Prof. Dr. med. Helmut Geiger, Frankfurt am Main, Internist, Arzt

Bild jetzt einstellen
Prof. Dr. med. Helmut Geiger wurde 2 mal bewertet mit 7 von 10 Punkten
2 Bewertungen
2481 Profilaufrufe

Informationen über Prof. Dr. med. Helmut Geiger, Frankfurt am Main

Universitätsklinikum Frankfurt Medizinische Klinik III Abt. Nephrologie

Theodor-Stern-Kai 7
60596 Frankfurt am Main
Hessen
Deutschland

Telefon: 069/63011
Fax: 069/6301-6374
Homepage noch nicht hinterlegt

Fachgebiete von Prof. Dr. med. Helmut Geiger:
Weiterbildungen von
Prof. Dr. med. Helmut Geiger spricht: Deutsch.

Die Berufsgruppe ist
Chefarzt oder leitender Arzt.
Daten ändern

6,9 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

8,0 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 3 Tage.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 10 Minuten.
2Bewertungen
2481Profilaufrufe
14.11.2012Letzte Bewertung
5 TageDie letzte Wartezeit für einen Termin
10 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung Bild

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten Bild

Versichertenstruktur

0% gesetzlich versichert,100% privat versichert,0% Selbstzahler Bild

Informationen von Prof. Dr. med. Helmut Geiger, Frankfurt am Main

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Prof. Dr. med. Helmut Geiger die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Prof. Dr. med. Helmut Geiger?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Artikel von Prof. Dr. med. Helmut Geiger

Herr Prof. Dr. med. Helmut Geiger hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Prof. Dr. med. Helmut Geiger und möchten einen Artikel hinterlegen?

Das berichten Patienten über Prof. Dr. med. Helmut Geiger

  • Bewertung Nr. 202.424 für Prof. Dr. med. Helmut Geiger vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:5 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2012 bis Oktober 2012
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Der Arzt ist kompetent, geht aber nicht auf den Patienten ein. Als das erste Medikamente heftige Nebenwirkugen verursachte (Starke Herzschmerzen in der Herzkranzgefäßgegend), hat sich der Arzt darüber geärgert, daß die Medizin nicht weiter eingenommen werden konnte. Dieses Medikament ist sehr teuer, und ich bin auf die restlichen 85 Tabletten "sitzen geblieben".

    Das neue Medikament, war auch mit ziemlichen Nebenwirkungen behaftet, so daß ich mit der Einnahme auch aufgehört habe.

    Beide Medikamente sind ziemlich neu auf dem Markt und sehr teuer. Besonders Sevikar ist mit einer ganzen Latte Nebenwirkungen "belastet". Ich hatte den Beipackzettel NICHt gelesen, um nicht von der Beschreibung der Nebenwirkungen beeinflußt zu werden, aber die haben sich nach 2 1/2 Wochen Einnahme ziemlich prompt bemerkbar gemacht.

    Bei Exforge, waren die Nebenwirkungen geringer, aber ich habe mich gar nicht gut gefühlt. Es handelt sich auch um ein neues Medikament. Auch sehr teuer.

    Fazit : mir wäre ein erprobtes Generikum lieber. Ist auch billiger, ich würde mich auf der sicheren Seite fühlen.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    SevikarBluthochdruck
    ExforgeBluthochdruck
  • Bewertung Nr. 150.976 für Prof. Dr. med. Helmut Geiger vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:10 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2003 bis März 2012
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Sehr kompetent, sehr nett, einfach das BEste, was mir passieren konnte

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    CortisonNierenentzündung

Krankheiten, die Prof. Dr. med. Helmut Geiger behandelt hat

Bluthochdruck, Nierenentzündung

Medikamente, die Prof. Dr. med. Helmut Geigerverschrieben hat

Exforge, Sevikar

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Zuckerkrankheitsarzt, Diabetologe, Internist, Organarzt, Nierenarzt

Die Informationen wurden zuletzt am 20.03.2020 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. med. Helmut Geiger,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten.Siegel von Prof. Dr. med. Helmut Geiger
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]