registriert

Dr. med. Sebastian Gruben, Murnau, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Arzt

Dr. med. Sebastian Gruben
Dr. med. Sebastian Gruben wurde 5 mal bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
5 Bewertungen
1365 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Sebastian Gruben, Murnau

Praxis Dr.med. Sebastian Gruben Facharzt für Psychosomat. Med. und Psychotherapie

Prof.-Becker-Weg 11
82418 Murnau
Bayern
Deutschland

Kontakt:

Telefon: 08841/90860
Fax: 08841/90827
Mit Premium - jetzt Homepage hinterlegen
Spricht: Deutsch.

Die Berufsgruppe ist Niedergelassener Arzt.

Versicherung: gesetzlich.
Daten ändern

9,9 Leistung

Behandlungserfolg
Kompetenz
Beratungsqualität
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Mitbestimmung
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

9,2 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 7 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 10 Minuten.
5Bewertungen
1365Profilaufrufe
31.03.2020Letzte Bewertung
7 TageDie letzte Wartezeit für einen Termin
5 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

100% gesetzlich versichert,0% privat versichert,0% Selbstzahler Bild

Weitere Informationen

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Dr. med. Sebastian Gruben die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Dr. med. Sebastian Gruben?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Expertenartikel

Noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. med. Sebastian Gruben und möchten einen Artikel hinterlegen?

Patientenberichte

  • Bewertung Nr. 564.298 für Dr. med. Sebastian Gruben vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:7 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:5 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juni 2015 bis Februar 2017
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Hört sehr gut zu und ist sehr angenehm im Umgang. Kompetente und freundliche Art im Gespräch.

  • Bewertung Nr. 329.646 für Dr. med. Sebastian Gruben vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Januar 2009 bis November 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Nachtrag zu meiner Bewertung 2011:

    beinahe 4 Jahre nach Therapieende ist mein psychischer Zustand meist immer noch stabil.
    Eine Krise konnte ich mit der schnellen & "beherzten" Hilfe von Herrn Dr. Gruben sehr gut meistern.
    Dieser Arzt weiß zu jeder Zeit was er tut, qualifizierte Therapeuten seiner Art sind leider nur schwer zu finden.

    Daher mein Fazit, immer noch uneingeschränkt: ein hervorragender Arzt und ein sehr empathischer Mensch.

  • Bewertung Nr. 134.353 für Dr. med. Sebastian Gruben vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Januar 2012 bis Januar 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    einfach zu empfehlen

  • Bewertung Nr. 113.334 für Dr. med. Sebastian Gruben vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2009 bis November 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Im September 2008 habe ich mich nach jahrelanger Depression für eine Psychotherapie entschieden. Bereits drei Tage nach unserem ersten Telefonat bekam ich einen Termin für eine probatorische Sitzung bei Herrn Dr. Gruben. Für mich gaben im Wesentlichen diese Kriterien den Ausschlag für eine Behandlung in seiner Praxis: auf unnötige Medikation wurde verzichtet, statt dessen sehr zielgerichtet die eigenen Ressourcen bewusst und damit nutzbar gemacht. Die Möglichkeit einer unterstützenden Pharmakotherapie lehnte Dr. Gruben dabei keinesfalls kategorisch ab, ich war jedoch sehr froh über eine Therapie ohne "Pillen". Gleich zu Beginn wurde ich genau über meine Diagnose (reaktive Depression, Dysthymia), die zu erwartende Behandlungsdauer sowie deren möglichen Erfolg informiert. Die Zeit bis zum regulären Therapiebeginn im Januar 2009 konnte durch zwei oder drei Interimstermine und das Bearbeiten des detaillierten Fragebogens gut überbrückt werden. Die akribische Anamnese erwies im weiteren Behandlungsverlauf als äußerst nützlich, Dr. Gruben legt großen Wert auf die entsprechende Dokumentation. Die aktive Miteinbeziehung meiner Familie (Ehemann und Sohn) hat sich sehr positiv auf unser gemeinsames Leben und damit auch meine psychische Stabilität aus gewirkt. Meine Ängste, Psychotherapie würde schmerzhaft und fürchterlich traurig sein, wurden von Dr. Gruben sehr schnell zerstreut. Statt dessen waren die wöchentlichen Settings meist sehr kurzweilig und mit einer guten Prise Humor gewürzt. Mir gefiel die unorthodoxe, z. T. sehr provokative Art der Herangehensweise, so wurde ich auf amüsante Weise an die Lösung meiner Probleme geführt. Die wahre therapeutische Kunst besteht bei Dr. Gruben darin, nie den Blick für die Bedürfnisse des Patienten zu verlieren, d. h. mit dem gebotenen Respekt und der nötigen Empathie auf aktuelle Situationen zu reagieren. Während meiner Therapie verstarb mein Vater und selbstverständlich reagierte Dr. Gruben in diesem Fall nicht pietätlos, sondern sehr einfühlsam. Die Authentizität des Therapeuten ist maßgeblich für den Erfolg einer Therapie, bei Dr. Gruben ist zu jedem Zeitpunkt auch der Mensch sicht- und spürbar. Seit dem Therapieende sind 10 Monate vergangen, ich habe mir bewusst so viel Zeit gelassen diese Bewertung zu schreiben. So kann ich mit Gewissheit von einem guten stabilen Gesundheitszustand berichten. Während meiner eigenen therapeutischen Ausbildung (zu der mich Dr. Gruben ermuntert hat) habe ich viele ärztliche und nicht ärztliche Therapeuten kennen gelernt, so dass ich durchaus Vergleichsmöglichkeiten habe. Besonders durch mein 2-monatiges Praktikum in einer psychatrischen Klinik habe ich den großen Wert meines Therapieerfolges noch mehr zu schätzen gelernt. Das Geheimnis einer guten Psychoherapie liegt für mich zum einen in der Methodenvielfalt und zum anderen, wesentlichen, in der Bereitschaft des Patienten selbst, nachhaltig eine Veränderung anzustreben. Für Menschen, die den einfachen, bequemen Weg suchen sei eine Behandlung bei einem anderem Therapeuten angedacht. Wer jedoch, wie ich, lieber die unkonventionelle, dafür aber umso tiefer gehende Variante bevorzugt, dem sei dringend ein Besuch bei Dr. Gruben empfohlen.

