vadoxan seit April 2018. Ich hatte eine schwere depressive Episode, welche dank diesem Medikament besser ist. Noch nicht super, aber das denke ich, ist mit keinem Medikament eifach so getan. Psychotherapie benötigt es hald. Ich habe seit der Depression keinen Appetit mehr, aber jetzt geht es mir psychisch besser und der Appetit ist immernoch nicht vorhanden. Kann nur in Gesellschaft mich zum Essen zwingen. Habe auch schon über 6kg abgenommen. Was mich eigentlich nicht stört. Auch merke ich, dass mein Blutdruck angestiegen ist und mein Herz teilweise zu rasen beginnt und das ohne Grund. Schwindel ist bei mir immernoch vorhanden. Aber ansonsten bin ich zufrieden.

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Vadoxan seit April 2018. Ich hatte eine schwere depressive Episode, welche dank diesem Medikament besser ist. Noch nicht super, aber das denke ich, ist mit keinem Medikament eifach so getan. Psychotherapie benötigt es hald.
Ich habe seit der Depression keinen Appetit mehr, aber jetzt geht es mir psychisch besser und der Appetit ist immernoch nicht vorhanden. Kann nur in Gesellschaft mich zum Essen zwingen. Habe auch schon über 6kg abgenommen. Was mich eigentlich nicht stört.
Auch merke ich, dass mein Blutdruck angestiegen ist und mein Herz teilweise zu rasen beginnt und das ohne Grund. Schwindel ist bei mir immernoch vorhanden.
Aber ansonsten bin ich zufrieden.

Eingetragen am  als Datensatz 86013
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für depression schlafstörungen mit Appetitlosigkeit, Magenschmerzen

Ich nehme Valdoxan/Agomelatin jetzt seit ca. 3 Wochen und die Wirkung ist gut. Ich kann besser schlafen, fühle mich morgens erholt und gut gelaunt. Manchmal erwische ich mich dabei, dass ich an gar nichts denke, was für mich die pure Erholung ist, da ich eigentlich ständig grübele. Der Appetit hat etwas nachgelassen, aber dagegen habe ich nichts. Ich kann mich besser konzentrieren und fühle mich leistungsfähiger. Eine leicht antidepressive Wirkung ist bei mir spürbar. Manchmal habe ich etwas Magenschmerzen, evtl. ist das vom Medikament verursacht. Ich hoffe, dass die Wirkungen so bleiben und nicht abflachen und das meine Leber mitspielt....

valdoxan bei depression schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxandepression schlafstörungen3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Valdoxan/Agomelatin jetzt seit ca. 3 Wochen und die Wirkung ist gut. Ich kann besser schlafen, fühle mich morgens erholt und gut gelaunt. Manchmal erwische ich mich dabei, dass ich an gar nichts denke, was für mich die pure Erholung ist, da ich eigentlich ständig grübele. Der Appetit hat etwas nachgelassen, aber dagegen habe ich nichts. Ich kann mich besser konzentrieren und fühle mich leistungsfähiger. Eine leicht antidepressive Wirkung ist bei mir spürbar. Manchmal habe ich etwas Magenschmerzen, evtl. ist das vom Medikament verursacht. Ich hoffe, dass die Wirkungen so bleiben und nicht abflachen und das meine Leber mitspielt....

Eingetragen am  als Datensatz 56717
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, Angstzustände, Symptomverstärkung

Schlafstörung,kein Appetit-Geschmack (7kg abgenommen),Depression Verschlechterung,angstzustände,nach absetzen cr.nach 3 Tage Verbesserung alle diese Symptome. Für mich ganz schlechtes medikament!!!

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlafstörung,kein Appetit-Geschmack (7kg abgenommen),Depression Verschlechterung,angstzustände,nach absetzen cr.nach 3 Tage Verbesserung alle diese Symptome. Für mich ganz schlechtes medikament!!!

Eingetragen am  als Datensatz 44425
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Albträume, Durchfall, Appetitlosigkeit, Nachtschweiß

nehme valdoxan erst 8 tage, meine aber das es schon langsam anfängt zu wirken. meine unruhe und unsicherheit fühlt sich an als wäre alles in watte gepackt. das einschlafen fällt mir leichter, nur das durchschlafen klappt noch nicht. werde gelegentlich nachts schweißgebadet wach, da ich schlecht geträumt habe. hatte die ersten 3tage durchfall, der sich mittlerweile komplett eingestellt hat. bin aber weiterhin extrem apetittlos.( was ja nicht der schlechteste nebeneffekt ist). meine depression ist nach wie vor da, doch bin ich mir sicher, das sich das in 2-3 wochen auch eingependelt hat. ansonsten kann ich das medikament nur wärmsten empfehlen.

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme valdoxan erst 8 tage, meine aber das es schon langsam anfängt zu wirken. meine unruhe und unsicherheit fühlt sich an als wäre alles in watte gepackt. das einschlafen fällt mir leichter, nur das durchschlafen klappt noch nicht. werde gelegentlich nachts schweißgebadet wach, da ich schlecht geträumt habe. hatte die ersten 3tage durchfall, der sich mittlerweile komplett eingestellt hat. bin aber weiterhin extrem apetittlos.( was ja nicht der schlechteste nebeneffekt ist). meine depression ist nach wie vor da, doch bin ich mir sicher, das sich das in 2-3 wochen auch eingependelt hat. ansonsten kann ich das medikament nur wärmsten empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 36140
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depression mit Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit

Hallo, ich nehme Valdoxan jetzt seit 5 Tagen, immer abends 25 mg. Habe einige beschriebene Nebenwirkungen auch, wie Kopfschmerzen, leichtes Schwindelgefühl, Appetitlosigkeit, aber alles halb so wild. Bis jetzt noch keine durchgreifende Veränderung, außer dass ich meine Gedanken wieder besser in den Griff bekomme, mir auch mal wieder selbst gut zureden kann und außer gelegentlichen Heulattacken ein recht gutes Gefühl wieder habe. Ich danke allen, die sich hier mit ihren Erfahrungen gemeldet haben. Für mich ist es das erste Mal,dass ich so einen Mist habe, aber es hat gut getan, über eure Erfahrungen zu lesen.

valdoxan bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepression5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich nehme Valdoxan jetzt seit 5 Tagen, immer abends 25 mg.
Habe einige beschriebene Nebenwirkungen auch, wie Kopfschmerzen, leichtes Schwindelgefühl, Appetitlosigkeit, aber alles halb so wild.
Bis jetzt noch keine durchgreifende Veränderung, außer dass ich meine Gedanken wieder besser in den Griff bekomme, mir auch mal wieder selbst gut zureden kann und außer gelegentlichen Heulattacken ein recht gutes Gefühl wieder habe.
Ich danke allen, die sich hier mit ihren Erfahrungen gemeldet haben. Für mich ist es das erste Mal,dass ich so einen Mist habe, aber es hat gut getan, über eure Erfahrungen zu lesen.

Eingetragen am  als Datensatz 22884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

VALDOXAN für Depressionen mit Benommenheit, Appetitsverlust, Schlafstörungen

Ständige Benommenheit durch Valdoxan Appetitverlust und Schlfstörungen.

valdoxan bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
valdoxanDepressionen6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ständige Benommenheit durch Valdoxan Appetitverlust und Schlfstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 18545
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

valdoxan
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Agomelatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]