registriert

Dr. med. Klaus Steinhauser, Karlsruhe, Orthopäde, Arzt

Dr. med. Klaus Steinhauser
Dr. med. Klaus Steinhauser wurde 17 mal bewertet mit 8,4 von 10 Punkten
17 Bewertungen
12044 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Klaus Steinhauser, Karlsruhe

Praxis Dr.med. Klaus Steinhauser Facharzt für Orthopädie

Ohiostr. 3
76149 Karlsruhe
Baden-Württemberg
Deutschland

Telefon: 0721/25825
Fax: 0721/28371
Homepage noch nicht hinterlegt

Spricht: Deutsch, Englisch.

Die Berufsgruppe ist Niedergelassener Arzt.

Versicherung: gesetzlich.
Daten ändern

8,4 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

9,5 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 5 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 37 Minuten.
17Bewertungen
12044Profilaufrufe
24.06.2020Letzte Bewertung
5 TageDie letzte Wartezeit für einen Termin
60 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

71% gesetzlich versichert,29% privat versichert,0% Selbstzahler Bild

Weitere Informationen

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Dr. med. Klaus Steinhauser die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Dr. med. Klaus Steinhauser?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Expertenartikel

Noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. med. Klaus Steinhauser und möchten einen Artikel hinterlegen?

Patientenberichte

  • Bewertung Nr. 570.839 für Dr. med. Klaus Steinhauser vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:5 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2019 bis Juni 2020
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich hatte 2019 Rechte Knie behandeln lassen bin sehr zufrieden.
    Heute habe ich Juni 2020 wurde meine Linke Knie behandelt, Arthroskopisch op.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    NovalginOperation, Schmerzen (Gelenk)
  • Bewertung Nr. 545.019 für Dr. med. Klaus Steinhauser vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    5,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:120 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2019 bis September 2019
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Lange Wartezeit, kurze Aussprechzet, weibliches Personal sehr freundlich.

  • Bewertung Nr. 523.333 für Dr. med. Klaus Steinhauser vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2019 bis Februar 2019
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 70 und 80 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Diese Praxisklinik kann man nur empfehlen - Arzt und Mitarbeiter sehr freundlich - man fühlt sich gut aufgehoben - auch nach erfolgter OP gute Beratung - rund um sehr zufrieden.

  • Bewertung Nr. 451063 vom wird derzeit von sanego geprüft. Wir bitten Sie um etwas Geduld.

  • Bewertung Nr. 414.317 für Dr. med. Klaus Steinhauser vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2012 bis September 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Super kpmpetente Klinik-/Arzt Praxis. Nach meiner ambulanten Knie OP am Aussenmeniskus war ich mit der Betreuung und Nachversorgung sehr zufrieden. Die OP verlief unter vollster hygenischer und fachgerechtem Verlauf. Jederzeit würde ich da wieder hingehen und jedes Krankenhaus meiden!
    Die Ärzte und Mitarbeiterinen waren zu jeder Zeit sehr freundlich,nett und hilfsbereit.
    Ich habe hier und durch die verschriebene Physiotherapie meine vollständige Bewegungsfreiheit wiedererlangt.