  • Bewertung Nr. 65.252 für Dr. med. Sebastian Gruben vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Kompetenz
    Beratungsqualität
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Mitbestimmung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Mai 2009 bis November 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich bekam rasch einen Termin für eine Probesitzung, in der ich Diagnose, Empfehlung und Prognose mitgeteilt bekam, und schaute mir auf Empfehlung von Dr. Gruben danach noch 2 weitere Therapeuten an. Ich entschied mich für eine Therapie bei ihm, musste dann auf den Therapiebeginn allerdings 4 Monate warten, wobei ich zwischendurch einen "Brückentermin" bekam und auf Anraten 2 Bücher über meine Krankheit las und ein Internetforum aufsuchte, was mir sehr half.
    Ich hatte dann einen sehr ausführlichen Fragebogen zu bearbeiten (anstrengend). Als die regelmäßigen Sitzungen begannen, wurde rasch klar, dass Psychotherapie Arbeit ist und auch schmerzhaft sein kann. Dr. Gruben ist sehr direkt, was allerdings durch seinen trockenen Humor gut zu nehmen ist, und ich hatte immer das Gefühl, dass er auch meint, was er sagt. Manche Sitzungen verliefen auch im Plauderton und es wurde viel gelacht, und ich merkte erst im Lauf der Woche, dass doch wieder etwas entscheidendes hängengeblieben war. Ich bekam eine Zeitlang auch ein Medikament, über das Dr. Gruben mich ausführlich aufklärte und was mir in Notfällen gut half. Meine Symptome wurden rasch besser, aber bis zur echten Stabilisierung vergingen doch anderthalb Jahre.
    Ich habe keinen Verlgeich, schätze aber Dr. Gruben als eher unkonventionellen Therapeuten ein, der auch mal Beispiele aus seiner eigenen Erfahrung erzählt und als Mensch sichtbar wird. Er war nicht gekränkt, wenn mir etwas nicht passte, sondern an Kritik interessiert. Gewöhungsbedürftig war, dass er öfters unverhohlen gähnte, aber das war eher ein Zeichen von Entspanntheit oder manchmal Müdigkeit (4 Kinder) als von Desinteresse, denn als unaufmerksam habe ich ihn in all den Sitzungen nie erlebt, er war auf eine ruhige Weise außerordentlich präsent. Was genau an der Therapie half, ist schwer zu sagen, zum Teil sind es Techniken, zum Teil habe ich mein Weltbild, mein Deken überprüft und nachhaltig verändert, was dann wieder auf die Gefühle wirkt.
    Ich kann Herrn Gruben uneingeschränkt empfehlen, aber nur für Leute, die ernsthaft daran interessiert sind, sich zu verändern und nicht nur ihr Symptom kurieren zu lassen.
    Anm.: Das Punktesystem eignet sich nicht in jeder Hinsicht zur Bewertung einer Psychotherapie (feste Termine, kein Praxisteam - da habe ich z.B. 9 Punkte gegeben, um den Gesamtschnitt nicht zu verfälschen...)

Medikamente, die Dr. med. Sebastian Grubenverschrieben hat

Tafil

Die Informationen wurden zuletzt am 30.06.2020 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. med. Sebastian Gruben,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten.Siegel von Dr. med. Sebastian Gruben
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]