Gastroenterologen in Deutschland 4.846 Treffer

Arzt / Gastroenterologen

sortieren nach 
  • Dr. Uwe Deuster, Heilbronn, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,1 von 10 Punkten
    bei 69 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Es handelte sich um eine Vorsorgeuntersuchung, eine Behandlung war nicht nötig.
    Ich war mit dem Ablauf, den Gesprächen und der Freundlichke
    it sehr zufrieden.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Stefan Mauss, Düsseldorf, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,0 von 10 Punkten
    bei 43 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Super Arzt, sehr freundlich ,bin schon seid Jahen dort , 1A ,,,,,,,

    Bewertet 9,4 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Richard Knapp, Bensheim, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 20 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Könnte sich mehr Zeit für die Patienten nehmen, ansonsten alles bestens.

    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr

  • Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 17 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Auf Grund meiner Laktoseintoleranz habe ich schon sämtliche Ärzte aufgesucht. Da ich aber leider feststellen musste, dass sich niemand 100 %
    auf diesem Gebiet auskannte, bin ich zu Dr. Dierig gegangen. Bei ihm habe ich dann zum ersten mal eine komplette und umfangreiche Ernährungsberatung erhalten. Mir erleichtert das meinen Alltag total und ich bin super froh, dass ich ihn aufgesucht habe.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Jens-Christian Lynker, Wesel, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 15 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Das Beratungsgespräch offen und ohne Schnörkel. Klartext zu den Fragen der Sedierung, kein Bedrängen dazu, nur der Patientenwunsch zählt.
    Die Darmspiegelung ohne Betäubung, für mich schmerzfrei und verständlich erklärt.
    Arzt und Praxis sind sehr zu empfehlen.
    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Michael Kranzhoff, Bochum, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 14 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Herr Dr. Kranzhoff ist ein sehr empathischer, freundlicher und kompetenter Arzt.

    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • PD Dr. Florian Graepler, Tübingen, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 13 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    ​Ich habe schon ca. 15 Darmspielgelungen und diverse Magenspiegelungen​ bei 4 verschiedenen Ärzten erlebt und bin seit über 10 Jahren Patien
    t in dieser Praxis die Dr. Gräpler als Nachfolger von Prof. Jakober übernommen hat. Ich mache hier Nachsorge mit Sonographie, Magen- und Darmspiegelung in einem Durchgang sehr zeitsparend für mich und ich kann Dr. Gräpler absolut empfehlen. Das beste, was ich bisher erlebt habe. Sehr sorgfältige Untersuchung mit ausführlicher Erklärung und sehr gut ohne Sedierung zu ertragen. Dr. Gräpler hat als ehemaliger Oberarzt der Endoskopie der Uniklinik in Tübingen sehr gute Kontakte zur Uniklinik was für mich wichtig ist, da ich dort weitere Nachsorge mache. Ich fühle mich hier bestens betreut und spare sehr viel Zeit und kann Dr. Gräpler nur bestens empfehlen.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Oliver Benetka, Prien, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 11 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Herr Dr. Benetka ist sehr zu empfehlen. Er ist ein erfahrener u. vertauenswürdiger Arzt, der den Patienten durch seine freundliche ruhige Ar
    t die Aufregung nimmt. Sein Team ist ebenso kompetent, freundlich u. aufmerksam.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Matthias Gotthardt, Fridolfing, Internist, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 10 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Dr. Gotthardt ist ausgesprochen freundlich und vor Allem sehr kompetent. Ich war rundum sehr zufrieden und werde ihn jederzeit weiterempfehl
    en.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Prof. Ralf Kiesslich, Wiesbaden, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 8 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Nachdem ich aus den Main-Kinzig Kliniken, nach Einweisung meiner Hausärztin (Internistin) mit Diagnose leichte Pankreatitis, entlassen wurde
    , (Es wurde nicht einmal eine Magenspiegelung gemacht, nur eine Blutprobe!!!) habe ich mich mit Herrn Prof. Dr. Ralf Kiesslich in Verbindung gesetzt, der mich sofort in seine Klinik aufgenommen hat und sämtliche notwendigen Untersuchungen wie EndoSono, Magenspiegelung und MRT durchführen lies.
    Er war in allen Gesprächen überaus freundlich und hat einen sehr kompetenten Eindruck gemacht.
    Bewertet 9,3 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Gorch Stegen, Kiel, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,1 von 10 Punkten
    bei 8 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Bin sehr zufrieden.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Wolfgang Mohl, Saarbrücken, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 7 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Super kompetenter Arzt. Sehr zu empfehlen.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Peter Wallisch, München, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr einfühlsame und kompetente Untersuchung(Magenspiegelung), hervorzuheben ist das Nachgespräch, das keine Fragen offen lässt.