  • Bewertung Nr. 373.122 für Dr. med. Klaus Steinhauser vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    5,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2015 bis März 2015
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Dies war meine 3. Op bei Herrn Steinhauser. Die 1. wurde gemacht um eine Fehlstellung der Kniescheibe zu korrigieren. Bei der zweiten und jetzt wird es interessant, hat man nur mal "geschaut" ob der Riss des vorderen Kreuzbandes zu operieren möglich ist. Ich war damit einverstanden, da ich nun mal kein Arzt bin und es nicht besser weiß. Noch am selben Tag nachdem ich operiert, entlassen und zu Hause angekommen war, bemerkte ich, das mein Operiertes Knie blutdurchdrängt war- und da war ich keine 30 Minuten Zuhause! Nach 50 min. (Von Ettlingen nach Ka, weil wir in den Feierabendverkehr kamen) Empfing mich die Schwester mit den Worten..." Frau ***, wir warten nur auf Sie" !
    - Danke, ich hab es mir nicht rausgesucht am Tag der Op 2 mal da aufzutauchen-
    Es stellte sich heraus, dass die Verbindung von Schlauch zur Flasche nicht geöffnet wurde. Das Blut konnte nirgendwo raus aus der Wunde, also drückte es sich durch den Verband. Während ich auf der Liege lag, musste der Arzt mit den Schwestern diskutieren, weil diese keine besondere Schere aus dem Op holen wollten und der Meinung waren, es gänge auch mit einer Nichtddesinfizierten bzw. steril verpackten Schere. Nach diesem "Vorfall" verlief dann aber fast alles reibungslos. Zwar hatte sich das Knie entzündet und ich musste eine Blutentleerungsflasche tragen, doch war die Entzündung bei Zeiten verheilt und eigentlich ist so eine Entzündung normal, bzw. wird die Flasche noch während der Op vorsorglich an die Wunde "angeschlossen" um ein Dickwerden des Knies zu verhindern. Jediglich das Ziehen des Schlauches am nächsten Tag tat höllisch weh, weil die Krankenschwester keine Anstalten machte, die Haut gegen zu drücken( ähnlich wie beim Pflaster abziehen, was mir die Schwester beim 2. mal Blutschlauch entfernen mit 2! Schläuchen so erklärte und diese schmerzfrei zog). Das Knie war bald wieder geheilt, musste hier zunächst auch nur eine Narbe verheilen und nichts im Knie, da ja nichts operiert wurde. Der absolute Obergau-und deswegen schreibe ich diese Bewertung-war die dritte Op. Nach der 3. Op am Tag danach kam Herr Dr. Steinhäuser zur Kontrolle mit noch einem Arzt an meine Liege begleitet von zwei Schwestern. Er begutachtete sein Werk und fragte " Frau ***, kann es sein das sie nach der letzten Op zugenommen haben"? Ich sagte:ja, etwas, aber ich bin seit einiger Zeit wieder dabei gegenzusteuern. " Herr Dr. Steinhauser: " es war wirklich sehr schwierig durch den ganzen Speck daran zu kommen bis wir sie dann endlich operieren konnten...
    Ich war fassungslos und fühlte mich nackt, gedemütigt und wie ein Mensch zweiter Klasse.während er mit seinem Kollegen fachsimpelte und sich beriet, wiederholte er sich dann noch mal: " also wirklich, sehr speckig"! Ich bin 32 Jahre alt und konnte mich in diesem Moment nicht äußern. Später im Auto als ich es meinem Freund erzählte, kamen mir die Tränen, weil mich das so verletzt hat. Wenn man sich im Wartezimmer umschaut, sieht man ganz viele Übergewichtige Menschen. Mir ist absolut bewusst, das Übergewicht nicht förderlich ist in jeder Hinsicht und auch mit Augenmerk auf mein Knie, aber behandelt man so einen Patienten? Putzt man ihn vor den Kollegen, Mitarbeitern UND den anderen mit mir im Wartetraum wartenden Patienten vom gleichen Op Tag, so runter? Ich trage Gr. 42 und muss mich als Speckig beleidigen lassen?? Selbst eine Gr. 50 und mehr rechtfertigt seine persönliche Meinung nicht. Das ist einfach unprofressionell! Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Arbeit am Knie soweit in Ordnung ist, wie ich das beurteilen kann. mir wurde bei der dritten Op ein künstliches Kreuzband eingesetzt wobei mir 8 Sehnenstränge aus dem Oberschenkel gezogen wurden, was jetzt ca 8 Wochen her ist. Ich kann schon Fahrrad fahren, habe aber natürlich, noch immer Schmerzen und kann noch nicht problemlos laufen, was aber die Zeit richten wird, so hoffe ich.
    Aber dennoch, bleibt mir dieses Erlebnis in den Knochen hängen und ich kann Herrn Dr. Steinhauser aus der menschlichen Sicht, leider nicht weiter empfehlen. Aus der objektiven Sicht, der Op als Grundlage, jedoch schon.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    DiclofenacAntibiotika
  • Bewertung Nr. 362.777 für Dr. med. Klaus Steinhauser vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    4,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2010 bis April 2010
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Mir wurde der Arzt von einem Freund empfohlen, der sehr mit seiner Meniskus-Operation sehr zufrieden war. Ich habe den Arzt besucht, weil ich Knieschmerzen hatte. Leider war meine Erfahrung äußerst negativ. Mir wurden sofort Röntgenbilder und auch eine (sehr teure) Untersuchung (Megnetresonanztomographie) aufgedrückt, weil ich Privatverischert bin. Zu den Kosten hat mir aber niemand etwas gesagt...
    Nach den ganzen Untersuchungen habe ich einen Anschlußtermin zur Besprechnung mit dem Arzt bekommen. Zu diesem Termin ist nicht mal der Arzt erschienen, sondern sein Hilfsarzt. Er hat sich ganze 5 Minuten Zeit genommen um mit mir die Ergebnisse der Untersuchungen zu besprechen. Natürlich hat er auf seiner Rechnung (knapp 670€) eine "eingehende Beratung" berechnet.
    Nachdem ich eine zweite Meinung eingeholt habe, habe ich mich entschieden den Empfehlungen dieses Arztes bzw. seines Helfers nicht zu folgen.

  • Bewertung Nr. 327.731 für Dr. med. Klaus Steinhauser vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Mai 2014 bis Mai 2014
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Superfreundliches, kompetentes Praxisteam, gute Organisation (wenngleich sehr gewinnmaximierter Eindruck entsteht) Ausgezeichnete Operation, nach 14 Tagen war das Knie fast voll beweglich, die Physiotherapeutin war ziemlich überrascht, wie schnell ich wieder auf den Beinen war. Dr. Steinhauser kann ich als Operateur uneingeschränkt empfehlen, ebenso den Narkosearzt.

  • Bewertung Nr. 308.625 für Dr. med. Klaus Steinhauser vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:8 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2014 bis Februar 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Super, nur zu empfehlen. Schon das zweite Knie dort machen lassen mit bestem Erfolg.

  • Bewertung Nr. 308.601 für Dr. med. Klaus Steinhauser vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:8 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2014 bis Februar 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    meine erste Athroskopie liess ich vor 6 Jahren von Dr. Streinhauser durchführen mit sehr gutem Erfolg bis heute. Obwohl ungünstige Aussichten prognostiziert, habe ich keinerlei Probleme.
    Deshalb ging ich aktuell mit dem anderen Knie im Februar wieder nach KA zu Dr. Steinhauser. Die OP liegt gut zwei Wochen zurück, der Physiotherapeut meinte heute zu mir, ich gäbe ein super Beispiel ab, wie schnell und gut ich mich schon wieder bewegen kann. Mein Dank geht an die Praxisklinik Dr. Steinhauser.

  • Bewertung Nr. 271.720 für Dr. med. Klaus Steinhauser vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2013 bis Juli 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Kann die Praxis nur empfehlen. Schnell einen Beratungstermin bekommen, OP-Termin schon nach einer Woche. Beratung sehr umfangreich und geduldig. Nachsorge vorbildlich. OP-Besprechung umfangreich

  • Bewertung Nr. 223.741 für Dr. med. Klaus Steinhauser vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:5 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2012 bis Dezember 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 20 und 30 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Nach über 5 Jahren Knieschmerzen wurde mir Dr. Steinhauser empfohlen. Auf einen Termin musste ich ca. 1 Woche warten. Als es soweit war wurde ich vom Personal sehr nett empfangen. Man gab mir viele Bögen zum ausfüllen und kümmerte sich sehr gut um mich. Es wurden Röntgenaufnahmen gemacht und ich bekam eine Überweisung zum MRT. Als ich ein paar Wochen später mit den Ergebnissen wieder zu Dr. Steinhauser kam, wurde mir geraten zu operieren, da ich einen angeborenen Fehler des Gleitlagers der Kniescheibe hatte. 2 Wochen später war der OP Termin. Ein paar Tage vor der OP führte der Narkosearzt noch ein aufklärendes Gespräch mit mir und dann war es schon bald so weit.
    Am Tag der OP musste ich eine Weile warten, bis ich aufgerufen wurde. Dann ging alles schnell. OP Hemd anziehen, Wertsachen im Spint einschließen und der OP Schwester den Schlüssel geben. Gleich nachdem ich in den OP Saal geschoben wurde bekam ich auch schon die Narkose und kurze Zeit später wachte ich - beschwerdefrei wieder auf. Nach ca. 1 Stunde wurde ich vom überwachten Aufwachraum in einen anderen Raum geschoben und durfte mich zunächst- mit Hilfe der OP Schwester- anziehen. Es gab etwas zu trinken und man durfte das mitgebrachte Vesper essen. Nachdem der Blutdruck gemessen wurde und die letzten Infos gegeben wurden, durfte man nach Hause.
    Am nächsten Tag ging es zur Kontrolle und es wurden Videos von der OP angeschaut. Das alles wurde in einer kleinen Runde abgehalten, mit anderen Patienten, die am Tag zuvor operiert wurden. Alles war sehr informativ. Am Schluss kam Dr. Steinhauser und betrachtete seine Werke. Nach 3 Monaten sollte man zur Kontrolle kommen. Beim Kontrolltermin vereinbarte ich gleich den Termin für meine zweite OP, welche letzten Montag stattfand. Wieder war alles super, ich wurde freundlich betreut und über alles aufgeklärt. Ich habe mich in der Praxis von Dr. Steinhauser sehr wohlgefühlt und finde es schon fast ein bisschen schade, dass ich dort nicht mehr behandelt werden muss..