    Bewertet 9,7 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Martin Eckers, Borken, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr kompetenter Arzt, schnelle Terminvergabe, keine Wartezeiten, sehr empathisch , immer wieder !!!

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • PD Dr. Markus Reiser, Marl, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Nimmt sich Zeit, sieht den Menschen und den dahinter stehenden Leidensdruck. Weder überheblich noch arrogant.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • PD Dr. Boris Brand, Hamburg, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,2 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Darmspiegelung sehr gut, fühlte mich als Patientin im anschließenden Arztgespräch nicht ernst genommen, keine Beratung zur Weiterbehandlung,
    pauschale Ratschläge
    Bewertet 6,5 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Beate Gantke, Düsseldorf, Internist, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Kompetente Ärtzin mit offensichtlichem Interesse an ihrem Patienten. Team und Praxis freundlich und tiptop.
    Bislang nur Routine-Untersuchun
    gen (und Begleitung bei der Langzeittherapie einer genetisch bedingten Erkrankung) - und natürlich verzichte ich gerne langfristig auf ein Ausloten der Kompetenz in dringenderen Angelegenheiten. Sollte es aber dazu kommen, dann gehe ich davon aus, hier in guten Händen zu sein.
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • PD Dr. Holger Seidl, München, Internist, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Prima Artz mit dem Herz am richtigen Platz. Super kompetent. Ist immer freundlich und macht alles den Patient mit einem guten und positiven
    Gefühl nach Hause zu schicken.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Jochen Bauer, Esslingen, Internist, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr freundlicher Empfang,Fachgerechte Untersuchung,gute Beratung.sehr genaue Analyse.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Torsten Schwerdtfeger, Bottrop, Internist, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Heute freundliche Atmosphäre !
    Guter Arzt

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Lutz Ehmsen, Bühl, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    sehr freundlicher und verständnissvoller Arzt.Ruhiges und freundliches Praxisteam.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Ulrich Menges, Soest, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr zu empfehlen ,nach negativ Erfahrung im andern Kankenhaus am Ort ,bin ich froh hier so eine gute und freundliche Atmosphäre erfahren zu
    haben.
    Alles zu empfehlen
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • PD Dr. Wilhelm Brühl, Vlotho, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    sehr freundlich und kompetent, keine wartezeiten

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Wolfgang Willareth, Sinsheim, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich habe ein Magen Darm Spiegelung gemacht, hatte bei Herr Dr. Willareth am schnellsten ein
    Termin bekommen. Von Herrn Dr. Willareth war ei
    n super Aufklärung , Termin sowie Wartezeit war sehr gut. Das Team sehr Freundlich und Hilfsbereit. Ich war sehr zufrieden und kann nur mit gutem Gewissen weiter empfählen. Also kein Angst es läuft alles schmerzlos und super. Ich bedanke mich
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Prof. Daniel Rost, Schwetzingen, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 2 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    eine super freundliches Team um einen Kometenten Prod.Dr.Rost Arzt mit nette Beratung, super Untersuchung, sowie super Überwachung nach dem
    Eingriff. Einfach gesagt ein super Team, weiterempfehlenswert ohne Frage.Jederzeit wieder Dank!!!
    Bewertet 9,3 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Werner Schmidbaur, Weißenhorn, Internist, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Super freundlicher und sehr kompettenter Arzt bespricht alles genau macht sich Gedanken über mögliche Ursachen sucht nach Lösungen der Besse
    rung . Arzt und gesammtes Team sehr freundlich .
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Jürgen Reusch, Frankfurt am Main, Internist, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    hervorragend ausgestattet sehr freundlich und bemüht kann sehr gut erklären ist so wie man sich einen diabetologen nur wunschen kann weiter
    so!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Michael Mroß, Berlin, Internist, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Falls jemand mal zur Darmspiegelung muss, kann ich diese Praxis sehr empfehlen.
    Klasse Team, alle sehr nett und nehmen einen die Angst
    Kan
    n nur sagen Daumen hoch und danke an das Team
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Christoph Söllenböhmer, Berlin, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    In der Praxis fühle ich mich bestens aufgehoben. Herr Dr. Söllenböhmer hörte aufmerksam zu und konnte mir bei meinem Problem gut helfen. Höh
    e fachliche Kompetenz gepaart mit menschlicher Wärme und einen Schuss Humor. Der Arzt meines Vertrauens - immer wieder wenns sein muss.
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Christoph Gößl, Wörth an der Donau, Internist, Arzt