  • Bewertung Nr. 223.130 für Dr. med. Klaus Steinhauser vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Februar 2011 bis Februar 2011
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Mir wurden drei mögliche Eingriffsformen genannt (nicht erläutert) mit dem Zusatz mich binnen zweier Tage zu entscheiden, wofür ich mich entscheide. Der Arzt nahm sich ungefähr 5 Minuten Zeit für ein "Gespräch" und berechnete "eine umfangreiche Beratung". Auf meine Beschwerde hin änderte er die Rechnung ab.
    Ich holte eine Zweitmeinung ein, die eine der drei Eingriffsmöglichkeiten schwer in Frage stellte.

  • Bewertung Nr. 135.994 für Dr. med. Klaus Steinhauser vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2008 bis Mai 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    gute behandlung sehr spezialisiert auf Knie, dass aber richtig super gut

  • Bewertung Nr. 105.872 für Dr. med. Klaus Steinhauser vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Woche
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2011 bis Februar 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Wurde wegen einem Meniskusriss operiert. OP super verlaufen, auch keine Schmerzen danach.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    IbuHEXALSchmerzen (Gelenk)
  • Bewertung Nr. 98.265 für Dr. med. Klaus Steinhauser vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2009 bis Juli 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 20 und 30 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Wir sind alle sehr zufreiden. (Mein Mann, Vater, Bruder, Freunde und Ich ) Op super verlaufen + die zeit danach! Nach vielen fehl diagnosen von anderen Ärtzten war er der jenige der sofort erkannte was sache ist und hat die mängel super behoben. Termine muss man rechzeitig machen sonst muss man ne weile warten. Wer gut + beliebt ist,ist nun mal ausgebucht! Werden in zukunft nur von ihm behandelt.

  • Bewertung Nr. 66.630 für Dr. med. Klaus Steinhauser vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:5 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2009 bis November 2009
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Sehr kompetenter Arzt/Klinikteam, mit aus meiner Sicht sehr viel Erfahrung im Bereich der Knie-Athroskopie. Vom Auftreten her etwas schroff und knapp, was anfangs etwas verstört. Die Beratung wird durch sein Team übernommen. Kann ihn aber nur empfehlen. Habe beide Knie bei ihm operieren lassen und bin seit 1,5 bzw. 2,5 Jahren schmerz- und beschwerdefrei. (Jeweils Innenminiskusschaden einmal mit gerissenem Knorpel einmal mit Innenbandanriss)

  • Bewertung Nr. 7.650 für Dr. med. Klaus Steinhauser vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2009 bis Februar 2009
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    der Arzt war sehr kompetent

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    IbuHEXALSchmerzen (akut)

Krankheiten, die Dr. med. Klaus Steinhauser behandelt hat

Schmerzen (Gelenk), Operation, Schmerzen (akut)

Medikamente, die Dr. med. Klaus Steinhauserverschrieben hat

IbuHEXAL, Diclofenac, Novalgin

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Orthopäde, Röntgendiagnostiker, Sportarzt, Sportmediziner

Die Informationen wurden zuletzt am 29.06.2020 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. med. Klaus Steinhauser,
herzlichen Glückwunsch. Ihre Patienten haben Sie auf sanego zu den Top 10 Ärzten in Ihrem Fachgebiet gewählt. Sie sind berechtigt das folgende Siegel zu verwenden und damit zu werben.Siegel von Dr. med. Klaus Steinhauser
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]