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Bei der Dr. Gößl fühlt man sich nicht nur als Patient, sondern auch als Mensch gut aufgehoben. Besonders bei meiner Morbus Crohn Erkrankung
    hat er mir schon viel geholfen und steht stets mit Rat und Tat einem zur Seite!
    Bewertet 9,4 von 10 Punkten
    mehr

Arzt / Gastroenterologen in Deutschland

In Deutschland gibt es 4.846 Ärzte für Gastroenterologie, von denen 1.749 bewertet sind.

Es sind 37% der niedergelassenen Ärzte und 25% der Klinikärzte für Gastroenterologie bewertet.

Die Bewertung für Ärzte für Gastroenterologie beträgt durchschnittlich 8,2 von 10 Punkten. Die Durchschnittsnote in Deutschland beträgt 8,0. Die Bewertung ist um 0,2 Punkte besser im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin für Gastroenterologen beträgt 1,0 Tage und ist damit um 0,0 Tage kürzer als im Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer für Gastroenterologen beträgt 1 Minuten und liegt damit im Bundesdurchschnitt.

Oft gesuchte Fachgebiete

Gastroenterologen

Gastroenterologie

Wann ist der Gastroenterologie aufzusuchen?

Da sich die Gastroenterologie mit den unterschiedlichsten Erkrankungen und Abnormitäten des…

Gastroenterologen

Gastroenterologie


Wann ist der Gastroenterologie aufzusuchen?


Da sich die Gastroenterologie mit den unterschiedlichsten Erkrankungen und Abnormitäten des Magen-Darm-Traktes beschäftigt, sind ganz spezielle Beschwerden ein Grund, den entsprechenden Arzt zu konsultieren.
Zu den Krankheitsbildern, welche im Rahmen der Gastroenterologie relevant sind, zählen krankhafte Auffälligkeiten des Magens und der Speiseröhre wie Sodbrennen, Reizmagen, Magengeschwür oder chronische Gastritis. Außerdem werden in der Gastroenterologie Krankheiten wie die Unverträglichkeit gegenüber Klebereiweiß, anhaltender Durchfall, der Reizdarm und Darmpolypen sowie entzündliche Darmerkrankungen diagnostiziert und behandelt. Leiden die Patienten unter akuten oder chronischen Symptomen, die auf einen Leberzerfall, eine Gelbsucht, Gallensteine oder eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse hinweisen, ist das Aufsuchen eines Arztes der Gastroenterologie sinnvoll.


Die Methoden der Gastroenterologie


Ohne Hilfsmittel und Untersuchungen, die in der Gastroenterologie eine Krankheitserkennung begünstigen, kann keine gezielte Behandlung durchgeführt werden. Deshalb haben sich im Laufe der Jahre verschiedene diagnostische und therapeutische Verfahren etabliert. Diese machen auch den Unterschied der Gastroenterologie zu anderen medizinischen Fachdisziplinen aus.
Gegenwärtig werden neben den einfachen und eher allgemeinen Untersuchungs-und Therapiemaßnahmen ebenso die hochmodernen und überaus komplizierten Techniken ausgeführt. Dazu gehören außer den endoskopischen Eingriffen wie Spiegelungen des Magens und des Darms die kleinen operativen Methoden. Das Legen von Stents und Darmprothesen und das Vornehmen von sondengestützten Untersuchungen wie dem ERCP sind ebenfalls wichtige Parts der Gastroenterologie. In der Gastroenterologie sind gleichermaßen Ultraschalluntersuchungen und Druckmessungen (auch als Manometrie bezeichnet) angesiedelt. Des Weiteren kann die Dauer der Passage von Nahrungsmitteln im Magen, Dünn- und Dickdarm in der Gastroenterologie realisiert werden.


Aufgaben des Gastroenterologen


In punkto Ausbildung und Berufsbild des Gastroenterologen oder des internistischen Facharztes geht es darum, hausärztliche Besuche durchzuführen und in sogenannten Schwerpunktpraxen tätig zu sein. Darüber hinaus wird der Gastroenterologe zu den Konsiliarärzten gezählt. Diese Mediziner werden bei komplizierten medizinischen internistischen Fragen herangezogen und bieten eine beratende Hilfeleistung.
Im Zentrum der gastroenterologischen Aufgaben stehen die Vorbeugung, die Diagnostik, die Behandlung und die Nachsorge. Aufgrund der enormen Spezifizierung gehört die Gastroenterologie zu den gesonderten Fachgebieten wie die beispielsweise die Kardiologie.


Welches Spektrum an Behandlungen erwartet die Patientinnen und Patienten?


Das Hauptaugenmerk der Tätigkeit des Gastroenterologen liegt auf Krankheiten des Verdauungssystems. Treten daraufhin Funktionsstörungen der zugehörigen Organe auf, ist dies ein Grund, sich an einen Gastroenterologen zu wenden. Auch krankhafte Fehlbildungen können von diesem Arzt behandelt werden.


Welche Spezifikationen sind vorhanden?


Zu den fachübergreifenden und eher spezifischen Untersuchungen gehören Untersuchungen, die innerhalb der interventionellen Gastroenterologie stattfinden. Es geht hierbei vorrangig um das Stillen von inneren Blutungen und um das Entfernen von Polypen.
Auf der Basis einer fundierten Ausbildung und eines reichen Erfahrungsschatzes werden in der Gastroenterologie Spezialmethoden realisiert, die zur Erweiterung von Verengungen im Verdauungstrakt oder an den Anhangsorganen festgestellt werden. Es geht in diesem Bezug um Anomalien des Magens, der Speiseröhre, der Leber und der Galle sowie den Gallenwegen. Die spezielle Internistik und Gastroenterologie bezieht sich zudem auf den Darm und die Bauchspeicheldrüse.


Wie kommt der Patient zum Arzt?


Natürlich können die Hilfe suchenden Menschen direkt zu einem Gastroenterologen gehen, wenn akute Schmerzen auftreten. Am besten ist es in diesem Fall jedoch, einen Notarzt anzurufen. Ohne vereinbarten Termin treten außerdem mehr oder weniger lange Wartezeiten auf.
Oftmals wird zunächst der Hausarzt oder Allgemeinmediziner aufgesucht. Bei einer recht problematischen und unklaren Fragestellung stellen diese Mediziner eine Überweisung aus. Mit einem vorherigen Termin, der Versicherungskarte und diesem Schriftstück können die Patienten beim Gastroenterologen vorsprechen.


Mit welchen Fachrichtungen arbeitet der Gastroenterologe zusammen?


Damit die Hilfe suchenden Menschen, die unter Beschwerden leiden, welche der Gastroenterologie zuzuordnen sind, ist eine engmaschige Zusammenarbeit mit diversen Einrichtungen wie klinisch-chemischen, hämatologischen und mikrobiologischen Laboren erforderlich. Des Weiteren wird zur Unterstützung der Versorgung der Patienten eine "Beziehung" zu histologischen Laboren (Histologie=Lehre von den Geweben), zur Röntgenologie und zur Chirurgie unumgänglich. In einigen Fällen arbeitet die Gastroenterologie auch mit den Gynäkologen und den Onkologen zusammen.


Welche Leistungen werden als private Zusatzleistungen angeboten?


Neben den in den Katalogen der gesetzlichen Krankenkassen verankerten Leistungen profitieren die Patientinnen und Patientin, die privat versichert sind, von den privaten Zusatzleistungen. Diese variieren von Praxis zu Praxis.
Im Zentrum der privaten Zusatzleistungen stehen außer den diagnostischen Maßnahmen wie eine Pulswellenanalyse und ein EKG mit Farbduplexprinzip. Angeboten werden weiterhin die in der Gastroenterologie angesiedelten Behandlungen wie eine Stoßwellentherapie gegen Gallensteine und eine Ozontherapie. Die Körperakupunktur, die Darmspiegelung als Privatleistung sowie verschiedene labortechnische Untersuchungen bei einem Verdacht auf eine Infektion mit Heliobacter können auf Wunsch der privat versicherten Patienten ebenfalls durchgeführt werden.
[]